• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty: Vanguard - Zum Release angeblich 16 von 24 Maps im 6v6-Modus

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Call of Duty: Vanguard - Zum Release angeblich 16 von 24 Maps im 6v6-Modus

Im Vorfeld der bald erwarteten Vorstellung des neuen Call of Duty: Vanguard gibt es per Leaks immer mehr Details, darunter nun auch erneut zu den Karten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Call of Duty: Vanguard - Zum Release angeblich 16 von 24 Maps im 6v6-Modus
 

Susi-Skywalker

PC-Selbstbauer(in)
Yay zweiter Weltkrieg.
Hat ja bei WW2 schon gut geklappt. Ach nein warte, hat es ja gar nicht so gut.

Aktuell will doch keiner mehr Weltkriegsgeballer. Das ist zu oft schon durchgenommen wurden.
Moderne Settings wie Modern Warfare oder das gute alte Black Ops (1/2) sind doch sehr beliebt.
Ich würde mich sogar über ein Advanced Warfare 2 freuen.
Oder ein Ghost 2 einfach nur wegen der Story. Das wäre mal was.

Aber naja ich denke mal dieses Jahr werden die Gewinner eher Halo und allen voran Battlefield sein.

MfG
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
Yay zweiter Weltkrieg.
Hat ja bei WW2 schon gut geklappt. Ach nein warte, hat es ja gar nicht so gut.

Aktuell will doch keiner mehr Weltkriegsgeballer. Das ist zu oft schon durchgenommen wurden.
Moderne Settings wie Modern Warfare oder das gute alte Black Ops (1/2) sind doch sehr beliebt.
Ich würde mich sogar über ein Advanced Warfare 2 freuen.
Oder ein Ghost 2 einfach nur wegen der Story. Das wäre mal was.

Aber naja ich denke mal dieses Jahr werden die Gewinner eher Halo und allen voran Battlefield sein.

MfG
Da kann ich teilweise zustimmen.
Auf das x-te mal WW2 habe ich einfach überhaupt keine Lust.
Mag ja sein, dass inzwischen viele Gamer nachgekommen sind, die noch nicht voer Jahren schon mit WW2 beschmissen wurden, aber mich reizt das einfach überhaupt nicht.
Modern Warfare war super erfolgreich, Black Ops ist auch noch okay (auch wenn ich mir da etwas mehr gwwünscht hätte als meist nur alte Maps zu recyclen), wieso also nicht an sowas anschließen?
Advanced Warfare und Ghost waren allerdings leider auch nichts für mich.
Das Wandgerenne war mir einfach zu viel und Ghost konnte mich nicht einmal motivieren, dass ich da die Story durchspiele.
Hoffentlich ist dieses Jahr nur deswegen WW2 dran, um einem nachfolger zu Modern Warfare ein Jahr länger Zeit in der Entwicklung zu geben. Wobei für mich aber auch nciht jedes Jahr ein neues CoD erscheinen müsste. Können die Titel gerne auch einfach mal länger supporten als ein Jahr. Einen ersten Schritt haben sie ja zum Glück jetzt durch Warzone gemacht, dass man spielübergreifend aufleveln kann.
 

Susi-Skywalker

PC-Selbstbauer(in)
Da kann ich teilweise zustimmen.
Auf das x-te mal WW2 habe ich einfach überhaupt keine Lust.
Mag ja sein, dass inzwischen viele Gamer nachgekommen sind, die noch nicht voer Jahren schon mit WW2 beschmissen wurden, aber mich reizt das einfach überhaupt nicht.
Modern Warfare war super erfolgreich, Black Ops ist auch noch okay (auch wenn ich mir da etwas mehr gwwünscht hätte als meist nur alte Maps zu recyclen), wieso also nicht an sowas anschließen?
Advanced Warfare und Ghost waren allerdings leider auch nichts für mich.
Das Wandgerenne war mir einfach zu viel und Ghost konnte mich nicht einmal motivieren, dass ich da die Story durchspiele.
Hoffentlich ist dieses Jahr nur deswegen WW2 dran, um einem nachfolger zu Modern Warfare ein Jahr länger Zeit in der Entwicklung zu geben. Wobei für mich aber auch nciht jedes Jahr ein neues CoD erscheinen müsste. Können die Titel gerne auch einfach mal länger supporten als ein Jahr. Einen ersten Schritt haben sie ja zum Glück jetzt durch Warzone gemacht, dass man spielübergreifend aufleveln kann.
Sehe ich auch so. Ich denke aber eher das es dieses Jahr ein 2WK wird, damit die Waffen eben in Warzone spielbar sind. Ist aber nur eine These :D.
Den Multiplayer von Ghost habe ich kaum gespielt, aber die Story war wirklich genial. Die Story in AW war auch genial (meiner Meinung nach) den Multiplayer habe ich gerne gespielt. Es war einfach mal etwas neues. Bis dann die P2W Kisten kamen.
Die Story von Ghost hat mit einem Cliffhanger geendet deswegen wünsche ich mir da endlich eine Fortsetzung :D.

