• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty 6 - Modern Warfare 2: Video auf Youtube zeigt Wallhacks

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Call of Duty 6 - Modern Warfare 2: Video auf Youtube zeigt Wallhacks gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Call of Duty 6 - Modern Warfare 2: Video auf Youtube zeigt Wallhacks
 

rytme

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe nichts gegen Steam, aber dass sie deshalb auch auf VAC setzen ist mir ein Rätsel. VAC ist in meinen Augen einfach nur lächerlich, erkennt man schon daran, wieviele Cheater auf den ESL KOTH Servern rumlaufen. Also da hätte man sich echt was anderes einfallen lassen sollen.
 

HLP-Andy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich glaub ihr habt nicht ganz das Konzept von VAC verstanden. Das ist nicht dazu da um Cheats zu blockieren, sondern um Cheater zu sperren. Und das geschieht erst nach einigen Tagen/Wochen. Und das geht auch nicht über Demoaufzeichnungen (wer soll sich denn das alles anschauen?) sondern automatisiert, wenn das Cheatprogramm ausgeführt wird während man spielt.Alle die jetzt glauben gefahrlos cheaten zu können, dürfen sich darauf einstellen in ein paar Wochen einen neuen Steam-Account erstellen und ein neues Modern Warfare 2 kaufen zu dürfen.


mit Punkbuster wär das nicht passiert! :ugly:
VAC funktioniert einfach anders als Punkbuster. Das hat verdächtige Vorgänge (etwa wenn sich ein externes Programm in die DirectX-Schnittstelle einhackt) gemeldet und möglicherweise auch gebannt. Das ist zwar bei neuen Cheats effizienter, kann aber auch zu Fehlurteilen führen. (Fraps & Co machen das selbe.) VAC hingegen hat eine große Datenbank die mit den Cheats die es gibt gefüttert wird (das geht natürlich erst nachdem sie bekannt sind und die Entwickler das getan haben -> es vergeht Zeit), doch dann wird während dem Spielen verglichen ob sich Cheat-Programmcode im Arbeitsspeicher befindet und falls ja, erfolgt einige Tage/Wochen später ein Bann. Ist zwar langsamer und man hinkt gegen neuen Cheats immer nach, aber dafür ist es effizient und es kann keine Fehlentscheidungen geben, da die Programmsignatur im Arbeitsspeicher exakt die in der Cheat-Datenbank entsprechen muss, Bit für Bit.
 

SnakeByte

PC-Selbstbauer(in)
Da hätte IW sich das Geld und die Zeit für sein eigenes kleines Network sparen können, da es wohl genauso anfällig ist wie "dedicated moddable MW1".:nene:

Nicht dass ich onlinecheaten befürworte, aber das geschieht IW/AB recht. Mich wunderts dass überhaupt jemand dieses Game gekauft hat, nach der ganzen Mainstreamkacke, die sie angeleiert und durchgeprügelt haben. :stupid:
Bin froh, dass ich nach dem Desaster mit OFPDR nicht auf den Hype für MW2 reingefallen bin, denn allem Anschein nach kann der MP von MW2 nicht mit dem MP vom Vorgänger mithalten...
Ich geh besser wieder DA:O spielen. Das hat zwar nur nen SP aber da brauch ich mir keine Gedanken machen, dass mein Blutdruck über einen verhunzten Nachfolger wieder ins unermessliche steigt.:motz:
 

Alexthemafioso

PC-Selbstbauer(in)

Gamer1970

Freizeitschrauber(in)
So langsam (wenn nicht schon laaaange) nimmt es aber etwas Überhand mit all den Cheatern...gibt es eigentlich überhaupt noch irgendein Spiel, in dem man ganz normal zocken kann ? Haben die alle nichts besseres zu tun, als Spiele zu zerstören und anderen auf den Sack zu gehen ?

