• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

cpu kühler

malifix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
cpu kühler

Hallo ich suche einen cpu kühler für den AMD phenom II X4 955, er soll in den HAF932 oder CM STORM sniper amd edition rein. er sollte gute leostung haben aber nicht zu laut. das maximale budget liegt bei 40€. Habe immoment den arctic cooling freezer7.

danke im vorraus
 

martimoto

Freizeitschrauber(in)
AW: cpu kühler

Auf Deiner stelle würde ich 50-60 Euro einplannen um einen Netten CPU-Lüfter zu bekommen,,,auf die schnelle fällt mir ein: Noctua NH-U9B .. oder EKL Groß Clockner ein...
 
G

Gast20141208

Guest
AW: cpu kühler

Von EKL gibts den Groß Clockner, oder den Brocken.
Von Scythe gibts den Mugen2.
 
TE
malifix

malifix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: cpu kühler

Warum den soviel?? ich hab nich so viel geld gebe schon 700 für nen neuen pc aus und bin halt noch schüler
 

Aholic

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: cpu kühler

Leistung hat eben auch seinen Preis ;)

Von EKL gibts den Groß Clockner, oder den Brocken.
Von Scythe gibts den Mugen 2
genau einen von denen würde ich dir auch zuraten, die gibts bereits um die 30 Euro.

Mein favorit wäre der Brocken.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
malifix

malifix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: cpu kühler

ok aber der ist ja ganz schön schwer. Mir hat mal jemand gesagt das durch schwere cpu kühler das motherboard belastet ist und bei straken vibration kann es passieren das risse auftreten oder sie gar bricht. stimmt das, wäre ja logisch.
 
G

Gast20141208

Guest
AW: cpu kühler

Dann sollte man den Rechner halt nicht auf den Boden fallen lassen, ansonsten besteht bei den von mir empfohlenen Kühlern kein Problem.
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: cpu kühler

Wenn du dein Gehäuse nicht regelmäßig wild schüttelst und durch die Gegend schleuderst, passiert gar nichts. :haha:
Nein im Ernst, die Verschraubung ist stabil genug. Und ein PCB hält bis zu 3 bis 4 Kg aus bis es sich irreversibel verzieht oder bricht.
Daher: Mugen 2 oder Brocken. :daumen:
 

Aholic

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: cpu kühler

@Aholic
Du hast die "2" vergessen.:D
Die 2, wo? Nicht evtl die 3?
Oder meinst du weil der Brocken 32 euro kostet? :D

@malifix,
ich glaube noch niemanden ist bei 900g das board geknackst, ich hab schon einige Dinger gesehen die wirklich schwer waren :P
Wenn du dein Gehäuse nicht regelmäßig wild schüttelst und durch die Gegend schleuderst
Ich stell mir das gerade bildlich vor :what:
 
G

Gast20141208

Guest
AW: cpu kühler

@Aholic
Du hast beim Mugen die "2" vergessen.

Mir fällt außer dem Scythe Godhand auch kein Kühler ein, bei dem das Gewicht ein Problem wäre.
 
TE
malifix

malifix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: cpu kühler

Ok danke an alle ich werde mir wohl den mugen2 holen. Ist es dort sinnvol noch mehr lüfter dranzubauen oder reichen schon die kühlleistung vom gehäuse mit 2x 230mm und 3x 120mm??
 
G

Gast20141208

Guest
AW: cpu kühler

Ein Lüfter auf dem Kühler reicht schon, wenn dein Airflow funktioniert.
 

cid-baba

PC-Selbstbauer(in)
AW: cpu kühler

das problem ist eben: gute leistung = große kühlfläche = viele lamellen = hohes gewicht...

allerdings treten auch bei den 1000g-monsten keine probleme auf, solange der pc nur "rumsteht". gefährlich ist nur der transport, v.a. der im auto. aber da das ja nicht der normalfall ist, ist das auch wurscht - und wenn man ihn dann doch mal rumschleifen muss baut man entweder geschwind den kühler aus oder legt den pc auf die seite... auf dei selbstbaulösungen wie anbinden etc. würde ich nicht vertrauen. (schomal versucht ne platine zu zerbrechen? da brauchst du mordsmäßig kraft - vorsicht: nicht ausprobieren, hohe verletzungsgefahr!)

kurzum: mach dir über das gewicht keine gedanken - einen 700€pc wirft man nicht durch die gegend, also nimm den kühler der ins gehäuse passt und deinen vorstellungen entspricht.

edit: okayokay, viel zu langsam...
 
Oben Unten