• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CPU und RAM schlechte Performance (ich weiß schon wieder...)

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
FEHLER BEHOBEN! ALLE BIS AUF DEN HAUPTMONITOR AUSGESTECKT UND WIEDER EINGESTECKT!

Moinsen,
erstmal ich habe keine Ahnung ob ich das hier richtig rein schreibe oder sonst was aber ich benötige dringend hilfe bei meinem System.

Nun zum Thema ich habe mir vor einigen Wochen einen neuen PC aus Hauptsächlich gebrauchten Teilen gebaut.
Ryzen 2700
Gigabyte B450m Aorus M NEU
4x4 Corsair Vengeance LPX 2666Mhz
EVGA GTX 1070ti
Corsair RM650x
MONITOR 1: Lenovo l24-q WQHD 60Hz angeschlossen über DISPLAYPORT
Monitor 2: ASUS VG245 FullHD 75Hz angeschlossen über HDMI
Intenso 500gb SSD und eine 250GB SSD
WIN10

!Gezockt wird in WQHD bei 60hz!

Spiele:
GTAV
WWZ
Star Wars Battlefront (2015)
Project Cars
Fallout 4
weitere kleine Spiele wie Borderlands 1 und 2 und co.

Nun wollte ich nachdem der Rechner komplett neu eingerichtet wurde GTAV in sehr hohen Details spielen und hatte eigentlich erwartet das es locker 60hz erreicht(40-55FPS)...nix da, ich komme mit dem System einfach nicht über die magische Grenze und das nervt bei so einer Investition schon stark. Es ist zu beobachten das GPU und CPU sehr gelangweilt aussehen und keins der Kernkomponenten ausgelastet ist. Weder RAM noch Vram oder ähnliches. Zusätzlich bekomme ich ebensfalls starke lags wenn ich nebenbei ein Video(Zweitbildschrim) oder MSI Afterburner laufen lasse (also es sind keine FPS Drops sondern richtige Laaags im Game für so ca. 0,5Sec und das jede Minute).
Erster Lösungsversuch lag darin den GPU Treiber neu installieren.
Keine Lösung! Brachte nichts

Der zweite lag darin das Game neu zu installieren .
Auch keine besserung

Dritter OC der CPU und RAM
Cpu konnte ich noch nichtmal im BIOS um einen Mhz anheben da WIN10 etwa Bluescreens verursachte oder der PC direkt ins BIOS geht. RAM konnte ich durch das XMP 1 Profil auf sagenhafte 2400Mhz anheben(SUPER DER RAM HAT SICH GELOHNT!). Mehr geht nicht ohne Fehler. Ich bin allerdings im OC Gebiet ein ziemlicher Noob.

Vierter und letzter Versuch das Problem zu beheben.
WIN 10 neu installiert nachdem dieses Komplett durch BIOS einstellungen und OC zerstört wurde. Brachte auch keine Besserung.

WAAASSS KANN ICH MACHEN??PLS HELP ME!
Danke im Vorraus!
 
Zuletzt bearbeitet:

yingtao

Software-Overclocker(in)
Problem nur in GTA 5 oder in allen genannten Spielen? Da du den MSI Afterburner bereits erwähnt hast, wie schaut den die Auslastung der einzelnen CPU Threads aus? Dafür musst du im Afterburner in die Optionen gehen und die einzelnen CPU Threads für das Overlay vorher aktivieren. Bei GTA 5 ist das Problem das man sehr schnell im CPU Limit hängt und es nicht gut mit mehr Threads skaliert. Es nutzt nur 4 Threads gut aus was bei einem Ryzen 2700 dann als um die 20-25% Gesamtauslastung angezeigt wird. Langweilen tut sich die CPU aber nicht, da 4 Threads voll oder gut ausgelastet werden. Ähnliches Problem gibt es auch bei Fallout 4 und Project Cars. Da hängt man schnell im CPU Limit. Würde daher erstmal gucken wie die einzelnen CPU Threads ausgelastet werden und gucken ob einzelne Threads auch gut (so 80-100% Auslastung) ausgelastet werden.