Ich hoffe ja, daß Onlive in diesem Zusammenhang etwas bringen wird. Wenn es möglich wäre, ganz ohne Cheater zu zocken, wäre ich auch gerne bereit, ne monatliche Gebühr dafür zu bezahlen. Ganz zu schweigen davon, daß es ja den LAG auch noch auf ein Minimum reduzieren soll. Bin ja mal gespannt, ob die ihre Versprechen auch einhalten ;)
 

espanol

Software-Overclocker(in)
So langsam (wenn nicht schon laaaange) nimmt es aber etwas Überhand mit all den Cheatern...gibt es eigentlich überhaupt noch irgendein Spiel, in dem man ganz normal zocken kann ? Haben die alle nichts besseres zu tun, als Spiele zu zerstören und anderen auf den Sack zu gehen ?

Ich hoffe ja, daß Onlive in diesem Zusammenhang etwas bringen wird. Wenn es möglich wäre, ganz ohne Cheater zu zocken, wäre ich auch gerne bereit, ne monatliche Gebühr dafür zu bezahlen. Ganz zu schweigen davon, daß es ja den LAG auch noch auf ein Minimum reduzieren soll. Bin ja mal gespannt, ob die ihre Versprechen auch einhalten ;)
Online Rennspiele werden meist verschont von Cheatern im sinne vom Hacker. Rennkurscutter oder Wallrider gibts dafür in keinem Egoshooter.:P Achso "Onlive" unter 50mbit würd ich daran nichtmal denken.
 

Bu11et

BIOS-Overclocker(in)
Ging ja schnell :ugly:. Ich weiß zwar nicht wie solche Hacks gemacht werden aber wenn das Game noch nicht mal ne Woche da ist und schon sowas :what::nene:.
 

rytme

PC-Selbstbauer(in)
Ich glaub ihr habt nicht ganz das Konzept von VAC verstanden. Das ist nicht dazu da um Cheats zu blockieren, sondern um Cheater zu sperren. Und das geschieht erst nach einigen Tagen/Wochen. Und das geht auch nicht über Demoaufzeichnungen (wer soll sich denn das alles anschauen?) sondern automatisiert, wenn das Cheatprogramm ausgeführt wird während man spielt.Alle die jetzt glauben gefahrlos cheaten zu können, dürfen sich darauf einstellen in ein paar Wochen einen neuen Steam-Account erstellen und ein neues Modern Warfare 2 kaufen zu dürfen.

Ob es nun Cheats erkennt und blockiert oder einfach nur erkennt und dann iwan bannt spielt doch keine Rolle. Fakt ist, das es einfach viel zu einfach ist VAC zu umgehen. Es lassen sich im Internet genügend VAC Proof Hacks finden, und damit meine ich keine nonpub hacks oder teuer gekaufte bei ebay oder sonstwo. Selbst wenn ab und zu Updates rauskommen woduch wieder eine kleine Menge an Cheatern gebannt wird, so gibt es 1-2 Tage später wieder was neues!
 

HLP-Andy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ob es nun Cheats erkennt und blockiert oder einfach nur erkennt und dann iwan bannt spielt doch keine Rolle. Fakt ist, das es einfach viel zu einfach ist VAC zu umgehen. Es lassen sich im Internet genügend VAC Proof Hacks finden, und damit meine ich keine nonpub hacks oder teuer gekaufte bei ebay oder sonstwo. Selbst wenn ab und zu Updates rauskommen woduch wieder eine kleine Menge an Cheatern gebannt wird, so gibt es 1-2 Tage später wieder was neues!
Ja und? Das wird immer so sein. Sollen deshalb auch Antivirenprogramme aufhören Updates rauszubringen, weil am nächsten Tag schon wieder neue Viren existieren die nicht erkannt werden? Nur das gute ist halt: Alle die dann mit einem VAC-Proof Cheat spielen, werden zu 100% gebannt wenn das Update rauskommt. (Was sie ja nicht wissen wann das ist.) Und die können sich dann das Spiel neukaufen, wenn sie weiterhin im Multiplayer spielen möchten, weil der Bann bleibt ein Leben lang.
 

