• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

COD MW 2 LAN-Modus?

Happy Chicken

PC-Selbstbauer(in)
Servus Community,
wie ihr warscheinlich wisst war es unter COD 4 + 5 problemlos möglich im LAN-Modus seinen Rang zu verbessern. Ich bin mir jedoch nicht sicher ob dies Aufgrund der vielen Änderungen bei COD WM 2 auch noch möglich ist oder ob eine Rang Verbesserung zukünftig nur noch Online-Gamern möglich ist:huh:.
Da in meiner Ortschaft leider nur DSL light verfügbar ist und ich und mein CLAN hauptsächlich LAN zocken ist dass für mich ein wichtiges Kaufargument. Weis einer von euch ob diese Rang-Verbesserung auch im LAN-MP möglich sein wird ????

MfG und schon mal Danke im Vorraus
Happy Chicken
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: COD MW 2 LAN-Modus ???

ich GLAUB man kann den rang nur noch online verbessern, weil es eben auch viele kritisiert haben, dass man sich theoretisch in nem privaten LAN einfach gegenseitig 2-3 stunden hat abballern lassen können, nur um dann schon mit level 30 und 50% freigeschalteten waffen einzusteigen...

ich hätte da auch mal ne frage, wäre nett, wenn das einer (vlt. halt erst ab 0h ;) ) weiß: kann man ohen DVD spielen? kann man im LAN mit dem gleichen keys auf 2 PCs spielen? das ist für MICH nämlich wichtig, da ich mit nem kumpel gern hier zocke, er an meinem und ich an meinem laptop. wenn man das spiel dafür dann 2 mal kaufen müßte, wäre das mist...
 
TE
H

Happy Chicken

PC-Selbstbauer(in)
AW: COD MW 2 LAN-Modus ???

Hi Jungs, D!str(+)yer hat es für mich getestet und es ist wieder möglich gottseidank. Juhuu its time to frag dudes xD.
Wegen der DVD kannst du dich ja auch mal an D!str(+)yer wenden.
Thanks
Happy Chicken

:pcghrockt::bier::banane::daumen::wow::D
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: COD MW 2 LAN-Modus ???

kann man denn wieder mehrere profile anlegen? mein kumpel und ich wollen nämlich NICHT unsere erfilge, die wir beim 1vs1 im LAN haben, übernehmen ;)
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: COD MW 2 LAN-Modus ???

2 leute die das selbe spiel (key) spielen ist doch schon immer illegal gewesen. wenn ihr 2 das zeitgleich zocken wollt, müsst ihrs au 2ma kaufen. selbst wenn du ihn dein game zocken lässt, wäre das schon illegal ^^ wie sies nachweisen wollen is natürlich ne andere frage. aber rein vom sachverhalt her wäre es illegal (soweit ich weis).
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: COD MW 2 LAN-Modus ???

2 leute die das selbe spiel (key) spielen ist doch schon immer illegal gewesen. wenn ihr 2 das zeitgleich zocken wollt, müsst ihrs au 2ma kaufen. selbst wenn du ihn dein game zocken lässt, wäre das schon illegal ^^ wie sies nachweisen wollen is natürlich ne andere frage. aber rein vom sachverhalt her wäre es illegal (soweit ich weis).

das stimmt nicht, dass es vom sachverhalt her schon illegal ist. es hängt davon ab, was der hersteller für bedingungen stellt, und ganz offensichtlich hat er bei CoD2 und CoD4 nichts dagegen, dass man in einer LAN (also nicht online) mit dem gleichen key spielt, denn ansonsten hätte er ja eine keyabfrage einbauen können. online wird ja auch sofort gecheckt, ob der aktuelle key grad schon online spielt, das ist technisch also ganz offensichtlich kein problem, das auch für ne LAN abzufragen.
 
TE
H

Happy Chicken

PC-Selbstbauer(in)
AW: COD MW 2 LAN-Modus ???

