• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CS: GO Sammelthread

JaniZz

Software-Overclocker(in)
Ich hatte gestern auf global einen "smurfer" mit 140 Std Account.

Unranked und seine m8 lem die gar nichts konnten.

Über 100 Punkte und 42:15 stats.

16:14 verloren.

Ja ne is kla :(

Der hat uns so auseinander genommen.

Kauf ich dem nicht ab, aber wenn er was an hatte, dann konnte er es gut vertuschen.
 

JaniZz

Software-Overclocker(in)
steam://rungame/730/76561202255233023/+csgo_download_match%20CSGO-k5YT4-PQkrr-NFrFE-ESH4N-t8MUD

hier die Demo :)

sagt mal was, ich konnte nichts krasses festellen auser vielleicht ein trigger....
 
D

DerBusch13

Guest
Wie lange spielt ihr CS:GO an sich eigentlich ? Ich Spiele CS:GO aktiv seit 2013.
Ich ich bin auch in der tat durch PietSmiet zu CS:GO gekommen. Cs 1.6 habe ich aber schon viele Jahre vorher gespielt.

Jetzt hört man ja immer wieder, und auch von mir, das durch die YouTuber immer mehr "Kinder" zu CS:GO kommen. Weil Die YouTuber damit langsam auch immer mehr anfangen.
Und diese Frage ist mir gerade eingefallen, weil ich durch die Playlists von PietSmiet durchstöbert habe, um zu wissen wie lange ich eigentlich schon mit der Sache YouTube dabei bin usw. Und dann bin cih auf die erste CS:GO Folge von PietSmiet gestoßen, die sie am 25.08.2012 hochgeladen haben.

Mittlerweile kommen immer mehr Leute an, und meinen das die ganzen YouTuber damit anfangen das Spiel zu spielen. Unter anderem wird auch mehr und mehr behauptet das PietSmiet und andere YouTuber damit erst vor Monaten angefangen haben.
Was aber nicht stimmt. Und ich habe mal mehr nachgeforscht und heraus gefunden, das es doch so einige da draußen gibt die das Spiel schon länger spielen als wir es überhaupt tun. Daher sollten wir uns nicht immer darüber aufregen. (Außer über nervende 12 Jährige Kinder die "Cykaa" und so ne ******* rufen).

Im Endeffekt kommen sowieso immer mehr hinzu, es ist ja nicht vermeidbar, und es immer auf die YouTuber zu schieben ist auch nicht immer richtig. (Außer sie heißen LOLYOU1337 usw.)
Es kommen natürlich auch nicht alle durch die YouTuber hinzu, andere stoßen einfach so auf das Spiel, und der andere wiederum über Freunde, was weiß ich, ist ja auch egal.
Wir sollten also nicht immer alles auf andere schieben, das nützt ja nichts.

Stattdessen sollten wir uns lieber dafür einsetzen, und diesen "Neu Ankömmlingen" helfen, sofern diese Hilfe im Spiel brauchen :) Auch wenn dies manchmal leichter gesagt als getan ist.

(Hoffe kein OT D: )

Edit: Ich bin wohl etwas zu viel ins Detail gegangen :ugly: Ich lasse mich bei solchen dingen gerne mit reißen^^
Kurz und knapp möchte ich nur wissen wie lange ihr CS:GO schon spielt, und das wir net alles auf andere (YouTuber und Co.) schieben sollten. :ugly:

Hoffe das es so verständlich ist, und ihr nichts falsch versteht. Wenn doch, dann last es mich anhand von ordentlicher Kritik wissen :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

endorph1ne

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kurze Frage undzwar wird nach jedem Level Up eine Waffe gedroppt? Stehe kurz vor Rang 5 und mir wird kein "zukünftiger" Drop angezeigt.
Hab auch irgendwo gehört, dass das auch nur wöchentlich geht und ich zu schnell gelevelt habe und deswegen warten muss bis mir wieder etwas gedroppt wird.

Und an dieser Stelle noch eine Frage: Kann ich nur über"Find a Game" leveln, also dem Modus wo ich random einem Server zugewiesen werde oder geht das auch über Servern, die ich mit dem Server Browser anwähle? Haben solche Server eine spezielle Kennzeichnung?
 
D

DerBusch13

Guest
Kurze Frage undzwar wird nach jedem Level Up eine Waffe gedroppt? Stehe kurz vor Rang 5 und mir wird kein "zukünftiger" Drop angezeigt.
Hab auch irgendwo gehört, dass das auch nur wöchentlich geht und ich zu schnell gelevelt habe und deswegen warten muss bis mir wieder etwas gedroppt wird.

