• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dell Alienware (X51) Aufrüstung fehlgeschlagen - neuer Rechner (Gaming + Multimedia/Office) muss her..

Harlekin85

Kabelverknoter(in)
Hallo Foren Gemeinde,

ich wende mich mal an euch und schildere mein Problem und meinen Gesuch.

Ich habe aktuell einen ca. 4-5 Jahre alten Dell Alienware x51 R3 mit folgender Ausstattung:

I7 6770
16 GB Ram
1TB SSD
Geforce GTX 960 2GB--> Geforce GTX 1650 Super 4GB

Leider war die GTX 960 war für aktuelle Games wie CoD Warzone etc. der "Bottleneck" - also hab ich günstig ne Gigagbyte Geforce GTX 1650 Super OC Windforce geschossen. Die hat (obwohl die 960 fast genau so groß ist) gerade so in den Dell reingepasst. die kommt ja per PCIe Winkeladapter hochkannt in das Gehäuse. Die Ergebnisse beim Zocken waren eigentlich super. Warum eigentlich? Durch die Gehäuseform, Sitz der Grafikkarte und den dadurch beeinträchtigen Luftstrom bekommt die 1650 Super zu wenig Luft. Nach 5min Warzone hat die GPU 80° C und die beiden Lüfter versuchen ihr Bestes ...... Fazit: Upgrade schief gelaufen und macht keinen Sinn da noch weiter Geld rein zu stecken.

Ich plane ja schon seit letztem Jahr was neues zu holen und als AMD mit ihren Ryzen Prozessoren endlich wieder konkurrenzfähig waren, war ich in Gedanken schon beim neuen Ryzen PC.... Ggf, könnt ihr mir mal nen Tipp geben.

Als erstes - das Budget: Habe an 800-850€ gedacht und es soll ein "Komplett-PC sein" heisst ich möchte nicht mehr selber bauen! Da ich jetzt eine GraKa zu viel habe (Geforce GTX 1650 Super OC Windoforce), könnte es auch ggf. einer ohne GraKa sein.

Der Rechner steht im Wohnzimmer und darf somit nicht all zu laut sein.
OC mache ich nicht und jetzt kommts - auf RGB geblinke usw. kann ich eigentlich auch verzichten. Daher kann das Gehäuse auch gerne kleiner ausfallen (sofern es den Luftstrom nicht beeinträchtigt!). Nen 4k Monitor habe ich nicht. Mit dem Teil möchte ich aktuelle Titel spielen (in guter/hoher Auflösung) - Multimedia und eben auch ganz simpel meine Steuererklärung usw, machen.

Für Verbesserungen bin ich offen - aber folgendes hatte ich mal ins Auge gefasst:

Prozessor: AMD Ryzen 5 3600
Graka: Geforce GTX 1650 Super / GTX 1660 OC oder ggf. ne RTX (dann wird es aber den Preisrahmen sprengen)
Ram: 16 GB oder 32 GB (je nachdem was das an Kosten ausmacht)
Festplatte: min 1 TB SSD

Windows 10 hab ich gefühlt 3 Lizenzen daheim und daher brauche ich da eigentlich auch keine.

Hätte einfach gerne einen Rechner die wieder ein paar Jahre hält und nicht nach 3-4 Jahren wieder komplett neu muss.

Bevor ich jetzt für unter 800€ sowas hier hole....

Gamer PC AMD Ryzen™ 5 3600 6x 4.2 GHz Geforce(R) GTX 1660 6GB 16GB RAM SSD Windows | eBay

Hätte ich gerne mal euren Rat und ggf. auch ne Quelle für die Zusammenstellung.

VG
Sascha
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

ich rate dir den PC selbst zu bauen, oder dir von einem PCGH-Bastler *klick*, helfen zu lassen, sofern es die Situation wieder erlaubt.

Dein Budget ist nicht so hoch (bitte nicht als Wertung verstehen!), wenn du da bei Mindfactory 150,- Euro für den Zusammenbau bezahlst, kannst du dieses Geld nicht in die Hardware stecken.

So würde ich den neuen PC gestalten:

CPU: Ryzen 5 3600
CPU-Kühler: Brocken ECO Advanced
Mainboard: MSI B450M Mortar Max
RAM: 16GB oder 32Gb DDR4-3200, CL16, z.B. G.Skill RipJaws V
SSD: Crucial P1 1TB oder Crucial MX500 2TB
Grafikkarte: Palit GTX 1660 SUPER GP OC
Netzteil: Seasonic Focus GX 550W
Gehäuse: Fractal Design Define Mini C
Frontlüfter (optional): 2x Arctic P14

Wenn du bei Mindfactory zwischen 0-6 Uhr bestellst, entfallen die Versandkosten. Bitte kontrolliere aber die Preise, es kann sein das die nachts z.T. höher sind, und sich somit die Ersparnis relativiert.

Die Auflösung in der du spielst, hängt von deinem Monitor ab; im Allgemeinen bietet sich immer unser oben in diesem Unterforum angeheftete Fragebogen an *klick*, damit bekommen wir alle Informationen.

Gruß Lordac
 
Oben Unten