• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CPU Schleifen Frage

enemy14123

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo hab meinen quad eine politur gegönnt;)
Hab eine Frage
Habe die abdeckung zum schutz nicht gefunden.
Habe ihn trotzdem VORSICHTIG geschliffen und die pins nicht angegriffen.
Prime 95 läuft er zu 100%.

Hat die cpu eh keinen schaden genommen:huh:

mfg
 

Steve94

Komplett-PC-Käufer(in)
OMG!? Davon hör ich hier zum ersten mal! Könnte mir jemand mal erklären wie und warum man eine CPU schleift?! Würde mich echt mal Interresieren!
 

Biosman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Warun fragst du wenn die CPU funzt?^^

Du hättest auch nen stück pappe drüber kleben können.

MfG
 

Biosman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
OMG!? Davon hör ich hier zum ersten mal! Könnte mir jemand mal erklären wie und warum man eine CPU schleift?! Würde mich echt mal Interresieren!

Gib mal bei youtube "Lapping" oder "Planschleifen" ein.

Das dient dazu die Temperaturen zu Verbessern! Das bringt im schnitt um 5° ~
CPUs bzw deren HS ist leider nicht "Plan" d.h nicht eben sondern leicht gewölbt. Das kann negative Temps bedeuten.

Besonders Merkt man dieses wenn einzelne CPU Kerne mehr als 2° Unterschied haben!
 

Steve94

Komplett-PC-Käufer(in)
Hmmm...komisch! Ich hab nix geschliffen und bei mir haben (Speedfan)
alle Cores immer die selbe Temp. und Kühlen auch gleich schnell wieder ab!
 

Biosman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Dein HS ist trotz dem nicht "Eben" auch wenn die Temps als "Gleich" angezeigt werden.

Plan Schleifen ist auch echt eher was für Overclocker oder leute die einfach geil auf kühle Temps sind.^^ (So wie ich, mein IFX 14 kühlt wie ne Wakü :P)

Das Plan Schleifen ist wirklich nicht ohne und man sollte es auf keinen fall machen wenn man keine Ahnung von sowas hat!

MfG
 

timbola

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich hatte meine damals bei meinem Q66 und dem Pentium D auch keine Schutzabdeckung, weil ich keine mehr hatte. Trotzdem funzen beide wunderbar! Also, deswegen würde ich mir keine Sorgen machen.
 
G

Gast XXXX

Guest
Also du hast deinen Prozzi geschliffen, schön und gut, ich habs auch schon gemacht bei meinem alten Q6600.
Ich habe auch keine "Abdeckung" benutzt, war einfach nur vorsichtig, wie du, da ja anscheinend auch der Prozzi funzt.
Ich versteh gerade nicht wovor du jetzt Angst hast, selbst wenn du jetzt Prime 125 Stunden laufen hast
und er eine Sekunde dannach einen Kern ausfallen lässt ist er noch lange nicht kaputt.
Prime lastet den Prozzi 100% aus das erreichst du nie im normalen Betrieb,
außerdem hast du im ersten Post ja schon geschrieben das der Prozzi mit Prime funzt.
Also ist davon auszugehen das du deinen Prozzi nicht zerstört hast. :devil:

Es tut mir leid, aber ... :klatsch:
 

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
hi.mich würde interresieren wie der prolimatek auf den schliff reagiert.seine fläche ist ja auch nicht plan.mit absicht um sich eben an die nichtplanen prozzis anzupassen.ich hatte auch nen q6600 geschliffen.den megahalems aber nicht.temps waren super.nun steht ein q9550 ins haus(nächste woche)und ich bin am überlegen den später auch zu schleifen.sollte man den kühler ebenfalls schleifen?
mfg.
 

Folterknecht

Software-Overclocker(in)
@praxiteen:

Ich würde das erstmal beobachten bevor ich mich ans Schleifen mache. Eventuell hast Du Glück und der "krumme" Heatspreader der CPU paßt perfekt zum Kühlerboden. Das läßt sich vorher schlecht sagen. In meinem Fall (Q9550 + Scythe Kabuto) allerdings hat das überhaupt nicht hin gehauen. Die Differenz der einzelnen Kerne lag unter Prime bei etwas über 10°C, der Boden des Kabuto ist übrigens eben, nicht gewölbt.

Während des Schleifens der CPU hab ich dann festgestellt, daß der Heatspreader der CPU total "verbeult" war. Jetzt liegt die Temperaturdifferenz nur noch bei ~5°C und die Temps an sich sind auch noch mal ein Stück gefallen.

Also abwarten und Bier trinken.


Gruß

Folterknecht
 
Oben Unten