RapToX

Software-Overclocker(in)
cheater gibt es immer, egal was für ein anti-cheat verfahren eingesetzt wird. als wenn es mit punkbuster oder was ähnlichem, anders verlaufen wäre. also haltet mal den ball flach und hört auf da so ein drama draus zu machen.



Wallhacks scheinen bereits im Umlauf zu sein, wie hier eindrucksvoll bewiesen wird.
was ist daran bitteschön eindrucksvoll? die armen würste, die sowas nötig haben tun mir eher leid.
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
Also ich weiß gerade nicht was schlimmer ist,
- dass der Cheatschutz so dermaßen versagt, oder
- Activision Blizzard das Video wieder entfernen ließ um die eigene Unfähigkeit zu verbergen.
 

Freestyler808

Freizeitschrauber(in)
das glaube ich weniger das VAC einen ordentlichen Proof Hack bannt
also einfach mal :fresse:
tja da werden sie mit Videos nicht mehr hinterher kommen
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
cheater gibt es immer, egal was für ein anti-cheat verfahren eingesetzt wird. als wenn es mit punkbuster oder was ähnlichem, anders verlaufen wäre. also haltet mal den ball flach und hört auf da so ein drama draus zu machen.



was ist daran bitteschön eindrucksvoll? die armen würste, die sowas nötig haben tun mir eher leid.
Sehr richtig:daumen:
Ich verstehe auch nicht warum man aus etwas was in jedem Spiel vorkommt, ausgerechnet eine eigene News macht?!

MfG
 

majorguns

BIOS-Overclocker(in)
Jaaaaaaa, sehr geil, endlich mal eine erfreuliche Nachricht :daumen: Bin zwar normalerweise kein Cheater Sympathisant aber in dem Fall schon, ich kann nur hoffen das die Server vor Cheatern nur so überlaufen, so wird jeder gestraft sein der Geld für den Mist ausgegeben hat :hail:
VAC ist der letzte dreck, das kommt dann davon wenn ein Spiel über Steam vertreibt weil es ja sooo ein toller Kopierschutz hat (Am Release Tag gab es schon erste funktionierte Kopien im Internet OHNE STEAM !!! :lol:)
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
Sehr richtig:daumen:
Ich verstehe auch nicht warum man aus etwas was in jedem Spiel vorkommt, ausgerechnet eine eigene News macht?!

MfG
Würd mal sagen das kommt von der Zeitlichen nähe, dem gigantischen Hype und dem kastrierten Multiplayer den man MW2 verpasst hat. Zudem können Cheater auch nicht mehr schnell und einfach gebannt werden, es gibt ja keine User-Server mehr.
Nicht zuletzt hat man von MW2 einen guten MP erwartet. MW1 war ja im MP sehr gut.
 

DiE_FiesE_FliesE

PCGH-Community-Veteran(in)
Na ja, ich hasse zwar auch Cheater aber in diesem Fall finde ich das mal richtig gut.

Die haben nur eine ausrede gesucht um die sachen mit dem Fehlenden Dedicated Server etc. zu entschuldigen und jetzt gibt´s für das Game so schnell Cracks und Hacks wie für kein anderes Spiel.

Ich hoffe IW fliegt GANZ BÖSE auf die Schnauze. Dann gibts vielleicht bald wieder ein gescheites Call of Duty.
 

Whoosaa

BIOS-Overclocker(in)
Welcher Hampelmann hat diesen Artikel geschrieben?

Verzicht wird groß geschrieben, Ausschluss enthält 2x "s" (gleich mehrmals falsch geschrieben), Warfare wird mit einem "a" geschrieben - Andreas, ich bin schwer enttäuscht. ;)

Ansonsten natürlich geile Sache, und dann lassen sie es auch noch wegen Urheberrechtsverletzung entfernen - FAIL. Ich bleib dabei - MW2 kommt mir nicht auf meine Festplatte.
 

schneihennerje

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sehr richtig:daumen:
Ich verstehe auch nicht warum man aus etwas was in jedem Spiel vorkommt, ausgerechnet eine eigene News macht?!

