• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dateien übers Internet an einen Freund schicken

xX jens Xx

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Hallo liebe Community,

ich hab gehört es gibt im Internet seiten mit denen man eine Art torrent Datei(es ist ein Link oda so) machen kann und diese einem Freund schicken kann und dieser kann diese Datei(z.B ein Musiktitel oder ein Word-Dokument) dann direkt vom dem Rechner herunterladen!!

So nun meine Frage kennt jemand eine solche Seite?


gruß jens
 
L

longtom

Guest
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Mir fällt da im moment nur Vuze(azureus) ein wenns das noch gibt.
 

affenhirn

Freizeitschrauber(in)
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Du aknnst aber auch über xfire, msn oder so sachen verschicken.

is zwar nicht so wie torrent zeugs aber get auch ;)
 
L

longtom

Guest
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Wenns nur Dokumente sind und Mp3s kannst auch Skype benutzen ,aber ich denk mal du willst größere sachen verschicken .
 

heizungsrohr

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Oder du lädst die Datei auf nem ftp Server hoch und schickst ihm den Link. Das mit den torrents is nich ganz so einfach, wie das klingt. Hab mich mal ne Zeit lang damit beschäftigt:
Man erstellt mit einem Programm (z.B. Azureus oder µtorrent) eine .torrent Datei, die auf eine Datei oder einen Ordner auf deiner Festplatte verweist. Wenn die Datei jetzt von einem anderen Computer mit einem solchen Programm geöffnet wird (und das Programm richtig eingestellt ist) dann kann er sozusagen den Inhalt der torrent-Datei runterladen. Allerdings musst du das Programm gleichzeitig auch laufen lassen. Das ist im Prinzip wie bei ICQ oder MSN, nur komplizierter, dafür aber auch etwas schneller.

Natürlich kann man mit der Technik auch böse Sachen runterladen ;) Aber man wird inzwischen relativ schnell erwischt und es lohnt sich daher nicht wirklich.
 
TE
xX jens Xx

xX jens Xx

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Vielen Dank für die schnellen Antworten!!

Es ging hauptsächlich um Musik, Videos, ...

Werd mal den Tipp von affenhirn ausprobieren!!
 

K3n$!

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Vielen Dank für die schnellen Antworten!!

Es ging hauptsächlich um Musik, Videos, ...

Werd mal den Tipp von affenhirn ausprobieren!!


MSN, Xfire und co. also die Instant Messenger (?) sind bei mir generell sehr langsam.

Ich bevorzuge da meine Variante: USB Port am Router -> Home FTP.

Allerdings würde ich da Torrent auch nicht vernachlässigen, da das auch ziemlich schnell geht.
 

lazy

Freizeitschrauber(in)
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Jop ftp Server ist da am besten. Kannst du dir auch mit Ubuntu und Apache2 relativ einfach einrichten. Für Filme und Co ist aber immernoch ne externe HDD am besten. Ich hoffe du hast eine Flatrate :)
 

Nixtreme

Software-Overclocker(in)
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

es gibt ja auch von Microsoft sowas ähnliches wie Skydrive nur das man da virtuelle shared folder einrichten kann und diese dann sogar auf dem desktop haben kann! das hab ich mal mit 'nem cousin in griechenland ausprobiert und es hat echt toll geklappt. man konnte den virtuellen internetordner wie einen normalen systemordner nutzen mit drag&drop und sowas...und die datei war auch nicht lediglich temporär im internet sondern sie blieb auch dort gespeichert! Ich weiß dummer weise nicht mehr wie sich das ganze nannte!

EDIT:
Darfst mich knutschen, hab's rausgefunden wie das Ding hieß :D
Windows Live Sync
Ihr müsstest euch nurnoch mit euren Live-IDs (wir nannten das früher einfach Hotmail-Adresse :schief:) dort anmelden und das ganze einrichten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Invidia

PC-Selbstbauer(in)
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

am besten ist doch der gute alte µtorrent

Das Programm ist selbsterklärend. Du erstellt eine .torrent Datei und schickst ihm die. Er braucht dann auch den µtorrent oder ein änhliches Programm. Dann saugt er sich schon die sachen die du ihm sozusagen "freigegeben" hast.

Ich glaub aber auch über Hamachi geht das auch...
 

lazy

Freizeitschrauber(in)
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Hamachi ist aber sehr langsam. Weiß jemand wie das aussieht mit der Remoutendesktopverbindung übers Internet? Ich benutze die nur im LAN aber da kann man doch auch gemeinsame Ordner und so einrichten.
 

Anduko

Kabelverknoter(in)
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Oder du nutzt einfach Opera.
Mit Opera kannst du auch einfach einen Ordner freigeben.
Einfach Opera runterladen, installen und Unite starten. Falls noch nciht dann Account bei Opera anlegen und dich dann anmelden.
Dann Ordner festlegen und deinem Freund die Adresse mitteilen.
Am besten noch den Passwortschutz aktivieren und schon kann er mit Voll-Speed laden von dir.

Anduko
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Hi!

Ich habe habe gute Erfahrungen mit Hamachi gemacht. Das Programm erstellt ein virtuelles Netzwerk, welches in der Netzwerkumgebung wie ein LAN erkannt wird. Man kann sich dann einfach Datein hin und her schicken oder per "drag and drop" rüberziehen. Auch gespielt haben wir shon über Hamachi.

Einer macht nen neuen Server auf und gibt die IP und das Passwort an die anderen, die sich dann einfeich einloggen können. Der Server sollte natürlich im der stärkste Rechner sein. Lief aber damals selbst mit meinem AthlonXP2000 und AOE2 völlig problemlos.

Chatten kann man natürlich auch bequem.

Besten Gruß
 

Kadauz

Freizeitschrauber(in)
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Installier dir Virtual Box, setzt mit Ubuntu Server nen Apache Webserver auf, dann Port forwarden. Dann kannst du per FTP Files sharen. Vielleicht bissl umständlich, aber dann sehr effizient.
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dateien übers Internet an einen Freund schicken

Hallo,

ich kann euch wärmstens den HTTP File Server (kurz HFS) ans Herz legen. So kann jeder via Firefox und ohne viel Firlefanz auf eure Freigaben zugreifen.

Grüße,
Wannseesprinter
 
Oben Unten