• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

D.O.C.P geht nicht. RAM kaputt?

AL_UZ

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

bei meinem Arbeitsspeicher habe ich D.O.C.P im BIOS aktiviert, damit es auf 3200 mhz läuft. Allerdings kommt es bei Videospielen zu Abstürzen und auch gelegentlich ein Bluescreen. Ich bin mal mit der Windows Speicherdiagnose durchgegangen und es konnte tatsächlich ein Hardwareproblem entdecken. Allerdings als ich D.O.C.P deaktiviert habe und die Windows Speicherdiagnose noch einmal benutzte, konnte er keine Fehler entdecken.

Kurz gesagt:
Soll ich den RAM wieder zurückgeben oder sollte ich versuchen die Spannung zu erhöhen, falls es was bringt?

Mainboard: Asus PRIME B350-PLUS
RAM: Corsair Vengeance LPX 16GB (2x8GB) DDR4 3200MHz C16
Natürlich ist das BIOS auf dem neusten Stand (Version 5602).
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Du wunderst dich ernsthaft das Übertaktung zu Instabilität führt?

Schau doch Mal welche Geschwindigkeit dein Board überhaupt unterstützt.

Weiterhin ist die CPU maßgeblich verantwortlich, dem Board nach, tippe ich auf Zen 1. Die mögen Höhe Taktraten nicht.
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
Du wunderst dich ernsthaft das Übertaktung zu Instabilität führt?

Schau doch Mal welche Geschwindigkeit dein Board überhaupt unterstützt.

Weiterhin ist die CPU maßgeblich verantwortlich, dem Board nach, tippe ich auf Zen 1. Die mögen Höhe Taktraten nicht.
Keine Ahnung was der erste Satz wieder soll, offensichtlich kennt er sich nicht so aus, keine Grund hier so zu antworten.

Welche Boards unterstützen bei AM4 keine Geschwindigkeiten bis 3200?

Am Ende kommt es auf den Controller an und der Sitz doch sowieso in der CPU.

@AL_UZ
Welche CPU ist verbaut und seit wann hast du die Probleme? Eigentlich baut man mittlerweile keine neuen System mehr mit Zen 1 und B350 Boards. Die Riegel sind richtig verbaut und laufen im Dual-Channel?
 
TE
A

AL_UZ

Schraubenverwechsler(in)
Keine Ahnung was der erste Satz wieder soll, offensichtlich kennt er sich nicht so aus, keine Grund hier so zu antworten.

Welche Boards unterstützen bei AM4 keine Geschwindigkeiten bis 3200?

Am Ende kommt es auf den Controller an und der Sitz doch sowieso in der CPU.

@AL_UZ
Welche CPU ist verbaut und seit wann hast du die Probleme? Eigentlich baut man mittlerweile keine neuen System mehr mit Zen 1 und B350 Boards. Die Riegel sind richtig verbaut und laufen im Dual-Channel?
Ich habe einen AMD Ryzen 5 1600x. Das Problem habe ich seit kurzem und ja die laufen im Dual Channel.
 

doedelmeister

Freizeitschrauber(in)
Ryzen erste Gen das läuft mit sehr vielen RAM nicht in 3200. Wenn du Glück hast läuft 2933 manuell eingestellt stabil. Macht in der praktischen Leistung aber auch kaum ein Unterschied.
 
Oben Unten