Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

Der Unterschied ist nicht so groß, wie man vielleicht vermuten würde, das sind 2-3°C.
Mache es so, wie es am einfachsten geht.
Zum Rohr schau mal auf eBay bei hbholzmaus, da sind die wesentlichen günstiger.

Die Backplate kann man auch weg lassen,die sieht man sowieso nicht, wenn du die Karte Senkrecht einbaust.
 
TE
TE
C

chris-gz

Software-Overclocker(in)
AW: Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

Danke für den Tip. Auch mit der BP. Dachte die ist für die Kühlung notwendig. Was meinst du mit Senkrecht? Standardeinbau Wagerecht halt.
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

Was meinst du mit Senkrecht? Standardeinbau Wagerecht halt.
Wenn ich das richtig sehe, hat dein Case die Möglichkeit die Karte via Risercard auch Senkrecht zu verbauen.
Aber wenn du die Karte ganz normal einbauen willst, warum dann eine mit Acryl-Fenster? Sieht man doch sowieso nicht.
Da würde dann auch die 30€ günstigere Acetal Variante reichen + evtl. für die Optik von oben eine BP.
http://shop.watercool.de/epages/WatercooleK.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/WatercooleK/Products/15603
 
TE
TE
C

chris-gz

Software-Overclocker(in)
AW: Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

Ich hatte gehofft das RGB schimmert durch. Hab das mit den Risercards noch nie probiert. Ich schau Mal was das kostet xD.

EDIT: Also viel positives habe ich darüber ja noch nicht gelesen. Aber ich habe ja auch die Möglichkeit, mein Gehäuße invertiert aufzubauen. Das werde ich mit der Wakü dann wohl tun. Muss eh noch mal umdisponieren (naja bissile) weil nur in die Front der 420ger passt und oben der 360ger. Ich will halt schon noch irgendwie nen gewissen Airflow im Gehäuße haben um keine Komponenten wie Mainboard zu crashen.
 
Zuletzt bearbeitet:

razzor1984

BIOS-Overclocker(in)
AW: Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

Hallo,
Meine "Verbesserungen" oder Meinungen ;)
Wenn du schon dir den Gpu Kühler von WA holst dann auch gleich den CPU-Kühler - http://shop.watercool.de/epages/WatercooleK.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/WatercooleK/Products/18018 (gibt unterschiedliche Ausführungen)
Bei den Lüftern, 25 euro für eine ist schon hart :what: Es tut auch dieser hier Noctua NF-P14s redux-1500 PWM ab €'*'15,73 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland und der hat auch einen guten Luftdurchsatz besseren Anpressdruck, gute Lager --> Test hier im Forum vom Modell bis 1200rpm http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=900868&d=1466275472
Wenn du sparen willst ultimative P/L Lösung - Arctic P14 PWM PST schwarz, 140mm Value Pack ab €'*'49,99 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Gleich vorweg, die Kabel sind halt nicht ummantelt(gesleeved) sonder einfach Kabel halt, Lager sind gute FDBs.
 
TE
TE
C

chris-gz

Software-Overclocker(in)
AW: Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

Der CPU Kühler schaut schick aus hat aber kein Funkel Funkel ^^. Der andere gefällt mir auch recht gut, da hinter dem abgedunkeltem Glass sonst der CPU Kühler gar nicht richtig gesehen wird. Wenn der natürlich 3 mal besser ist, kommt der auch rein :-P. Die günstigeren Lüfter kommen mir ganz recht ^^.Ich denke ich nehm die Noctua. Was brauche ich für die Lüftersteuerung dann noch? Und für generell die Überwachung. Durchflusssensor, Temp usw. kommt ja von der Pumpe. Fehlt sonst noch was?
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

Der Durchfluss der D5 NEXT wird aber 1. nur berechnet und 2. funktioniert das nur mit dem Wasser von Aquacomputer.
 
TE
TE
C

chris-gz

Software-Overclocker(in)
AW: Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

Genau das war ja die Frage, was ich da noch brauche. Durchflussmesser kann ja irgendwann integriert werden. Aber gerade Lüftersteuerung über die Wassertemp etc. sollte funktionieren. Ich schätze da brauche ich eh noch einen Sensor, der dann hinter den Radis ist, denn das ist ja dann auch die Temperatur, die nach der Kühlung anliegt und wenn die zu hoch ist, sollen die Lüfter die Leistung erhöhen (Bei der Pumpe wird ja nur das gemessen was raus geht an die Graka und dann in die CPU). Ich schätze mal (auch wenn ich mich da null auskenne), das geht nur mit aquaero. Sind halt noch mal 60€ drauf, aber die habe ich ja gerade an den Lüftern gespart ^^. Oh man. Kann man hier irgendwo ne Spendenhotline eröffnen? aquaero 5LT USB Fan-Controller sollte passen oder?:
 

razzor1984

BIOS-Overclocker(in)
AW: Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

Die ganzen Cpu Kühler nehmen sich alle nicht viel, der eine ist vielleicht 1 bis 2 Grad besser als der andere. Der Vorteil den Marken wie Watercool oder Aquacomputer haben, Sie sind beständig und bieten dir für Ihre Produkte einen Support an. Das heißt, du möchtest auf den neuesten Intel Sockel wechseln? Kein Problem, man kauft sich ein Konversionkit. Das gleich gilt dann auch für zukünftige Sockel (Bei mir waren es von am3 auf am4 knappe 15 euro)

Zu deiner Steuerung, so weit ich weiß hat die Next nur einen Lüfterausgang und dieser liefert eine Leistung von max 25 Watt. Dieser Ausgang kann entweder für Lüfter (PWM) genutzt werden oder für einen Durchflussmesser ;)

