• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

Jetzt ist Ihre Meinung zu CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke
 

push@max

Volt-Modder(in)
CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

Wurde nicht vor wenigen Wochen eine 1TB 2,5" Platte von WD angekündigt?

Schließlich plant MS, Natal mit einer 1TB Platte zu verkaufen...
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

Die 2.5 Zoll Platten werden immer größer und billiger. Bin mal gespannt wann die denn 3.5er Platten richtig dampf machen. 7.5 Millimeter ist richtig dünn.
 

freakyd84

Freizeitschrauber(in)
AW: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

seagate...nie wieder! musste heute zum dritten mal meine 2 tb hdd umtauschen wegen fehler -.- war mir schon total peinlich als der verkäufer sagte: na, ist die festplatte wieder kaputt XD! :daumen2::daumen2::daumen2:
 

Havenger

Gesperrt
AW: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

is ja genial das mit g-force ein kumpel hat das selbe als software lösung auf seinem 1599€-toshiba-laptop :lol:...

hardware ist immer noch besser als jede software ...
 

guna7

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

Die Kapazitäten steigen ja schon mal. Jetzt müssen nur noch die Preise fallen. :daumen:
 

da brew

Freizeitschrauber(in)
AW: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

Wurde nicht vor wenigen Wochen eine 1TB 2,5" Platte von WD angekündigt?

Schließlich plant MS, Natal mit einer 1TB Platte zu verkaufen...

Was hat denn Natal mit Festplatten zu tun? Ich dachte das wäre ein neues Steuerungskonzept für die XBox.


is ja genial das mit g-force ein kumpel hat das selbe als software lösung auf seinem 1599€-toshiba-laptop :lol:...

hardware ist immer noch besser als jede software ...

Ein Schwerkraft-Sensor in Software? Wie soll das denn gehen?
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
AW: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

Er meint wahrscheinlich, dass sein Laptop einen seperaten Sensor hat welcher von einer Software ausgelesen wird und diese dann die Festplatte anweißt, den Kopf zu parken.

Ist ähnlich dem HDAPS von Lenovo. Dort kann man sogar anhand einer Grafik die Lage des Laptops erkennen, hält man es schräg, ist im Bild das Laptop auch schräg dargestellt. :D
 

Havenger

Gesperrt
AW: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

ja ersagte nur ne software würde das erledigen ... finde das trotzdem schwachsinn was is wenn die software unbemerkt abschmiert und der lapi dann runterknallt ... dann wars das auch ...
 

CHICOLORES

PC-Selbstbauer(in)
AW: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

is ja genial das mit g-force ein kumpel hat das selbe als software lösung auf seinem 1599€-toshiba-laptop :lol:...

hardware ist immer noch besser als jede software ...

omg -.-

hardware ist immer noch besser als jede software

danke und tschüss ... ab ins klassenzimmer und das Zusammenspielen sowie die definitionen zwischen Hardware und Software lernen, dann post editieren und richtig schreiben!

ja ersagte nur ne software würde das erledigen ... finde das trotzdem schwachsinn was is wenn die software unbemerkt abschmiert und der lapi dann runterknallt ... dann wars das auch ...

bitte ..... wenn der laptop runterknallt dann sollte man sich überlegen was jez genau falsch gemacht wurde!!!

außerdem sehe ich es nie, dass ein Notebook, wwelches runterflog, einen defekten lesekopf/ne zerkratzte scheibe hat sondern eher n chasisbruch, n meinboardbruch oder n TFT Bruch und die Festplatte überlebt so nen sturz dann zumeist immer ohne probs!

Welcher Sensor hat bisher irgendwas ohne software gebracht junge?!? Genauso wie es keine software der welt gibt die ohne hardware etwas bewirken kann!
 
Zuletzt bearbeitet:

BaronSengir

Software-Overclocker(in)
AW: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

omg -.-

hardware ist immer noch besser als jede software

danke und tschüss ... ab ins klassenzimmer und das Zusammenspielen sowie die definitionen zwischen Hardware und Software lernen, dann post editieren und richtig schreiben!



bitte ..... wenn der laptop runterknallt dann sollte man sich überlegen was jez genau falsch gemacht wurde!!!

außerdem sehe ich es nie, dass ein Notebook, wwelches runterflog, einen defekten lesekopf/ne zerkratzte scheibe hat sondern eher n chasisbruch, n meinboardbruch oder n TFT Bruch und die Festplatte überlebt so nen sturz dann zumeist immer ohne probs!

Welcher Sensor hat bisher irgendwas ohne software gebracht junge?!? Genauso wie es keine software der welt gibt die ohne hardware etwas bewirken kann!



Und eben darum gibt es keine "reine" Softwarelösung für G-Force...
Wie soll die Software denn wissen wann der Laptop fällt Mensch... :schief:
 

ickemir

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

Und eben darum gibt es keine "reine" Softwarelösung für G-Force...
Wie soll die Software denn wissen wann der Laptop fällt Mensch... :schief:

woher weis die wiimote dass sie bewegt wird??? ...

wenn ein laptop faellt wird er schwerelos und sowas ist fuer einen sensor sehr leicht zu registrieren
 

Naiuluj

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

man hier gehts ja richtig zur sache :D aber schon genial das hier leute rumrennen, die keine ahnung haben wo der unterschied zwischen hard- und software liegt. zu geil vorallem wenn man mal den namen des forums betrachtet...? xD naja was solls, jedenfalls bin ich von den SSDs auch net so angetan, vielleicht bringen es die ja in nem jahr oder etwas mehr, jedenfalls ist mir die kapazität fürn pc noch zu klein, aber das befindet sich ja noch alles in der entwicklung und für laptops sind die sicherlich sinnvoll. jedoch kostenpunkt :daumen2:; aber das ändert sich auch noch
 

Havenger

Gesperrt
AW: CES 2010: Seagate plant 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 640 GByte Kapazität und 7 Millimeter Stärke

wenn ein laptop faellt wird er schwerelos und sowas ist fuer einen sensor sehr leicht zu registrieren

genau ein sensor merkt sehr gut das sich die physikalischen gegebenheiten ändern ... zudem ich hab wirtschaftsassi für it verarbeitung gelernt und daurh mehr als gute ahnung was hw und sw is ...
 
Oben Unten