MfG

Weil Activision uns grossmundig etwas anderes versprochen hat.

Robert 402 Bowling in seinem Blog: Cheat-/Hackfreie Spiele Der weitaus größte Segen bei der Nutzung von IWnet ist der Fakt, dass du dich nicht mehr sorgen musst über einen Server voll mit Aimbots, Wallhacks oder Cheater. Oder dem Serveradmin des jeweiligen Servers vertrauen musst dass er diesen ständig überwacht, bannt und kontrolliert. Modern Warfare 2 auf PC ermöglicht es uns die Qualität des Spiels viel mehr zu kontrollieren als je zuvor und ermöglicht uns die Nutzung des VAC (Valve-Anti-Cheat) Systems um Spiele frei von Hackern und Cheatern zu halten.

Ehrlicher wäre gewesen sie hätten gesagt wir haben das IW-NET installiert um den Vertrieb unserer DLC s sicher zu stellen.

Aber du trollst ja jeden an der Fehler in diesem Game anspricht. :daumen2:
 

Partybu3

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also um mal kurz abzurechnen.

weder punkbuster noch vac sind wirklich gut auch wen pb die nase vorne hat.

normale injetion hacks werden nach und nach immer ausgefiltert jedoch giebt es da eine kleine website nennen wir sie die gallier :D ( artificialaiming ) und einen kleinen hacker nennen wir ihn asterix (helios ) der hacks verkauft und zwar für so gut wie alle ol games die es giebt also populär sind die sich auf framework stützen und nicht so wie die regulären hacks in spiel eingreifen also nicht per injektion in die game files.

helios betreibt seit geraumer zeit sein geschäft und hat scheinbar den zaubertrank gefunden um hacks wirksam vor dem entecken zu schützen.

ums kurz zu machen der spas kostet 60€ und mehr ergo macht er und die ganze site die dran hängt das nur wegen dem geld und nunja ich persönlich finde das lächerlich im mp zu cheaten ich bin dann ja immer noch schlechter als die anderen daran ändert sich ja nichts aber man kennt eben die leute in der scene.

aber ! und jez kommts. die spiele hersteller wissen davon und auch die köpfe hinter vac und pb und keiner von denen macht auch nur einen schritt in diese richtung das zu unterbinden.

dahingehend sollte man mal seine überlegungen lenken warum artificialaiming und helios dies unbehelligt machen können.

desweiteren kann man auch als privatperson schonmal eins a cheaten im spiel einfach alles an optik auf 0 stellen und die auflösung so weit runter wie möglich das hat zur folge das man :

A. wegen der wenigen details und fx die gegner schneller sieht und

B. aufgrund der niedrigeren auflösung leichter trift was ja logisch ist man hat ja auch weniger pixel um daneben zu schiessen als in full hd zb und last but no least

C. immer als host in den mp ;) 0 ping vorteil

also mal abgesehen von den traditionellen hacks hat der hersteller schon genug möglichkeiten geschaffen selber zu bescheissen.

so und tschüs
 

KillerDuck

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also dass sowohl PB als auch VAC nicht das Allheilmittel sind dürfte klar sein.
Aber in voran gegangenen CoD Teilen habe ich auf den Servern, auf denen ich spiele, immer guten Kontakt zu den Betreibern / Admins. Wenn ich denen einen
Record/Demo bringe, wie jmd z.B. sehr auffällig zielt, dann werden die Leute von den Betreibern in der Regel sehr fix gebannt. Und denn ist Ruhe.
Viele Clans mit eigenem Server pflegen diese nämlich auch sehr gut.
Ohne die dedicated server im neuestem Teil ist dieses einfach nicht mehr möglich.
Und das ist sehr schade, denn so wird es keine so liebevoll gehegten Server mehr geben.
Mir kommt CoD6 vor allem deswegen nicht unter.