Hey Jungs was habt ihr eigentlich für nen DSL-Speed und we lange hat es bei euch gedauert die ganze kacke zu registrieren ???
 

eVAC

Freizeitschrauber(in)
AW: COD MW 2 LAN-Modus ???

Gar nicht lange, hab es gestern abend gemacht, ging ziemlich fix muss ich sagen.
hatte mir es lägner vorgestellt.
Steam konnte einal nicht weil überlastet, aber 3 minuten später gings wieder und ich war innerhalb von 4 minuten drin mit updates.
hab dsl 6000
 
TE
H

Happy Chicken

PC-Selbstbauer(in)
AW: COD MW 2 LAN-Modus ???

Sorry ich glaub ich hab sau dumm gefragt. Ist damit jetzt nur das eigentliche Registrieren oder alle Steam Vorgänge also auch das installieren gemeint ???

Schonmal Danke Gruß
HC
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: COD MW 2 LAN-Modus ???

wenn man es richtig macht, dann meint er sicher auch das installieren. denn er wird ALLES von den beiden DVDs installiert - beim installieren verifiziert man pber steam nur den key. erst danach werden dann halt erste kleine updates gezogen, da sind dann ein paar weniege minuten durchaus realistisch.

ich installier es grad selber, DVD2 ist eben beim installieren.

bei einigen leuten ist da wohl irgendwas schiefgelaufen, so dass die mit dem key quasi den download von CoD6 gestartet haben anstelle der installation - das dauert dann selbt bei guter leitung ne ganze weile...
 
TE
H

Happy Chicken

PC-Selbstbauer(in)
Ach ja mal was anderes, jedes mal wenn ich in den MP Modus gehe und die einzelnen MP-Optionen (Privates Match, Server beitreten) öffnen will. Und ich nicht mit dem inet verbunden bin sagt COD mir dass ich online sein muss damit ich auf den Multiplayer-Teil zugreifen kann. Heißt das, dass es eigentlich gar nicht möglich ist ein richtiges LAN-Spiel zu starten? Denn auf einer LAN ist es bei uns eigentlich nicht üblich das ein Inet-Anschluss parat liegt.

MfG
Happy
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
so weit ich das verstehe, muss man mit steam eingeloggt sein. das "private spiel" is scheinbar ein LAN-modus, bei dem man aber AUCH leute auf dem internet einladen kann.

vlt. wird das ja noch irgendwie gepatcht. ich persönlich hab zwar hier nen internetanschluss, auch wenn ich mal LAN spiele, aber das hat ja nicht jeder, oder zB wenn man sich nen raum mietet für ne LAN mit 10 mann oder ne LAN in dem einzigen größeren raum im haus mit 5 leuten oder so macht, dann is da oft ja gar kein telefonanschluss...
 
TE
H

Happy Chicken

PC-Selbstbauer(in)
Jo bei uns siehts nämlich genau so aus.
Naja ich hab im Inet was gelesen das bald ne Mod erscheinen soll die nen offline LAn Modus hinzufügt. Jo ne MOD, ich weis zwar noch nicht wie man die einbinden soll. Aber naja mal abwarten.
 

johannes944

Freizeitschrauber(in)
Mann kann nicht direkt über LAn mit dem gleichen Key zocken glaub ich.

Ich hab mit einem Freund der sich das game auf LEgal erworben hat gespielt auf so einem Privat Match und das geht wunderbar.

Ich wollt meinem Bruder geben aber da ist das problem mit steam.
Der erkennt dir sofort das der Cod schon verwendet wird und offline kannst du es gar nicht installieren oder starten.
 