Wenn du im CPU Limit bist hilft nur der CPU Beine zu machen. Ryzen skaliert sehr gut mit schnellem RAM und niedrigen Latenzen. Da du 4 Sticks benutzt ist es normal das die nicht mit voller Geschwindigkeit laufen. Kannst ja mal im Handbuch des Mainboards nachgucken was in der RAM Tabelle steht was mit 4 Modulen an Geschwindigkeit und Latenzen unterstützt wird. Ein BIOS Update könnte bei der Kompatibilität auch helfen. Ich weiß nicht ob es heutzutage mit den neuen BIOS Versionen noch nötig ist, aber es gibt den DRAM Calculator for Ryzen mit dem man sich Geschwindigkeit und Latenzen für seinen RAM ausrechnen lassen kann.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Nun wollte ich nachdem der Rechner komplett neu eingerichtet wurde GTAV in sehr hohen Details spielen und hatte eigentlich erwartet das es locker 60hz erreicht(40-55FPS)...nix da, ich komme mit dem System einfach nicht über die magische Grenze und das nervt bei so einer Investition schon stark.

Das liegt definitiv mit an deinen Settings. Ryzen 1700X und Ryzen 2600 schaffen beide an die 100 fps, wenn man möchte ^^
 
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Hier ein paar Bilder. Eventuell kann mir jmd sagen wie ich den Ram auch einwenig in richtung 2933Mhz oder so schieben kann, weil das ist momentan echt ein Witz):
 
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Bilder folgen noch....
 

Anhänge

  • eb8c767b-8969-4e39-a092-89e5ce24cff0.jpg
    eb8c767b-8969-4e39-a092-89e5ce24cff0.jpg
    160,7 KB · Aufrufe: 102
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Ich hoffe das das so klappt.
 

Anhänge

  • HWiNFO64 v6.24-4120 Sensor Status 08.05.2020 11_48_19.png
    HWiNFO64 v6.24-4120 Sensor Status 08.05.2020 11_48_19.png
    76,4 KB · Aufrufe: 76
  • Screenshot (3).jpg
    Screenshot (3).jpg
    2 MB · Aufrufe: 106
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Sofern ich auf dem Zweitbildschirm Netflix oder youtube laufen lasse dropen die FPS auf exakt 35FPS runter. Und das lässt sich auch nicht ändern.
 
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Also ich habe diese Probleme Hauptsächlich in GTAV, WWZ und Star wars B. . Der größte auffallende Faktor ist das die 1070ti sich sehr langweilt bzw. bei 60-80 rumdümpelt. Die FPS und die lags werden im Online Modus in GTA besser aber sind noch WEIT von der normalen Performance entfernt. Denn wie gesagt ich bekomme kein 60Fps hin.
Ich habe vorhin mal den 3 und 4 Monitor abgeklemmt und damit hat sich das Problem mit dem Ruckeln während des Spielens und Netflixen beheben lassen. Gut soweit.
Das GTA nur mit deutlich wenigeren Kernen und Threads auskommt, war mir klar. Nur dachte ich das man wenigstens 60fps auf Sehr hohen bis maxed out hinbekommt. Ohne skalierung oder Msaa etc.
 
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Hier ein Screenshot von gta
 

Anhänge

  • Grand Theft Auto V 08.05.2020 13_10_44.jpg
    Grand Theft Auto V 08.05.2020 13_10_44.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 108
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Ok, ich denke ich werde mich da an den Ryzen 3600 oder 3600x wenden. Mainboard hat ja das aktuelle Bios. Puh.
Sofern noch jmd andere Vorschläge hat kann er die gerne noch schreiben.(:
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Lass mal Cinebench R15 und R20 laufen, links oben unter Advanced auch den Single Core, dann kriegt man nen Eindruck ob die CPU das abruft was diese kann

Während es läuft halt nix machen am pc und keine Hintergrundlast, also Programme wie Chrome etc alles schließen
 
