Bildschirmeinstellungen zurücksetzen

bruhtastic

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

habe heute festgestellt das ich in Windows 11 nur 99,95hz bei meinem 144hz Monitor einstellen kann. Habe jetzt ein wenig rumgespielt mit den Einstellungen und nichts half. Dummerweise habe ich dann den Farbraum im Intel Programm von 8-Bit auf 10-Bit umgestellt und seitdem bekomme ich über HDMI kein Bild mehr.

Es ist ein MSI Z690 Mainboard mit Intel i3 12100, Monitor läuft aktuell über die Onboard UHD730 APU.

Mit Displayport Kabel funktioniert alles 100%, der Monitor wird erkannt, ich bekomme die 144hz auch eingestellt und alles gut soweit.
Mit HDMI Kabel startet der PC normal, ich bekomme die BIOS Logos angezeigt jedoch bleibt der Bildschirm danach schwarz und der Monitor geht in den Energiesparmodus. Im Hintergrund startet Windows aber normal.
Gibt es eine Möglichkeit das jetzt wieder zu richten? Habe schon diverse Sachen versucht, 3 HDMI Kabel durchprobiert, am Monitor beide HDMI Plätze versucht, 3 Registry Einträge gelöscht welche angeblich die Displayeinstellungen gespeichert haben sollen, Windows versucht im abgesicherten Modus zu starten.
Bevor ich dies auf 10 Bit umgestellt habe lief bis auf die 99,95hz alles normal.

Nichts halt, der Monitor bleibt leider immer schwarz.
Habs jetzt aktuell halt wieder über Displayport laufen.

Hat jemand eine Idee? =)
Vielen Dank!
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Dir ist klar, dass HDMI je nach Version deutlich geringere Datenraten unterstützt als DisplayPort und deswegen 144Hz+10bit in hohen Auflösungen schlichtweg technisch nicht kann...?
 
TE
TE
B

bruhtastic

Schraubenverwechsler(in)
Dir ist klar, dass HDMI je nach Version deutlich geringere Datenraten unterstützt als DisplayPort und deswegen 144Hz+10bit in hohen Auflösungen schlichtweg technisch nicht kann...?
Ja bzw. jaein. Wie gesagt es war nur testweise...
Ich muss ehrlich gesagt gestehen das ich mir nicht mal sicher bin ob mein LG Monitor 10Bit überhaupt untersützt.
Würd die Einstellung jetzt einfach gerne zurücksetzen.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Treibereinstellungen zurück gesetzt?
[COLOR=var(--textColor)]Deinstallier den Treiber mit DP, Rechner aus und mit HDMI neu starten und Treiber neu drauf. [/COLOR]
Wenn es dann wieder mit HDMI funktioniert, HDMI wieder raus und DP rein, damit die vollen 144Hz wieder funktionieren.
 
TE
TE
B

bruhtastic

Schraubenverwechsler(in)
Treibereinstellungen zurück gesetzt?
[COLOR=var(--textColor)]Deinstallier den Treiber mit DP, Rechner aus und mit HDMI neu starten und Treiber neu drauf. [/COLOR]
Wenn es dann wieder mit HDMI funktioniert, HDMI wieder raus und DP rein, damit die vollen 144Hz wieder funktionieren.
Den von der UHD Grafik oder vom Monitor?

lg
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Welche Treibereinstellungen vom Monitor?
Du hast den Monitor mit dem Grafikkartentreiber falsch angesprochen, also musst du den auch zurück setzen.
 

Neuer_User

Komplett-PC-Aufrüster(in)
- gelöscht - Du hast ja keine Grafikkarte. Da hilft Dir auch keine Antwort zum Nvidiatreiber. :)

Hast Du es schon im abgesicherten Modus versucht? Und dann die Einstellungen wieder auf 8Bit geändert?
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbststurm

Freizeitschrauber(in)
Dann nimm doch nen DisplayPort->HDMI Kabel für Deinen Laptop und den Rechner schließt über DisplayPort an
 
Oben Unten