BulletSnake

Komplett-PC-Käufer(in)
Steam kann ja offline gestartet werden,aber die Freundesliste ist dann nicht aktiv,oder?Also bräuchte man auf der Lan nur einen Internet Anschluss,damit alles sich bei Steam einloggen können.Spielen würde man dann über das netzwerk oder gehen dann alles Mann über einen Anschluss ins Spiel?Es würde dann doch nur laggen,oder?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
also, ich hab samstag hier bei mir mit nem kumpel im "LAN" gespielt. lags gab es keine. aber ich hab keine ahnung, ob da spiel nun erst ins internet geht und dann wieder zurücksendet - aber so oder so wird e der logik nach dann ja nicht schlechter sein als im besten falle beim normalen MP-modus. da gibt es ja auch nur dann lags, wenn das spielfindungssystem es nicht hinkriegt, leute mit zueinander passenden pings und nen guten host unter den spielern zu finden.
 

PH03N!X

Schraubenverwechsler(in)
Hallo an alle,

Komme frisch von einer Lan mit meinen Kumpels und ich muss sagen es ist wirklich schrecklich und frustrierend! Klar, wir hatten alle die Gerüchte gehört und die Klagen der Spieler und wollten sie auch nicht ganz wahr haben und so haben wir es mal probiert und uns richtig darauf gefreut.

Wir sind schon traditionell CoD Zocker und haben eigentlich alle Teile schon auf Lans gemeinsam gespielt und sind auch alle immer begeistert gewesen!
Modern Warfare 2 aber gab einen totalen Bruch damit! Wir haben beides gemacht: sowohl zusammen im team online gezockt und auch local als Team-Deathmatch oder Free-for-all.

So will ich euch allen nun verraten welche Punkte uns den Spaß mal so richtig geraubt haben:

1. keine dedicated Server, aber das war ja noch bekannt... trotzdem war es ein doofes Gefühl so sehr von Steam abhängig zu sein...

2. wirklich viele unangenehme connection problems, einfach dass manche schon beim laden der map rausfliegen oder sich der server einfach mal so mitten im Spiel wechselt (host-migration, kann schon mal 2x alle 3 maps passieren) wenn sie pings schlecht sind, da der Server sonst wo ist...
Dann noch krasse Probleme ein Spiel zu finden: Wir hatten das bei Gruppen die größer sind als 6 (wir waren 7) und uns nur der eine Mode geblieben ist in dem bis zu 16 Spieler zocken können. Manchmal dauerte es 5 Minuten bis genug Leute in der Lobby waren, da das System einfach idiotisch arbeitet und wahllos Leute rein wirft, die dann merken dass sie doch nicht auf dem Server spielen wollen... arrrrghh!!

3. überhaupt keine Möglichkeit was zu machen wenn mal eine map gekommen ist die man nicht wollte... zb es lief gerade map A, - danach kommt man wieder in die Lobby - und map B soll gestartet werden,- dann verlassen aber so viele Leute die lobby, dass man wird wieder neu zusammengewürfelt wird,- hat natürlich Pech und spielt schon wieder map A. Das kommt echt nicht so selten vor! Die Möglichkeit für ein Mapwechsel zu voten ist mal lächerlich, das klappt vielleicht in 5% der Fälle.

Aber der Grund warum wir uns den "Spaß" mit dem Internet angetan haben ist einfach (und das ist einfach der HAMMER): wir hatten mehrere, die auf der lan angefangen hatten zu spielen und starten somit logisch mit lvl 1 und:

4. IM LAN MODUS GIBT ES KEINE ERFAHRUNGSPUNKTE! Man bleibt einfach immer lvl 1 wenn man nicht die online matches spielt! Man spielt nichts frei und kommt nicht weiter - das war absolut unglaublich!!! Man wird quasi so gezwungen mit andern zu spielen, die einem dann das versauen, sei es das man dann plötzlich an absolute Pro´s gerät, die einen die ganze Zeit nur abknallen, oder ständig mit Beschimpfungen alle provozieren... naja ihr kennt ja solche Vollidioten...

Das war die bisher frustrierendste CoD Lan gewesen und es lag nicht an der Internetverbindung oder der Hardware. Das Spiel verlangt einfach viel Geduld, und wäre es vom Gameplay her so gut gemacht, hätten wir wahrscheinlich total durchgedreht.

