• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bremst Grafikkarte CPU aus???

N

Niza

Guest
Moin habe mir einen AM3 Phenom II X4 925 mit 4x2,8GHz (4x512KB L2 Cache , 6MB L3 Cache) Angeschafft
Vorher AM2 AMD Athlon X2 5600+ (2x2,8GHz) mit 2x1MB L2 Cache

merke aber einen unterschied bei Anno1404 von 4 Fps statt 22Fps jetzt 26Fps manchmal sinkt sie in beiden auch auf 17Fps und 22Fps
Maximal Grafik außer Antialising 4x

CPU Auslastung ist im Durchschnitt bei 40%

Grafikkarte : 8800GT 512MB
Board : Gigabyte GA M56S-S3
4GB DDR2 800Ram

CPU Auslastung siehe Bild

BREMST DIE GRAFIKKARTE DIE CPU AUS ????
Oder benötigt man einen Quadcore Optimizer so wie der Dual Core Optimizer benötigt wird
Und gibt es ihn Kostenlos zum Download??

Danke im Vorraus und Grüße :
Niza
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

hulkhardy1

Guest
Also um dein Grafikkarte voll auszulasten darfs du dir kein Spiel aussuchen was total CPU lastig ist darunter zählen Anno 1404 und GTA4. Aber deine Grafikabteilung könnte schon eine Frischzellen Kuhr vertragen.
 

>ExX<

Volt-Modder(in)
Ja, hulkhardy1 hat Recht, Anno ist sehr Prozessorlastig, aber trotzdem bremst die Grafikkarte die CPU aus, würde ich sagen
 

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
schaut so aus, wie als ob deins ys ganz gut zusammenpasst. hast aber auch iwo rehct, wenn du sagst, dass deine graka die cpu bremst. fürn 4kerner mit fast 3ghz könnte die gpu wirklich etwas schwach sein,a ber wie beriets gesagt wurde hängt das auch vom spiel ab....
 

Spider-Man

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Erst mal grundsätzlich: Es gibt eigentlich kaum eine Phenom 2 Cpu die eine Grafikkarte ausbremst. Die Frage ist nur: Könnte meine CPU auch eine schnellere Grafikkarte mit Daten versorgen? Und dann muß man sagen dass sie das wohl könnte. Es kommt auch immer darauf an in welcher Auflösung du zockst. Bei einer niedrigen Auflösung kommt die CPU eher an ihre Grenzen bei einer hohen Auflösung dann eher die Graka. Also wenn du eine bessere Grafik willst würde ich auf jeden Fall erstmal ne neue Graka holen könnte sogar ne 5850 oder 5870 sein, das würde gut zu einer Quadcore-CPU passen. Dann würde ich noch ein bißchen den Takt hochschrauben und du hast auf jeden Fall einen Hammer.:daumen:
 
TE
N

Niza

Guest
Danke schonmal für die Hilfe
Also ich habe einen 22" Flachbild Asus und zocke immer in einer Auflösung von 1920x1080

So jetzt spar ich erstmal für ne neue Grafikkarte und werde mir Wahrscheinlich eine GTX 260 besorgen in eine Paar Monaten.

Wäre auch schön wenn sie bis dahin auch noch ein bischen günstiger ist.
Kann man ja nie im vorraus wissen.

Was meint ihr ob für die neue Konfiguration (Phenom II X4 925 und GTX 260) mein altes 550Watt LC Power noch ausreicht
Oder ob ich eventuell auch noch ein neues Netzteil einplanen muss


Momentanverbrauch mit Prime 95 und ATI Tool (8800GT und Phenom II) : max 300Watt
(gemessen mit Leistungsmesser in Watt)

Danke und Grüße :
Niza
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan565

Volt-Modder(in)
Also wenn du noch ein Paar monate wartest, ist die GTX260 zu alt schon wieder, dann doch lieber auf die Fermi Karten warten die in deiner Preisklasse sind, da hast du mehr von denn die haben auch DX11. Oder du kaufst dir eine kleine ATi, 4890 oder 5770.
 
TE
H

hulkhardy1

Guest
Ne 550 Watt sind mehr als ausreichend, selbst wenn du eine der neueren Gragikkarten verwendest die schlucken eher weniger. Nur bei einer Sache könntest du Probleme bekommen wenn du zwei Grafikkarten installierst also CF oder SLI aber sonst kein Problem.
 

Neander

PC-Selbstbauer(in)
Ne 550 Watt sind mehr als ausreichend, selbst wenn du eine der neueren Gragikkarten verwendest die schlucken eher weniger. Nur bei einer Sache könntest du Probleme bekommen wenn du zwei Grafikkarten installierst also CF oder SLI aber sonst kein Problem.


Da bin ich mir nicht so sicher. Ich hatte auch ein 550 LC-Power NT gehabt und war auch total zufrieden damit, wo noch mein Dualcore eingebaut war. Aber bei nen Quad ist das Netzteil am Limit angelangt und ein NT am Limit fahren ist problematisch. Hier ist einfach testen angesagt aber rein aus der Sicherheit raus würde ich dir empfehlen ein neues NT zu bestellen, weil die LC_Power Netzteile haben lange keine 550Watt und das Alter geht bei einem NT auch an die Kondensatoren etc. . 550Watt reichen aber locker wie schon gesagt wurde.

Bei den Grafikkarten würde ich dir empfehlen dann doch eher schon bei den neuen Serien von Nvidia oder ATI zuzuschlagen. Da du ja sowieso noch sparen musst, ist die Zeit ja nicht so problematisch nur eine GTX 260 würde ich in 2-3Monaten nicht mehr kaufen.

512MB Speicher reichen für die hohe Auflösung( Geht bei mir auch^^) aber dennoch sind da 1024MB natürlich um einiges besser und neue Grafikkarten im Mittelfeld haben auch fast nur noch 1024Mb.
 
Oben Unten