Blackscreen & Überhitzte Grafikkarte Radeon rx590 Fatboy

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Das ist normal... DDR bedeutet "Double Data Rate"...
Also RAM mit 3200 MT/s (MHz) wird mit 1600 MT/s (MHz) angezeigt.
(Siehe unten, warum beide Angaben mit MHz eigentlich quatsch sind.)

Die zugrundeliegende Taktrate ist übrigens nur 200Mhz-400Mhz bei DDR4 RAM ;)

Die großen Zahlen, wie bspw. 3200 sind keine Megahertz, sondern eigentlich megatransfers per second.

Dank des Marketings und der Einfachhalt halber wird aber landläufig immer von bspw. 3200MHz RAM gesprochen.
Das ist aber falsch und führt oft zu Verwirrung, wie bei dir :D

PS: Die englischen Wiki Einträge sind da noch umfangreicher als die deutschen.
 

Joschka80

Kabelverknoter(in)
Die DIMM Slot's sind wie im Handbuch bestueckt?

1640846312265.png


Also bedeutet es das der RAM auf Slot (DIMMB2) ganz rechts den RAM nicht erkennt ?

Wird beim Booten hier was angezeigt ? Wenn beide RAM´s verbaut sind.
1640853060354.png


Zum testen könntest du deinen RAM im XMP-Modus anstatt 3200MHz nur mal auf 3066MHz / 2933MHz laufen lassen und probieren wenn du beide weiterhin nutzen willst oder der Slot hat einen defekt--> weitere Fehlersuche ist im "Erste Hilfe Guide" Tipp von chill_eule gut beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
M

meine_GPU_nervt

Schraubenverwechsler(in)
Ein Freund hatte gestern seinen Pc mit einer sehr ähnlichen Hardware dabei und mein Arbeitsspeicher lief bei ihm laut Taskmanager auf 3200mHz und nicht wie bei mir immer auf der hälfte. Aber das ist ja prinzipiell nicht schlimm, wie chill_eule schon meinte.

Aber sein Arbeitsspeicher

16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit​

in meinem Pc hat wieder für abstürze gesorgt, wir hatten ihn auch auf niedrigeren Hz laufen lassen und es kam wieder zu Blackscreens. Ebenfalls hab ich es auf mehr als 3200mHz getestet und dann wurde erst gar kein Bild mehr übertragen und der Pc ist beim starten immer abgestürzt und hat es weiter Versucht zu starten.

Slot Belegung war immer 2&4
Jetzt ist es nur 2
Und auf 1&3 hatte ich es ebenfalls versucht
 
TE
TE
M

meine_GPU_nervt

Schraubenverwechsler(in)
Es ist weiterhin abgestürzt, habe jetzt das Mainboard getauscht und nun werden mit

16GB Corsair Vengeance RGB PRO weiß DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit​

im Taskmanager auch meine 3200 mHz (welche im BIOs auch so eingestellt sind angezeigt)
Aka es lag am mainboard.
 
Oben Unten