Als Fazit haben wir gesehen, dass in diesem Zustand das Spiel sein Geld nicht wert ist und Steam und IW da noch einiges verändern müssen bis das Spiel auf einer LAN spielbar ist.


Da will ich noch meine Auflistung beenden mit einem Zitat den ein Kumpel gerade dazu komponiert hat: "Nicht das Spielen von Ego-Shootern macht die Leute aggressiv, sondern diese SCH****, Steam ist das Letzte!"
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
2. wirklich viele unangenehme connection problems,... Manchmal dauerte es 5 Minuten bis genug Leute in der Lobby waren...
so lange wartezeiten hatte ich nie... und die verbindungsprobleme: ihr wart also 7 leute? vielleicht dann auch noch alle an einem normalen DSL-anschluss? vielleicht lag es daran, dass es zu viel upload für den anschluss war? ich hab jetzt zusammengenommen ca. 22 Stunden online gespielt und fast immer alle grünen balken bei der verbindungsqualität, alle 6-7 spiele vlt. mal eines, wo mir einer der grünen balken fehlt... ^^ hattet ihr denn mal mit vergleichbar vielen leuten auch so was wie CoD4 mal vom gleichen standort aus online gespielt, und das ging dann?



4.... Man wird quasi so gezwungen mit andern zu spielen, die einem dann das versauen, sei es das man dann plötzlich an absolute Pro´s gerät, die einen die ganze Zeit nur abknallen, oder ständig mit Beschimpfungen alle provozieren... naja ihr kennt ja solche Vollidioten...
sry, das hatte man aber doch genau so auch bei CoD4 und etlichen anderen spielen. chancenlos weggeballert wird auch manch erfahrener spieler ab und an mal, erst recht, wenn er ne map noch nicht so gut kennt... aber keine sorge: die maps lernt man dann auch rel. schnell. ich bin auch nicht schon direkt zu release des games eingestiegen und hab immer noch lang nicht alle positionen raus, von wo aus man gute übersicht hat und somit auch: von wo aus der feind gefährlich werden kann ;)

is natürlich aber auch ein bisschen doof, wenn man als gruppe mitspielen will und kollektiv dann keine ahnung von den maps hat... aber da ihr ja rein spielerisch keine anfänger seid, hättet ihr doch echt mal ein paar runden nur im LAN spielen können, auch wenn ihr damit dann halt nix freischaltet.

für den ehrlichen spieler is das natürlich schade, wenn er da keine erfahrung verdient, aber ich fänd es auch doof, wenn man auch in LANs punkte sammeln kann. dann könnte man sich "hochleveln" und auch mit fingierten situationen viele dinge freischalten, obwohl man das gar nicht verdient hat... und ein höherer level hätte euch trotzdem nicht vor "pros" bewahrt, die euch wegballern...


und wegen beschimpfungen: ich hab in den ca. 22studen bei keinem einzigen spiel mitbekommen, dass einer beschimpft wurde. ab und an mal irgendein doofer comment "noob bla bla" oder "go to mama", weil einer sich wegen granatwerfer beschwerte oder so, aber da wußte man oft nicht mal, wer gemeint sein sollte...



Da will ich noch meine Auflistung beenden mit einem Zitat den ein Kumpel gerade dazu komponiert hat: "Nicht das Spielen von Ego-Shootern macht die Leute aggressiv, sondern diese SCH****, Steam ist das Letzte!"
steam hat rein gar nix mit all denn oben genannten problemen zu tun. steam ist nicht dafür zuständig, die spieler zu einer lobby zusammenzuführen, und auch zB dedizierte server wären mit steam möglich. das alles ist einzig und allein eine entscheidung der entwickler gewesen, und das mit der lobby usw. ist ein eigenständiges system. selbst dass man per steam eingeloggt sein muss, um zu spielen, ist eine entscheidung der entwickler.


das einzige, was auch ich bisher im gegensatz zu CoD4 verbesserungswürdig finde, wäre eine freie map-auswahl, oder wenigstens eine liste, das man sich 3 maps aussuchen kann, die man jetzt am ehesten spielen würde. und ne möglichkeit zum kick, obwohl ICH da noch nie das bedürfnis hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

PH03N!X

Schraubenverwechsler(in)
Mein Punkt ist ja, dass speziell das Spiel auf der LAN unangenehm ist.