Und an dieser Stelle noch eine Frage: Kann ich nur über"Find a Game" leveln, also dem Modus wo ich random einem Server zugewiesen werde oder geht das auch über Servern, die ich mit dem Server Browser anwähle? Haben solche Server eine spezielle Kennzeichnung?

Man bekommt nur jede Woche einen Drop.

Und man kann sich nur über "Find a Game" Server Leveln. Über den Server Browser bzw. die Server dort geht dies nicht.
 

AtzeKrank

PC-Selbstbauer(in)
Wie lange spielt ihr CS:GO an sich eigentlich ? Ich Spiele CS:GO aktiv seit 2013.
Ich ich bin auch in der tat durch PietSmiet zu CS:GO gekommen. Cs 1.6 habe ich aber schon viele Jahre vorher gespielt.

Jetzt hört man ja immer wieder, und auch von mir, das durch die YouTuber immer mehr "Kinder" zu CS:GO kommen. Weil Die YouTuber damit langsam auch immer mehr anfangen.
Und diese Frage ist mir gerade eingefallen, weil ich durch die Playlists von PietSmiet durchstöbert habe, um zu wissen wie lange ich eigentlich schon mit der Sache YouTube dabei bin usw. Und dann bin cih auf die erste CS:GO Folge von PietSmiet gestoßen, die sie am 25.08.2012 hochgeladen haben.

Mittlerweile kommen immer mehr Leute an, und meinen das die ganzen YouTuber damit anfangen das Spiel zu spielen. Unter anderem wird auch mehr und mehr behauptet das PietSmiet und andere YouTuber damit erst vor Monaten angefangen haben.
Was aber nicht stimmt. Und ich habe mal mehr nachgeforscht und heraus gefunden, das es doch so einige da draußen gibt die das Spiel schon länger spielen als wir es überhaupt tun. Daher sollten wir uns nicht immer darüber aufregen. (Außer über nervende 12 Jährige Kinder die "Cykaa" und so ne ******* rufen).

Im Endeffekt kommen sowieso immer mehr hinzu, es ist ja nicht vermeidbar, und es immer auf die YouTuber zu schieben ist auch nicht immer richtig. (Außer sie heißen LOLYOU1337 usw.)
Es kommen natürlich auch nicht alle durch die YouTuber hinzu, andere stoßen einfach so auf das Spiel, und der andere wiederum über Freunde, was weiß ich, ist ja auch egal.
Wir sollten also nicht immer alles auf andere schieben, das nützt ja nichts.

Stattdessen sollten wir uns lieber dafür einsetzen, und diesen "Neu Ankömmlingen" helfen, sofern diese Hilfe im Spiel brauchen :) Auch wenn dies manchmal leichter gesagt als getan ist.

(Hoffe kein OT D: )

Worauf willst du hinaus? Wie lange jeder einzelne CSGO spielt oder ob wir der Meinung sind das Youtuber das Spiel zerstören?

@endorph1ne: Du kannst in der Woche bis zu 4 drops bekommen. Dieser gekennzeichneter drop Ost nur der vom letzten Pass.
 
D

DerBusch13

Guest
Worauf willst du hinaus? Wie lange jeder einzelne CSGO spielt oder ob wir der Meinung sind das Youtuber das Spiel zerstören?

Darauf hinaus wie lange ihr so CS:GO zockt, und das wir nicht immer alles auf andere (YouTuber und CO.) schieben sollten :ugly: Bin wohl zu viel ins Detail gegangen. Ich lasse mich bei solchen dingen immer mit reißen ^^
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Habe glaube Herbst 2014 angefangen durch das Forum.

Zuvor habe ich vielleicht 1-2h 1.6 oder Source gespielt, ich fands schlimm, weil ich damals CoD gespielt habe.

Neue Spieler können gerne kommen solange sie legit spielen, die werden doch nach den 10 Wins eh nicht höher kommen als GN -> als LEM kann es mir also egal sein.
 

Oozy

BIOS-Overclocker(in)
Bei mir müsste das September 14 gewesen sein, wo ich ca. bis November des gleichen Jahres relativ viel gespielt habe, allerdings ohne mich gross mit dem Spiel zu beschäftigen. Auf der Festplatte habe ich noch Screenshots, wo ich mit 100 Siegen noch Silber war.

