• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Commodore MEGA65: Arbeit am Retro-Projekt geht weiter

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Commodore MEGA65: Arbeit am Retro-Projekt geht weiter

Es schien lange so, als würde das Retro-Projekt Commodore MEGA65 zu Vaporware verkommen. Doch neue Lebenszeichen der Entwickler deuten einen wieder in Fahrt gekommenen Fahrplan an. Die Auslieferung an Vorbesteller soll wohl schon in wenigen Wochen möglich sein.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Commodore MEGA65: Arbeit am Retro-Projekt geht weiter
 

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Und hier das original Video mit den orginial Entwicklern:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Und hier die 1400 Gehäuse!!!

1627854092872.png
 

bulli007

Freizeitschrauber(in)
Irgendwie cool aber ich denke das der Verkaufspreis am ende für einen frühen Tod sorgen wird.
Weiß jemand für welchen Preis man das ding vorbestellen konnte?
 

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Irgendwie cool aber ich denke das der Verkaufspreis am ende für einen frühen Tod sorgen wird.
Weiß jemand für welchen Preis man das ding vorbestellen konnte?
Vorbestellen konnte man bisher nichts. Es gab ein DEV-Kit ohne das entdgültige Gehäuse für 1000 Euro.
Der Mega65 soll komplett zwischen 700-800 Euro kosten. Dabei sind das die reinen Selbstkosten. Es wird kein Gewinn an dem Projekt generiert.
 
Oben Unten