P.S. Den Singleplayer hab ich bei einem Bekannten spielen dürfen, der sich das Game trotz allem gekauft hat, und ich fand den einfach lange nicht so gelungen wie MW1. Einfach nur Horden an Gegner entgegen zu werfen, hat für mich nichts mit anspruchsvollem SP zu tun. Sehr schade.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Weil Activision uns grossmundig etwas anderes versprochen hat.



Ehrlicher wäre gewesen sie hätten gesagt wir haben das IW-NET installiert um den Vertrieb unserer DLC s sicher zu stellen.
Dieses System ist sicherlich nicht mehr oder weniger sicher als PB. Beide haben ihre Vor und Nachteile.
Aber du trollst ja jeden an der Fehler in diesem Game anspricht. :daumen2:
p.s: Ist es denn ein Fehler, wenn Milliionen mit dem Spiel so wie es ist zufrieden sind?
Bleib mal sachlich oder kannst du das nicht? Dir ist schon klar was trollen bedeutet oder? Das ist wenn man starrköpfig und argumentationslos irgendwelche Ansichten vertritt, bei denen man keine andere Meinungen zulässt. Ich kann das was ich sagen auch belegen und sehe gewisse Sachen einfach weniger emotional, wie es hier oft getan wird, siehe deine Trollunterstellung. Sollte dem nicht so sein kannst du mir ja gerne die Stellen zeigen wo dem nicht so war.

Btt:
Was ich bei deiner eben angebrachten Anführung nicht ganz nachvollziehen kann ist, in wiefern du das VAC System in Verbindung mit DLC bringst?! Klär mich mal auf. ;)

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Whoosaa

BIOS-Overclocker(in)
Nur schade, dass du jetzt überhaupt nicht darauf eingegangen bist, dass er deinen Post von vorhin klar "widerlegt" hat, sondern schlichtweg auf seiner Ausdrucksweise herumtrampelst und Gegenfragen stellst. Na, das klingt überzeugend.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Nur schade, dass du jetzt überhaupt nicht darauf eingegangen bist, dass er deinen Post von vorhin klar "widerlegt" hat, sondern schlichtweg auf seiner Ausdrucksweise herumtrampelst und Gegenfragen stellst. Na, das klingt überzeugend.
Die Aussage ist das derjenige gesagt hat, dass VAC vor Cheatern etc. schützt. Macht es ja auch aber eben genau mit einer Fehlerquote wie PB. Richtigen Schutz gibt es nicht und solch ein Dienstleistungsanbietern kann nur reagieren.

Ich verstehe diese Krümeldiskussion sowieso nicht. Ob nun VAC oder PB hat beides seine Vor und Nachteile.

Mich würde tzd. und das ist genau der Zusammenhang den er in seinem Posting erstellt hat, gerne wissen in wiefern das VAC System etwas mit DLC zu tun hat?!

p.s.:
Des Weiteren hier mal das Originalkommentar und das ist in seiner grundsätzlichen Bedeutung weit weniger absolut wie die Übersetzung.
Cheat / Hack Free Games: The biggest benefit of using IWnet by far is the fact that you don’t have to worry about joining a server full of aim-bots, wallhacks, or cheaters. Or relying on the server admin of the server to constantly be monitoring, banning, and policing it. Modern Warfare 2 on PC allows us to control the quality of the game much more than ever before as well as utilizing the VAC (Valve-Anti-Cheat) system to keep games clean of hackers and cheaters.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Whoosaa

BIOS-Overclocker(in)
Die Aussage ist das derjenige gesagt hat, dass VAC vor Cheatern etc. schützt. Macht es ja auch aber eben genau mit einer Fehlerquote wie PB. Richtigen Schutz gibt es nicht und solch ein Dienstleistungsanbietern kann nur reagieren.