Dann habe ich diesen Thread hier entdeckt und damals mit XfX_Spotlight zu 2. gespielt, als er SEM war und ich Silber 2. Mit ihm ging es dann immer etwas besser, bis wir auch mal GN1 erreicht hatten. Und in der Zwischenzeit habe ich hier einige nette Spieler kennengelernt, wo sich immer wieder 5er Teams finden. Seit einer eintägigen DMG-Pause nach dem Vertigo Spiel bin ich seit gestern wieder LE und das passt wohl ganz gut. :)
 
K

Khazar

Guest
Neue Spieler können gerne kommen solange sie legit spielen, die werden doch nach den 10 Wins eh nicht höher kommen als GN -> als LEM kann es mir also egal sein.
So billig wie es mittlerweile schon Global Elite Accounts gibt, werden die auch uns auf den Senkel gehen.

Erst letztens wieder einen Null-Plan im Team gehabt, der außer Cheater rufen mal so gar keine Ahnung vom Spiel hatte. Und der Klang von der Stimme her nicht wie ein Deranker. :ugly:
 

alive_

Komplett-PC-Aufrüster(in)

Naja, jeder seine Meinung, will hier keine Mega-Diskussion anfangen. Ich zu meinem Teil seh da kein Problem, für mich ist das immer ne Herausforderung, aber die meisten Leute heulen sobald für sie irgendwas zu schwer ist.

Zu der Frage von Busch:
Ich hab meinen Betakey glaub ich ende märz anfang april 2012 bekommen.
davor halt Source gezockt
davor 1.6.
davor 1.5 - ohne Steam, das waren Zeiten..
 

Kannibalenleiche

Software-Overclocker(in)
Ooh ja, 1.5 ohne Steam. Hab bei 1.3 angefangen, hab aber nie viel geschweige denn ernsthaft gespielt. Source dann auch noch ein bisschen aber dann ab ca 2007 Pause bis Sommer 2013. aber so richtig wieder angefangen hab ich Herbst 2014.
 

L0b012

Freizeitschrauber(in)
Angefangen mit 1.5 damals OHNE Steam :D
Damals gabs noch Waffenskins für umme, glaub die fliegen soogar noch auf der Festplatte irgendwo rum xD
Ebenso eine "Spassten CS:S-Version", mit seltsamen Skins und Sounds...

Dann kam aber recht zügig 1.6 mit Steam...
Sehr sehr viel und lange gespielt, leider hat Steam damals die Zeit noch nicht festgehalten.
Source habe ich nie wirkluch gespielt, glaub vor 3 Jahren hatten Mates versucht mich dazu zu begeistern, gelang ihnen auch, aber dann verlor sich das Team aus den Augen wegen Uni, Arbeit, Auslandsstudium und so.

GO hab ich mir relativ am Anfang gekauft, war mir aber so unübersichtlich mit dem Serverbrowser (da hat sich mitlerweile ja viel getan), wobei es immer noch nicht möglich ist auf offiziellen Server einfach mal ne bestimmte Map zu joinen -.-
Richtig angefangen hab ich dann aber erst kurz vor der Geburt unserer Kleinen gegen Ende des letzten Jahres, da haben auch wieder die Mates geholfen :D
Da die Kleine aber momentan ja Nachts nicht so gut schläft und das Matchmaking da nicht so dafür geeignet ist, immer mal wieder AFK zu gehen, hat es sich jetzt erstmal wieder etwas gelegt...

Dickes Sorry an Kannibalenleiche, dass ich deine Steameinladungen nicht beantworte, meistens lieg ich dann aber bei der Kleinen und bin garnicht am PC :(
 

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
Ich hab mit das Spiel im Frühjahr 2013 gekauft, war aber ein ganzes Jahr in den grünen Ferien. Insgesamt also eineinhalb Jahre, GO war mein erstes CS.
 

alive_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Achja Source mit den Gammel-Skins :D wo man dann endlich anvisieren konnte, oder die M4 durchsichtig war, war ganz lustig :D
der Serverbrowser bei 1.5 war herrlich :D
Source hab ich auf meinem alten account auch ewig gezockt, glaub dezember 2004 hab ich mir source geholt, hab ihm dann n Kumpel geschenkt und mir einen neuen (den aktuellen) gemacht, auf dem ich dann auch noch die 1400h geknackt hab :D
 

henderson m.

