• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty: Black Ops 4 - Keine Nintendo Switch-Version

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Call of Duty: Black Ops 4 - Keine Nintendo Switch-Version

Von dem erst vor wenigen Tagen offiziell enthüllten Call of Duty: Black Ops 4 wird es keine Nintendo Switch-Version geben. Dies bestätigte Producer Yale Miller in einem Interview.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Call of Duty: Black Ops 4 - Keine Nintendo Switch-Version
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Würd mich als Switch Besitzer nur peripher tangieren. Erstens ist es nur CoD und zweitens kauft sich niemand eine Switch um CoD zu zocken...

greetz
hrIntelNvidia
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
davon abgesehen gibt die Hardware der Switch das auch nicht wirklich her. Könnte wenn dann doch als Ruckelorgie enden, und wer will das schon.
 

Doitschland

PC-Selbstbauer(in)
Man müsste es halt anpassen, was jedoch Arbeit, Mühe und Zeit bedeuten würde, was für Treyarch natürlich Krebs ist. Aber scheiss drauf, wird sich so oder so wie sonst was verkaufen, weil COD :schief:.
Doom z.B. wurde auch für die Switch portiert und das erfolgreich. Unmöglich ist sowas also noch lange nicht...
 
Oben Unten