Richtig, genau darum ging es ja. Infinity Ward hat gesagt, dass es mit VAC keine Cheater, Hacker und sonstige Spaßvögel mehr geben würde - glatte Lüge. Sowas behaupten jedoch nicht viele Spieleentwickler, der generelle Ablauf ist, dass angekündigt wird, welches Anti-Cheat-System benutzt wird - von "keine Cheater mehr" reden nur wenige. Und ausgerechnet IW, die so große Propaganda und Kundenverarsche mit dem Spiel getrieben haben, kündigen sowas an - natürlich wissen du und ich, was los ist, aber die große Masse der Gamer da draußen nicht. Die denken sich nur: "Oh, cool, keine Cheats mehr." - und kaufen das Spiel. Von daher gehört es quasi zur Aufklärung, die PC Games (Hardware) hier betreibt, um Leuten klar zu machen, dass sie belogen wurden - in meinen Augen ist eine News mit dem Hintergrund keineswegs überflüssig.

Ich verstehe diese Krümeldiskussion sowieso nicht. Ob nun VAC oder PB hat beides seine Vor und Nachteile.

In diesem Thread bzw. der News ging es niemals um einen Vergleich PB vs. VAC - keine Ahnung, warum du damit ankommst. Es ging nur darum, dass IW ihre Kunden dreist belügt, um an deren Geld zu kommen. Nichtsdestotrotz bietet PB einen besseren Schutzmechanismus als VAC - letztendlich ist aber selbstverständlich beides knackbar.

Mich würde tzd. und das ist genau der Zusammenhang den er in seinem Posting erstellt hat, gerne wissen in wiefern das VAC System etwas mit DLC zu tun hat?!

Das - kann ich dir auch nicht sagen. :D Naja, tut aber sowieso nichts zu Sache, von daher kann man das auch getrost ignorieren.

Des Weiteren hier mal das Originalkommentar und das ist in seiner grundsätzlichen Bedeutung weit weniger absolut wie die Übersetzung.
Cheat / Hack Free Games: The biggest benefit of using IWnet by far is the fact that you don’t have to worry about joining a server full of aim-bots, wallhacks, or cheaters. Or relying on the server admin of the server to constantly be monitoring, banning, and policing it. Modern Warfare 2 on PC allows us to control the quality of the game much more than ever before as well as utilizing the VAC (Valve-Anti-Cheat) system to keep games clean of hackers and cheaters.

Da hast du es ja herausgesucht, was unser lieber Robert Bowling da vor sich hin gelabert hat - alles falsch, setzen, sechs. Genau darüber ist diese News, über diese Dreistigkeit und - fast schon - Geldgier, mit der IW bzw. Activision das alles geplant und eingefädelt hat. Das ist doch eine Erwähnung in den News wert, dass ein so angesehenes Entwicklerstudio sich so seinen Kunden gegenüber verhält, oder?
 

schneihennerje

Komplett-PC-Aufrüster(in)
In China ist nen Sack Reis umgefallen.:ugly:

MfG

oder:

Sehr richtig:daumen:
Ich verstehe auch nicht warum man aus etwas was in jedem Spiel vorkommt, ausgerechnet eine eigene News macht?!

MfG

Sind beides keine Posts die in die Kategorie Konstruktiv fallen, für mich Trollposts, aber liegt wohl im Auge des Betrachters.^^

Robert 402 Bowling in seinem Blog: Cheat-/Hackfreie Spiele Der weitaus größte Segen bei der Nutzung von IWnet ist der Fakt, dass du dich nicht mehr sorgen musst über einen Server voll mit Aimbots, Wallhacks oder Cheater. Oder dem Serveradmin des jeweiligen Servers vertrauen musst dass er diesen ständig überwacht, bannt und kontrolliert. Modern Warfare 2 auf PC ermöglicht es uns die Qualität des Spiels viel mehr zu kontrollieren als je zuvor und ermöglicht uns die Nutzung des VAC (Valve-Anti-Cheat) Systems um Spiele frei von Hackern und Cheatern zu halten.

