CPU Temperatur erhöht sich drastisch auf zweitem Monitor

Letarking321

Schraubenverwechsler(in)
Seit ich einen zweiten Monitor angeschlossen habe und meine Lüfter von 2x Be Quiet Pure Wings 2 mit 4x Arctic P14 PWM PST ausgetauscht habe, hab ich jetzt nur noch Probleme mit Temperatur und Lüftern. Ich habe sie so wie auf dem Bild von hardware-helden angebracht, nur dass der obere Lüfter auf der rechten Seite ist aufgrund Platzmangels.
1640636383672.png


Nun zum eigentlichen Problem:
Wenn ich ein Youtube Video auf dem zweiten Monitor öffne und mit dem Mauszeiger dort bleibe, springt die Temperatur der CPU innerhalb weniger Sekunden von 50°C auf 65°C+
Geh ich mit dem Mauszeiger wieder auf den Hauptmonitor oder halte ich das Video an, fällt sie genauso schnell wieder auf 50°C ab.
Öffne und starte ich das Video auf dem Hauptmonitor und ziehe es dann rüber, bleibt die Temperatur auch auf dem Normalwert von 50°C.
Die Temperaturen wurden mit HWiNFO gemessen und auch die Lautstärke der Lüfter können diesen Temperaturwechsel bestätigen.
Beide Monitore sind über Display Port an der Grafikkarte angeschlossen. Temperaturen der Grafikkarte hingegen bleiben dabei konstant.
"Hardwarebeschleunigung aktivieren, falls verfügbar" aktivieren bzw. deaktivieren in Google Chrome ändert auch nichts.

Außerdem drehen sich die Lüfter beim Starten des PCs mit 1000+ RPM, obwohl ich in den BIOS setting eine viel niedrigere Drehzahl eingestellt habe. Die billigen stock DC Lüfter hatten das Problem nicht. Falls das relevent ist, ich habe jeweils 2 Lüfter mit PST an einem SYS-FAN Port des Mainboards angeschlossen

Specs:
-main monitor: Gigabyte M27Q (1440p)
-zweiter monitor: DELL P2719H (1080p)
-CPU: AMD Ryzen 5 5600X
-CPU Fan: Be quiet pure rock silver 2
-Gigagyte RTX 3070 Aorus Master
-Motherboard: MSI B550 A-Pro
-Fans: 4x Arctic P14 PWM PST CO 140mm
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Das Video läuft auf dem 1. Screen Hardware-Beschleunigt über die Graka, auf dem 2. Screen muss die CPU das übernehmen, weil Dein Browser mit dem Screen-Wechsel nicht klarkommt.
Anderen Browser nehmen.

Haben die Monitore auch noch unterschiedliche Refreshraten? Da stolpert Windows ganz gerne drüber.
 

Crujach

Komplett-PC-Aufrüster(in)
wenn du zwei von den Lüftern ausbaust und die anderen an den Stellen lässt, wo vorher die alten Lüfter waren - ist das Problem dann auch so mit den Temperaturen? vielleicht hast Du ja zu viele Lüfter verbaut.

"der obere Lüfter auf der rechten Seite ist aufgrund Platzmangels." also ist der obere Lüfter... vorne? was macht das für einen Sinn? kalte Luft von vorne wird dann vorne wieder rausgezogen? das bringt doch (fast) gar nichts.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Die Temperaturen sind vollkommen normal und auch, dass je nach Ausführung kurz die Last des Prozessors ansteigt. Ein Prozessor ist dazu da Berechnungen anzustellen und je nachdem was gerade unternommen wird oder worauf was ausgeführt oder angezeigt wird, muss der Prozessor kurz mehr Leistung bringen. Das ist nicht nur mit Games oder anderen Anwendungen der Fall, das kommt selbst mit IDLE und Office kurz vor.

Dein Prozessor erreicht hierbei noch sehr gute Temperaturen, andere wären froh so gute Temperaturen zu haben. Das einzige, was du machen kannst, ist die Lüfterkurve so einzustellen, dass die Lüfter nicht gleich mit jeder Temperaturerhöhung aufdrehen. Zum Beispiel eine feste Drehzahl von 40% bis 70°C bestimmen und erst danach mit 100% bei 90°C einstellen.
 
Oben Unten