• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CS: GO Sammelthread

Reddgar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nur mal so aus Neugier, spielt ihr M4A1-S oder M4A4? Ich muss manchmal (alle zehn Spiele oder so) mal auf die M4A1-S wechseln weil ich mit der M4A4 nichts mehr treffe :D
 

TammerID

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe nun auf die M4A4 gewechselt. Hatte es einfach zu oft in Spielen das mir mehr als 3 Leute in den Schuss rennen, so dass die 10 Schuss extra hilfreich sind :D
Aber prinzipiell mag ich die M4A1-S lieber.

Übrigens bin ich abgestiegen, nachdem ich mit meinen Gold Freunden zu viele Spiele verloren habe. Haben einfach zu viel Spaß mit dem CS GO Roulette gehabt :D
Naja nun langsam mal wieder ernst spielen und zurück auf DMG :)
 

L0b012

Freizeitschrauber(in)
Normal spiel ich momentan die MA44 Griffin in StatTrack.
Hab aber die letzte Woche ne Evil Daymo gezogen, die ist aktuell noch im Inventar.

Die M4A1-S spiel ich zur Zeit garnicht, außer natürlich als Drop oder Pick´Up im Match.


Größter Vorteil meiner Meinung nach ist die zusätzliche Munition und das Waffengefühl ist für mich momentan besser :D
 

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
A1. In den ersten 20 Schuss ist sie die bei Weitem bessere Waffe und die reichen für mindestens zwei Gegner. Danach bist du normalerweise entweder tot oder du kannst nachladen. Wenn du in einen Stack reinpeekst, machen die 30 Kugeln auch keinen Unterschied, du bist schneller tot, als du 20 rausbringst.
 

shadie

Volt-Modder(in)
A1. In den ersten 20 Schuss ist sie die bei Weitem bessere Waffe und die reichen für mindestens zwei Gegner. Danach bist du normalerweise entweder tot oder du kannst nachladen. Wenn du in einen Stack reinpeekst, machen die 30 Kugeln auch keinen Unterschied, du bist schneller tot, als du 20 rausbringst.

Und zur Not gibts ja noch die secondary weapon ;-)
 

L0b012

Freizeitschrauber(in)
A1. In den ersten 20 Schuss ist sie die bei Weitem bessere Waffe und die reichen für mindestens zwei Gegner. Danach bist du normalerweise entweder tot oder du kannst nachladen. Wenn du in einen Stack reinpeekst, machen die 30 Kugeln auch keinen Unterschied, du bist schneller tot, als du 20 rausbringst.

Mag an mir liegen, aber ich habe das Gefühl beim Spray ist die A1 genauer / präzieser als die A4.
Bei Klicks allerdings finde ich es genau umgedreht.

Die A1 verleitet mich irgendwie auch mehr zum Spray als die A4.

Vielleicht existiert das alles nur in meinem Kopf keine Ahnung xD
 

Chris179

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja so schick finde ich sie auch nicht, aber es gibt anscheinend genug Leute die darauf abfahren, bin mit meiner Deathadder sowieso schon seit Jahren zufrieden.


Back to Topic: Hat irgendwer schon seinen Pick em Coin bekommen, hab schon paar Streamer gesehen die den haben, hab meinen leider noch nicht.
 

Zureh

Freizeitschrauber(in)
Nein das ist keine Einbildung. Die A1 ist genauer und hat weniger Recoil als die M4. Das mit den Klicks (wird übrigens "tappen" genannt) ist allerdings Einbildung, denn durch die höhere Genauigkeit und den geringeren Recoil ist auch beim Tappen die A1 im Vorteil ;)

Ich spiele die A1, da sie einfach deutlich stärker ist als die A4. 10 Schuss mehr und 100$ weniger bringen mich nicht dazu, eine viel schwächere Waffe zu spielen.
 

Kaaruzo

Volt-Modder(in)
Nein das ist keine Einbildung. Die A1 ist genauer und hat weniger Recoil als die M4. Das mit den Klicks (wird übrigens "tappen" genannt) ist allerdings Einbildung, denn durch die höhere Genauigkeit und den geringeren Recoil ist auch beim Tappen die A1 im Vorteil ;)

Ich spiele die A1, da sie einfach deutlich stärker ist als die A4. 10 Schuss mehr und 100$ weniger bringen mich nicht dazu, eine viel schwächere Waffe zu spielen.

Die Schadenswerte beider Waffen sind identisch, nur die Distanz wann der Schaden abfällt unterscheidet sich. Auch wie Feuerrate, die Nachladezeit und die Bewegungsgeschwindigkeit sind identisch.

