Bootsektor prüfen

hoschi8219

PC-Selbstbauer(in)
Bootsektor prüfen

giet es ein programm, wo mit ich die festplatte prüfen kann.
auf fehler u.s.w.

halt eine altenative zu windows vistas prüfer.
 

mattinator

Volt-Modder(in)
AW: Bootsektor prüfen

Die besten Tools bekommt man vom jeweiligen Festplattenhersteller. Man kann sich meistens CD-ROM- oder Disketten- / USB-Stick-Image herunterladen und nach direkten Boot vom erzeugten Datenträger testen. I.d.R. gibt es einen Basis-Test, der die SMART-Attibute ausliest, einen nondestructive Test (nur lesen) und einen kompletten read/write-Test. Letzteren sollten man natürlich nur nutzen, wenn man größere Probleme hat und die Daten auf der Festplatte nicht mehr benötigt. Meistens erzeugen die Programme (Diskette, USB-Stick) ein Protokoll, mit dem sich bei Defekten relativ einfach Reklamationen abwickeln lassen. Alternativ gibt es von den Herstellern manchmal auch Diagnose-Programme, die unter Windows laufen. Für einen möglichst unabhängigen Test, der Probleme der Windows-Treiber ausschließt, würde ich jedoch die Tools auf einem standalone bootfähigen Datenträger empfehlen. Wenn ich weiß, welche Festplatte Du hast, kann ich die Tools auch benennen und Dir ggf. die Links der Herstellerseiten posten. Habe mich mal recht intensiv damit befasst und konnte eine "im Sterben" befindliche 2,5"-Fujitsu-Platte soweit regenerieren, dass sie recht zuverlässig als ext. USB-Platte arbeitet.
 
Oben Unten