Wenn du einen Durchflussmesser noch zusätzlich haben willst, schau dir einmal das QUADRO an.
Das müsste auch für deine Belange voll ausreichen.

https://aquacomputer.de/handbuecher...computer/downloads/manuals/QUADRO_deutsch.pdf
https://aquacomputer.de/handbuecher...ownloads/manuals/high_flow_sensor_deutsch.pdf
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

Wo du die Wassertemperatur misst, ist gar nicht so wichtig, es geht ja eher darum eine Tendenz zu erkennen und da dagegen zu steuern.
Dafür wäre der interne Sensor der NEXT ausreichend und könnte zur Steuerung von Lüftern über den integrierten Lüfteranschuss(nur PWM!) genutzt werden.
Allerdings, wie schon geschrieben, wenn du ein anderes Wasser als das von AC nimmst oder andere Messprobleme hast(der virtuelle zeigt glaube ich nur ab 60l/h etwas an) und du daraufhin einen externen Sensor einsetzten willst, hast du ein Problem. da dieser auch an den PWM Lüfteranschuss angeschlossen werden müsste.
Wenn du dich für eine andere Steuerung wie Quadro(nur PWM!) oder aquaero 5/6 entscheidest, könntest du bei der Pumpe auch eine einfachere Version ohne Schnickschnack nehmen und es wird unterm Strich gar nicht so sehr viel teurer.
Wobei man aber auch sagen muss, das ein Durchflusssensor eher nice-to-have ist als ein must-have, für eine eventuelle Fehlersuche nützlich, aber nicht zwingend nötig.
Beim 5er aquaero(nur ein PWM fähiger Anschluss) sollte man noch den Passivkühler dazu nehmen.
 
TE
TE
C

chris-gz

Software-Overclocker(in)
AW: Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

Also wichtig ist mir die separate Durchflussmessung nicht. Ich möchte eben einen Alarm haben, wenn das Wasser sich nicht mehr bewegt. Deshalb dachte ich da an die Messlösung. Dort könnte man bestimmt angeben, wenn nur noch 50% Durchfluss besteht, ALARM ALARM ALARM!!!! Dachte ich mir halt. Bei der Temp dachte ich mir halt, dass das was hinter den Radis zurück in den AGB fließt, dann ungefähr die kälteste Stelle sein Dürfte. Oder ich messe an der wärmsten Stelle nach GPU + CPU. War so die Idee. Wenn es bei meiner Pumpe bleibt nutze ich aber einfach den Sensor da drin.

Bei der Pumpe will ich einfach eine mit ausreichend leistung und wenn möglich lautlos. Dazu möchte ich halt den kein buntes Gehäuße, sondern alles soll einfarbig leuchten. Wäre also schön den Ausgleichsbehälter durch irgend einen RGB Schnickschnack in Szene setzen zu können. Dabei ist mir die Pumpe recht wumpe ^^. Brauch 5 Lüfter, wobei ja 3 und 2 an je eine Steuerung dürfen + die Lüfter, die aus dem Boden Sauegen und dem Lüfter der hinten bläßt.

Wie würdet es ihr machen? Einen 420ger in die Front (Dadurch kann ich keine Frischluft mehr von vorne ziehen), oder einen 360ger + unterste Front einen 140ger weiter Frischluft ziehen lassen? Bei dem 420ger in der Front, könnte ich eine Abdeckung der Netzteilabdeckung öffnen, und von unten mit zwei Lüftern Luft ins Gehäuse ziehen lassen + weiter den, der nach hinten raus bläßt.

Wenn letzteres geklärt ist und ich mich endlich für PWM Lüfter entscheiden konnte, bestelle ich gleich mal den ersten Schwung (Die Radis + Lüter und CPU Kühler). Nächsten Monat dann GPU Kühler und Anschlüsse (vieleicht zum planlos üben mal 1 Meter Rohr).

Übrigens danke noch mal für eure bereitwillige Hilfe :-).

Gruß Chris
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: Custom oder Hybrid Lösung für CPU + GPU (Ryzen 2700X + ASUS RTX 2080 DUAL OC "08G"...

Die D5 NEXT ist im Kern immer noch eine D5, hast also mit jeder anderen D5 die gleiche Leistung/Lautstärke.
Wenn du alle Lüfter über einen Kanal via Wassertemperatur steuern willst bzw. nur die an den Radi(s) und Gehäuselüfter über das Board, könnte die NEXT reichen.
Wenn du allerdings mehrere Lüfter unabhängig von einander über die Wassertemperatur steuern willst, reicht die Pumpe nicht, da diese ja nur einen Kanal hat.

Wie die Möglichkeiten der NEXT bzgl. Alarmierung bei zu wenig Durchfluss aussehen, kann ich nicht sagen, da ich die Pumpe selber noch nicht in den Händen hatte.
Auf Grund der Tatsache, das diese aber unter 60l/h runter auf 0l/h fällt und dann einen Alarm geben würde, obwohl der Durchfluss noch ausreichend ist(man sagt alles über 30l/h ist ausreichend), halte ich das für unsinnig.

Ich würde daher wahrscheinlich eher auf eine einfache D5 Vario + Quadro(für PWM-Lüfter) oder aquaero(wenn auch Lüfter über die Spannung geregelt werden sollen) + Durchflusssensor + Temp.sensor setzten.

bzgl. RGB am AGB, da gibt es für die Heatkiller Tubes als Zubehör passende LED Streifen, für farbliche Akzente kann man auch andere Streben dazu bestellen(rot, blau, Alu).
 
Oben Unten