• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Core i5 vs. Core i7

xTc

Volt-Modder(in)
Nimm den i5. Der reicht vollkommen.

SMT braucht man aktuell nicht wirklich. Und durch OC kannst du noch gut was an Leistung zulegen. ;)


Gruß
 

Pravasi

Software-Overclocker(in)
Fit for future?
Bis spürbar genügend Games auf dem Markt sind die SMT/HT unterstützen,bzw.eine merkliche Verbesserung damit bringen,ist doch schon längst wieder die nächste/übernächste CPU-Generation draussen!Im Moment und in der näheren Zukunft sind diese Features ungefähr so brauchbar wie eine 2.Anhängerkupplung beim Auto.Lieber auf Übertaktung setzen.
 

geheimrat

PC-Selbstbauer(in)
@equilibrium: ist mir schon sehr lange klar...ist nicht mein erster i7...
ich hätte ein sicheres gefühl bei dem i7!! aber manche scheinen wegen den 60€ zu verhungern^^

das asus p7p55D ist ein top board, auch für oc...
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Es ist nicht nur HT was mit dem i7 erkauft wird (vielleicht sollte man sich genau die Feinheiten anschauen, die so einige gerne übersehen) ;)
 

Spaiki

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Würde auch auf den i5 setzen. Besseres Preis/Leistungsverhältnis und wenn man später viel mehr Leistung braucht muss man eh aufrüsten.

So groß sind die Unterschiede bei beiden nicht.
 

Spartaner

Kabelverknoter(in)
Der I7 ist je nach Spiel sogar langsamer als der I5 750.

Genau, mit nem BS aus der Steinzeit!:lol: Mit Win 7 hat man da keine Probleme, da dieses zwischen"echten" und "unechten" Threads unterscheidet und daher der Leistungsverlust nicht auftritt!

@TE :
Kommt ganz darauf an was Du hauptsächlich machen willst. Nur zum spielen ist der i5 sicher die bessere Wahl in Bezug auf P/L (wobei es langsam auch die ersten Ausreiser gibt RE5, Anno1404...). Liegt Dein Hauptaugenmerk auf Encoding etc. is der i7 in vielerlei Hinsicht der bessere.
Letztendlich entscheidet da der eigene Geldbeutel (oder die heimische Finanzministerin:D) und das eigene Ego (im Schwanzmark is der i7 der längere^^)!
 

Maeximum30

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du erkaufst Dir mit dem i7 auch noch den besseren Speicherteiler und smt kann kein Nachteil sein, schon gar nicht in Win7.
Ajo und das Asus würd ich nicht empfehlen, schau Dich besser bei Gigabyte oder Msi um, da wirst langfristig und je nach dem wie hoch Du
hinaus willst glücklicher werden.
 

Argolo

Kabelverknoter(in)
Ich persönlich verwende einen Intel Core i7 860. Die HT-Technik mag beim Spielen eher hinderlich sein, weswegen man sie als Gamer auch ausschalten kann, aber dafür hat der Prozessor einen höheren Standardtakt und hat eine TubroBoost-Stufe mehr. Ansich beeinfluss der Turboboost die mittlere Leistung nicht besonders, jedoch wenn viel Leistung für eine kurze Zeit benötigt wird taktet er sich sogar bei voller Threadauslastung mal um 2 Stufen (3,08 Ghz) statt einer (2,95 Ghz). Der Turboboost ist mir aber eher unergründlich, da er sich bei jedem Mainboard anders verhält, ich verwende eine Asus P7P55D.
 

Zerebo

Freizeitschrauber(in)
150 zu 225 Euro.
EHHHHHHHHHHHHHH der I7 ist mal ebend 50% teurer.
Das lohnt wirklich nur wenn man wirklich viel mit Programmen arbeitet die von HT profitieren und keine Gedult hat.Als einziges Spiel profitiert davon Anno und ob es in Zukunft mehr wird darf bezweifelt werden.
Der bessere Speicherteiler interessiert kaum weil die Lynfields kaum/garnicht von schnellen Ram profitieren.Von den paar Megahertz mehr brauchen wir auch nicht reden...
Ich würd den I5 nehmen,nen guten Kühler und übertakten.
 

mixxed_up

BIOS-Overclocker(in)
Core i5 nehmen, da HT bei Spielen bis zu 20% Leistung kostet ist es bei mir auch ständig deaktiviert ;)

Du weißt schon dass es bei Windows 7 nicht solche Probleme gibt?:schief:
Es kann erstmals virtuelle von logischen Kernen unterscheiden.
Da gibt es keinen Leistungsverlust. Bei XP/Vista sollte man es natürlich deaktivieren, das führt wirklich zu bis zu 20% Leistungsverlust.
 

Dr. Cox

PCGH-Community-Veteran(in)
Du weißt schon dass es bei Windows 7 nicht solche Probleme gibt?:schief:

Du weißt aber schon, dass ich noch kein Windows 7 habe? :schief:

Es kann erstmals virtuelle von logischen Kernen unterscheiden.
Da gibt es keinen Leistungsverlust. Bei XP/Vista sollte man es natürlich deaktivieren, das führt wirklich zu bis zu 20% Leistungsverlust.

Ist mir zwar durch die letzten PCGH-Ausgaben bekannt, bislang gab es meines Wissens nach aber noch keinen Test dazu und ich hatte selbst weder die Zeit noch die Möglichkeiten dazu dies selber mal zu testen.
 

