• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

Marsbreaker

PC-Selbstbauer(in)
bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

hali hallo:(

zu meinem problem das mich sehr verwirrt:what:

so der pc ist oced aber egal mit welchem bios ich auch übertackte, ob es nun ein altes oder das neuste ist
sobalt ich beim neustart oder absturtz vergesse die externe usb festplatte ab zu ziehen stellt sich mein bios auf die ursprungsversion zurück und meine oc einstellungen sind hinüber

der übeltäter ist ein ga x38-ds4 board
die externe ne western digital My Book 1TB

genau so passiert das manchmal auch ohne die festplatte

wie kann sich ein geupdatetes bios zurück flashen:huh::huh::huh::(
 

rabit

BIOS-Overclocker(in)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

Einfach älterse Bios runterladen und wie gewohnt flashen.
Kann sein das er meckert und sagt das der aktuele "aktueller" ist.
Einfach ignorieren und flashen.
 

Genghis99

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

Über einen 2. Flashbaustein z.B. der das alte BIOS zurückschreibt. Früher hiess das bei GBY mal "Dual Bios" - mit einen F Tastendruck konnte man wählen, von welchem BIOS Baustein gebootet wurde und man konnte das BIOS von einem Baustein zum Anderen Schreiben.

Ich nehme aber eher an, das bei deinem BIOS wegen eines OC Fehlers die BIOS Grundeinstellungen "Failsafe Defaults" geladen werden.
 

Sesfontain

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

das Bios flasht sich zurück ,wenn du nach etwas heftigem OC oder so das MainBios beschädigt hast ,dann kommt das alte Backup und flasht zurück , beim biosflash flasht du nämlich nur das main
ERsetzt praktisch fast den CMOS Clear
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Marsbreaker

Marsbreaker

PC-Selbstbauer(in)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

wenn es dannach geht habe ich das schon 50 mal gemacht
gut ich hatte glück das es keinen stromausfall gab^^:ugly:

aber manchmal passiert das ja von aleine und ich will ja nich jedesmal nen biosupdate machen

zb. ich instaliere f2 es hält ca. 3 tage wenn ich dann aber wieder starte istes wieder auf f1

darum gehts mir ja:hail:

die oc einstellungen lasse ich schon fast 2 jahre laufen alles stabil passiert halt meistens wenn ich die festplatte stecken lasse
 

Genghis99

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

Und wenn er das nicht hat?

Dann hat er die Billig Version - Der verbaute Flashchip hat mehr Speicherkapazität als das BIOS - beim Flashen wird das alte BIOS in den erweiterten Speicherbereich verschoben, und dann zurückgelesen. Das geht einfach über Adressentausch im Controller des Flashbausteins.

Übrigens das BIOS ist bei Version F3 (stable) und F4F (Beta) angelangt. Alte Versionen bringen meist nichts - F3 hat angeblich verbessertes RAM Management.

Die Version F4F hat ein AHCI Update - das kann durchaus die USB Probleme lösen.


GIGABYTE - Support&Download - Motherboard - BIOS - GA-X38-DS4
 

rabit

BIOS-Overclocker(in)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

Das bios flasht immer auf default der Aktuellen Version und nicht auf die vorgängerversion,
totaler Schwachsinn was Sesfontain erzählt.
Er will doch zurück flashen auf eine ältere Version.
 

Genghis99

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

Hallo ? ! Marsbreaker erzählt etwas von einer USB - FESTPLATTE als Problemauslöser -
habe ich das AHCI Update zu nebensächlich erwähnt ?
 

Genghis99

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

Wer streitet - im Ernst, guck mal nach Version F4. AHCI heisst Advanced Host Control Interface - Das AHCI ROM beinhaltet den BIOS Teil des USB Controllers der Southbridge.
 

Folterknecht

Software-Overclocker(in)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

Hi!

Ich bin auch im Gigabyte Forum unterwegs, aber in der Intensität ist mir auch da noch nicht das von Dir beschriebene Phänomen unter gekommen.

Ich weiß nicht ob bei den letzten BIOS Versionen für Dein Board die Option besteht auch einfach das Backup BIOS zu flashen.
Es gibt wohl noch ne andere Möglichkeit das zu machen, aber die ist mir persönlich nicht bekannt. Wenn Du Dich da im Forum anmeldest, könntest Du Dich entweder mal an "JZ" oder den "GBTMod" wenden, die müßten wissen wie das geht.

Ganz abgesehen davon scheint aber bei Dir noch irgendwas anderes daneben zu laufen. Vielleicht es auch sinnvoller vor dem Updaten erst mal den Fehler aus zu räumen.

Hast Du überhaupt die richtige BIOS-Version drauf? Ich hab mich da eben beim Stöbern auf der GB-Seite auch vertan. Es gibt ein EX38-DS4 und ein X38-DS4. In wie weit die sich nun unterscheiden weiß ich allerdings nicht.


Gruß

Folterknecht
 
TE
Marsbreaker

Marsbreaker

PC-Selbstbauer(in)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

die ex versionen funktionieren definitiv nicht das sagt der vorm update schon an :daumen:

hab ja revision 1^^
 

Folterknecht

Software-Overclocker(in)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

jein - es gibt wohl auch nen Trick diese Sperre zu umgehen (X38 - EX38). Und TEILWEISE sind die Unterschiede wohl sogar so gering, daß einige EX-Biose auch auf auf X-Boards laufen sollten bzw. EP(z.B 35) auf P(35)-Boards u.s.w. aber so experimentierfreudig bin ich nie gewesen ;-).
 

OCMC

Kabelverknoter(in)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

Hi Marsbreaker,
hab das selbe problem mit meiner "My Book 500GB" gehabt (EP45-DS4). Hab das Dateisystem von Fat32 auf NTFS umgestellt und das Problem war nicht mehr vorhanden. In irgendeiner Ausgabe von PCGHW stand beschrieben wie man das mach, weiss jetzt aber auch nicht mehr welche! Hoffe konnt Dir weiter helfen!
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

Alternativ sollte es auch reichen im Bios "USB Storage Support" o.Ä. aus zu schalten.
Der Wechsel auf das NTFS System sorgt nur dafür dass die Platte nicht mehr vom Bios als eine solche erkannt wird da es das Dateisystem nicht kennt.
 

Dr@gon18

PC-Selbstbauer(in)
AW: bios flasht sich selbst auf f1 zurück!!!!!

das Bios flasht sich zurück ,wenn du nach etwas heftigem OC oder so das MainBios beschädigt hast ,dann kommt das alte Backup und flasht zurück , beim biosflash flasht du nämlich nur das main
ERsetzt praktisch fast den CMOS Clear

Diese aussage stimmt so nicht!! OC kann nicht das Bios beschädigen!!
Das ganze ist als sicherheitsmaßnahme gedacht gewesen, wenn beim biosupdate was schief geht!!
Wenn man zu hoch übertaktet, werden wieder automatisch die standardeinstellungen geladen, aber das bios NICHT zurückgeflasht.
Das update hat bei dir wohl nicht richtig funktioniert.. ^^
 
Oben Unten