DDR5-RAM: Knappheit sorgt für Scalper-Mondpreise auf Ebay

SlaveToTheRave

Freizeitschrauber(in)
Und ich dachte, die CPUs werden dann schlecht lieferbar. Dass es den Speicher betrifft, hat wahrscheinlich niemand erwartet. Intel dürfte sich darüber nicht so freuen.
Es gibt zur Zeit auch die Option seinen DDR4 RAM auf Z690 weiter zu verwenden - wenn man das möchte.

Ich persönlich sah jedenfalls keinen zwingenden Grund, mich von meinen zwei 16 GiB DDR4 Kits zu trennen.
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
Was genau hat Crypto jetzt damit zu tun?

Und bin ich ein Scalper wenn ich jetzt meine Rolex für 40% mehr als zum Einkaufspreis verkaufen kann?

Nerviges Rumgehäule immer. Das ist nun mal ganz normales Marktverhalten.

Ich vervollständige mal deine Behauptung: Corona ist auch nur eine ganz normale Krankheit wie jede andere auch.

Verstehste jetzt? Ne? schade.

Normales Marktverhalten ist noch etwas anderes, das, was sich in den letzten Monaten und Jahren entwickelt hat ist gänzlich überspitzt und war in der Vergangenheit unüblich.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Warum? Wir brauchen kein Gesetz, wir brauchen dazu nur einen freien Willen. Den haben wir alle. Du willst nicht, dass so etwas weiter existiert? Dann unterstütze es nicht! Andere scheint es nicht zu stören. Solange Leute überteuerte Angebote wahrnehmen, wird es auch weiterhin überteuerte Angebote geben. "Wir" haben es in der Hand. Es könnte morgen schon vorbei sein, wenn die Leute jetzt sofort aufhören würden, solche Dinge zu kaufen. Aber die Menschen möchten immer mehr von allem, egal wie viel schon da ist, wir sind also selbst schuld.
Das "wir" müsste in sehr fette Anführungsstrichen. Das haben "wir" nur ein wenig mehr in der Hand, als "wir" in der Hand haben, Seen frei von Superjachten zu bekommen.
Für letzteres gäbe es übrigens mehrere Möglichkeiten, Regulation (die dann übrigens wahrscheinlich zu Scalping führen würde) oder den Aufbau eines Leihjachtunternehmens, das die Bedürfnisse von Superjachtbesitzern besser erfüllen könnte, als diese bzw. deren Angestellte selber.

Wieso haben "wir" das noch weniger in der Hand? Na, weil noch weniger von "uns" etwas mit Superjachten zu tun haben als mit Scalping.

Bin ich für gesetzliche Anti-Scalping-Regelungen? Nicht wirklich. Ich bin vor allen Dingen für höhere UVPs, weil diese die Gewinnspanne der Scalper austrocknen würden. Und dort einen gesetzlichen Hebel einzuführen und zu nutzen halte ich für deutlich schwerfälliger als der Weg über Medien und "Gier" der eigentlichen Hersteller. Ja, AMD und Nvidia sind in der Pflicht, sich selber stärker an der Situation zu bereichern, um danach mehr bei den Chipherstellern lassen zu können, damit diese mehr investieren können. Dass sie letzteres auch tun, dafür könnte es manchmal wirklich mehr gesetzliche Hebel brauchen...
 

twack3r

Software-Overclocker(in)
Schuld an der Sache ist nicht Corona - es sind Investoren, Aktiengeselschafter und spekuläre Kaufleute... die üblichen eben.
Was sind denn Aktiengeselschafter (sic) und spekuläre (sic) Kaufleute?

Da faktisch keine Verfügbarkeit von DDR5 gegeben ist musste ich jetzt ein Asus Strix mit DDR4 nehmen, einen Zwischenschritt den ich eigentlich vermeiden wollte.

Dann kommt DDR5 für mich wohl erst mit Meteor Lake, bis dahin sollte DDR4000 mit 14-15-15-35 AL hoffentlich nicht über die Maßen limitieren.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ich sehe momentan gar kein Grund auf DDR5 zu wechseln, da der Vorteil nur in bestimmten Anwendungen bestehen wird. Wer sein Rechner nur für Gaming nutzt, wird davon keinerlei Vorteile haben. Zumindest vorerst, bis DDR5 besser laufen wird und besser optimiert ist. Der einzige Grund jetzt auf DDR5 zu wechseln, sind manche Boards, die ich gerne haben möchte, die es nur mit DDR5 gibt.
 

LarryMcFly

Freizeitschrauber(in)
Nerviges Rumgehäule immer. Das ist nun mal ganz normales Marktverhalten.
"Das ist der Markt."