Außerdem ist die A4 (3100) günstiger als die A1 (3200)

Vorteile A4:

Kürzeres Model (manchmal sieht man den Schalldämpfer der A1 um Ecken, wenn man schlecht steht)
Mehr Munition
Günstiger

Vorteile A1

Schalldämpfer (man wird deutlich schlechter geortet und man wird nicht angezeigt auf der Minimap)
Keine Leuchspurgeschosse (Tracer) beim Schießen.
Ist genauer beim Schießen in der Bewegung.
Der Schaden fällt später ab, als bei der A4.
Die Waffe ist präziser und der Rückstoß ist minimal geringer.

Alles in allem würde ich zur A1 raten. Der Schalldämpfer ist ein Vorteil den nur die CTs haben, den würde ich immer ausspielen. Wenn ich eine laute Waffe nehmen, würde ich immer eine Ak der A4 vorziehen.
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Ich wechsle immer zwischen A1 und A4. Zur Zeit spiele ich A4, weil ich deutlich besseres Gefühl bei Bursts und Sprays habe.

Ich mag es einfach. In 2-3 Wochen werde ich wieder zur A1 wechseln.
 

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
Leider hat die A1 ein zu kleines Magazin im Gegensatz zur A4

Nee das ist genau richtig. Hätte sie 25/50, würde keine Sau mehr die a4 spielen.

Nein das ist keine Einbildung. Die A1 ist genauer und hat weniger Recoil als die M4. Das mit den Klicks (wird übrigens "tappen" genannt) ist allerdings Einbildung, denn durch die höhere Genauigkeit und den geringeren Recoil ist auch beim Tappen die A1 im Vorteil ;)

Ich spiele die A1, da sie einfach deutlich stärker ist als die A4. 10 Schuss mehr und 100$ weniger bringen mich nicht dazu, eine viel schwächere Waffe zu spielen.

Sie ist nicht nur genauer, sondern hat auch weniger random deviation (die Kugeln weichen weniger vom Pattern ab), verzieht weniger, der accuracy reset ist schneller (kannst schneller tappen und trotzdem bei 100% Genauigkeit bleiben), nach ein paar Metern ist sie unhörbar bzw. man hört nur noch die Kugeln zischen und man sieht keine tracer.

Davon abgesehen, dass die meisten Aimduelle in den ersten 5-6 Schuss entschieden sind und somit 20/40 eigentlich nicht einmal so stark limitieren...
 
Zuletzt bearbeitet:

Zureh

Freizeitschrauber(in)
Leider hat die A1 ein zu kleines Magazin im Gegensatz zur A4

Ob das viel zu klein ist hängt meiner Meinung nach auch vom Skilllevel ab. Auf höheren Rängen reichen die 20 Schuss völlig aus, weil man eh nicht so viele Schüsse für einen Kill braucht (und wenn doch dann wird man vorher meistens sterben). Im Notfall hat man noch die Secondary.

Das Argument mit dem "ich brauche 30 Schuss, um einen Rush aufzuhalten" finde ich nicht sehr stark, weil ein 5-Mann-Rush eh sehr selten vorkommt, und selbst beim 5-Mann-Rush reichen meistens auch 20 Schuss aus, weil man 1. fast nie alleine irgendwo deckt und 2. in solchen Rushes durch Kills und Gegenflashes trotzdem genug Zeit zum Nachladen hat. Und wenn nicht, dann nimmt man halt die Pistol ... Ist auch keine Schande :P

Also für mich überwiegen die Vorteile der A1 deutlich und auch die Statistik zeigt, dass A1 sehr viel mehr Verwendung findet als die A4. Ein M4-Buff wäre sinnvoll, aber mMn. nicht so wichtig, da man mit der A1 eine viable Waffe als CT hat.

Nee das ist genau richtig. Hätte sie 25/50, würde keine Sau mehr die a4 spielen.

Die A4 spielt ja jetzt schon fast niemand :ugly:
 

kone1k1

PC-Selbstbauer(in)
Ich spiel auch noch die A4.
Auf den Positionen die ich spiele brauch ich sie sogut wie immer, da ich meist alleine auf dem Spot spiele. Desweitern wallbang ich auch gerne oder hau mal ein Mag durch die Smoke.
Auch Prefire ist damit besser.
Kommt also auf persönliche Präferenzen an.
Ich denke das sie in Zukunft auch verbessert wird, da sie zwar billiger ist aber wesentlich schwieriger zu handeln ist.
 

Zureh

Freizeitschrauber(in)
Ich spiel auch noch die A4.
Auf den Positionen die ich spiele brauch ich sie sogut wie immer, da ich meist alleine auf dem Spot spiele. Desweitern wallbang ich auch gerne oder hau mal ein Mag durch die Smoke.
Auch Prefire ist damit besser.
Kommt also auf persönliche Präferenzen an.
Ich denke das sie in Zukunft auch verbessert wird, da sie zwar billiger ist aber wesentlich schwieriger zu handeln ist.