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Aber kann es wirklich sein das der Ryzen so stark limitiert? Ich mein er ist kein Single Core Monster aber er ist auch keine lahme Ente.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
les mal meinen letzten Beitrag, will nur nicht das es übersehen wird da zeitgleich gepostet
 
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Lass mal Cinebench R15 und R20 laufen, links oben unter Advanced auch den Single Core, dann kriegt man nen Eindruck ob die CPU das abruft was diese kann

Während es läuft halt nix machen am pc und keine Hintergrundlast, also Programme wie Chrome etc alles schließen

Hab nun den Test mal laufen lassen und hier das Ergebnis.
 

Anhänge

  • CINEBENCH R20.0 08.05.2020 20_51_28.jpg
    CINEBENCH R20.0 08.05.2020 20_51_28.jpg
    681,6 KB · Aufrufe: 97
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Lass mal Cinebench R15 und R20 laufen, links oben unter Advanced auch den Single Core, dann kriegt man nen Eindruck ob die CPU das abruft was diese kann

Während es läuft halt nix machen am pc und keine Hintergrundlast, also Programme wie Chrome etc alles schließen
und der
 

Anhänge

  • CINEBENCH R20.0 08.05.2020 21_06_04.jpg
    CINEBENCH R20.0 08.05.2020 21_06_04.jpg
    702,1 KB · Aufrufe: 89

Shinchyko

Freizeitschrauber(in)
Hi, also. Bei 1440P Auflösung limitiert eigentlich nicht die CPU sondern die Grafikkarte. Insbesondere eine 1070TI die ja gelinde gesagt schon sehr betagt ist. Die 2400MHz Ram Takt kommen von den 4x4. Der Speichercontroller der CPU kann die Spezifikation nur im Dual Channel abrufen. Da kann man Glück oder auch Pech haben. Die 58% "Auslastung auf dem GTA Screenshot" sind auch wirklich Auslastung der GPU und nicht die Lüftergeschwindigkeit in%?


Mir scheint es, als gäbe es ansonsten Probleme mit den Einstellungen in der NVidia Systemsteuerung. Haben alle Monitore die Gleiche Auflösung? Da ich keinen 2ten Bildschirm am Start habe. Mach mal bitte von allen Nvidia Einstellungen einen Screenshot. Irgendwo muss die Katze begraben sein. Multimonitor scheint Probleme zu machen.
Bitte mal einstellen.
PS: Andere Menschen auf Youtube bestätigen das 60FPS in 1440P auf ner 1070TI in Sehr Hohen Einstellungen bei GTA gelinde gesagt nicht klappen..

PSS: CPU Auslastung kommt immer auf das Spiel an, GTA5 ist sehr Singlecore fressend. Star Citizen zB. hat ca 45-70% Auslastung, Plague Tale nur so 14-25%. Vram und Ram Auslastung variiert auch in jedem Spiel. Kommt halt darauf an wie viele und gute Texturen ein Spiel hat. Und natürlich darauf wie das ganze Optimiert wurde. Das ist aber alles vollkommen normal und nichts ungewöhnliches.

NVidia Systemsteuerung:

Energieverwaltungsmodus: Maximale Leistung bevorzugen
Vertikale Synchronisierung: Schnell

Normalerweise hat die CPU mehr als genug power um die Grafikkarte zu befeuern. Sogar ne 1080TI oder 2070 Super hätte ohne Probleme 100% Auslastung:ka:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Das mit der Limitierung habe ich mir auch gedacht. Wenn ich natürlich skalierung oder Antialiasing etc. anschalte dann ist die Karte natüausgelastet aber hat dementsprechend auch weniger FPS.

