• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Brother DCP-J525W Druckqualität

royaldoom3

Freizeitschrauber(in)
Hallo,
besitze den Brother DCP-J525W All in One Drucker, dort habe ich das Problem, dass bei der Druckqualität Testdruck die gelbe Farbe miserabel ist. Schwarz, Cyan und Magenta sind alle Punkte kräftig vorhandeln in dem Druckkästchen, gelb sehr viele lücken und schwache Punkte drin. Habe bereits 5x die Reinigung im Gerät durchlaufen lassen, ändert aber nichts am Ergebnis. Jemand tipps? Patronen sind auch alle frisch reingekommen
 
O

OldGambler

Guest
Beitrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
R

royaldoom3

Freizeitschrauber(in)
Glaub ich bestelle mir mal wie in dem Video das Düsenreingungsset und spüle mal alle Düsen durch, schadet ja nichts. Danke fürs Verlinken
 
TE
R

royaldoom3

Freizeitschrauber(in)
Jau klar, LC-1220. Farbe kommt ja auch raus, nur Gelb nicht so stark da wohl die Düsen bisschen verstopft sind. Rest der Farben alles super
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Jau klar, LC-1220.
Wahrscheinlich ist das Feinsieb im Druckkopf verstopft.
Da hilft nur Druckkopf öffnen, wenn möglich und Sieb einen halben Tag in Spülmittellösung legen.
Ist der Kopf dann nicht frei, ist ein Kopfwechsel angesagt.

Die Köpfe kosten um die 100.- EUR, wenn du sie noch bekommst.

Kompatible Tinte ist meist Gift für Brother.
Wenn die Hersteller kein Glykol in der Tinte verwenden, setzt sich der Kopf zu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten