• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dead Space: Mögliche Wiederbelebung des Shooters durch EA Motive

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
EA hatten wir es zu verdanken, dass Dead Space 2 vom Horror stark abgeschwächt wurde und Dead Space 3 erfolglos auf die Mainstream Schiene abgedriftet ist.
Bei Dead Space 3 blieb vom Horror definitiv nicht viel übrig, aber DS2? Der Horror Faktor ist immer noch sehr hoch, das Spiel ist nichts für schwache Nerven.

Wobei ich auch sagen muss, bei Dead Space schaudert es mich inzwischen mehr wegen der Grafik als dem Gameplay. Optisch ist die Reihe sehr schlecht gealtert, die Texturen sind teils so niedrigaufgelöst, dass nichts anderes als Farbklekse zu erkennen sind. Ein Hi-Res Texturpaket würde bei allen drei DS Titeln Wunder wirken.
 

nTc21

Kabelverknoter(in)
Bei Dead Space 3 blieb vom Horror definitiv nicht viel übrig, aber DS2? Der Horror Faktor ist immer noch sehr hoch, das Spiel ist nichts für schwache NerIn DS 2 wurde
Bei DS 2 wurde ein paar Gänge zurück geschaltet. Das kann die jeder der Teil 1 gespielt hat bestätigen. Es gibt wohl Statistiken das 80% der Spieler das Spiel nicht bis zu Ende spielen konten weil sie sich eingekackt haben. Schon das sich in Teil 2 der Spieler schneller und weniger träge bewegen konnte hat einen großen Einfluss genommen und dazu ist Teil 2 nicht so dunkel gewesen.
Wobei ich auch sagen muss, bei Dead Space schaudert es mich inzwischen mehr wegen der Grafik als dem Gameplay. Optisch ist die Reihe sehr schlecht gealtert
Ich denke auch damit stehts du ziemlich alleine da. Für ein DirectX 9 Spiel ist es sehr gut gealtert. Natürlich hast du keine HD Texturen, aber wenn du danach gehst ist jedes Spiel von 2008 schlecht gealtert. Es gibt aber wohl ein "reshade" Mod mit dem du alles "schön" verfälschen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Lasst die Toten ruhen. Dead Space 1 und 2 sind echt gute Spiele aber das was die mit 3 veranstaltet haben ist jenseits von Gut und Böse.

Wann kehrt endlich mal Vernunft ein ? Hört endlich auf daran zu glauben, das es gut ist, Marken tot zu reiten oder nach dem Tot weiter zu reiten.

Damit sollte alles gesagt sein, die Teile sind auch so noch gut genug...
Blos nicht den Grips anstrengen und eine gute Fortsetzung bringen:rollen:
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei DS 2 wurde ein paar Gänge zurück geschaltet. Das kann die jeder der Teil 1 gespielt hat bestätigen. Es gibt wohl Statistiken das 80% der Spieler das Spiel nicht bis zu Ende spielen konten weil sie sich eingekackt haben. Schon das sich in Teil 2 der Spieler schneller und weniger träge bewegen konnte hat einen großen Einfluss genommen und dazu ist Teil 2 nicht so dunkel gewesen.
Zurückgeschaltet wurde etwas, aber nicht so viel wie du hier suggerieren möchtest. Sollte das mit den 80% stimmen, ist es aus Entwicklersicht nur normal zurückzuschalten. Contenterstellung ist aufwendig und teuer, wenn ihn nur ein Bruchteil der Käufer sieht lohnt sich all der Aufwand schlicht und ergreifend nicht.

Deine letzte Aussage bringt mich auch etwas zum Schmunzeln. Ein Horrorspiel ist für dich also mehr Horror je langsamer und dunkler es ist? Das ist ehrlich gesagt ziemlich Banane und hat schon in Doom 3 nicht funktioniert, die permanente und übertriebene Dunkelheit ist irgendwann nur noch anstrengend. Horror und Grusel lassen sich auch anders erzeugen.

Ich denke auch damit stehts du ziemlich alleine da. Für ein DirectX 9 Spiel ist es sehr gut gealtert. Natürlich hast du keine HD Texturen, aber wenn du danach gehst ist jedes Spiel von 2011 schlecht gealtert. Es gibt aber wohl ein "reshade" Mod mit dem du alles "schön" verfälschen kannst.
Schmeiß doch mal wieder irgendeinen DS Teil an. Vom Lighting und Polycount her gehen die Games noch voll in Ordnung, es sind die Texturen die einen das Fürchten lehren. Und dass alle Spiele aus der Zeit pauschal schlecht gealtert sind, stimmt so gar nicht. Dishonored 1 sieht für sein Alter noch unverschämt gut aus, ebenso Bioshock Infinite oder Hitman Absolution.
 
