• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Board+Ram+Cpu-Lüfter für i7 860

Zergoras

Software-Overclocker(in)
Board+Ram+Cpu-Lüfter für i7 860

Hallo zusammen,

ich plane im Januar mein Pc ein bisschen aufzurüsten.
Geplant ist ein i7 860. Meine erste Frage:
Alternative dazu?
Reicht der zum befeuern meiner 5870 ohne diese auszubremsen?

Welchen Cpu Lüfter dazu?
Ich habe den Alpenföhn Nordwand Rev.B derzeit im Auge.

Welches Board ist empfehlenswert, womit man auch gut übertakten könnte? Sollte den Preisrahmen von 150€ nicht sprengen.
(evtl schon eins mit USB 3.0 und Sata3?)
Und zu guter letzt, welchen Ram soll ich nehmen?

Fragen über Fragen...ich hoffe Ihr könnt mir Antworten geben. :)
Mfg
 

mattinator

Volt-Modder(in)
AW: Board+Ram+Cpu-Lüfter für i7 860

Reicht der zum befeuern meiner 5870 ohne diese auszubremsen?

Bei hohen Auflösungen max. AA und AF auf jeden Fall.

evtl schon eins mit USB 3.0 und Sata3?
Würde ich mit dem P55 ohne PCIe-Zusatzchip nicht nehmen. Endgeräte gibt's noch nicht oder überteuert, die PCIe-Lanes werden bei Benutzung z.B. von Grafik "abgezwackt". Selbst schnelle SSD's nutzen die Bandbreite von Sata II noch nicht aus.
 

Z28LET

Software-Overclocker(in)
AW: Board+Ram+Cpu-Lüfter für i7 860

Als Kühler sind zum Beispiel auch der Mugen 2 zu empfehlen, natürlich auch der Megahalems + Lüfter.

Beim Board kann ich dir MSI empfehlen, ich habe selbst das P55-GD65, sehr gutes Board, gut Platz, einfach einzustellen und vorallem sparsam!
Auch die Lüftersteuerung ist sehr gut, kann den Mugen Lüfter bei bedarf sogar anhalten!
Sowie die Gehäuselüfter regeln (100, 75, 50%).

Oder das GD80, ähnlich zur kleineren Version, nur noch mehr fürs OC ausgelegt.

Aber halt noch alles mit Standard S-ATA und USB2.
 

MrNice1975

PC-Selbstbauer(in)
AW: Board+Ram+Cpu-Lüfter für i7 860

Kann Dir auch nur die P7P55D-Reihe von ASUS ans Herz legen. Läuft bei mir echt erste Sahne, und Du hast je nach Bedarf/Budget eine große Auswahl an Ausbaustufen!;)
Als Kühler nutze ich den Corsair H50!:daumen: Is zwar nen kleinen Zacken teurer, aber läuft spitzenmässig (kaum hörbar, sehr gute Temps)!
 
TE
Zergoras

Zergoras

Software-Overclocker(in)
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten