CPU Thermal Limit / Mainboard erkennt keine CPU Core Spannung

InVisGnartz

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebes PCGHX Forum,

Ich hab folgede Situation:

Ich betreibe seit etwa einem halben Jahr ein Asus Prime Z390A mit einem I9900k auf 5 GHz. mit einer 360 wakü von Corsair.

Hatte neulich einen Bluescreen mit Hardwareerror seitdem geht alles den Bach runter ^^.

Meine CPU ist auch nur bei geringster last direkt im Termal Limit.

Habe dann CMOS reset durchgeführt und alle AI Dienste Deaktiviert die sonst die Spannung anheben.
Habe dann mit Intel Extreme Tuning Utility herausgefunden das die Core Spannung als Dauerhaft 0V angezeigt wird und die TPD bei ca 6W liegt unter Vollast ! (siehe Bilder)

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte ?

Die Frage ist CPU oder Mainboard defekt.

Ich sag schonmal danke

Mit freundlichen Grüßen
Marc
 

Anhänge

  • Mainboard 2.PNG
    Mainboard 2.PNG
    57,2 KB · Aufrufe: 53
  • Mainboard.PNG
    Mainboard.PNG
    65,9 KB · Aufrufe: 35

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Aus den Bilder werde ich nicht schlau.
Prüfe mal die Temperaturen mit HWInfo.

Hierzu auch mal unter Last Prime95 mit 1334k und ohne AVX kurz laufen lassen.
Ashampoo_Snap_Donnerstag, 21. Oktober 2021_17h31m57s_001_.png
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Oder zuviel Luft im System
Oder Kristallablagerungen
Oder eine deutlich zu Spannung beim OC auf der CPU > Elektromigration
Oder Board hinüber
Mehr spuckt meine Glaskugel nicht aus :D
Gruß T.
 
TE
TE
I

InVisGnartz

Schraubenverwechsler(in)
Ja ist eine Corsair IO aber die Liquid temp geht nicht über 30C wenn ich die Lüfter auf 100 habe.
Corsair AiO ? Würde auf defekte Pumpe tippen.
Aus den Bilder werde ich nicht schlau.
Prüfe mal die Temperaturen mit HWInfo.

Hierzu auch mal unter Last Prime95 mit 1334k und ohne AVX kurz laufen lassen.
Anhang anzeigen 1377668
Danke für den Tipp werde das morgen mal checken und dir die Bilder zusenden :).
Oder zuviel Luft im System
Oder Kristallablagerungen
Oder eine deutlich zu Spannung beim OC auf der CPU > Elektromigration
Oder Board hinüber
Mehr spuckt meine Glaskugel nicht aus :D
Gruß T.
1 und 2 würde ich ausschließen da es plötzlich aufgetreten ist und keine schleichende erscheinung ist.
3 könnte sein, wird dann aber der Test von HW Info zeigen. Danke für deinen Beitrag :)
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Es geht mir erstmal ob die Temperaturen auffällig sind, daher diese Tests.
Die Temperaturen (ohne Energiesparen, sondern mit Hochleistung) mit Idle sind hier auch gut zu wissen.
 
TE
TE
I

InVisGnartz

Schraubenverwechsler(in)
Also dafür brauche ich kein Prime 95 ich habe den I9 auf 4.5ghz gedrosselt und schaffe bei 40% auslastung teilweise 80-90C, aber hier ist ein test mit einem cpu stress test. Nach 1 Sekunde bin ich bei 100C
Es geht mir erstmal ob die Temperaturen auffällig sind, daher diese Tests.
Die Temperaturen (ohne Energiesparen, sondern mit Hochleistung) mit Idle sind hier auch gut zu wissen.
Es fühlt sich so an als würde der Prozessor extreme Spannung bekommen obwohl im Bios eig 1.3V manuell eingestellt ist. Wenn die Spannungsmessung defekt ist zieht er vielleicht mehr Spannung ? Ich bekomme auch unter höchstlast max 6.5W TDP angezeigt
 

Anhänge

  • Desktop.PNG
    Desktop.PNG
    78,8 KB · Aufrufe: 34

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Es fühlt sich so an als würde der Prozessor extreme Spannung bekommen obwohl im Bios eig 1.3V manuell eingestellt ist. Wenn die Spannungsmessung defekt ist zieht er vielleicht mehr Spannung ? Ich bekomme auch unter höchstlast max 6.5W TDP angezeigt
Ist ganz normales Verhalten, dein Prozessor erreicht 100°C und dann wird die Leistung runtergefahren. Deine AIO hat ein Radiator aus Aluminium und Alu und Kupfer im selben Wasserkreislauf lässt den Kühler mit der Zeit zunehmend oxidieren. Nach länger Zeit ist der Durchfluss davon so gestört, dass die Wärme nicht gut abgeführt werden kann. Zudem kann auch die Wärme vom Kühlkörper, wenn die Finnen dazu komplett zu sind, nicht gut aufs Wasser abgeführt werden.

Wasser verdunstet auch mit der Zeit und dadurch verschlechtert sich auch die Temperatur.

In deinem Fall würde ich aber mal die Pumpe prüfen, denn diese kann ausgefallen sein, was dann auch dazu führt, dass die Temperaturen nicht mehr abgeführt werden. Eine Pumpe kann defekt gehen und da wie bereits auch der Kühler mit der Zeit oxidiert, kann sich auch Schmutz gelöst haben und die Pumpe blockieren.

Bekommst du die Drehzahl der Pumpe angezeigt? Oder kannst du mal auf die Pumpe fühlen, ob eine Vibration zu spüren ist? Denn auch leise Pumpen vibrieren immer ein klein wenig.

Jedenfalls solltest du den Fehler bei der Kühlung suchen.
Also dafür brauche ich kein Prime 95 ich habe den I9 auf 4.5ghz gedrosselt und schaffe bei 40% auslastung teilweise 80-90C, aber hier ist ein test mit einem cpu stress test. Nach 1 Sekunde bin ich bei 100C
Was du dazu nimmst, ist dir überlassen, es ging halt darum, denn Prozessor kurz auszulasten.
 
TE
TE
I

InVisGnartz

Schraubenverwechsler(in)
Ist ganz normales Verhalten, dein Prozessor erreicht 100°C und dann wird die Leistung runtergefahren. Deine AIO hat ein Radiator aus Aluminium und Alu und Kupfer im selben Wasserkreislauf lässt den Kühler mit der Zeit zunehmend oxidieren. Nach länger Zeit ist der Durchfluss davon so gestört, dass die Wärme nicht gut abgeführt werden kann. Zudem kann auch die Wärme vom Kühlkörper, wenn die Finnen dazu komplett zu sind, nicht gut aufs Wasser abgeführt werden.

Wasser verdunstet auch mit der Zeit und dadurch verschlechtert sich auch die Temperatur.

In deinem Fall würde ich aber mal die Pumpe prüfen, denn diese kann ausgefallen sein, was dann auch dazu führt, dass die Temperaturen nicht mehr abgeführt werden. Eine Pumpe kann defekt gehen und da wie bereits auch der Kühler mit der Zeit oxidiert, kann sich auch Schmutz gelöst haben und die Pumpe blockieren.

Bekommst du die Drehzahl der Pumpe angezeigt? Oder kannst du mal auf die Pumpe fühlen, ob eine Vibration zu spüren ist? Denn auch leise Pumpen vibrieren immer ein klein wenig.

Jedenfalls solltest du den Fehler bei der Kühlung suchen.

Was du dazu nimmst, ist dir überlassen, es ging halt darum, denn Prozessor kurz auszulasten.
Also ich habe die AIO (Cordair iCUE H150i Elite Capellix Kauf am 9.5.21) geprüft.
In der Software wird mir die Drezahl angezeigt und es ist ein deutliches vibrieren zu spüren. zudem ändert sich das Geräusch der Pumpe wenn ich die Drehzahl ändere und das Liquid ist konstanz zwischen 24-29C.

Das CPU Spannungsproblem habe ich insofern gelöst das ich ein neues Mainboard zum Test eingebaut habe habe jetzt 107W TDP unter vollast bei 4700Hz dennoch bleibt mein Temperaturproblem bestehen. 100 Crad nach 1 sekunde Vollast.
1634854984596.png

Entweder wird die Tempertur falsch gemessen, oder es Scheitert an der Wärmeübergabe das Liquid wird jedenfalls nicht wirklich warm.
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Im Grunde hatte ich nicht grundlos nach Prime95 ohne AVX mit nur 1344k gefragt, denn bei deinem Test ist mir nicht bekannt, wie stark der Prozessor damit ausgelastet wird und ob auch AVX mitverwendet wird.

Denn teste ich 5 GHz auf alle Kerne mit LinpackXtreme was ja auch AVX (ohne AVX-Offset) mit beinhaltet würde ich auch sofort 100°C erreichen. Genauso, wenn ich Prime95 mit 8K + AVX ohne ein AVX-Offset zum Testen verwenden würde. Und in meinem fall habe ich nicht nur eine AIO verbaut, sondern eine potente custom Wakü mit sogar einem externen großen Radiator.