Zuletzt bearbeitet:

nTc21

Kabelverknoter(in)
Das ist ehrlich gesagt ziemlich Banane und hat schon in Doom 3 nicht funktioniert
Tjo, in DS hat es eben funktioniert und auch Doom 3 hat seine Fans.
Mich überkommt aber so langsam das Gefühl, das du es überhaupt noch nicht gespielt hast.
Da aber eh alles Geschmackssache ist, bringt es eigentlich auch nichts darüber zu Debattieren.

Ich finde es aber extrem Unfair ein Spiel wie Bioshock als Referenz für gut gealterte Spiele zu nennen.
Biosshock Infinite ist erstmal 2013 erschienen und hat dazu noch Produktionskosten von über 200 Millionen Dollar verschlungen.
Auch hinter deinen anderen genannten Spiele stehen viel größere Studios mit deutlich mehr Budget.
Dafür das Dead Space nie für die große Masse ausgelegt gewesen ist und man auch nicht mit mega Verkäufen ala COD rechnen konnte.

Wie gut hätten deine oben genannten Spiele ausgesehen , wenn sie 2008 erschienen wären ?
Dead Space 2008
Bioshock Infinite 2013
Hitman Absolution Ende 2012
Dishorned Ende 2012

Sorry aber du redest scheinbar von Dingen, von drehen du keine Ahnung hast !
 
Zuletzt bearbeitet:

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Falls die Gerüchte wirklich stimmen - sehr gute Entscheidung, EA!

Dead Space ist eins der wenigen Spiele, die ich nur in kleinen und wohlproportionierten Stücken konsumieren konnte, ähnlich wie Silent Hill damals zu PS1-Zeiten. Die ganze Atmosphäre, erzeugt durch das Raumschiff, Story, Soundkulisse und den ständig drohenden Jumpscares, war ein kontinuierlicher Herzkasper :D
Im Grunde müssten sie daher nicht mal viel ändern, außer alles in ein grafisch modernes Gewand hüllen.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Tjo, in DS hat es eben funktioniert und auch Doom 3 hat seine Fans.
Mich überkommt aber so langsam das Gefühl, das du es überhaupt noch nicht gespielt hast.
Ich habe alle drei DS Titel gezockt.

Ich finde es aber extrem Unfair ein Spiel wie Bioshock als Referenz für gut gealterte Spiele zu nennen.
Biosshock Infinite ist erstmal 2013 erschienen und hat dazu noch Produktionskosten von über 200 Millionen Dollar verschlungen.
Auch hinter deinen anderen genannten Spiele stehen viel größere Studios mit deutlich mehr Budget.
Dafür das Dead Space nie für die große Masse ausgelegt gewesen ist und man auch nicht mit mega Verkäufen ala COD rechnen konnte.
Ach, und Visceral Games mit EA im Rücken war nur ein Indie Entwickler? Spätestens ab DS2 waren das fette AAA-Produktion. Dead Space 3 ist so ganz nebenbei Februar 2013 erschienen und muss sich daher mit Titeln aus der Zeit messen, daran ist absolut nichts unfair.

Sorry aber du redest scheinbar von Dingen, von drehen du keine Ahnung hast !
Viel mehr solltest du deine rosarote Brille abnehmen. Ich habe erst letztes Jahr DS3 wieder im Koop durchgezockt, die Texturen sahen 2013 schon aus wie absolute Grütze und im Jahr 2020 ist das nicht besser geworden.

Du scheinst auch nicht zu verstehen, dass ich überhaupt nicht gegen DS haten will. Ich mag die Reihe, trotzdem sollte man sich eingestehen, dass der Zahn der Zeit deutliche Spuren hinterlassen hat.
 

nTc21

Kabelverknoter(in)
Ach, und Visceral Games mit EA im Rücken war nur ein Indie Entwickler? Spätestens ab DS2 waren das fette AAA-Produktion. Dead Space 3 ist so ganz nebenbei Februar 2013 erschienen und muss sich daher mit Titeln aus der Zeit messen, daran ist absolut nichts unfair.
Jetzt wird es mit mir dir aber zu absurd! Ich rede hier die ganze Zeit von Dead Space 1 und drehst du Dir das alles wie du es brauchst um recht zu haben. Wer spielt DS 3 und dann auch noch im koop........ Aber ich sehe das du definitiv zur Zielgruppe eines neuen DS von EA Movie gehörst.
 
Oben Unten