MfG
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
Sehe ich auch so. Ich denke aber eher das es dieses Jahr ein 2WK wird, damit die Waffen eben in Warzone spielbar sind. Ist aber nur eine These :D.
Den Multiplayer von Ghost habe ich kaum gespielt, aber die Story war wirklich genial. Die Story in AW war auch genial (meiner Meinung nach) den Multiplayer habe ich gerne gespielt. Es war einfach mal etwas neues. Bis dann die P2W Kisten kamen.
Die Story von Ghost hat mit einem Cliffhanger geendet deswegen wünsche ich mir da endlich eine Fortsetzung :D.

MfG
Die WW2 Waffen in Warzone sind auch so etwas, das ich eher fürchte als haben möchte.
Anfangs waren es ja die Modern Warfare Waffen, was gut gepasst hat, dann kam Cold War und diese "veralteten" Waffen wurden alle so gebufft, dass sie besser sind als die aus MW. Da war es ja schon ein wildes Mischmasch der Waffenhistorie.
Genau das gleiche wird auch mit Vanguard passieren, dass dann alle "neueren" Waffen plötzlich schlechter sind als so veraltete Dinger. Die Immersion in Warzone ist schon länger zerstört, aber das wird nur noch schlimmer statt besser werden.

Aber mal ganz von Warzone abgesehen, ich habe auch wenig Lust auf irgendwelche Grabenkämpfe im Multiplayer.
Ich denke, da werde ich vermutlich nur den Teil skippen können, auch wenn das bedeutet, dass ich dann in Warzone eben nicht mit gelevelten Waffen rumlaufen werde, weil es da viel länger dauert und hoffe dann auf ein neues MW in den nächsten Jahren irgendwann. :ka:
 

Susi-Skywalker

PC-Selbstbauer(in)
Die WW2 Waffen in Warzone sind auch so etwas, das ich eher fürchte als haben möchte.
Anfangs waren es ja die Modern Warfare Waffen, was gut gepasst hat, dann kam Cold War und diese "veralteten" Waffen wurden alle so gebufft, dass sie besser sind als die aus MW. Da war es ja schon ein wildes Mischmasch der Waffenhistorie.
Genau das gleiche wird auch mit Vanguard passieren, dass dann alle "neueren" Waffen plötzlich schlechter sind als so veraltete Dinger. Die Immersion in Warzone ist schon länger zerstört, aber das wird nur noch schlimmer statt besser werden.

Aber mal ganz von Warzone abgesehen, ich habe auch wenig Lust auf irgendwelche Grabenkämpfe im Multiplayer.
Ich denke, da werde ich vermutlich nur den Teil skippen können, auch wenn das bedeutet, dass ich dann in Warzone eben nicht mit gelevelten Waffen rumlaufen werde, weil es da viel länger dauert und hoffe dann auf ein neues MW in den nächsten Jahren irgendwann. :ka:
Naja also Warzone spiele ich generell nicht. Mitlerweile selbst den MP kaum noch.
Und wenn ich mir ansehe was Battlefield aktuell wieder macht muss ich sagen das ich Battlefield sehr viel lieber spielen werde. Halo war noch nie meins aber da hat jeder seinen Geschmack :D.

Hol dir doch einfach einen Hack für Warzone. Das ist doch leichter als alles Hoch zu leveln :D...

MfG
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
Naja also Warzone spiele ich generell nicht. Mitlerweile selbst den MP kaum noch.
Und wenn ich mir ansehe was Battlefield aktuell wieder macht muss ich sagen das ich Battlefield sehr viel lieber spielen werde. Halo war noch nie meins aber da hat jeder seinen Geschmack :D.

Hol dir doch einfach einen Hack für Warzone. Das ist doch leichter als alles Hoch zu leveln :D...

MfG
scheint auch weiter verbreitet zu sein als irgendwas hoch zu leveln :D

Battlefield ist leider gar nichts für mich, weil ich mit Fahrzeugen überhaupt nicht umgehen kann.
Da kille ich dummerweise mehr Teammates als Gegner. :ugly:
 

Susi-Skywalker

PC-Selbstbauer(in)
scheint auch weiter verbreitet zu sein als irgendwas hoch zu leveln :D

Battlefield ist leider gar nichts für mich, weil ich mit Fahrzeugen überhaupt nicht umgehen kann.
Da kille ich dummerweise mehr Teammates als Gegner. :ugly:
Man kann ja auch laufen. Sport tut gut.
Ich will nicht wissen wie viele Flugzeuge ich schon in BFV im Meer versenkt hab die ich selbst geflogen bin ;)

MfG
 

BlubberLord

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schön dass es nicht nur mir so geht: Call of Duty heißt warten auf das nächste Modern Warfare.
Das erste war super Modern Warfare 2 nach wie vor mein all-time-favorite und Modern Warfare (2019) war auch sehr gut. Den Teil dazwischen mochte ich nicht so.
Die anderen CoDs spiele ich zum Überbrücken zwar auch, aber Infinity Ward macht's definitiv immer am besten. Einfach ein flüssigeres Spielgefühl und fairere Balance.
Cheater gibt's leider immer gratis dazu...
 

addicTix

PCGH-Community-Veteran(in)
16 Maps hört sich ja erstmal ganz nice an, bringt am Ende nur nix wenn das Spiel selbst wieder für den arsch ist, 90% der Maps kacke sind und dieses Skill/Performance Based Matchmaking am Start ist.
 
Oben Unten