Gerade da will man doch eher unter sich bleiben und gerade keine Anderen im Team oder gar auf der Map haben.

Mir persönlich macht es nichts aus, wenn auch sehr gute Leute mitspielen. Ich nehm´ es dann eher sportlich, und rangiere selber im oberen Drittel was die Score angeht. Aber auf einer Lan bei der einer frustriert ist weil er kaum gleichstarke Mitspieler hat, passiert es schnell dass er dann kein Bock mehr auf das Spiel hat und den Rest bittet lieber was anderes zu speien. Da ist ein faires team-balance auf der Lan einfacher (gewesen).

is natürlich aber auch ein bisschen doof, wenn man als gruppe mitspielen will und kollektiv dann keine ahnung von den maps hat... aber da ihr ja rein spielerisch keine anfänger seid, hättet ihr doch echt mal ein paar runden nur im LAN spielen können, auch wenn ihr damit dann halt nix freischaltet.
haben wir auch gemacht aber, da es (uns) nicht darum geht, im clan-style ein perfektes Gaiming zu erreichen sonden gerade gelegendlich (wir machen max. 8 mal im Jahr ne Lan) zusammen einfach nur Fun zu haben.
Die neuen Änderung sind einfach nicht hinzunehmen!! Warum keine Lan-Erfahrungspunkte, dedic. Server, WAAARUMM? Wer hat was davon das wegzulassen??? - Wegen Raubkopierern? Desswegen den Multiplayer zu verstümmeln?

Zu den Wartezeiten: Hatten eine DSL Leitung mit einem Upload von über 100 kB/s. Wenn kleinere Gruppen (1-4) sich einloggen wollten, wars eigentlich normal, nur bei > 6 gabs schon Probleme. "Klassische Lags" hatten wir kaum (nur seltenst, da wurde dann auch der Host migriert...). - Man hat gemerkt das das System der Gruppenbildung da versagt, weil sobald die Gruppe kleiner wurde, hatte es schneller ne Party zusammen. Ich sag ja auch nicht, dass es gar nicht lief, nur das es unnötig (viel) schlechter ist als vorher.

steam hat rein gar nix mit all denn oben genannten problemen zu tun. steam ist nicht dafür zuständig, die spieler zu einer lobby zusammenzuführen, und auch zB dedizierte server wären mit steam möglich. das alles ist einzig und allein eine entscheidung der entwickler gewesen, und das mit der lobby usw. ist ein eigenständiges system. selbst dass man per steam eingeloggt sein muss, um zu spielen, ist eine entscheidung der entwickler.
Wozu braucht man´s dann?? (keine Antwort darauf notwendig.)

Als Letztes: Als treuer IW Kunde fühlt man sich bei dem Titel nicht als würde man sein Geld zurecht gezahlt haben, im Gegenteil zu allen vorhergehenden CoD Titeln.
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
ist das denn SO schlimm, dass ihr - wenn ihr halt dann mal ne LAN mit wenig leuten macht - da keine erfahrungspunkte bekommt? diejenigen, die das spiel haben, werden doch sicher im laufe der zeit trotzdem auch mal online erfahrung sammeln, die kaufen das spiel doch nicht extra, um 4 mal im jahr NUR innerhalb einer LAN zu spielen... ^^

klar es wäre aber schön, wenn man online "unter sich" spielen könnte. aber vermutlich soll eben verhindert werden, dass man sich in einer gruppe abspricht und dann künstlich schnell hochlevelt. das sieht der hersteller wohl als den größeren nachteil, als dass leute, die ab und an mal ne LAN machen, sich dann halt nicht mehr steigern können, was die punkte angeht.