darauf holst du das Zitat in Englisch hervor:

p.s.:
Des Weiteren hier mal das Originalkommentar und das ist in seiner grundsätzlichen Bedeutung weit weniger absolut wie die Übersetzung.
Cheat / Hack Free Games: The biggest benefit of using IWnet by far is the fact that you don’t have to worry about joining a server full of aim-bots, wallhacks, or cheaters. Or relying on the server admin of the server to constantly be monitoring, banning, and policing it. Modern Warfare 2 on PC allows us to control the quality of the game much more than ever before as well as utilizing the VAC (Valve-Anti-Cheat) system to keep games clean of hackers and cheaters.

MfG

Was an dem englischen Orginal weniger absolout ist bleibt dein Geheimnis.

Das IW-Net kann Cheater nicht aussperren die werden immer ihre Wege finden, was es aber im Gegensatz zu dedizierten Servern sichert ist welche Version des Spiels gespielt wird, natürlich braucht man die kostenpflichtigen DLC s nicht zu kaufen, aber man wird wie auf der Konsole von Maps und Modes ausgeschlossen.
Für mich ist das die digitale Entmündigung des Spielers :daumen2:
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
oder:



Sind beides keine Posts die in die Kategorie Konstruktiv fallen, für mich Trollposts, aber liegt wohl im Auge des Betrachters.^^
Und was bitte hat das damit zu tun?:schief:
schneihennerje schrieb:
Aber du trollst ja jeden an der Fehler in diesem Game anspricht. :daumen2:
Kann mich irgendwie nicht erinnern, was Kritik an der Klickrate steigernden Berichterstattung mit Fehler ansprechenden Posts zu tun hat. Das sind zwei unterschiedliche Sachen, da hast du wohl einfach etwas in den falschen Hals bekommen. ;)
darauf holst du das Zitat in Englisch hervor:



Was an dem englischen Orginal weniger absolout ist bleibt dein Geheimnis.
Ich habe jetzt wirklich keine Lust schon wieder dieses Thema durchzukauen, dafür gibt es ja mittlerweile genügend Threads. Ich übersetze jedenfalls den Originalpost anders als das was du gepostest hast und für mich stellt sich ein anderes Resumee heraus. Es geht nicht um den absoluten Schutz, sondern um mehr Kontrolle über Spieleinstellungen und andere Administrative Möglichkeiten als es bei ded. Servern der Fall ist und wie meine Meinung dazu ist kannst du in diversen Threads zu diesem Thema erfahren. ;)
Das IW-Net kann Cheater nicht aussperren die werden immer ihre Wege finden, was es aber im Gegensatz zu dedizierten Servern sichert ist welche Version des Spiels gespielt wird, natürlich braucht man die kostenpflichtigen DLC s nicht zu kaufen, aber man wird wie auf der Konsole von Maps und Modes ausgeschlossen.
Und was hat das mit VAC zu tun, wie du vorhin geschrieben hast?
Für mich ist das die digitale Entmündigung des Spielers :daumen2:
Das ist dein gutes Recht so zu denken aber millionen andere Spieler haben nicht diese Gedanken und sind vollenst zu frieden, nach wem sollte sich wohl der Hersteller eher richten? Ich sehe das auch kritisch erkenne aber das man dem Hersteller nur bedingt dafür die Schuld geben kann, denn letzten Endes sind es die Konsumenten die signalisieren in welche Richtung es gehen soll. Und das manifestieren sie durch ihr Kaufverhalten.

