• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Poulton

BIOS-Overclocker(in)
DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Wie auf clunk.org zu lesen ist, wird DFI die Lanparty Serie demnächst um ein Sockel 1156 Mini-ITX Mainboard mit dem P55 Chipsatz erweitern und wenn ich das auf dem dritten Bild richtig erkennen kann, wird es sogar mit einem Sockel hergestellt von Lotes kommen.
Anhang anzeigen 155885 Anhang anzeigen 155886 Anhang anzeigen 155887
Ausstattung wird wie folgt sein:
  • 6 Phase PWM with Japanese made solid capacitors
  • High Frequency Multi Layer Inductors
  • 2 connectors on board for 4 USB 2.0
  • One 16x PCI-E 2 slot
  • 3x SATA II ports with RAID
  • 2x DDR3 Slots Supporting Dual Channel
  • Realtek ALC 885 7.1 Audio
  • Intel GBe LAN
  • 6x USB 2 Connectors
  • 7.1ch outputs
  • 1x Powered e-SATA/USB
  • Coaxial/Optical SPDIF
  • Dump-Proof Clear CMOS Button
  • LED Post Code Display
  • ABS II
ausgezeichnet-gif.154678


Das einzige was ich noch vermisse ist ein Firewireanschluss.

€: J&W sollte sich langsam mit seinem Nachfolger vom Minix 780G-SP128M, dem Minix 785G-SP128M(diesesmal sogar mit vollem PCIex16 Slot), beeilen, damit man auch von AMD mehr im mITX Segment sieht.
€2: Preis und wann die Markteinführung ist, ist wie in der verlinkten Quelle schon genannt wurde, nicht bekannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkelz-Fan94

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Hey das Klingt genial! Damit kann man sich einen perfekten mini Spiele PC basteln!
Weißt du zufällig was das Ding kosten soll!
MFG
 

ATi-Maniac93

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

ich rechne mal mit 160€
Das Zotac 9300 Wifi (auch mITX)
kostet um die 100€ , und dieses hier hat ein neues Chipset + neuen Sockel

Aber wirklich sehr Geil, was man mit dem Ding alles basteln könnte^^
Man denke nur an einen Quad + eine HD 5870x2/5970:ugly:
 

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Geile Sache...das is zum Basten und für Modern echt geil !
Was mir nur nicht gefällt is min Kühlung !
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Mal sehen wann es auch kaufbar wird. Das ist immer das Problem. Ansonsten waere das mit den 32nm CPUs das Ideale fuer mich fuer meinen neuen Desktop.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Soll im Frühjahr nicht auch von Gigabyte ein Board in dem Format kommen? Das jetzt auch eins von DFI kommt ist sehr geil, dann gibts ja auch mal so etwas wie Auswahl in dem Bereich. Fehlt irgendwie nur noch was für die AMD Fraktion.
 

speddy411

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Also ich wollte sowieso demnächst ein Mini PC für mich zusammenstellen und da kommt mir das sehr gelegen....
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Schoene Sache. Jetzt fehlt es von Seiten Intels nur noch an passenden CPUs um ein wirklich kleines und leises System bauen zu koennen. Mit dem ganzen 65W Mist ist das kaum zu machen:)
 

AMD64X2-User

Software-Overclocker(in)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Das kleine ist ideal fürn Wohnzimmer PC mit Spieleleistung! Dann braucht man sich nicht so ein Riesen drum neben den Fernseher stellen!
 