und steam: das IST quasi der kopierschutz (man braucht ja dann auch keine DVD mehr, sondern muss "nur" eingeloggt sein), und es dient zum verwalten und einladen von "freunden" während des spiels, und updates werden beim spielstart automatisch geladen. mehr aber nicht.

ein vorteil: wenn du bei irgendjemand, der das spiel installiert hat, dich mit deinem account einloggst, hast du alle selbsterstellen klassen usw. und kannst mit deinem account dort auch spielen. der key ist nicht mehr "auf der festplatte".

aber das mit dedicated servern, spieler zusammenführen usw. hat NICHTS mit steam zu tun. das wollte ich nur klarstellen, damit nicht deine kumpels bei einem anderen spiel glauben, dass es diese nachteile hätte, nur weil es auch steam hat ;)
 

slayerdaniel

Software-Overclocker(in)
aber vermutlich soll eben verhindert werden, dass man sich in einer gruppe abspricht und dann künstlich schnell hochlevelt.

Immer noch besser als diese verdammten Lvl 70 Hacks die jetzt schon mit maximalen Prestige rumlaufen...da brauch ich nur nen click machen :daumen2:
da sollte IW mal lieber arbeit rein stecken...
 

crank1

Schraubenverwechsler(in)
Hallo ich wollte mich hierzu auch mal aeußern (:

Also ich habe das Spiel Seit dem 14.11.09 & ich hab schon so einiges erlebt.
Ich sag mal.. wir sind immer 3,4 oder sogar 5 im TS & spielen daher immer zusammen, wenn wir dann ein Spiel suchen werden wir in eine Lobby hinzugefuegt.. alles schoen und gut > aber? wtf? - einer fehlt??
toll alle nochmal raus & nochmal neu einladen.. > das gleiche Problem nochmal.
OK jetzt gehts, ******* der Host is weg.. neue Host wird gesagt.. > cool neuer Host da, alles laggt.
Ich sag mal.. dass mit den p2p Server & so, ist echter Muell!!
Dann bist du auf den Server & es ist nach 1 Woche.. schon jemand lvl 700 also 10 mal lvl 70 (prestige)..
Des kanns doch nicht sein :x > meistens sind die zwar ulow.. aber manche die geben mit der AK & so auch schon mal 3st.

Ich will des Spiel jetzt nicht zu arg kritisieren, denn es ist eigentlich echt arschgeil.. die Grafik ueberzeugt mich des Gameplay ist eigentlich ganz ok.. außer dass es manche Bewegungen nicht mehr gibt, da das Spiel fuer Konsolen ausgerichtet ist.
Der Singleplayer ist der HAMMER. Echt Klasse gemacht meiner Meinung nach.

Meine Sorge ist nur.. Ich bin am Wochenende auf LAN. Und wie immer wird auf ner LAN natuerlich COD gezockt & es haben bestimmt 70 % der Leute die kommen, dass spiel gekauft. (insg. ca. 50 Leute)
Aber wir haben da irgentwas von nem LAN-Patch gehoert?!.
Wir haben uns extra eine Halle gemietet wie jedes Jahr, & da ist natuerlich KEIN Internet.. daher koennen wir uns nicht bei Steam anmelden & meine befuehrchtung ist, dass es nicht geht.

Falls es jemanden Interessiert ich hab COD 2 durchgedaddelt COD4 & bin bei COD 6 Singleplayer auch schon durch & Multiplayer lvl 62 (:

MFG crank
 

PH03N!X

Schraubenverwechsler(in)
@ crank1,
jaaaa, ich sehe man versteht mich doch!
genau die selben Probleme haben wir auch gehabt. Und mit deinen Lob zum Rest vom Spiel stimme ich auch 100%tig zu. Aber kein Internet = kein Multiplayer, Steam syncht vor dem Start die Daten, und selbst wenn Steam seine Server wartet, ist kein Spielen möglich.