Richtig, genau darum ging es ja. Infinity Ward hat gesagt, dass es mit VAC keine Cheater, Hacker und sonstige Spaßvögel mehr geben würde - glatte Lüge. Sowas behaupten jedoch nicht viele Spieleentwickler, der generelle Ablauf ist, dass angekündigt wird, welches Anti-Cheat-System benutzt wird - von "keine Cheater mehr" reden nur wenige. Und ausgerechnet IW, die so große Propaganda und Kundenverarsche mit dem Spiel getrieben haben, kündigen sowas an
"you don’t have to worry about joining a server full of aim-bots, wallhacks, or cheaters. Or relying on the server admin of the server to constantly be monitoring, banning, and policing it"
Diesen Satz muss man eindeutig im Zusammenhang mit diesem hier sehen:much more than ever before
Dies beudeutet nicht das es angesprochene Probleme definitiv nicht mehr gibt, sondern lediglich das diese, aus deren Sicht, besser als zuvor bearbeitet werden können. Oder dieser hier: as well as utilizing the VAC (Valve-Anti-Cheat) system to keep games clean of hackers and cheaters. Hier wird nichts anderes getan als ein Tool und dessen Bestimmung zu benennen. Das diese nicht zu 100% erreicht werden kann wird man in einer quasi Werberede wohl kaum beim Namen nennen. Es wird eben nur die grundsätzliche Funktion(Tool to keep games clear of hackers and cheaters) benannt, was meiner Meinung nach aus Sicht eines Entwicklers völlig nachvollziehabr ist. Eine Lüge wäre es gewesen hätten sie gesagt das dieses Tool zu einhundertprozent seine Funktion erfüllt, so bleibt es aber allgemeingehalten.
- natürlich wissen du und ich, was los ist, aber die große Masse der Gamer da draußen nicht. Die denken sich nur: "Oh, cool, keine Cheats mehr." - und kaufen das Spiel.
Ich wage zu bezweifeln das auch nur ein Einziger sich auf Grund dieser Tatsache das Spiel gekauft haben wird. Ich denke eher das da anderen Faktoren zu den primären Kaufgründen gehören. ;)
Von daher gehört es quasi zur Aufklärung, die PC Games (Hardware) hier betreibt, um Leuten klar zu machen, dass sie belogen wurden - in meinen Augen ist eine News mit dem Hintergrund keineswegs überflüssig.
Naja, wenn dies Aufklärung wäre, dann müsste aber PCGH auch Explizit auf die Aussage von IW eingehen und nicht das Newsthema allgemein behandeln. ;)
In diesem Thread bzw. der News ging es niemals um einen Vergleich PB vs. VAC - keine Ahnung, warum du damit ankommst.
Weil es in vielen anderen Threads zu diesem Thema darum ging und es sich hier auch abgezeichnet hatte, von daher wollte ich schon einmal präventiv intervenieren. :D
Es ging nur darum, dass IW ihre Kunden dreist belügt, um an deren Geld zu kommen. Nichtsdestotrotz bietet PB einen besseren Schutzmechanismus als VAC - letztendlich ist aber selbstverständlich beides knackbar.
Ich würde das nicht lügen nenn, warum habe ich ja schon beschrieben. Ob der Schutz nun besser ist oder nicht kann ich nicht beurteilen. Fakt ist nur das beide Probgramme nicht 100%ig Cheaten verhhindern können. Der Unterschied, os wie ich das verstanden habbe, liegt einfach darin, dass das eine Tool kurzfristig agiert(schnelle Serverbannung) und das andere System langfristig(Accountsperrung). Hat beides so seine Vor und Nachteile.

MfG



Das - kann ich dir auch nicht sagen. :D Naja, tut aber sowieso nichts zu Sache, von daher kann man das auch getrost ignorieren.



Da hast du es ja herausgesucht, was unser lieber Robert Bowling da vor sich hin gelabert hat - alles falsch, setzen, sechs. Genau darüber ist diese News, über diese Dreistigkeit und - fast schon - Geldgier, mit der IW bzw. Activision das alles geplant und eingefädelt hat. Das ist doch eine Erwähnung in den News wert, dass ein so angesehenes Entwicklerstudio sich so seinen Kunden gegenüber verhält, oder?[/QUOTE]



MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten