• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Crysis Remastered: Trilogie bekommt Release-Termin

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Crysis Remastered: Trilogie bekommt Release-Termin

Crytek lässt auch die Nachfolger Teil 2 und 3 des legendären Crysis nicht unter den Tisch fallen. Die beiden Sequels erhalten ebenfalls eine Remaster-Version für den PC und die alten sowie neuen Konsolengenerationen. Das Gesamtpaket ist unter der Crysis Remastered Trilogy zusammengefasst und soll mit einem Preis von 49,99 Euro Mitte Oktober erscheinen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Crysis Remastered: Trilogie bekommt Release-Termin
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Die sollen erst mal das erste Remastered fertig machen, wenn die in dem bisherigen Tempo weitermachen, sind sie in fünf Jahren fertig. :-_-: Die bekommen kein Geld von mir.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Beeindruckend wie viele Entwickler auf Kundenzufriedenheit scheißen und nur noch zeitexklusiv im Epic Fail Store verkaufen.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Wenn Crytek lieber den Epic-Geldkoffer nimmt, anstatt es auf dem offenen Markt zu versuchen wird die Trilogie der letzte Rotz oder einfach nur unfertig sein. Das haben wir wirklich schon oft genug bei diesen Exklusivdeals erlebt.
 

Mydgard

PC-Selbstbauer(in)
@Atma Du siehst das falsch, das hat nichts mit Kundenzufriedenheit zu tun, sondern mit Garantierten Einnahmen die Epic garantiert, ob es sich da nun verkauft oder nicht, Crytek erhält eine gewisse Menge Geld garantiert. Und da Crytek ja schon länger finanzielle Probleme hat, kann ich das gut nachvollziehen:

Anyway: Crysis 1 ist schon etwas älter, aber Teil 2 und grade auh Teil 3 sahen doch super aus, wüsste jetzt nicht was es da groß bringen soll so ein Remaster zu bringen ...
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
@Atma Du siehst das falsch, das hat nichts mit Kundenzufriedenheit zu tun, sondern mit Garantierten Einnahmen die Epic garantiert, ob es sich da nun verkauft oder nicht, Crytek erhält eine gewisse Menge Geld garantiert. Und da Crytek ja schon länger finanzielle Probleme hat, kann ich das gut nachvollziehen:
Ich weiß wie das läuft mit Epic und den Exklusivdeals. Wer meint Geld steht über zufriedenen Kunden, der erhält nach so einem Deal entweder überhaupt keins oder nur sehr wenig von mir. Im Fall von Crysis wird es wohl auf überhaupt keins hinauslaufen. Habe zwar alle Teile gespielt, wirklich gut und erinnerungswürdig fand ich aber keinen.

Eindrucksvoll finde ich bei der Remaster Trilogie viel mehr die Switch Versionen. Die Titel sehen auf dem winzigen 15W Chip in der Switch nicht nur deutlich besser aus, sie performen auch besser als die PS3/Xbox 360 Versionen. Wie so ein kleiner 15W Chip mal eben die alten Konsolen mit je nach Revision 100-200W Leistungsaufnahme deklassiert ist äußerst beeindruckend.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Cybnotic

Freizeitschrauber(in)
Hi, ja leider werden die Gamer von der Wirtschaft veräppelt ;-) die immer natürlich dem Spieler die nächste Grafikkarte andrehen will obwohl fähige Programmierer eben wie dein Beispiel zeigt viel mehr Möglich machen könnte als deren Auftraggeber zulassen würden ;-)
Da kommen auch viele Punkte zusammen wie schon bei der Wahl der "Engine" Lizenzen etc..
MfG
 
Oben Unten