Ich schicke auch nochmal Screenshot von dem SSD Test und von den Nvidia Einstellungen.
MONITOR 1: Lenovo L24q-10 WQHD IPS (komischerweise nur 59 in den Settings)
MONITOR 2: Asus VG245h FullHD Eingestellt auf 60hz statt 75
 
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Hi, also. Bei 1440P Auflösung limitiert eigentlich nicht die CPU sondern die Grafikkarte. Insbesondere eine 1070TI die ja gelinde gesagt schon sehr betagt ist. Die 2400MHz Ram Takt kommen von den 4x4. Der Speichercontroller der CPU kann die Spezifikation nur im Dual Channel abrufen. Da kann man Glück oder auch Pech haben. Die 58% "Auslastung auf dem GTA Screenshot" sind auch wirklich Auslastung der GPU und nicht die Lüftergeschwindigkeit in%?


Mir scheint es, als gäbe es ansonsten Probleme mit den Einstellungen in der NVidia Systemsteuerung. Haben alle Monitore die Gleiche Auflösung? Da ich keinen 2ten Bildschirm am Start habe. Mach mal bitte von allen Nvidia Einstellungen einen Screenshot. Irgendwo muss die Katze begraben sein. Multimonitor scheint Probleme zu machen.
Bitte mal einstellen.
PS: Andere Menschen auf Youtube bestätigen das 60FPS in 1440P auf ner 1070TI in Sehr Hohen Einstellungen bei GTA gelinde gesagt nicht klappen..

PSS: CPU Auslastung kommt immer auf das Spiel an, GTA5 ist sehr Singlecore fressend. Star Citizen zB. hat ca 45-70% Auslastung, Plague Tale nur so 14-25%. Vram und Ram Auslastung variiert auch in jedem Spiel. Kommt halt darauf an wie viele und gute Texturen ein Spiel hat. Und natürlich darauf wie das ganze Optimiert wurde. Das ist aber alles vollkommen normal und nichts ungewöhnliches.

NVidia Systemsteuerung:

Energieverwaltungsmodus: Maximale Leistung bevorzugen
Vertikale Synchronisierung: Schnell

Normalerweise hat die CPU mehr als genug power um die Grafikkarte zu befeuern. Sogar ne 1080TI oder 2070 Super hätte ohne Probleme 100% Auslastung:ka:



Hier der Screenshots
 

Anhänge

  • NVIDIA Control Panel 11.05.2020 00_23_18.png
    NVIDIA Control Panel 11.05.2020 00_23_18.png
    105,2 KB · Aufrufe: 81
  • NVIDIA Control Panel 11.05.2020 00_24_19.png
    NVIDIA Control Panel 11.05.2020 00_24_19.png
    104,7 KB · Aufrufe: 85
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Sollte ich eventuell 2x8GB RAM kaufen in einer höheren Geschwindigkeit? Ich hatte bei einem Kumpel einen Rechner zusammengestellt und dort haben die Vier RAM Riegel (Corsair Vengeance LPX 2666Mhz) auch auf der Korrekten Geschwindigkeit funktioniert...

Ich hab nochmal nen Screen. vom Taskmanager reingestellt. Ich wunder mich auch warum kein Geschw. oder sonstiges angezeigt wird? War beim vorigen PC anders.

Übrigens DANKE SCHONMAL FÜR DIE VIELEN ANTWORTEN! Ist echt ziemlich cool hier.(:
 

Anhänge

  • Task-Manager 11.05.2020 00_29_05.png
    Task-Manager 11.05.2020 00_29_05.png
    80,7 KB · Aufrufe: 80
  • Grand Theft Auto V 11.05.2020 00_53_55.jpg
    Grand Theft Auto V 11.05.2020 00_53_55.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 91
  • Grand Theft Auto V 11.05.2020 00_55_32.jpg
    Grand Theft Auto V 11.05.2020 00_55_32.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 90
Zuletzt bearbeitet:
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Sollte ich eventuell 2x8GB RAM kaufen in einer höheren Geschwindigkeit? Ich hatte bei einem Kumpel einen Rechner zusammengestellt und dort haben die Vier RAM Riegel (Corsair Vengeance LPX 2666Mhz) auch auf der Korrekten Geschwindigkeit funktioniert...