Freizeitschrauber(in)
also ich kann mich erinnern mit meinen ersten 2on2 (war damals so wie 5on5 ganz normal) mate habe ich im jahr 1999/2000 unseren ersten counter strike clan gegründet, "team lakaY" hießen wir damals glaub ich haha.
habe eigentlich immer nur cs gespielt, also 1.0,1.3,1.5 etc...bis halt steam gekommen ist und das habe ich bis letztes jahr august 2014 gespielt. dann bin ich auf cs:go gewechselt und ich muss sagen is schon ganz gut das game so wie es ist.
 

alm0st

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich spiele seit 2 Monaten :fresse:

Aktiv zock ich auch seit grad mal 2-2½ Monaten. Gekauft aber schon zu Release nur damals fand ichs einfach richtig schlecht. Mit dem Match Makeing usw. find ichs aber mittlerweile tatsächlich gut.

Davor hab ich seit 2006 Source gespielt. Seit GO sind die Ligen und Co eh tot aber mittlerweile kann man selbst Public vergessen. Der Umstieg nach so vielen Jahren ist aber immer noch irgendwie seltsam, vor allem was das Gegner Orten angeht. Für die kurze Zeit aber schon auf LEM ist ganz okay, GE kommt schon noch. Brauch halt einfach noch viel mehr Aim und Recoil Training :D
 

labernet

Software-Overclocker(in)
cs seit release der beta72, bis irgendwann mitte 2005 (1.6 aktiv in der esl amateur league), danach bis anfang dieses jahres fast gar nicht mehr. cs:go seit anfang januar oder februar 2015
 

xNoVoLiNE

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe mir CSGO damals im Summer Sale 2013 für 7,49€ gekauft. Da gab es dieses CS-Paket.
Das habe ich dann ab und zu gespielt.

Den Wettkampf-Modus zocke ich aber erst seit Dezember 2013.

Und zu den YouTubern: Diese ganzen YouTuber sollten eigentlich alle eine CSGO-Sperre bekommen. :lol:
Wenn ich bei Freunden sitze und sehe, was da für Leute auf Gold und MG rumlaufen.
Wenn einer gemessert wird und im Chat dann "HAHA" und "LOL" und "OWNED" gespammt wird. Das ist provokative Kinderkacke, die ich vor Jahren im CoD-Voicechat gehört habe.

Der Vorreiter dieses Kindergartens ist dieser bibanator.
Ich gucke den auch ab und zu gerne, wegen seinen Overwatches und seinen Mates, aber ich kopiere ihn nicht.
Wenn ich dann manchmal auf LE sehe, was da im Gegner-Chat los ist ... Das sind dann so bibanator-Kopien, die Sachen wie "Da hat der boi dir gegeben." oder "Ich bin so fly." schreiben. Da kriege ich das Kotzen.

Es gab eine Phase, da habe ich jeden aus der FL geboxt, der nur in seiner Steam-Gruppe war!
Der einzige, der die Kinder nicht verblödet, ist clayman90 oder Rech oder wie der heißt. Er ist ein halbwegs guter Spieler und macht intellektuelle Videos oder Streams.
Wenn ich einen Italiener hören will, der auf türkisch beleidigt, nur weil er 2 Türken und einen Albaner im Team hat, kann ich auch vor meine Haustür gehen.

Diese bibanator-Fans sind dann auch noch diese 130cm-großen Fredericks (nichts gegen Fredericks), die mir sagen wollen, dass sie meine Mutter f*cken. :lol:
Dieser Sandro erntet, was er säht, wenn er auf solche Großmäuler trifft.
 

BlackAcetal

Software-Overclocker(in)
Gegen biBa hab ich ja nichts schau ihn auch gerne weil er mich einfach unterhält und ich seinen Humor mag. Aber kopieren muss ich den net hab selber Kollegen deren Vokabular nur aus AAALLLLLEESSSSS KLAAAAAAAAAAAAR! ABGEHOBEN! JOOOO WAHRSCHEINLICH!! etc. besteht.
Er kann mm auch gute edits machen wie zum Beispiel Big Boss (1 weil 2 mm nach net an das erste rankommt) was halt für mich ein Pluspunkt ist :P
 
D

DerBusch13

Guest
Ich schrieb ja extra "(LOLYOU1337 usw.) damit war auch Biba gemeint. Ich hasse es auch wenn Leute im Chat immer solchen Müll von sich geben.
Gegen Shit talk an sich habe ich nichts, aber wenn die immer schreiben "ez, rekt, fgt" usw. da würde ich am liebsten einfach mal zu den hin gehen, mein Faust nehmen, und einmal richtig schön durch das ganze Gesicht ziehen :-)
 

henderson m.