@ Herbboy,
dich verstehe ich ganz und gar nicht...ich wil dich in keiner Weise provozieren oder angreifen, aber ich muss leider sagen: die Kritikpunkte mit "ist das denn SO schlimm" zu verspotten, finde ich sehr beleidigend! Es ist SO schlimm! Freunde verwalten und einalden kann ich auch am Telefon.
Du scheinst einer von sehr sehr SEHR wenigen zu sein die keine Porbleme mit Steam haben. Oder warum verteildigts du es dann so stark? well, nobody´s perfect...
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
.
@ Herbboy,
dich verstehe ich ganz und gar nicht...ich wil dich in keiner Weise provozieren oder angreifen, aber ich muss leider sagen: die Kritikpunkte mit "ist das denn SO schlimm" zu verspotten, finde ich sehr beleidigend!
ich will keinen beleidigen, und wo ist denn bitte spott, wenn ich frage, ob das wirklich so schlimm ist? es ist eine FRAGE und kein spott. ich fühle mich btw auch nicht angegriffen, keine sorge.

der punkt ist nur: sicherlich spielt ihr doch nicht NUR im LAN, du sagst ja selber, dass ihr euch nur ab und an dafür trefft. natürlich ist es für euch dann ärgerlich, wenn man im LAN keine erfahrungspunkte bekommt, vor allem, wenn man wie bei euch als ERSTES LAN spielen wollte und dann natürlich noch nix freigeschaltet hat. aber dafür und die ersten paar level gibt es ja auch die 5 vorgefertiften klassen.

nun überleg mal, ob das in zB 2 monaten, wenn ihr euch zur nächsten LAN trefft, immer noch so ist. die leute werden das doch sicher dann zu hause auch öfter mal online spielen - und dann stelle ich die frage, ob es dann wirklich so dermaßen schlimm ist, dass man sich den spaß am spielen im LAN nehmen läßt, nur weil für nen LAN-abend dann halt keine erfahrungspunkte verteilt werden.


Es ist SO schlimm! Freunde verwalten und einalden kann ich auch am Telefon.
ja und? genau das müßtest du ja auch tun, wenn du zb CoD4 mit mehreren leuten spielen willst. bei CoD6 kannst du das halt per einladung über steam machen. kommt doch aufs gleiche raus, wo ist da das problem?

ein nachteil ist vielleicht, dass man eben nicht mehr auf einen "stammserver" gehen kann, wo man idR freunde trifft. allerdings hat das wiederum doch auch nachteile: was machst du denn, wenn dieser server schon voll ist? oder wenn da nur 3 leute rumgurken und deine freunde dann sagen "nee, dann such ich lieber nen anderen server" ? dann wird nix aus dem gmeinsamen spiel, außer man spricht sich telefonisch oder per ICQ oder so ab, und DANN ist es doch noch viel einfacher oder zumindest nicht umständlicher, wenn du per einladung über steam deine freunde einlädst und zu einem spiel "vermittelt" wirst, oder nicht?


Du scheinst einer von sehr sehr SEHR wenigen zu sein die keine Porbleme mit Steam haben. Oder warum verteildigts du es dann so stark? well, nobody´s perfect...
du hast es offenbar immer noch nicht verstanden: ich will dir nur klarmachen, dass deine kritikpunkte NICHT wegen steam existieren, sondern nur am spiel liegen.

wenn es IM spiel dedicatet server geben würde und man daher diese spielevermittlung dann nicht hätte, bräuchtest du steam ja gar nicht. dann wäre steam ausschließlich als "kopierschutz" da, sonst für rein gar nix. du lädst freunde halt per steam ein WEIL es IM spiel keine dedicatet server gibt. es ist aber nicht WEGEN steam so - ich hoffe, das ist nun verständlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

eVAC

Freizeitschrauber(in)
Mein größtes Problem ist, dass es gar keinen LAN Modus an sich gibt.
Die Private Matches sind ja nur geschlossene Online Lobbies für Freunde.
Das ist das schlimmste.
Dass man in Private Matches nich ranked, kann man ja noch durchgehen lassen.
 

crank1

Schraubenverwechsler(in)
Ich sag ja nichts gg Steam, finds eig voll cool (:
Bin eingefleischter Cssler.
& habe keine Probleme mit Steam gehabt :>
 

D!str(+)yer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mein größtes Problem ist, dass es gar keinen LAN Modus an sich gibt.
Die Private Matches sind ja nur geschlossene Online Lobbies für Freunde.
Das ist das schlimmste.
Dass man in Private Matches nich ranked, kann man ja noch durchgehen lassen.

jap, sehe ich auch so.