Xion4

BIOS-Overclocker(in)
Stellen wir mal jetzt die Frage ein wenig anders: würdest du jetzt noch einen HD Ready Fernseher kaufen?

Full HD bringt dir auch noch nichts ausser bei Games und BluRay. Aber trotzdem würde ich niemals einen HD Ready sondern einen FullHD kaufen. Es kann nie schaden besser ausgestattet zu sein als erstmal nötig. Und da du beide Optionen hast, kommst wohl auch nicht auf den Euro an.


Also auch bei mir ganz klar: i7. PS: der i7 mag in Games mal langsamer sein, wenn einen dieser nicht spürbare Unterschied stört, darf man HT auch gerne abschalten ;-)
 

Dr. Cox

PCGH-Community-Veteran(in)
Stellen wir mal jetzt die Frage ein wenig anders: würdest du jetzt noch einen HD Ready Fernseher kaufen?

Ich habe schon lange einen Full HD-TV ;)
.
Also auch bei mir ganz klar: i7. PS: der i7 mag in Games mal langsamer sein, wenn einen dieser nicht spürbare Unterschied stört, darf man HT auch gerne abschalten ;-)

20% empfinde ich schon als spürbar viel, es gibt auch Spiele, da kann HT noch mehr ausbremsen ;)
 

geheimrat

PC-Selbstbauer(in)
i7 sind nun mal der nächste schritt...oder warum gibt es bald 6 bzw. 12 kerner?! weil die reinen quadcores so ne goldene zukunft haben?!

das ist ja genauso als würdste dir jetzt noch nen 9550 holen, der ist auch so schnell wie der i5...
 

Hans_sein_Herbert

Freizeitschrauber(in)
Also ich habe grade nen 750er bestellt und sollte mir die Leistung nicht reichen wirds halt bei Release nen 6 Kerner sofern ab dem erscheinen des selbigen ALLE Software-Hersteller eine bedingungslose 6/12Kern unterstützung im angebot haben die mir 50% mehr Leistung garantiert :lol:
 

Kezu

Komplett-PC-Käufer(in)
der i5 ist unter win 7 ein bisschen langsamer solange du aber nur zockst wirst du wohl ziemlich zeitgleich aufrüsten müssen da da nur wenige % da zwischen liegen spar dir leiber das geld jetzt und investier es lieber in ne spätere aufrüstung obwohl dafür amd ja definitiv besser ist ausser dem ist ein 965 c3 stärker als der i5 allerdings kann man den i 5 besser übertakten
 

Spartaner

Kabelverknoter(in)
Du weißt aber schon, dass ich noch kein Windows 7 habe? :schief:

Du weist aber das es nicht um Deinen Rechenknecht geht sondern um den des TE?:nene:
Das Thema is doch ob SMT Leistung kostet, und unter Win 7 tut es das eben nicht! Da er sich ein neues system zusammenstellen möchte, ist in die Überlegung eben mit einzubeziehen das ein i7 bei entsprechendem BS keine Leistung verliert! ;)
 

Holzhammer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du weißt schon dass der i5 in GTA IV schneller ist als jeder i7?;):schief:
Laut PCGH fast 10 fps! Deshalb würde ich den i5 nehmen. Ist zum Gamen der beste. Und kostet nicht so viel wie der i7.

Aso...?

Dann schau doch bitte mal wie hoch der i5 in diesem test getaktet war,
wenn ich mich recht entsinne waren das 3,8 GHz richtig..?

Da ist jawohl klar das er 10 FPS mehr schafft.



Greetz
 

mixxed_up

BIOS-Overclocker(in)
Nein, das war @ Standard, wenn ich das richtig in erinnerung habe. Das werde icg gleich mal nachschauen.=)

EDIT: Es war ein Core i5 @ Stock. Kein OC. Das war aber bei Windows Vista, wo SMT bremst. Ohne sollten der i7 975XE und vielleicht der 950er schneller sein. Aber so genau kann kann ich es nicht sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zerebo

Freizeitschrauber(in)
Ok hier mal die Fakten:
PCGH 09/2009 Seite 32. Gta 4 (1680*1050):
Core I5 750(nicht übertaktet) 40,1 Fps
Core i7 860(mit HT) 33,3 Fps
Übertaktet ist ne Seite weiter.
750 @ 4GHz: 45
860@ 4 GHz: 42,2
 

Dr. Cox

PCGH-Community-Veteran(in)
Schaltet man beim Core i7 860 SMT ab ist dieser auch schneller als der Core i5 750, allerdings lohnt sich meiner Meinung nach der Aufpreis nicht ;)
 

Tolwyn

Kabelverknoter(in)
Guten Morgen,

eine Frage, ich möchte mir auch einen neuen Rechner im Januar kaufen um damit SStar Trek Online und ein Paar ältere Spiele zu spielen und bin mir beim Prozessor unschlüssig. In wie weit bringt den der I7-920 mehr als der I7-860 und welxche Motherboards sollte man dafür nutzen? Ein Kollege hat mir Gygabyte und Asus empfohlen.

Vielen Dank im Voraus.
 

Spartaner

Kabelverknoter(in)
:offtopic:
Du weißt aber, dass mir das Belehren von anderen mir gegenüber auf diese Art und Weise auf die Eier geht? :nene:

Hamse Dich zu heis gebadet oder woran liegts? Deine "Eier" interessieren mich nen D....!:kotz:
Denke wir sind beide alt genug um auf nem anderen Niveau zu kommunizieren!
Und nebenbei, frohe Weihnachten Doc!;)
 
Oben Unten