Freizeitschrauber(in)
haha aber ich verstehe jetzt wirklich nicht warum hier alle über einen relativ erfolgreichen youtuber ablässtern müssen hier im forum. ist es der neid?
Ich hab nur ein video von ihm gesehen wo er massive headshots mit desert eagle austeilt und diese mit ner coolen disco musik untermauert hat - wirklich gelungen und respekt an seine video-bearbeitungs künste.
Aber warum seht ihr euch channels an wo ihr die leute nicht leiden könnt? klickt doch einfach weiter? und als ob man pauschalisieren kann, "das sind alles die kinder von bibanator" - das ist doch wirklich müll. in cs und allen anderen games (von wow über cod pber BF über LoL) gibt es überall jüngere mitspieler - da jemand der im jahre 2000 geboren wurde einfach keinen walkman mehr kennt und es einfach normal ist dass diese jüngere generation schon in sehr jungen jahren einen PC bekommen, was bei uns damals noch unleistbar und unvorstellbar war.
Außerdem gibt es eh keine möglichkeit mehr, seit dem letzten update, dass man die gegner, in welcher sprache auch immer, beschimpft während eines matches. und wer den chat - text wirklich ernst nimmt oder darauf zurückschreibt, ja dann selber schuld ... :)
 
D

DerBusch13

Guest
Also mit Neid bist du bei mir an der falschen stelle. Steht ja nicht umsonst etwas in meiner Signatur :)
 

xNoVoLiNE

BIOS-Overclocker(in)
https://steamcommunity.com/groups/BibanatorCommunity
Guck dir mal die Profile seiner Mitglieder durch.
Du kannst da ohne Probleme pauschalisieren. :daumen: Ohne jetzt jemanden anzugreifen.

Gegen die Edits hat ja auch niemand was. Die sind sehr gut!
Ich habe nur etwas gegen seine Community.
Er ist wie damals dieser ELoTRiX sehr anfällig für kleine, beeinflussbare Kinder.

Ich habe keine Lust, dass ich hier bald die CoD- und BF-Community bei CSGO habe.

Du merkst es doch selber immer, wenn wir gegen Deutsche zocken, M.
Du schreibst "Hallo." und zurück kommt: "Halt die Fresse, du Hustensohn! Ich f*cke den, ich f*cke dies, ich f*cke das, ich f*cke jenes."

Letztens habe ich ein Video von diesem MontanaBlack gesehen, wo er selbst zu gibt, dass er ein Teil von den Leuten ist, die die CoD-Community zerstört haben: https://www.youtube.com/watch?v=CQS8dU6YEJU#t=2m46s
CoD ist schon kaputt. Soll CSGO auch so enden?

Du bist ein alter CS-Hase. Vergleich doch mal CS (aka. 1.6) mit CSGO, als du im November angefangen hast und mit jetzt. Du musst zugeben, dass du überall nur noch auf Id1oten stößt.
 

henderson m.

Freizeitschrauber(in)
...Du bist ein alter CS-Hase. Vergleich doch mal CS (aka. 1.6) mit CSGO, als du im November angefangen hast und mit jetzt. Du musst zugeben, dass du überall nur noch auf Id1oten stößt.

nein, und das ist vielleicht genau der unterschied warum ich nicht so empfinde wie manche hier im forum, die denken das wäre alles etwas "neues" oder durch "youtuber" entstanden.
ich bin einfach mal so frei und poste das rücktrittsstatement von meinem 2on2 partner aus dem Jahre 2002 (!) wo es noch gar kein youtube,facebook oder teilweise google gab...da hat man noch mit lycos gesucht haha (sofern man überhaupt schon internet hatte lol)

:: Statement zum Rücktritt ::
Schade finde ich, dass sich die "Szene" so verändert hat. Früher war alles anders!

