Core i5 vs. Core i7

xTc

Volt-Modder(in)
Nimm den i5. Der reicht vollkommen.

SMT braucht man aktuell nicht wirklich. Und durch OC kannst du noch gut was an Leistung zulegen. ;)


Gruß
 

Pravasi

Software-Overclocker(in)
Fit for future?
Bis spürbar genügend Games auf dem Markt sind die SMT/HT unterstützen,bzw.eine merkliche Verbesserung damit bringen,ist doch schon längst wieder die nächste/übernächste CPU-Generation draussen!Im Moment und in der näheren Zukunft sind diese Features ungefähr so brauchbar wie eine 2.Anhängerkupplung beim Auto.Lieber auf Übertaktung setzen.
 

geheimrat

PC-Selbstbauer(in)
@equilibrium: ist mir schon sehr lange klar...ist nicht mein erster i7...
ich hätte ein sicheres gefühl bei dem i7!! aber manche scheinen wegen den 60€ zu verhungern^^

das asus p7p55D ist ein top board, auch für oc...
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Es ist nicht nur HT was mit dem i7 erkauft wird (vielleicht sollte man sich genau die Feinheiten anschauen, die so einige gerne übersehen) ;)
 

Spaiki

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Würde auch auf den i5 setzen. Besseres Preis/Leistungsverhältnis und wenn man später viel mehr Leistung braucht muss man eh aufrüsten.

So groß sind die Unterschiede bei beiden nicht.
 

Spartaner

Kabelverknoter(in)
Der I7 ist je nach Spiel sogar langsamer als der I5 750.

Genau, mit nem BS aus der Steinzeit!:lol: Mit Win 7 hat man da keine Probleme, da dieses zwischen"echten" und "unechten" Threads unterscheidet und daher der Leistungsverlust nicht auftritt!

@TE :
Kommt ganz darauf an was Du hauptsächlich machen willst. Nur zum spielen ist der i5 sicher die bessere Wahl in Bezug auf P/L (wobei es langsam auch die ersten Ausreiser gibt RE5, Anno1404...). Liegt Dein Hauptaugenmerk auf Encoding etc. is der i7 in vielerlei Hinsicht der bessere.
Letztendlich entscheidet da der eigene Geldbeutel (oder die heimische Finanzministerin:D) und das eigene Ego (im Schwanzmark is der i7 der längere^^)!
 

Maeximum30

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du erkaufst Dir mit dem i7 auch noch den besseren Speicherteiler und smt kann kein Nachteil sein, schon gar nicht in Win7.
Ajo und das Asus würd ich nicht empfehlen, schau Dich besser bei Gigabyte oder Msi um, da wirst langfristig und je nach dem wie hoch Du
hinaus willst glücklicher werden.
 

Argolo

Kabelverknoter(in)
Ich persönlich verwende einen Intel Core i7 860. Die HT-Technik mag beim Spielen eher hinderlich sein, weswegen man sie als Gamer auch ausschalten kann, aber dafür hat der Prozessor einen höheren Standardtakt und hat eine TubroBoost-Stufe mehr. Ansich beeinfluss der Turboboost die mittlere Leistung nicht besonders, jedoch wenn viel Leistung für eine kurze Zeit benötigt wird taktet er sich sogar bei voller Threadauslastung mal um 2 Stufen (3,08 Ghz) statt einer (2,95 Ghz). Der Turboboost ist mir aber eher unergründlich, da er sich bei jedem Mainboard anders verhält, ich verwende eine Asus P7P55D.
 

Zerebo

Freizeitschrauber(in)
150 zu 225 Euro.
EHHHHHHHHHHHHHH der I7 ist mal ebend 50% teurer.
Das lohnt wirklich nur wenn man wirklich viel mit Programmen arbeitet die von HT profitieren und keine Gedult hat.Als einziges Spiel profitiert davon Anno und ob es in Zukunft mehr wird darf bezweifelt werden.
Der bessere Speicherteiler interessiert kaum weil die Lynfields kaum/garnicht von schnellen Ram profitieren.Von den paar Megahertz mehr brauchen wir auch nicht reden...
Ich würd den I5 nehmen,nen guten Kühler und übertakten.
 
Oben Unten