• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

Gearbox hat einen Performance-Patch für Borderlands 3 angekündigt, hält sich bezüglich Details aber noch zurück. Auf der Playstation 4 wolle man ein Splitscreen-Problem angehen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an
 

dustyjerk

Freizeitschrauber(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

Bei mir läuft's auch nicht so bombastisch irgendwo zwischen 45 und 60 FPS bei 1440p mit leicht abgespeckten Ultra-Einstellungen auf i7 9700K und GTX 1070. Ist aber durchaus spielbar. Über mehr Performance kann man sich aber natürlich nicht beschweren.
 

imischek

Freizeitschrauber(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

performance ist das kleinere problem. ruckler beim zoomen mit waffen ist das nr1 problem . absolut nervig. und das problem haben viele
 

Tranceport

PC-Selbstbauer(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

Oha, ich bin auf der Gamescom noch davon ausgegangen, dass die Performanceprobleme (es wurden Xbox Ones verwendet) evtl auf eine frühe Version zurückzuführen waren. Aber scheinbar nicht =/
Witzig ist ja, dass auf den Konsolen die Framerate wohl richtig in den Keller krachen muss, sobald im Splitscreen jemand das Menü/Inventar öffnet. Gearbox hat dann einen bahnbrechenden Workaround vorgestellt, bis der Patch kommt: das Menü im Kampf nicht verwenden :lol:Da wäre auch niemand draufgekommen...
 

keldana

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

hab zwar keine Probleme, aber einen verbessernden Patch nehme ich trotzdem gern.
 

Pflaumenwunder

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

Mal ganz offen gesprochen: Einerseits freue ich mich auf einen Patch der die Performance verbessert soll, andererseits glaube ich aber nicht, das sich bei meinem System da etwas tun wird. Und wenn es ganz mies läuft, könnten durch den Performance Patch AMD Karten nochmal ordentlich zulegen (erfreulich) und die Pascal und ggf. Turing Karten richtig abrutschen.
 

moritz777

PC-Selbstbauer(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

Habe mit meiner 2080 und 2600x in wqhd und alles auf ultra so 75-85 fps und bis jetzt zum glück noch keine Probleme, aber ein Freund von mir hatte schon ein paar extreme framedrops trotz fast gleichwertiger hardware
 

Terranigma1988

Kabelverknoter(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

auf der ps4 skillbaum aufrufen ein echtes gedulsspiel bis es endlich geladen hat... hoffe das patchen die bald vorher spiele ich halt weiter poe.
 

Der_Schnueffler149

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

Habe mit meiner 2080 und 2600x in wqhd und alles auf ultra so 75-85 fps und bis jetzt zum glück noch keine Probleme, aber ein Freund von mir hatte schon ein paar extreme framedrops trotz fast gleichwertiger hardware

Ja kann ich bestätigen mit meiner 1080ti und I7-8086K z.B. beim Kampf gegen das Bällchen teilweise bis in die 20er Region mit gleichen Einstellungen. Gibt noch so normale Robotergegner bei denen das auch passiert bei einem bestimmten Angriff(schießt weiß/bläuliche Raketen oder sowas), allerdings hab ich den Namen von den Dingern vergessen :ugly:
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

Ziemlich Konstant 80-90 Frames in 2560x1440 und Ultra/Hoch Settings

selten Drops Richtung 60 Frames, nur wenn extrem viel los ist

alles in DX12
 

I3uschi

Software-Overclocker(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

Spielt ihr in DX11 oder DX12?

DX11!

DX12 ist ja noch in der BETA. Obwohl ich es mal ausprobiert habe aus Neugierde. Bis auf eine minutenlange Startzeit geht es aber, die Frametimes scheinen besser.
Mit nVidia Karten ist DX12 aber sowieso meiner Erfahrung nach immer so eine Sache. AMD scheint da besser zu sein so wie mir meine Freunde bestätigen.

Ansonsten läuft B3 aber auch auf meinem Laptop (4 Kerner i5/970M) ganz passabel auf -medium-. Hin und wieder gibt es stotterer, aber größtenteils geht's.
Ein Performance Patch ist natürlich trotzdem willkommen. DX12 final wäre nice to have, aber geht auch super mit DX11.
 

Krabonq

Software-Overclocker(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

Bei mir läuft's auch nicht so bombastisch irgendwo zwischen 45 und 60 FPS bei 1440p mit leicht abgespeckten Ultra-Einstellungen auf i7 9700K und GTX 1070. Ist aber durchaus spielbar. Über mehr Performance kann man sich aber natürlich nicht beschweren.

Für die gebotene Grafik ist das eine absolute Katastrophe.

Man bedenke, PUBG (!) läuft besser und das wird regelmäßig gescholten für die mäßige Performance.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

. Borderlands 3 soll so gut wie nur möglich werden, heißt es.
dann sollte man vielleicht auch Wörter wie BETA oder Release nicht verwechseln...aber ein fertiges Produkt wäre natürlich zu viel verlangt, schließlich kostet es nur Vollpreis ...
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

dann sollte man vielleicht auch Wörter wie BETA oder Release nicht verwechseln...aber ein fertiges Produkt wäre natürlich zu viel verlangt, schließlich kostet es nur Vollpreis ...

und ich dachte es wäre allgemein akzeptiert das der epic release nur die early access phase ist. :ugly::lol:
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

und ich dachte es wäre allgemein akzeptiert das der epic release nur die early access phase ist. :ugly::lol:

Epic Access!

Nein, es ist einfach kein sonderlich feiner Zug von Gearbox, das so zu releasen und ich hoffe mal, dass die das schnellstmöglich in den Griff kriegen. Wird auch genug Epic-Releases geben, die ganz normal (wobei so was ja leider schon erschreckend normal ist) ablaufen. Zumal Epic nichts dazu kann, wenn Gearbox Mist baut. Auf der anderen Seite bin ich wirklich dankbar für Epic, weil meine Kumpels da keinen Bock drauf haben und die sich BL3 jetzt sonst sicher schon geholt hätten. Und dann hätte ich es entweder in diesem Zustand oder alleine spielen müssen.
 

Rangod

Freizeitschrauber(in)
AW: Borderlands 3: Gearbox kündigt Performance-Patch an

Unter DX11 läuft BL3 auf meiner Kiste sehr bescheiden @ FullHD. Framedrops in die 50er bei fast jedem Fight, durchwachsene Leistung overall. Der Overhead ist so übel, das sich meine 1070 selbst auf dem "sehr niedrigen" Preset langweilt.
Mit DX12 läuft das Spiel deutlich besser, ich hänge nur noch im GPU-Limit. Zwar dauert es sehr lange bis das Spiel mal endlich startet (5 min), ich werde aber mit spürbar mehr Leistung belohnt. Die FPS gehen jetzt max. auf 70 FPS runter, im "sehr niedrigen" Preset rennt das Spiel mit stellenweise 140+ FPS.
Ich spiele nun mit dem Preset "Ultra" (Materialkompl. mittel, Sichtweite hoch, vol. Nebel und Reflexionen auf mittel) und habe durchgängig 80-90 FPS. So macht das Spiel direkt noch mal mehr Spaß.
Wenn jetzt noch der Performance-Patch kommt und die Implementierung von DX12 finalisiert wird sind bestimmt noch mal 10% drin.
 
Oben Unten