CPU, Mainboard oder RAM defekt - Analyse

dexit2k

Schraubenverwechsler(in)
Grüße!
Nach ca 6 Jahren Betrieb ist mein PC kaputt. Lief vorher tadellost. Error Codes gaben am Anfang verschiedene RAM errors aus. Nach dem CMOS Reset kamen weitere Erros dazu (15, 36, 7A , 4F, 27, 54) evtl soager eine Chipset initialization error da die aber sehr schnell durch laufen ist das schwer zu erkennen. Ich habe alle RAM Riegel jeweils mal einzelne verbaut und auch die CPU sauber gemacht und wieder rein gesetzt. Die Wärmeleitpaste hat einen etwas trockenen Eindruck gemacht aber war nicht bröckelig. Der Kühler ging nach dem Lösen der schrauben ohne Kraftaufwand ab, was ich merkwürdig fand. Die CPU sieht wie neu aus, PIN nicht verbogen, war ja auch Jahrelang verbaut und Stabiel.

Nicht übertacktet
CPU: Ryzen 1700x
MB: Fatal1ty X370 Professional Gaming
4x DDR4-3200 8GB

Vom Gefühl würde ich sagen, dass entweder der Memory Controller defekt ist oder des Mainboard, evtl auch das Netzteil und hat das Mainboard mitgerissen. Ich kann den RAM bei einem Freund testen, aber ich habe Hemmungen da auch meine CPU reinzustecken.

1.) Hat jemand Erfahrungswerte mit den Symptomen?
2.) Wenn der Memory Controller /CPU hin sind, kann ich das Mainboard / RAM beschädigen?
3.) Wenn meine CPU defekt ist kann ich damit ein anderes System beschädigen?

Meine RAM Riegel sehen top aus und stinken auch nicht, ich glaube an denen liegt es nicht.

Schon mal Danke für Anregungen!
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Fehler Code waren bei mir Mal ähnlich
Auch ini Fehler
Bei mir war es der BIOS Chip
Der konnte bei mir ausgetauscht werden weil gesteckt
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Nur zum Verständnis: Die Kiste bootet auch nicht wenn Du nur einen Ram Stick verwendest? Du hast alle 4 Sticks jeweils alleine in allen 4 DIMM Slots getestet? Zumindest Error36 und 54 sind auch Memory related. Das BIOS kriegt den RAM nicht initialisiert. Die sieht man häufig auch mal beim Memory OC, wenn Takt oder Timings "falsch/zu hoch" eingestellt sind.
2.) Wenn der Memory Controller /CPU hin sind, kann ich das Mainboard / RAM beschädigen?
Die Wahrscheinlichkeit tendiert gen 0.
3.) Wenn meine CPU defekt ist kann ich damit ein anderes System beschädigen?
Wenn dann ist es eher anders herum. Ein defektes Board kann eine intakte CPU grillen.
Meine RAM Riegel sehen top aus und stinken auch nicht, ich glaube an denen liegt es nicht.
Aussehen und Geruch tut nichts zur Sache. Teste deinen Ram halt quer auf dem System deines Freundes. Auch dort jeden Stick für sich alleine.
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Der RAM war noch nie OC.
Hab ich auch nicht gesagt. Ich schrieb das die Error Codes auf Probleme bei der Ram Initialisierung auftreten. :D
Werde dann mal den CPU und RAM wo anders testen.
Achte darauf das es dann ein kompatibles Mainboard ist. Die alten Zen CPUs laufen idR nicht auf B550 bzw. x570 Mainboards. Dein Freund sollte ein B350/450 oder halt x370/470 Mainboard haben.
 
Oben Unten