Ich finde gerade die A1 fürs smoke-sprayen besser, weil der Gegner dann nicht sieht, wo die Schüsse herkommen. :) Und so viel prefired man als CT eh nicht. Wenn man Wallbangs buffen und an viel mehr Positionen überhaupt erst möglich machen würde, dann wäre die A4 so wie sie ist vielleicht gleich stark wie die A1. Aber so wie es im Moment ist ...

Munition: A4
Kosten: A4 (100$ ... wow :ugly:)
Recoil: A1
Genauigkeit: A1
Wallbangs: A4 wegen der Munition ... Gibt aber leider fast keine (nützlichen) Wallbangs mehr
Smoke-Sprayen: A1 weil keine Tracer / A4 weil mehr Munition (Da überwiegt für mich die A1)
Schalli: A1 wegen der Ortung / M4 wegen kleinerem Waffenmodel (Da überwiegt ganz klar die A1)
Damage: A1 (aber nur so leicht dass nicht relevant).

Die A1 ist einfach in so viele Punkten überlegen und der einzige wirkliche Vorteil der M4 ist die Clip-Munition. Die 20+40 Reservekugeln verbraucht man in 100 Runden vielleicht 1 mal (wenn nicht sogar weniger, keine Ironie!). Und die 20 Schuss gegenüber den 30 Schuss sind auch kein wirklicher Nachteil, wenn man sich einmal daran gewöhnt hat. Situationen, in denen man 30 Schuss statt 20 braucht, sind wirklich selten. Die Vorteile der A1 aber sind sehr gravierend.

Und das Totschlagargument bei dem Thema ist einfach die Statistik, denn Zahlen lügen nicht. HLTV.org - Stats

In den letzten 3 Monaten hatte die M4A1-S 29% aller Kills. Die M4A4 ist in dieser Statistik nicht mal aufgelistet, und die niedrigste aufgelistete Waffe hat die Famas/Glock/P250/Tec9 mit 4%. Man kann also davon ausgehen, dass von 10 Spielern höchstens 1-2 die A4 benutzen. Sowas hat einfach nichts mehr mit Präferenz zu tun. Klar kann man behaupten, dass die A1 einfach aus Nostalgie Gründen wegen dem Schalli öfter gespielt wird... Wer's glaubt :ugly:
 

Kaaruzo

Volt-Modder(in)
Der Schalldämpfer ist einfach ein Element, dass nur die A1 und die USP bietet (warum ich auch die USP der P2000 vorziehe).

Darauf zu verzichten ist meiner Meinung nach einfach nicht sinnvoll. Wenn ich als CT eine laute Waffe will, würde ich immer die AK wegen ihres 1-Hit HS der A4 vorziehen.

Nicht geortet zu werden ist einfach ein immenser Vorteil. Ich hätte schon einmal die Situation wo ich als letzter CT auf Inferno auf dem B-Spot 4 Ts geholt habe und dann noch die Bombe entschärfen konnte. Weil ich über die Construction kam und die mit dem Schalli ratz-fatz geholt habe. Erst der dritte oder vierte T hat überhaupt begriffen von wo ich kam. Mit der A4 hätte mich schon der zweite T gehört.
 

Zureh

Freizeitschrauber(in)
Der Schalldämpfer ist einfach ein Element, dass nur die A1 und die USP bietet (warum ich auch die USP der P2000 vorziehe).

Darauf zu verzichten ist meiner Meinung nach einfach nicht sinnvoll. Wenn ich als CT eine laute Waffe will, würde ich immer die AK wegen ihres 1-Hit HS der A4 vorziehen.

Nicht geortet zu werden ist einfach ein immenser Vorteil. Ich hätte schon einmal die Situation wo ich als letzter CT auf Inferno auf dem B-Spot 4 Ts geholt habe und dann noch die Bombe entschärfen konnte. Weil ich über die Construction kam und die mit dem Schalli ratz-fatz geholt habe. Erst der dritte oder vierte T hat überhaupt begriffen von wo ich kam. Mit der A4 hätte mich schon der zweite T gehört.

Sehe ich auch so, wobei ich sagen muss, dass mir die Wahl zwischen A1 und A4 schon sehr viel schwieriger fallen würde, wenn der Schalli der einzige Vorteil wäre. Ich glaube, dann würde ich zur A4 wechseln.