Ich hab nochmal nen Screen. vom Taskmanager reingestellt. Ich wunder mich auch warum kein Geschw. oder sonstiges angezeigt wird? War beim vorigen PC anders. Ich habe es übrigens geschafft den CPU auf 3,7 zu OCen. Das RAM Problem bleibt allerdings unverändert. Und das Performance auch.

Übrigens DANKE SCHONMAL FÜR DIE VIELEN ANTWORTEN! Ist echt ziemlich cool hier.(:

tttttt
 

Aorus

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

Aus eigener Erfahrung, prüfe einmal ob dein Bildschirm, auch wirklich! auf 60Hz läuft. Und zwar am Bildschirm. Der Lenovo, sowie der Asus (der sogar 2x), hat nur einen Hdmi 1.4 Anschluss. Solltest du diese auf WQHD über den Hdmi Anschluss laufen lassen könnten die Monitore auf 30hz rutschen.

Mein Bildschirm hat 2 Hdmi Anschlüsse und meine Probleme wurden behoben als ich auf den 2. Anschluss gewechselt bin da der #1 nur HDMI 1.4 hat und #2 Hdmi 2.0. Bei #1 lief der Monitor nur bei 30hz und nicht flüssig. Dann #2 alles super lief auf 60hz stabil flüssig (FPS weiss ich nimmer waren aber auch höher).

Um die 75 Hz auszureizen welche er haben sollte müsstest du über Freesync aka den Displayport. HDMI 1.4 kann keine 75hz in WQHD. Also das was deine Graka ausspucken könnte kann der Monitor nicht.
Bist du über Display Port angeschlossen? Schaue mal in die Treibereinstellungen ob du Freesync für den Monitor Aktiviert hast, oder die anderen und was passiert wenn du das ausschaltest. Nvidia unterstützt zwar Freesync, aber nicht Problemlos, und vorallem oft nur in Verbindung mit bestimmten Monitoren.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

Aus eigener Erfahrung, prüfe einmal ob dein Bildschirm, auch wirklich! auf 60Hz läuft. Und zwar am Bildschirm. Der Lenovo, sowie der Asus (der sogar 2x), hat nur einen Hdmi 1.4 Anschluss. Solltest du diese auf WQHD über den Hdmi Anschluss laufen lassen könnten die Monitore auf 30hz rutschen.

Mein Bildschirm hat 2 Hdmi Anschlüsse und meine Probleme wurden behoben als ich auf den 2. Anschluss gewechselt bin da der #1 nur HDMI 1.4 hat und #2 Hdmi 2.0. Bei #1 lief der Monitor nur bei 30hz und nicht flüssig. Dann #2 alles super lief auf 60hz stabil flüssig (FPS weiss ich nimmer waren aber auch höher).

Um die 75 Hz auszureizen welche er haben sollte müsstest du über Freesync aka den Displayport. HDMI 1.4 kann keine 75hz in WQHD. Also das was deine Graka ausspucken könnte kann der Monitor nicht.
Bist du über Display Port angeschlossen? Schaue mal in die Treibereinstellungen ob du Freesync für den Monitor Aktiviert hast, oder die anderen und was passiert wenn du das ausschaltest. Nvidia unterstützt zwar Freesync, aber nicht Problemlos, und vorallem oft nur in Verbindung mit bestimmten Monitoren.

MONITOR 1: Lenovo l24-q WQHD 60Hz angeschlossen über DISPLAYPORT
Monitor 2: ASUS VG245 FullHD 75Hz angeschlossen über HDMI
 
TE
J

Julimo

Schraubenverwechsler(in)
MONITOR 1: Lenovo l24-q WQHD 60Hz angeschlossen über DISPLAYPORT
Monitor 2: ASUS VG245 FullHD 75Hz angeschlossen über HDMI

Das komische ist halt das die 1070ti NICHT ausgelastet ist! Vsnc und alles andere ist ausgeschaltet.
Hat den keiner eine Idee??
 
Oben Unten