Corsair iCUE H170i ELITE CAPELLIX 420mm !PUMPE LAUT!

Neksta

Kabelverknoter(in)
Hi Leute habe mal ne Frage zu oben gennanter wakü!

Die Pumpe hat bei mir ein sehr Stark zu Hörendes "Surren", das ich sogar noch 5-7 Meter weiter weg höre ....
Hat noch jemand die wakü und kann mir berichten ob es bei ihm auch so laut ist ?

Im icue Treiber lässt sich die Pumpen rpm nicht wirklich einstellen. sie ist Fix zwischen 2200 und 2800
Kann man das in der icue "Config Datei" evt Manuell beheben ? wenn ja kann mir man einer erklären wie das geht ;) ?

Habe schon gegoogelt finde leider nicht wirklich was dazu

Besten Dank
 

Kitty26

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich habe die " Corsair iCUE H150i ELITE CAPELLIX 360 mm Radiator" und sie ist bei mir leise.
Auf "Intensiv" nehme ich ein Surren war, aber eben noch leise.

Wie ist die Wakü bei dir eingebaut?
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
Es gibt genau wie bei der Pumpe die bereits definierten Profile „Leise“ „Balance“ und „Intensiv.
Kannst du nicht auf leise stellen? Die Pumpe sollte nicht surren, kann passieren wenn sie defekt ist oder der radiator falsch herum installiert ist-

Corsair hat leider hin und wieder mit pumpengeräuschen zu kämpfen.

Eine feste Lüfterkurve zu erstellen kann helfen oder die Watt deiner Cpu im bios drosseln.
 
TE
TE
Neksta

Neksta

Kabelverknoter(in)
Ich habe die " Corsair iCUE H150i ELITE CAPELLIX 360 mm Radiator" und sie ist bei mir leise.
Auf "Intensiv" nehme ich ein Surren war, aber eben noch leise.

Wie ist die Wakü bei dir eingebaut?
Die Wakü ist oben im Gehäuse eingebaut.
wenn ich auf "Intensiv" stelle höre ich die Pumpe sogar noch in der Küche ;) (halbe Wohung )



Es gibt genau wie bei der Pumpe die bereits definierten Profile „Leise“ „Balance“ und „Intensiv.
Kannst du nicht auf leise stellen? Die Pumpe sollte nicht surren, kann passieren wenn sie defekt ist oder der radiator falsch herum installiert ist-

Corsair hat leider hin und wieder mit pumpengeräuschen zu kämpfen.

Eine feste Lüfterkurve zu erstellen kann helfen oder die Watt deiner Cpu im bios drosseln.

Mit den Lüfterkurven habe ich auch schon herum gespielt, bringt leider alles nix.
Der Radiator ist Korrekt herum eingebaut. Kann also nur an einer Defekten Pumpe liegen.
habe eben nochmal eine neue Bestellt um das zu Testen. Bin noch im 14 Tage Rückgabe recht mit der Aktuellen.

Aber das soll schon ein weit verbreitetes Problem sein mit den Pumpen, bin mal gespannt ob die neue das auch hat ansonsten muss ich auf einen anderen Hersteller wechseln.
Für mich ist dieses "Surren" ein NO GO
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Das "Surren" könnte auch von Luftblasen in der Pumpe verursacht werden. Diese kann man durch schütteln, Radiator über der Pumpe halten beim schütteln, wieder herausbekommen.
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Klar? Was glaubst was passiert beim Transport mit der AIO? Die liegt doch nicht immer auf der richtigen Seite? Da ist eben immer ein bischen Luft drin und wenn die Packung auf der falschen Seite liegt, dann steigt die Luft eben auch mal in die Pumpe rein.

Habe ich selbst schon gehabt bei meiner H50 AIO. Die lag mal abmontiert ein paar Tage herum. Als ich sie wieder eingebaut hatte, fing die Pumpe an zu rattern. Ein bischen Schütteln, den PC hin und her bewegen und schon steigen die Luftblasen in den Radiator auf, wo sie hingehören und die Pumpe wird wieder ruhig.

Wenn die Pumpe ganz mit Wasser gefüllt ist, dann hörst du sie nicht.
 

Kitty26

Komplett-PC-Käufer(in)
Klar? Was glaubst was passiert beim Transport mit der AIO? Die liegt doch nicht immer auf der richtigen Seite? Da ist eben immer ein bischen Luft drin und wenn die Packung auf der falschen Seite liegt, dann steigt die Luft eben auch mal in die Pumpe rein.

Habe ich selbst schon gehabt bei meiner H50 AIO. Die lag mal abmontiert ein paar Tage herum. Als ich sie wieder eingebaut hatte, fing die Pumpe an zu rattern. Ein bischen Schütteln, den PC hin und her bewegen und schon steigen die Luftblasen in den Radiator auf, wo sie hingehören und die Pumpe wird wieder ruhig.

Wenn die Pumpe ganz mit Wasser gefüllt ist, dann hörst du sie nicht.
Ich hatte das mit der älteren H150i AiO nach etwa 2 - 3 Jahren auch gehabt und Luft sammelte sich in der Pumpe, also dieses zrrrrr Geräusch. Im eingeschalteten Zustand vorsichtig das Gehäuse mal auf und ab, zur Seite und mit der Zeit wurde es ruhiger bzw. wieder leise. Das hatte bei mir funktioniert.

Meine neue AIO H150 Elite C. läuft von Anfang an leise, außer beim 1. Start ein kurzes zischendes Geräusch beim einschalten.
 
TE
TE
Neksta

Neksta

Kabelverknoter(in)
Heute habe ich die "Neue" bekommen, leider genau das gleiche Problem.
Ich habe den Pc auch mal Geschwenkt so wie ihr gesagt habt bringt alles nix.....
Weiss nicht so recht was ich jetzt machen soll. Nochmal eine Bestellen ?
Das kann doch kein Zufall sein das sich beide genau identisch anhören.

Ich möchte ungern auf einen anderen Hersteller ausweichen, wegen ICUE.
Aber wenn es gar nicht anders geht ziehe ich die Ruhe der Beleuchtung vor;)
 

Narbennarr

BIOS-Overclocker(in)
Die Corsair Elite haben imo die lauteste Pumpen bei möglicher Regelung. Wer wert auf eine Leise Pumpe legt bzw. da sensibel ist, ist da einfach nicht an der richtigen Adresse.
 
TE
TE
Neksta

Neksta

Kabelverknoter(in)
Die Corsair Elite haben imo die lauteste Pumpen bei möglicher Regelung. Wer wert auf eine Leise Pumpe legt bzw. da sensibel ist, ist da einfach nicht an der richtigen Adresse.
Wenn man die Pumpe wenigstens Manuell regeln könnte.....
Ich habe irgendwo gelesen das man es in der Config. Datei machen kann, aber ich habe kein Plan wie das geht.
Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen ;) ?
 
Oben Unten