• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bios update??

Hate

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi, hab mich eben bissel übers Bios-Update informiert... und hab noch paar Fragen dazu. Und zwar kann man ja entweder das Bios im DOS flashen oder unter Windows mit ner .exe

Da ich irgendwo mal gelesen habe, dass es Probleme geben kann wenn man es unter Windows updatet, wollt ich mal nachfragen ob es wirklich so ist und was da schief laufen kann???

Und was mich auch noch intressieren würde ist, ob man das Bios nur Updaten sollte, wenn etwas nicht funktioniert oder ist das wie mit anderer Hardware auch. Wenn Update da, dann installieren?

Gruß Hate
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Hi, hab mich eben bissel übers Bios-Update informiert... und hab noch paar Fragen dazu. Und zwar kann man ja entweder das Bios im DOS flashen oder unter Windows mit ner .exe

Du kannst es im Bios selbst mit einem im Bios integrierten Programm machen, dazu muss das Bios nur auf einen Stick kopiert werden.
Unter Windows muss es nicht zwangsläufig eine EXE Datei sein.
Es gibt Programme, die das unter Windows machen, die können die Bios Datei direkt verarbeiten.

Da ich irgendwo mal gelesen habe, dass es Probleme geben kann wenn man es unter Windows updatet, wollt ich mal nachfragen ob es wirklich so ist und was da schief laufen kann???

Nö, nicht mehr schief laufen als wenn du es im Bios selbst machst.

Und was mich auch noch intressieren würde ist, ob man das Bios nur Updaten sollte, wenn etwas nicht funktioniert oder ist das wie mit anderer Hardware auch. Wenn Update da, dann installieren?

Gruß Hate

Bios Update sollte man nur machen, wenn es einen Fehler beheben kann, z.B. wenn eine CPU nicht erkannt wird oder die RAMs nicht so laufen wie sie sollen.
Wenn das System jedoch problemlos läuft, muss nicht das neueste Bios installiert sein.
 
TE
H

Hate

Komplett-PC-Käufer(in)
Ok Danke. Dann muss ich nur noch rausfinden ob ich das Rev. 1.0 oder Rev.1.1 - MB hab. Falls es das 1.0 ist muss ich das Bios Updaten.
 

Eisdieler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also ich hab letzte woche mein gigabyte ma770t-ud3p rev. 1.0 mit qflash im bios von f3 auf f4 gebracht, weil meine cpu (phenom 2 965 mit c3 stepping) erst ab version f4 unterstützt wird und ich werds ab jetzt (wenn nötig) immer im bios machen. sind 5 ganz simple schritte gewesen, die in der anleitung auch gut beschrieben sind (aber auf englisch, nur zur info).

ich hab sowas zum ersten mal gemacht und man kann wirklich nix falsch machen. zudem, wenn mans direkt im bios macht, geht man gar nicht erst das risiko ein (auch wenns sehr klein ist), dass irgendein programm dazwischen funkt.

edit: ach ja, bei gigabyte mainboards steht die rev. direkt aufm board in einer der 4 ecken.
 
Oben Unten