In ~2wochen ist bei uns wieder LAN mit ~100Mann.
Ich frag mich jetzt schon wie wir das regeln sollen :daumen2:

I-Net ist da, aber Public nur die Steam update Ports offen, falls wer vergessen hat die Updates zu ziehen.

Alle über die Leitung wird nicht gehen, der ping wird sicher unterirdisch :fresse:
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
ist das denn wirklich ne gesicherte tatsache, dass bei einem privatmatch die ganzen daten IMMER erst "rausgehen" ins netz und wieder zurückkommen, selbst wenn man am gleichen router hängt? ich hab neulich mit nem kumpel hier gezockt und nix davon gemerkt. wenn natürlich dann 50 mann online gehen müßten, wird es logischweise eng mit dem upload... :ugly:
 

eVAC

Freizeitschrauber(in)
PHP:
ist das denn wirklich ne gesicherte tatsache, dass bei einem privatmatch die ganzen daten IMMER erst "rausgehen" ins netz und wieder zurückkommen, selbst wenn man am gleichen router hängt? ich hab neulich mit nem kumpel hier gezockt und nix davon gemerkt. wenn natürlich dann 50 mann online gehen müßten, wird es logischweise eng mit dem upload... :ugly:

"eng" als Wort ist sehr schön gewählt:ugly:
 

bowhamster

Schraubenverwechsler(in)
das man COD6 in der PC-Version nicht im LAN-Modus zocken kann find ich eine echte Frechheit der Spieleentwickler. Aber daran erkennt man auch in welche Richtung sich die ganze Online-Game-Branche entwickelt. Der User, der die Spiele für teuers Geld kauft, wird immer mehr entmündigt, unter dem Deckmantel etwas gegen Cheater und Raubkopiere tun zu müssen!
Das COD6 im LAN hervorragend funtionieren könnte, sieht man ja an der PS3-Variante (welche ich auch besitzt - ich kom nur mit dem Sch.... Controller nicht klar:-)) da ist der LAN_Modus ja bereits integriert.
Des weiteren scheint den Entwickler von COD6 der Erfolg der vorhergehenden Teile zu Kopf gestiegen zu sein. Sonst würden Sie nicht eine Millionen-Käuferschaft dermaßen vor den selbigen stoßen! Aber Hochmut kommt ja bekanntlich vor dem Fall.
Und zum guten Schluß: An dieser ganzen Geschichte kann man wieder eindeutig sehen, das Konsolen-Plattformen immer mehr bevorzugt werden (ein Trend der sich in letzten Jahren immmer mehr verstärkt hat). Und warum: Weil damit mehr Asche zu verdienen ist!!!

so nu ist der Puls wieder unter 180 und das Zittern in der rechten Hand hört auf.


ps. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
 

hempsmoker

BIOS-Overclocker(in)
Naja... das mit dem "Hochmut kommt vor dem Fall" dürfte auf MW2 nicht zutreffen.

Zitat Gamers.at:

So konnten sich innerhalb der ersten 24 Stunden 4,7 Millionen Exemplare des Spiels alleine in den USA und Großbritannien verkaufen. Analysten schätzen die weltweiten Verkäufe am ersten Tag auf etwa 7 Millionen Einheiten, womit Activision wohl nicht falsch lag als man von dem "größten Entertainment Release aller Zeiten" gesprochen hat. Weiters geht man davon aus, dass bis Mitte nächster Woche rund 12 Millionen Stück an den Mann gehen werden.
 
Oben Unten