• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Black Friday - suche passende Grafikkarte

Sasu

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen,

da ja jetzt bald der BlackFriday startet,wollte ich mal fragen,ob es möglich wäre bzw.jemand mit Ahnung so nett wäre,
eine Aufstellung der gängisten Grakas ( z.B. je 3 low,mid,high) mit einem guten Preis dazu einzustellen.
und ob 569€ ein guter Preis für eine

ZOTAC GeForce RTX 2060 6 GB PCI-E​

wäre.
Vielen Dank und LG
Sasu
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Aktuell lautet die Divise: eine gute Grafikkarte ist eine, die lieferbar ist :ugly:

Der Grafikkartenmarkt ist leider seit Monaten total bescheiden :wall: Im besten Fall hast du donnertags beim AMD Drop mal Glück oder bei notebooksbilliger oder MM/Saturn.
Generell gilt immer: kauf die beste GPU, die du dir leisten kannst. Zu viel Leistung gibt es (fast) nicht.

Um deine Frage zu beantworten: die 2060 gabs auch mal für <300€....und 6 GB VRAM sind heute einfach zu wenig (zumindest beim Neukauf).
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Richtig, 299€ ist eigentlich der richtige Preis für eine 2060. Und 6GB Vram sind schon grenzwertig heutzutage. Versuch ne 3060 zu bekommen.
 
TE
S

Sasu

Komplett-PC-Käufer(in)
vielen Dank.
also aktuell habe ich eine GTX 960 TI eingebaut die aber langsam den Geist aufgibt.
Ansonsten hatte mir die gereicht.
aber noch 2 Preisfragen:

ZOTAC GeForce RTX 3060 AMP White Edition 12GB GDDR6 Grafikkarte NEU ✅ Händler​

soll 749€ kosten. ist das ein halbwegs vertretbarer Preis?
und die günstige Variante:
ASUS GeForce® GTX 1050 Ti Cerberus Advanced 4GB

für 199€

LG
Sasu
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Bitte mal den Threadtitel ergänzen. So ist der eher irreführend.

Z.b. "Black Friday - suche passende Grafikkarte" oder so ähnlich.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Ich glaube nicht, dass du irgendwo GPU's zu reduzierten Preisen finden wirst zum Black friday dieses Jahr.

Denn anders als viele Vetkäufer es gerne darstellen, geht es beim Black friday nicht ums wohle der Käufer, sondern viel mehr ums wohle der Verkäufer. Indem sie durch entweder grosse Verkaufsmengen, oder durch den Verkauf von Ladenhütern nochmal gut Kasse machen können.

Artikel die man durchs Angebot/Nachfrage ungleichgewicht schon normalerweise kaum bekommt, wird wohl kein verkäufer freiwillig einfach so reduziert verkaufen.

Wenn sie auch zum regulären (überhöten) Preis innert sekunden weg gehen.
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Bei gamestar.de gibt es seit gestern Hardware Bundles für Leute, die aufrüsten wollen. Dabei ist eine Grafikkarte im Bundle drin und die ist, mit der zusätzlichen Hardware nicht mehr ganz so überteuert. Schnäppchen würde ich das nicht nennen.


... 2,....., 1,.... und Ausverkauft? :lol:
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Bei gamestar.de gibt es seit gestern Hardware Bundles für Leute, die aufrüsten wollen. Dabei ist eine Grafikkarte im Bundle drin und die ist, mit der zusätzlichen Hardware nicht mehr ganz so überteuert. Schnäppchen würde ich das nicht nennen.


... 2,....., 1,.... und Ausverkauft? :lol:
Im Bundle geht's grad so. Immer darauf bezogen, was aktuelle Graka's kosten...

Gruß
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Am Black Freitag wird es nicht alles günstiger geben und bei Grafikkarten, mit dem schlechtem Lagerbestand würde ich mir gar keine Hoffnung machen. Mit neuer Hardtware, die immer noch hohe Einführungspreise haben, sieht es besser aus. Denn Händler werden eher von einem hohen Preis heruntergehen, als von einem Preis was bereits angemessen ist.

War damals als ich mein 9900K kaufte auch so, der war kurz zuvor auch erschienen und die Tray Version kostete bis zu 600 Euro, die WoF (Boxed) Version, wegen dem schlechtem Lagerbestand bis zu 1000 Euro. Am Black Freitag habe ich dann mein 9900K für 500 Euro als WoF Version bekommen. Das Asus Hero Board habe ich aber zum regulärem Preis von 320 Euro kaufen müssen, hier wurde nichts am Preis gemacht.

Nach dem Black Freitag blieb dann der Preis vom 9900K konstant und ging nicht mehr höher.

Momentan sieht man auch gut, dass z.B. für Intel Black Freitag Angebote für ältere Boards mit 490 oder 590 Chipsätze gibt, aber noch keine mit dem neuen 690er Chipsatz.
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
Hier der thread wo man derzeit ein gpu bekommen kann wenn man Geduld hat
aufgrund des krypto kurses sind derzeit kaum die Hersteller uvp zu sehen
Was bei der rtx3060 original uvp 329€ was aber derzeit nicht herzustellen ist
Und realen uvp der aib bei 419-499€
Shops wo das mal hier und da vorkommt saturn mediamarkt equipe
dr rest scalp sich die preise über 600€
Was die rtx3060 nicht wert ist.
Die alternatvie rx6600 kostet original uvp 339€ real bei 399€-499€
alles darüber ist abzocke
 
TE
S

Sasu

Komplett-PC-Käufer(in)
was haltet ihr von einer

XFX Speedster SWFT 210 Radeon RX 6600 XT Core Gaming, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (RX-66XT8DFDQ)​

für 499€
habe die gerade auf Verdacht bei Alternate gekauft
 

xlOrDsNaKex

Freizeitschrauber(in)
Die Karte ist leider überteuert. UVP ist 380€. Jedoch wirst du in dieser Leistungsklasse nichts günstigeres bekommen. Viel Spaß damit.
 

GamingX

PC-Selbstbauer(in)
was haltet ihr von einer

XFX Speedster SWFT 210 Radeon RX 6600 XT Core Gaming, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (RX-66XT8DFDQ)​

für 499€
habe die gerade auf Verdacht bei Alternate gekauft

das war aber eine 6600 ohne XT für 499 Euro, so habe ich es jedenfalls gesehen, kann mich aber auch getäuscht haben,

wenn es eine 6600 XT ist, hast du für 499 Euro momentan alles richtig gemacht,


ich habe letztens eine 6600 XT bei ebay für 635 Euro verkauft
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Die Karte ist leider überteuert. UVP ist 380€. Jedoch wirst du in dieser Leistungsklasse nichts günstigeres bekommen. Viel Spaß damit.
An UVP Preise brauchen wir momentan und auch in den nächsten 1-2 Jahre nicht denken und wer ohne Grafikkarte dasteht wird sich überlegen müssen, ganz darauf zu verzichten oder doch den überteuerten Preis zu zahlen. Würde es sich um eine kurze Wartezeit handeln, dann wäre es auch was anderes.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Sasu

Komplett-PC-Käufer(in)
das war aber eine 6600 ohne XT für 499 Euro, so habe ich es jedenfalls gesehen, kann mich aber auch getäuscht haben,

wenn es eine 6600 XT ist, hast du für 499 Euro momentan alles richtig gemacht,


ich habe letztens eine 6600 XT bei ebay für 635 Euro verkauft
da hast du recht,ist eine ohne XT. gerade gesehen.kann man die für den Preis trotzdem behalten oder weitersuchen
 
Oben Unten