Selten, aber nur ganz ganz selten, wünschte ich mir, das solche Witzbolde eines Tages aufwachen, ein Herzleiden haben und sich die Sachlage genau zu ihren Vorstellungen verändert hat, aber ups Herzmedikamente knapp sind.
Natürlich pro Pille so viel verlangt wird, daß er es sich nicht leisten kann.
Dann den depperten Spruch ins Gesicht geschmissen bekommt: "Das ist der Markt.":schief:
Natürlich ist Hardware etwa anderes als Medikamente...aber ich trau solchen Leuten durchaus zu, daß sie das auch gerne mit Medikamenten, Nahrungsmitteln und Wasser abziehen würden.:stupid:
 

MarcHammel

PC-Selbstbauer(in)
"Das ist der Markt."

Selten, aber nur ganz ganz selten, wünschte ich mir, das solche Witzbolde eines Tages aufwachen, ein Herzleiden haben und sich die Sachlage genau zu ihren Vorstellungen verändert hat, aber ups Herzmedikamente knapp sind.
Natürlich pro Pille so viel verlangt wird, daß er es sich nicht leisten kann.
Dann den depperten Spruch ins Gesicht geschmissen bekommt: "Das ist der Markt.":schief:
Natürlich ist Hardware etwa anderes als Medikamente...aber ich trau solchen Leuten durchaus zu, daß sie das auch gerne mit Medikamenten, Nahrungsmitteln und Wasser abziehen würden.:stupid:
Als Anfang letzten Jahres das Toilettenpapier knapp wurde, wurde damit zu horrend hohen Preisen gehandelt. Also ja, Menschen sind dazu in der Lage.
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Als Anfang letzten Jahres das Toilettenpapier knapp wurde, wurde damit zu horrend hohen Preisen gehandelt. Also ja, Menschen sind dazu in der Lage.
Nja gut, so knapp war das nur im Supermarkt. Beim Versandhandel für Sanitätsbedarf meiner Großmutter wurde man immer gefragt "Brauchen sie noch Toipap". Klar war 10 Cent teurer, aber da wars kein Problem 10 Packen zu ordern.

Oder man ging weg vom Gedanken "Hautschmeichelnde 20 Lagen". Das Werrakreppsandpapier aka Schulkloausstattung gabs in der Turnierpackung für günstig. Ging auch. Da grinst man wenn man dann die Klappkorbmuttis sieht die sich die Fresse einschlagen weil es um das letzte Charmin geht.

Und die ältere Generation.....die ist noch ganz andere Sachen gewöhnt. Nimmt man halt die Tageszeitung. Ging früher auch. Das mit dem Klopapier war ein Problem der Generation "Krieg nix auf die Reihe, kann aber alles kaufen Fortnite".

Bei mir persönlich wars ein Anruf beim Klempner. Bidet war 1 Tag drauf eingebaut. Ist eh gesünder für Umwelt und Hintern. Man muss halt mal sein Hirn benutzen. Der Pöbel plündert halt. Hefe? Kurz zum Bäcker um die Ecke und du hastn halbes Kilo für 2 Euro gekriegt.
 

MarcHammel

PC-Selbstbauer(in)
Nja gut, so knapp war das nur im Supermarkt. Beim Versandhandel für Sanitätsbedarf meiner Großmutter wurde man immer gefragt "Brauchen sie noch Toipap". Klar war 10 Cent teurer, aber da wars kein Problem 10 Packen zu ordern.

Oder man ging weg vom Gedanken "Hautschmeichelnde 20 Lagen". Das Werrakreppsandpapier aka Schulkloausstattung gabs in der Turnierpackung für günstig. Ging auch. Da grinst man wenn man dann die Klappkorbmuttis sieht die sich die Fresse einschlagen weil es um das letzte Charmin geht.

Und die ältere Generation.....die ist noch ganz andere Sachen gewöhnt. Nimmt man halt die Tageszeitung. Ging früher auch. Das mit dem Klopapier war ein Problem der Generation "Krieg nix auf die Reihe, kann aber alles kaufen Fortnite".

Bei mir persönlich wars ein Anruf beim Klempner. Bidet war 1 Tag drauf eingebaut. Ist eh gesünder für Umwelt und Hintern. Man muss halt mal sein Hirn benutzen. Der Pöbel plündert halt. Hefe? Kurz zum Bäcker um die Ecke und du hastn halbes Kilo für 2 Euro gekriegt.
Alles schön und gut, aber inwiefern genau relativiert das meine Aussage "Die Menschen sind dazu in der Lage"?
 

LarryMcFly

Freizeitschrauber(in)
Alles schön und gut, aber inwiefern genau relativiert das meine Aussage "Die Menschen sind dazu in der Lage"?
Gar nicht.

Er wollte nur kurz loswerden was für ein cooler Hecht er ist, weil er einen echten "Lifehack" kennt mit der Hefe beim Bäcker unter anderem und der Rest sind Fortnitekids.:schief:
Wenn wir jetzt noch einen extremen Prepper hier hätten, würde darauf hingewiesen, daß sein Bidet nur funktioniert wenn es Strom gibt und so - also Dieselgenerator anschaffen für ne Pumpe oder in die Mülltüte kacken, wer das nicht macht hat kein Hirn und so.:lol:
 
Oben Unten