Call of Duty: Vanguard verkauft sich deutlich schlechter als Black Ops Cold War

Kupferrrohr

Software-Overclocker(in)
[COLOR=var(--textColor)]Ist ja nicht neu dass selbst auf den Konsolen zum Großteil nur mehr digital erworben wird, am PC ist Retail praktisch tot.[/COLOR]
Laut Artikel sind die physischen Verkäufe dennoch stabiler geblieben.
Mich würde mal eine detaillierte Auflistung interessieren, wie viele Spiele auf welcher Plattform und in welcher Form verkauft werden.
 

Ripcord

BIOS-Overclocker(in)
CoD blockiert wie ich finde komplett den Fortschritt. Inzwischen traut sich doch niemand mehr mit einer bekannten Spieleserie mal einen anderen Weg zu gehen und es erscheinen nur noch Nachfolger von Nachfolgern. Das bleibt natürlich nicht unbemerkt und viele kopieren das Prinzip einfach, denn sicher ist sicher. Einzig bei der Resident Evil Reihe wird sich getraut auch mal etwas anders zu machen und das sogar sehr erfolgreich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Eine Schande, dass sich CoD überhaupt noch verkauft. Marke und Publisher gehören zum Bodensatz der Branche.
 

Schinken

Software-Overclocker(in)
Laut Artikel sind die physischen Verkäufe dennoch stabiler geblieben.
Mich würde mal eine detaillierte Auflistung interessieren, wie viele Spiele auf welcher Plattform und in welcher Form verkauft werden.
Wenn bei 26% weniger physischen und 44% weniger digitalen Verkäufen im Schnitt 40% weniger rauskommt, kann man an 5 Finger abzählen, dass die psysischen Verkäufe einen marginal en Anteil ausmachen Man könnte es ausrechnen, aber dafür ist mir zu spät xD.
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Ich bin immer wieder erstaunt das COD oder Fifa sich so gut verkaufen da es immer wieder der selbe Aufguss ist cod ist ja sogar fast halbjährlich... ich kann diesen spielen nichts abgewinnen und auf dem PC schon mal überhaupt nicht die Kampagne ist es nicht wert so viel Geld auszugeben und der mp schon gar nicht mit den 24/7 rage kiddies oder eben den cheatern wo ja gar nichts gemacht wird...
 

Teddygrinder

Schraubenverwechsler(in)
Ja, gab einen Shadow Drop, jeder kann tatsächlich schon den Multiplayer von Halo Infinite spielen. Einfach über Steam laden und ausprobieren^^
Am Abend kam der ja, aber wo der Artikel gepostet wurde wars noch nicht soweit^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Jalokin

Schraubenverwechsler(in)
CoD spielt auf dem PC zumindest keiner mehr . Wie es auf der Konsole aussieht weiß ich nicht , aber ich denke das die Zahlen sehr aufgehübscht werden um der Welt ein gehyptes Game zu verkaufen . Alles nur für die Investoren und solange die Geld geben gibt es das jedes mal aufs Neue !
 

Cybnotic

Freizeitschrauber(in)
Wer hat denn auch Lust als den alte Kriegsgram Zweiter Weltkrieg zu spielen? Laaangweilig Dann noch der Internet Zwang. Also so wird das nix das ich sowas noch mal Kaufe.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich warte bei Black Ops Cold War auch auf ein günstiges Angebot, da ich nur die Kampagne spielen möchte. Leider werden CoD Titel nie wirklich günstig. Ist schon ein Jahr alt und kostet für PC immer noch ca. 38€. Das ist mir für 5h Kampagne inkl. Zwischensequenzen zu viel.
Das stimmt leider, und durch Battle.net kontrolliert Activision praktisch die Preise.
 
Oben Unten