• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CPU Montage trotz unbekannte BIOS Version gefährlich?

EchtFettigerKeks

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich habe mir vor gerade ein Mainboard und eine neue CPU zugelegt.

- CPU: AMD Ryzen 5 5950x eingesetzt
- Mainboard: Gigabyte B550 Vision D Rev. 1.0

Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob das Mainboard überhaupt die Vermeer CPU unterstützt.
Auf der Kompatibilitätsseite ist angegeben (sofern ich dies richtig interpretiere), dass
hierzu die BIOS Version "F10" erforderlich ist. Ich habe aber keine Ahnung, wie ich herausbekommen kann,
welche Version bereits installiert ist.

Meine Fragen lauten:
1. Wie kann ich die BIOS Revision vorher herausbekommen?
2. Kann ich das System einschalten mit montierter CPU auch auf die Gefahr hin, dass diese nicht unterstützt wird?
3. Stellt 2. ein Risiko für meine CPU bzw. das Mainboard dar?

Ich hoffe ihr könnte mir hier weiterhelfen!

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie kann ich die BIOS Revision vorher herausbekommen?
Gar nicht, bei den Boards wir normalerweise immer das erste, sprich die Auslieferungsversion, installiert sein, in deinem Fall nennt es sich F1.

Kann ich das System einschalten mit montierter CPU auch auf die Gefahr hin, dass diese nicht unterstützt wird?
Wenn sie nicht unterstützt wird, dann funktioniert die Kiste einfach nicht.
Stellt 2. ein Risiko für meine CPU bzw. das Mainboard dar?
Nein.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
......
Meine Fragen lauten:
1. Wie kann ich die BIOS Revision vorher herausbekommen?
Früher war mal ein Aufkleber auf dem Chip welche version drauf ist. Heute ist das schwieriger!

2. Kann ich das System einschalten mit montierter CPU auch auf die Gefahr hin, dass diese nicht unterstützt wird?
Ja, entweder er bringt ein Bild und du hörst ein Beep, falls ein Boardlautsprecher angeschlossen ist oder es passiert garnix, Bild bleibt Schwarz.
3. Stellt 2. ein Risiko für meine CPU bzw. das Mainboard dar?

Ich hoffe ihr könnte mir hier weiterhelfen!

Viele Grüße
Nein
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Derartige Aufkleber auf den Chips stimmen zumindest bei meinen Mustern oft nicht mit der UEFI-Version überein. Das mag daran liegen, dass die Testmuster noch mal vor dem Versand geprüft und aktualisiert werden, aber auch Distributoren und Händler können Updates einspielen, während die Aufkleber praktisch den Produktionsbeginn wiederspiegeln. Ungeachtet dessen ist der B550 so spät erschienen, dass man gute Chancen auf eine Unterstützung hat und ich habe seit Sockel-A-Zeiten nicht mehr von bedenklichen Folgen veralteter BIOSe gehört. Wenn die CPU unbekannt ist, wird halt einfach der Boot verweigert.
 
Oben Unten