TE
Poulton

Poulton

BIOS-Overclocker(in)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Ich wage zu bezweifeln, das Firewire extrem lahm und tod ist. Standard ist er auch weiterhin bei vielen Geräten zur Foto- und Filmaufzeichnung.
 

sebtb

Freizeitschrauber(in)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

hätte ich das gewusst, hätte ich mein kleines itx Silverstone Gehäuse noch nicht vergraben.
Hatte das Zotac ITX 9300 Board. der Grafik-Onboardchip wurde so unmöglich heiß.
selbst als ich meine xfx 5770 eingebaut habe, war der Chip so heiß, obwohl die Grafikarbeit die Graka übernahm. Das führte zu einen immensen Hitzestau.

jetzt wo da keine Graka onboard ist, wäre das sicher ganz gut :) nun fehlt einigen ITX cases mit kleinen Netzteilen vllt noch die Kraft für ein gelungenes System.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Leider gibt es noch keine passendes CPUs die es ermöglichen ein kühles und leises MiniITX System damit zu bauen.
 
TE
Poulton

Poulton

BIOS-Overclocker(in)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Bevor du hier falsche Werte bringst, informier dich erstmal.
IEEE1394a/Firewire 400 - 50 MByte/s
USB 2 - 60 MByte/s
IEEE1394b/Firewire 800 - 100 MByte/s
 

Bioschnitzel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

in der Praxis warens 3-4mb pro sekunde. Wir hatten mal ne WD-Platte mit Firewire UND Usb, jenachdem was man halt möchte. Und FW war echt fürn Popo :ugly:

BTW, keiner von unseren Kunden hat bissher ein FW Anschluss verlangt. Wozu auch, bei Kameras benutzt man auch lieber USB (Cardreader).
 

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Ob FW langsamer als USB ist kommt immer auf den Controller an beiden Enden der Leitung an ;).
 

Bioschnitzel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

an 2 Boards getestet, Asus Maximus Formula und ein Gigabyte Am2+ Board. Kann mir nicht vorstellen das WD ein schlechten Controller verbaut.
 
TE
Poulton

Poulton

BIOS-Overclocker(in)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Kann mir nicht vorstellen das WD ein schlechten Controller verbaut.
Ich mir schon. Denn ich hab bisher die Erfahrung gemacht, das Firewire nicht nur auf dem Papier schneller ist. Getestet mit diversen Kameras sowohl privat(PC seitig wurde es hier mit einem K7 Shuttle Barebone von 2003, MacBook, Asus P5K-VM, Asus P5Q Deluxe und Asrock P55M Pro) als auch hier im Betrieb(wo auch einige Geräte zwingend Firewire verlangen).

BTW, keiner von unseren Kunden hat bissher ein FW Anschluss verlangt.
Es kommt immer darauf an, was die Kunden für Ansprüche haben und was sie vorhaben, etc. Hier wo ich arbeite, ist Firewire sowohl bei PCs als auch bei Laptops zwingend notwendig.

Wozu auch, bei Kameras benutzt man auch lieber USB (Cardreader).
Nein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Devil Dante

Freizeitschrauber(in)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Solche Boards sollten schön langsam mal mehr Hersteller auf den Markt bringen...
 
TE
Poulton

Poulton

BIOS-Overclocker(in)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Weiß vielleicht jemand ein ITX_Gehäuse wo die HD5850 reinpassen würde ???
Das kommende Lian Li Q08 wäre eine Möglichkeit. Beim SG06 könnte es passen wenn du die Front bearbeitest. Schau dir aber dazu mal am besten den entsprechenden Sammelthread im Small Form Factor Bereich von hardforum.com und auf hardwareluxx an.
 

frEnzy

Software-Overclocker(in)
AW: DFI demnächst mit S1156 mITX Mainboard

Also ich hab das Sugo05 und da drin steckt momentan eine Sapphire HD 4850 Vapor-X drin. Hinter der Karte sind noch geschätzte 4 bis 5 cm, bis das Gehäuse zu Ende ist. Dabei dürfen natürlich die Stromanschlüsse nicht vergessen werden, da die Kabel ja auch noch Platz brauchen. Wenn eine 5850 nicht größer ist als eine 4870, dann passt die Karte ins Gehäuse, weil die Kombi hab ich schon mal gesehen. Das war zwar knapp, ging aber.
 
Oben Unten