- Man spielte aus Spaß an der Freude
- Man verlor einen "FW" aber man spielte ihn zu Ende
- Man dachte/ sagte nicht bei jedem Headshot "Cheater"
- Man dachte/ sagte nicht bei jedem glücklichen Schuss durch ein Tor oder eine Wand "Cheater"
- Man respektierte und achtete den Gegner, sein Gästebuch und seinen Account
- Man flamte nicht rum sondern hielt sich eher bedeckt
- Man entwickelte Freundschaften
- Man hoppte nicht durch Clans weil Sie einem mehr boten oder bekanntere Namen besaßen
- Man spielte in einer gewissen Weise
- Man behandelte jedes Match in einer gewissen Weise

Fazit: Leider gibt es nurnoch sehr sehr wenige Spieler mit "alten Prinzipien" und man gerät oft
an seine Grenzen. Sei es durch das Verhalten der Leute gegen die man spielt oder deren
Äusserungen. Es liegt auf der Hand, dass jeder Dritte etwas nicht faires und/ oder legales
nutzt. Früher bestachen die Spieler durch ihren Spielstil, ihre Stärke oder ihr faires Verhalten,
heute tun sie es indem sie allen zeigen wie einfach sie Vac,
oder sonstige "Anti-Cheat" Tools umgehen.

Die Gründe für meine Inaktivität liegen demnach auf der Hand. Für jemanden wie mich hat die
heutige Spielewelt nichts mehr mit Sport und Spass zu tun sondern eher etwas mit "Abschaum". Aus diesem Grunde bleibt mir nichts anderes übrig als mich ab zu wenden. Leute die mich kennen, wissen mich, mein Verhalten und meine Spielweise zu schätzen. Diesen Leuten begegne ich mit Freude sowie Respekt und werde den
Kontakt selbstverständlich halten. Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg in der Welt des
"Online-Gaming".

...wie gesagt Jahr 2002 !!! :)

edit: vlt. auch 2004 aber macht kein unterschied :lol:
 

BlackAcetal

Software-Overclocker(in)
Was man generell sagen muss zu den YouTubern ist halt dass es Idioten wie MarcelScorpion ViscaBarca etc gibt aber es gibt halt auch Leute denen man es gönnen kann die auch eine gute Meinung vertreten wie z.B Montana Black.
Alleine durch die Serie ,,Vom Junkie zum YouTuber´´ hat er denke ich sehr vielen Kindern so etwas die Augen geöffnet was Drogen angeht. Daran kann man sich gerne ein Beispiel nehmen. Auch seine Botschaften die er allgemein vermittelt finde ich persönlich sehr gut. Biba naja kann man halten was man will er unterhält mich und dafür habe ich ihn abboniert.
 

xNoVoLiNE

BIOS-Overclocker(in)
- Man spielte aus Spaß an der Freude
- Man verlor einen "FW" aber man spielte ihn zu Ende
- Man dachte/ sagte nicht bei jedem Headshot "Cheater"
- Man dachte/ sagte nicht bei jedem glücklichen Schuss durch ein Tor oder eine Wand "Cheater"
- Man respektierte und achtete den Gegner, sein Gästebuch und seinen Account
- Man flamte nicht rum sondern hielt sich eher bedeckt
- Man entwickelte Freundschaften
- Man hoppte nicht durch Clans weil Sie einem mehr boten oder bekanntere Namen besaßen
- Man spielte in einer gewissen Weise
- Man behandelte jedes Match in einer gewissen Weise
Übertragen auf das heutige CSGO:

- Man spielt, um möglichst viele Wins zu bekommen.
- Man verliert einen Funwar und schiebt alles auf den Server und fängt an, sich zu beleidigen.
- Man denkt/ sagt bei jedem Headshot "Cheater"*
- Man denkt/ sagt bei jedem glücklichen Schuss durch ein Tor oder eine Wand "Cheater"*
- Man respektierte und achtete keine Gegner, kein Gästebuch und keinen Account
- Man flamet rum
- Man entwickelt selten Freundschaften

*CSGO ist zurzeit sehr vercheatet. Das bestätigten mir verschiedene auf YouTube bekannte Cheater. Das Spiel kostet wenig und so lohnt es sich, immer wieder gebannt zu werden.

Vergleich: MW3 & CSGO

MW3 ('Original: 20€ bis 60€, Keystore: um 15€ illegal)
CSGO (Original: um 15€, Keystore: um 5€ illegal)

Wo cheatet man also lieber? Da, wo man spart.
Alleine durch die Serie ,,Vom Junkie zum YouTuber´´ hat er denke ich sehr vielen Kindern so etwas die Augen geöffnet was Drogen angeht.
Drogen ist ein sehr dehnbarer Begriff. Alles kann eine Droge sein.

Er erzählt nur, dass er die Betäubungsmittel Cannabis und Kokain und die Droge/das Genussmittel Alkohol konsumiert hat.
Das macht ihn für mich nicht sympathischer.
 
Oben Unten