CPU-Diode oder CPU korrekt?

Munro22983

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

seit kurzem besitze ich mein erstes AMD-System. Weiß nicht ob es daran liegt oder an Mainboard/Chipsatz. Aber über mein AIDA64 wird auf einmal die CPU-Temp und eine CPU Diode ausgelesen. Nach etwas googlen im Netz und hier finde ich aber keine zufriedenstellende Antwort. Kann mir das jemand genau erklären?

Würde mich ja nicht stören. Aber die CPU Diode ist meist 5-10 °C höher als die CPU-Temp. Außerdem stellt sich mir dann auch die Frage, welche die "korrekte" CPU-Temperatur darstellt bzw. nach welcher ich meine Kühlung ausrichte. Danke schonmal!
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Die Antwort findest du in diesem kürzlichen Thread:

oder wahlweise detaillierter hier:

Ums kurz zu machen: Wenn du die korrekte Temperatur (im Idle) wissen willst muste den RyzenMaster benutzen.
Ansonsten würde ich HWinfo für die ganzen Sensoren empfehlen - AIDA ist da offenbar weit hinter der Kurve.
Deine CPU hat noch weit mehr Sensoren...
1649686945672.png


Für deine Kühlungsauslegung ist das aber wurscht, hier spielt nur die Lasttemperatur eine Rolle (und selbst die nicht mal wirklich, denn deine CPU wird ihren Boost vollautomatsich an die Kühlung anpassen).
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Munro22983

Munro22983

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für die ausführliche Antwort. Aber irgendwie bin ich jetzt auch nicht schlauer. Es geht mir nicht um verschieden angezeigte Werte. Ich möchte verstehen, was die Unterschiede zwischen den zwei Werten sind. Und welche ausschlaggebend für beispielsweise ein drosseln der Leistung ist. Aber toller Blog-Beitrag :-)
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Meist die hotspot Temperatur des chips, da diese die höchst gemessene Temp im CHIP ist.
Danach wird dann auch beregelt (jedenfalls intern ) dein Mainboard oder deine Lüftersteuerung werden meist CPU DIE avg nehmen.
 
TE
TE
Munro22983

Munro22983

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hm...
Also Beispiel was es mir anzeigt:
CPU-Temperatur: 52 ° C
CPU-Diode: 64 °C

Um zu verstehen, was die Werte bedeuten. Ist die Diode quasi im Kern gemessen und die allgemeine Temperatur ist dann am CPU DIE gemessen?
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Um zu verstehen, was die Werte bedeuten. Ist die Diode quasi im Kern gemessen und die allgemeine Temperatur ist dann am CPU DIE gemessen?
Da Aida keine Infos ausgibt welcher Wert von welchem Sensor stammt kann man nur raten. Benutze einfach eine bessere Software dafür. Alk hat dir ja bereits 2 genannt...

Neben den mehr als 100 Sensoren auf bzw. in der CPU sitzen idR auch noch Dioden auf dem Mainboard selber die ausgelesen werden können...
 
TE
TE
Munro22983

Munro22983

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nagut... Liegt wohl an mir und meiner Software. Hatte gedacht, die Frage mit der Diode lässt sich schnell beantworten. Danke an alle!
 

Birdy84

Lötkolbengott/-göttin
Hallo zusammen,

seit kurzem besitze ich mein erstes AMD-System. Weiß nicht ob es daran liegt oder an Mainboard/Chipsatz. Aber über mein AIDA64 wird auf einmal die CPU-Temp und eine CPU Diode ausgelesen. Nach etwas googlen im Netz und hier finde ich aber keine zufriedenstellende Antwort. Kann mir das jemand genau erklären?

Würde mich ja nicht stören. Aber die CPU Diode ist meist 5-10 °C höher als die CPU-Temp. Außerdem stellt sich mir dann auch die Frage, welche die "korrekte" CPU-Temperatur darstellt bzw. nach welcher ich meine Kühlung ausrichte. Danke schonmal!
Die Tctl müsste die Temperatur sein, nach der sich der Boost und auch die Lüftersteuerung des Boards richtet. Das muss nicht die tatsächliche Temperatur sein, dass kann auch ein abgewandelter Wert sein. Bei Zen 1 hat AMD diesem Wert einen Versatz um +20°C spendiert, damit eine bessere Kühlung gewähleistet wird.
Welchen Wert AIDA wie zuweist, weiß ich allerdings nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Nagut... Liegt wohl an mir und meiner Software. Hatte gedacht, die Frage mit der Diode lässt sich schnell beantworten. Danke an alle!
Das Problem ist dass AIDA da keine Dokumentation liefert. Wie Shinna schon sagt können wir da auch nur raten was was ist. Früher war "Diode" der Temperaturwert, den ein physischer kleiner Messfühler des Mainboards im Temperatursockel geliefert hat - das war vor gefühlten 20 Jahren.
Sah beispielsweise so aus:
1649753528635.png

Das ist natürlich lange Geschichte.
Daran siehste wie aktuell AIDA dahingehend ist - deswegen empfehlen wir beispielsweise HWinfo. ;-)

Die Tctl müsste die Temperatur sein, nach sich der Boost und auch die Lüftersteuerung des Boards richtet.
Korrekt. Das ist bei Ryzens die höchste gemessene Einzeltemperatur aus zig Sensoren plus ggf. einem Offset. Letzterer ist aber bei Ryzen5000 Null oder zumindest sehr nahe Null (genau weiß das wohl nur AMD).
 
Zuletzt bearbeitet:

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Das ist jetzt nur eine Vermutung basierend auf einem "Abgleich" von Aida64 zu HWInfo64 Werten...

CPU Diode(Aida) = TCL/DIE(HWInfo)
CPU(Aida) = Mainboard zugeordneter Sensor(HWInfo)
CPU Socket(Aida) = Sockel Diode Mainboard(HWInfo)
temps.png
 
Oben Unten