Naja keine Ahnung, welche Werte man an welcher Waffe nun ändern sollte, um beide gleich stark zu machen. Mir persönlich ist es auch nicht so wichtig. Da sehe ich sowas wie die Scout-Jumpshots schon problematischer. Vielleicht wäre nicht mal die ein Problem, wenn einfach die Hitbox während des Sprungs gefixt wird :D
 

shadie

Volt-Modder(in)
Mir persönlich ist es auch nicht so wichtig. Da sehe ich sowas wie die Scout-Jumpshots schon problematischer. Vielleicht wäre nicht mal die ein Problem, wenn einfach die Hitbox während des Sprungs gefixt wird :D

ja das war schon relativ krass im Stream :-D

Liegt das echt an einer nicht gefixten Hitbox beim Sprung?
Warum funzt das dann scheinbar nur mit der SSG08 und nicht mit der AWP?

Würde mich echt mal interessieren. (bin neu bei CS GO, habe vorher nur 1.6 und CSS gezockt)
 

MepMepWroam

Freizeitschrauber(in)
ja das war schon relativ krass im Stream :-D

Liegt das echt an einer nicht gefixten Hitbox beim Sprung?
Warum funzt das dann scheinbar nur mit der SSG08 und nicht mit der AWP?

Würde mich echt mal interessieren. (bin neu bei CS GO, habe vorher nur 1.6 und CSS gezockt)

Liegt im Ursprung nicht alleine an der Hitbox. Die Scout hat beim Springen 100%ige Genauigkeit (zumindest am höchsten Punkt eines Sprunges). Die kaputten Hitboxen erledigen den Rest: da Server und Client nicht synchron beim Springen arbeiten, genauer gesagt registriert der Server die Hitbox niedriger als das Model beim Springen. Als Folge gibts eben bestimmte und beliebte Spots, auf denen man eben gar nicht bis sehr schwer eine Jump Scout wegholen kann, einfach nur weil es technisch nicht möglich ist.
Im Video sieht man es gut: https://www.youtube.com/watch?v=snZqkGJQ3qM
 

shadie

Volt-Modder(in)
Liegt im Ursprung nicht alleine an der Hitbox. Die Scout hat beim Springen 100%ige Genauigkeit (zumindest am höchsten Punkt eines Sprunges). Die kaputten Hitboxen erledigen den Rest: da Server und Client nicht synchron beim Springen arbeiten, genauer gesagt registriert der Server die Hitbox niedriger als das Model beim Springen. Als Folge gibts eben bestimmte und beliebte Spots, auf denen man eben gar nicht bis sehr schwer eine Jump Scout wegholen kann, einfach nur weil es technisch nicht möglich ist.
Im Video sieht man es gut: https://www.youtube.com/watch?v=snZqkGJQ3qM


Also z.b. auf Mirage mit Jum und Blick auf Apartments :-D

Ist das wenigstens mal in Planung, dass das gefixxed wird?
Ist ja für die CT´s grad bei Meisterschaften schon ein erheblicher Vorteil.
Zudem ist die SSG08 auch noch spott billig.

Spiele selbst gerne mit der weil ich damit seltsamerweise mehr headshots lande als mit der AWP :ka:
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Dieser Moment wenn man aggresiv mit der AWP bis zu Car pusht, dein M8 dich fragt ob es B ist und man ganz ruhig " Nein, sind nur 4 hier" sagt [emoji38].

Btw. Titan und TSM fahren mit nach Dubai.
 

Klarostorix

BIOS-Overclocker(in)
Naja, in den Semesterferien hat man halt Zeit. Nun habe ich auch meine ersten 10 MM-Spiele gewonnen und Gold Nova 1. Klingt besser, als es tatsächlich ist :ugly:
 

shadie

Volt-Modder(in)
Naja, in den Semesterferien hat man halt Zeit. Nun habe ich auch meine ersten 10 MM-Spiele gewonnen und Gold Nova 1. Klingt besser, als es tatsächlich ist :ugly:

Student müsste man sein :-D Es sei dir gegönnt :-D


Jep bin auch aus den ersten 10 Spielen raus und nun Gold Nova 2.
Jetzt geht das geflame richtig los obwohl ich trotzdem noch immer ca. 20 Punkte mehr als der Rest habe werde ich beschimpft, wenn ich als letzter mann keine 4 Gegner kille.

Beleidigt werde ich komischerweise immer nur von Russen.
Engländer und die Deutschen kollegen sind immer sehr entspannt :-D

Wird das mit steigendem Rang besser oder eher wie bei Lol immer schlimmer?
Bin bei Weilen schon dazu geneigt den Teamfunk auszumachen so stark nervt das.
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Es wird meiner Erfahrung nach nicht Schlimmer zumindest was die Mates angeht.
Am besten wie bei LoL unter 3 Leuten keine Spiele anfangen dann ist es entspannter.
 
Oben Unten