• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Computer bootet nicht

k.meier

Freizeitschrauber(in)
Ich hoffe ich bin hier richtig und jemand hat kurz zeit mir zu helfen.

So, mein Computer ist auf einmal hinuntergefahren, ich hab zuerst gedacht in den Energiesparmodus.

Doch dann gar nichts mehr. Hab dann auf den Powerknopf gedrückt um ihn auszuschalten.Netzteil ausgemacht . Hab dann wieder versucht einzuschalten, aber er läuft nur kurz an. Dann wieder aus und probiert durch zu starten, kommt aber nicht weiter.Kein Bios Piebs, also bis zum Bios komm ich gar nicht. Grafikkarte Lüfter läuft, Monitor funktioniert auch, aber das Signal kommt nicht an.
Man hört den Cpu -Lüfter laufen und man hört die Grafikkarte. Eventuell Mainboard defekt?

Ich geb euch noch kurz die Daten:

Asus P5 Q-E
Grafikkarte 4890 Toxic
Speicher Corsair 3 gigabyte
Netzteil Corsair 520 HX
DVD Brenner

Win 7 4 bit alle Treiber und updates drauf.
 

fac3l3ss

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Schwarzer Monitor?
Hast du die Kabel vom Monitor geprüft?

Oh, habs gerade gelesen, bei mir war das mal so, das der PC nur noch das Acer Logo anzeigte, da wahr das Bios kaputt...
 
TE
K

k.meier

Freizeitschrauber(in)
hi danke für die Antwort. jo ich hab n andre Grafikkarte zum Testen, werd die dann mal reinstecken.

lg
 

rabit

BIOS-Overclocker(in)
Ja hört sich so an das höchst wahrscheinlich dein Mobo die Hufen hochgerissen hat.
Hatte die selben Symptome mit 4 Boards.
 

RaggaMuffin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
du must eine minimal konfiguration vornehmen...aber ich sag dir schon mal vornhinein...das problem was du schilderst deutet auf ein mainboard defekt...

allso tuhe folgendes...

1) befreie dein mainboard von "allen" anschluss kabeln wie zb usb fw usw..."ausser"...P4/P8 stecker..20/24 PIN stecker und power taster...

2) alle pci karten rausbauen <<< eventuelle störquellen

3) für die minimal konfiguration brauchen wir nur einen ram riegel

4) grafikkarte einmal rausbauen und wieder einsetzen (graka kan kontakt problem haben)

5) stöpsel deine biosbaterie ab und ziehe den stromkabel von deinem netzteil ab...jetzt drück und halte 15 sekunden lang den power einschaltknopf...

6) bau die baterie wieder ein..setz dein nt unter strom und schalt die kiste ein...

wen deine kiste wieder hochfährt dan hat irgendein anschluss kabel oder irgendeine pci karte gestört usw...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
K

k.meier

Freizeitschrauber(in)
so bin gestern nimmr dazugekommen, werd aber heute mal versuchen eure Tips auszuprobiern.
Danke für eure Hilfe.

Echt ärgerlich ist das, zum Glück hab ich n Backup von den wichtigsten Sachen gemacht.

lg
Schönen Sonntag euch noch.
 
TE
K

k.meier

Freizeitschrauber(in)
Ich glaub ich lass dass, mit dem ausprobiern und fahr gleich hin und lass ma das Board austauschen.

lg
 
TE
K

k.meier

Freizeitschrauber(in)
ne die Anleitung war echt super von dir. DA aber alles noch in Garantie ist, und ich grad am hausumbau bin(dh. nicht wirklich in Ruhe Platz und zeit hab) soll sich der Händler das mal ansehn.

lg
 

Athlon Übertakter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hast du irgendwas übertaktet?

Hatte es mal an einem uralt Rechner mit AMD Sempron übertrieben und der selbe Fehler ist aufgetreten. Nachdem ich den PC jedoch ca. 3mal neugestartet hatte, hat sich das Mobo selbst resettet und ich konnte mim ocen weitermachen *g*
 
TE
K

k.meier

Freizeitschrauber(in)
so danke erst mal für euer ineresse. übetaktet war nix. Und die Lüfter von der Grafikkarte und dem CPU kühler sind gelaufen.

Hab das Gerät heute mittag zum Händler gebracht, ich sag euch dann was rausgekommen ist.
lg
 
TE
K

k.meier

Freizeitschrauber(in)
Guten Abend

so hi nochmal wollt euch ein Feedback geben. Speicher von Corsair war kaputt.(800 Mhz)

Hab mir 4 gigabyte 1066 reinmachen lassen. Im Bios eingestellt DRAM 1066.
Wenn der computer in den Energiesparmodus fährt lässt er sich nicht mehr aufwecken. auch ein Reset bringt nichts . Hilft nur noch de Ausschaltknopf lange drücken und den Computer neuzustarten. Dann kommt folgende Fehlermeldung OC faile Press F1 for enter Setup oder F2 to continue. Ich denke das liegt sicher nur an den Einstellungen.

Weiss einer vieleicht wie ich die Fehler Meldung losbekomme?

Hab erstmal den im Energiesparmodus umgestellt, das er nicht mehr in den Schlafmodus geht.

Kann es vieleicht sein das sich das angebliche oc auf den Energiesparmodus auswirkt?
EPU -six Engine hab ich jetzt in WIn 7 nicht mehr installiert.


Dank euch lg
 
Oben Unten