• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Black Screen of Death: Microsoft unschuldig, User im Unklaren

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Black Screen of Death: Microsoft unschuldig, User im Unklaren gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Black Screen of Death: Microsoft unschuldig, User im Unklaren
 

Arhey

Freizeitschrauber(in)
Jop so sieht es aus.
Vor allem der Name, wieder Anspielung auf die XBOX xD

Es wird bei Microsoft wohl für immer "Farbe" "irgendwas" of Death sein.
 

winnigorny1

PCGH-Community-Veteran(in)
Bevor ihr hier so locker vom Hocker die Sache als lächerlich abtut, solltet ihr euch genauer informieren. Lest doch mal das hier:

Alarm: Übler Windows Fehler - Millionen betroffen - Nickles

Da ist eher eine kleine Firma dazu gebracht worden, ne Meldung zurück zu ziehen, damit der Riese gut dasteht.

Mein System hatte zwar keinen BSoD, aber Windows wollte danach auf Grund eines fehlenden Gerätes nicht mehr starten. - Resetten löst das Problem offenbar......

Und: Meine Kiste ist völlig virenfrei (ja, ja, 100 % kann man das nicht wissen). Aber: Ich habe zwei Systeme. Ein Daddel- und ein Produktivsystem auf unterschiedlichen Partitionen. - Passiert ist der Unfall auf dem Produktivsystem (das jetzt Gott sei Dank wieder läuft).

Merkwürdig nur, dass, als ich eine Stunde später das Daddelsystem startete, kein Hinweis mehr auf das Windows-Update da war??!! - Und ich hatte die "Daddelkiste" das letzte mal vor mehr als einem Monat in Betrieb, weil ich beruflich gar keine Zeit mehr zum Spielen hatte. Das System war also nicht auf dem neuesten Stand und Windows hätte das eigentlich anmeckern sollen.

Meine Idee dazu: MS hat den Fehler aufgrund der Meldung der "kleinen Firma" gemerkt, den Kram gestoppt, korrigiert, wieder reingestellt und macht jetzt auf unschuldig - und der kleinen Firma bekommt es besser, den Schwanz einzuziehen......

Ja, ja, ich weiß - jetzt bin ich ein Verschwörungstheoretiker......
 
Oben Unten