Core i7 Übertaktungsproblem

monsterdonster

Schraubenverwechsler(in)
Core i7 Übertaktungsproblem

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Bei jedem Übertaktungsversuch ist bisher früher oder später die Performance vollkommen eingebrochen. Dies äußert sich in dramatischen Fps einbrüchen im Benchmark.
Das Problem liegt wahrscheinlich am Arbeitsspeicher. Sobald ich den Takt ändere, ohne dass ich an der CPU drehe, treten diese Probleme schon auf.
Normalerweise läuft der RAM auf 1066 Mhz, sobald ich diesen auf irgendeinen anderen Wert ändere läuft das System deutlich langsamer.
Das komische ist, dass er teilweise einige Tage stabil läuft, dann aber von einem auf den anderen Tag einbricht.
CPU Temperatur liegt maximal bei 50°C.

Für Hilfe wär ich dankbar.

Mein System:
Intel Core i7 920
Asus Rampage II Extreme
Geforce GTX 275
6GB RAM Corsair DDR3 1600
 

Holzhammer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Core i7 Übertaktungsproblem

Hallo

Warum du nun der meinung bis ein perfomance einbruch zu vernehmen wenn du den Takt änderst kann ich dir nicht erklären.

Was du aber mal probiren kannst wären folgende werte Manuell eintragen
Da dein RAM ja bis 1600MHz in den Spezifikationen liegt stell den mal im Bios auch auf 1600MHz ein und ändere dan folgende werte

QPI Spannung auf 1.35v
DRAM BUS Spannung auf 1.64v
Uncore Takt auf 3200MHz einstellen

Dann mal 2 Stunden mit Prime oder Memtest schauen ob alles
ohne fehler läuft.

Sollte er keine fehler anzeigen, kannst du versuchen die QPI spannung noch etwas zu senken, denn weniger volt sind immer besser auch wenn es sehr gering ausfällt.

Ich habe das im übrigen heute auch schon hinter mir da meine settings aufeinmal weg waren, und diese fehlenden 540mhz haben sich deutlich bemerkt gemacht^^

Für entstehende schäden übernehme ich natürlich keine haftung


Greetz
 

Andersenx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Core i7 Übertaktungsproblem

Hallo

Warum du nun der meinung bis ein perfomance einbruch zu vernehmen wenn du den Takt änderst kann ich dir nicht erklären.

Was du aber mal probiren kannst wären folgende werte Manuell eintragen
Da dein RAM ja bis 1600MHz in den Spezifikationen liegt stell den mal im Bios auch auf 1600MHz ein und ändere dan folgende werte

QPI Spannung auf 1.35v
DRAM BUS Spannung auf 1.64v
Uncore Takt auf 3200MHz einstellen

Dann mal 2 Stunden mit Prime oder Memtest schauen ob alles
ohne fehler läuft.

Sollte er keine fehler anzeigen, kannst du versuchen die QPI spannung noch etwas zu senken, denn weniger volt sind immer besser auch wenn es sehr gering ausfällt.

Ich habe das im übrigen heute auch schon hinter mir da meine settings aufeinmal weg waren, und diese fehlenden 540mhz haben sich deutlich bemerkt gemacht^^

Für entstehende schäden übernehme ich natürlich keine haftung


Greetz


Hey
Kürze frage
Mit QPI spannung meinst du da CPU Voltage ?
Und DRAM bus Spannung, ist das DRAM core Voltage ?

Grüß
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Core i7 Übertaktungsproblem

Ja, lies das HowTo! QPI Spannung ist was völlig anderes als die vCore und DRAM bus voltage auch was andres als DRAM core Voltage!
Bevor du da Sachen änderst (was zum Tod deiner CPU führen kann bei falsch abgestimmten Einstellungen!) lies das HowTo dass dir genau das eben nicht passiert!
 
Oben Unten