Meine Wassertemperatur würde hierbei auch nur 28°C betragen.

Prozessoren lassen sich schwer kühlen und mit bestimmten Stresstests wird man auch ins Temperaturlimit laufen. Mit Games die Temperaturen unter realen Bedingungen zu testen ist daher besser. Wenn der Prozessor ins Temperaturlimit rennt, wird der Prozessor so stark herunter getaktet, sodass auch die Leistungsaufnahme in Watt entsprechend abfällt.

Da ich die Auslastung mit deinem Test nicht nachvollziehen kann, werde ich dir auch nicht helfen können.

EDIT: Bilder hast du jetzt erst im Nachhinein eingefügt, werde denselben Test mal mit meinem 9900K nachstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
I

InVisGnartz

Schraubenverwechsler(in)
Test1.PNG
Test2.PNG

Im Grunde hatte ich nicht grundlos nach Prime95 ohne AVX mit nur 1344k gefragt, denn bei deinem Test ist mir nicht bekannt, wie stark der Prozessor damit ausgelastet wird und ob auch AVX mitverwendet wird.

Denn teste ich 5 GHz auf alle Kerne mit LinpackXtreme was ja auch AVX (ohne AVX-Offset) mit beinhaltet würde ich auch sofort 100°C erreichen. Genauso, wenn ich Prime95 mit 8K + AVX ohne ein AVX-Offset zum Testen verwenden würde. Und in meinem fall habe ich nicht nur eine AIO verbaut, sondern eine potente custom Wakü mit sogar einem externen großen Radiator.

Meine Wassertemperatur würde hierbei auch nur 28°C betragen.

Prozessoren lassen sich schwer kühlen und mit bestimmten Stresstests wird man auch ins Temperaturlimit laufen. Mit Games die Temperaturen unter realen Bedingungen zu testen ist daher besser. Wenn der Prozessor ins Temperaturlimit rennt, wird der Prozessor so stark herunter getaktet, sodass auch die Leistungsaufnahme in Watt entsprechend abfällt.

Da ich die Auslastung mit deinem Test nicht nachvollziehen kann, werde ich dir auch nicht helfen können.

EDIT: Bilder hast du jetzt erst im Nachhinein eingefügt, werde denselben Test mal mit meinem 9900K nachstellen
Hier sind die Ergebnisse aus Prime 95 un die konfiguration in der ich es habe laufen lassen sollte so stimmen.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Prime95 von - bis 1344k verwenden.
Am besten so wie auf diesem Bild.
Ashampoo_Snap_Donnerstag, 21. Oktober 2021_17h31m57s_001_.png

Denn von 4 bis 1344 wird der Test ab 192K starten, was auch eine starke Auslastung ist.
Würde bei mir so aussehen:
Ashampoo_Snap_Freitag, 22. Oktober 2021_16h00m47s_003_.png

Habe mir mal dein Stresstests zum Nachstellen heruntergeladen.
Was hast du hierzu ausgewählt?
Ashampoo_Snap_Freitag, 22. Oktober 2021_15h49m04s_001_.png

Was hast du als VCore mit 5 Ghz am Laufen?
 
TE
TE
I

InVisGnartz

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe den aktuell auf 4.7 Werkseinstellung mit 1.25 V laufen lassen habe grade die lüfter der AIO abgesteckt und ihn warm laufen lassen die AIO funktioniert also.

Da ich den Prozessor aus dem Internet habe und er geköpft wurde gehe ich mal stark davon aus das zu wenig liquid metal benutzt wurde.

Maiboardseite ist in Ordnung und Prozessorseite eig auch. Das ein Prozessortempsensor kaputt geht ist unwahrscheinlich oder ?

Damit liegt das Problem dazwischen. Werde den wohl nochmal aufmachen müssen.
Ich habe dort cpu stress test 5 minuten eingestellt
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Kann es natürlich nicht 100% nachstellen und habe es auch mal mit dem Intel Stresstest versucht. Ich komme noch Nichtmal mit AVX2 ins Temperaturlimit. Aber meine custom Wakü ist nicht mit einer AIO vergleichbar, da ich statt nur ein paar 100ml ganze 2,5 Liter Kühlflüssigkeit drin habe und auch die Fläche der Radiatoren viel größer.

Trotzdem sieht es bei dir so aus, als ob die Wärme irgendwie nicht gut abgeführt wird und wenn dein Prozessor tatsächlich geköpft wurde, kann es auch die Ursache sein. Finde ich mit einem 9900K auch unnötig, da er normalerweise verlötet ist. Meiner ist auch im originalen Zustand und daher auch verlötet.
 
Oben Unten