• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

YagomuZ

Kabelverknoter(in)
Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

huhu (hoffe ich bin im richtigen trread..im new)^^

also erst mal vorne weg,

ich möchte mein pc aufrüsten und habe mir schon so einige infos von anderen leuten geholt.

mein pc erstmal:

marke: Acer
System Model: Aspire M3100
BIOS: Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
Processor: AMD Phenom(tm) 9600 Quad-Core Processor (4 CPUs), ~2.3GHz
Memory: 2046MB RAM
Page File: 2044MB used, 2291MB available
Windows Dir: C:\Windows
DirectX Version: DirectX 10


grafikkarte: 8500gt Nvidia.


so, ich möchte mir eine gtx 260 zulegen, hier mal ein Link welche ich im augenschein habe: ZOTAC GF GTX 260 SYNERGY 896MB PCI-E DUAL DVI HDTV - Misco.de

haltet mic hbitte davon ab, wenn ic hein fehlkauf mache.

nun ja, dazu habe ich mir schon 2 neue gb arbeitsspeicher geholt von Kingston, mit je 1066mhz.

aber nun bevor ich die grafikkarte kaufe, brauhc ich noch passendens netzteil dazu...bei amazon fand ich ein noname produkt was massig: 5**** bewertungen bekam und 38euro kostet mit 750W *lol*
hier mal der link DTK Combat Power Power Supply 750 WATT Passiv PFC CE: Amazon.de: Computer & Zubehör


so, falls ihr bessere vorschläge habt usw, teilt mir diese bitte mit,

mit preisangaben, links usw.

aso btw. mein rechner also case ist ein midi tower. ich habe schon abgemessen und die grafka würde reinpassen, da ich meine alte festplatte 2 slots höher befestige.

Gibt es für diese "preise" schon bessere alternativen? wenn ja welche, preise, links.

Beim Netzteil würde ich natürlcih vom Preis her höher gehen...]

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
 

Knexi

Software-Overclocker(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

Das Netzteil ist absoluter Schrott.
Kauf dir besser ein 350-400 Watt Netzteil von be quiet, Enermax, Cougar, Corsair, Seasonic.
 
TE
Y

YagomuZ

Kabelverknoter(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

Das Netzteil ist absoluter Schrott.
Kauf dir besser ein 350-400 Watt Netzteil von be quiet, Enermax, Cougar, Corsair, Seasonic.

o,o ein 350-400 Watt netzteil für eine gtx 260, kommt mir so arg gering vor. aber denk mal du hast schon recht.^^

ich würde im übrigen bei alternate und misco bestellen,

würde gerne noch mehr ratschläge bekommen.

also ob die grafka "reicht" in ordnung ist, weil die gtx260 gibst ja in verschiedenen ausführungen, ist die von Zotac ok f+r mein rechner? und dazu wär nco hein netzteil (PREIS+LINK, bzw name gut^^)

danke schon mal "Knexi"
 

Jakob

Software-Overclocker(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

Reicht aber locker. Dein Rechner braucht mit der GTX 260 sicher nicht mehr als 300 Watt.

Stimmt absolut. Das beste wäre etwas in der Richtung Enermax Modu82+ 400W oder Corsair HX450. Wenn du kein KM brauchst kommst du noch mal billiger weg.
 
TE
Y

YagomuZ

Kabelverknoter(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

Reicht aber locker. Dein Rechner braucht mit der GTX 260 sicher nicht mehr als 300 Watt.

Stimmt absolut. Das beste wäre etwas in der Richtung Enermax Modu82+ 400W oder Corsair HX450. Wenn du kein KM brauchst kommst du noch mal billiger weg.

Hervoragend, wie ich sehe sind Sie sich doch sehr einig.:daumen:

was halten Sie jetzt von den Link von dem Vorposter mit der Grafka ?

habe noch die Corsair HX450 für ca 40-45 euro gefunden, wenn die grafka nun auch noch in ordnung ist, bin ihc happy und kann bestellen *g*

vielleicht noch ein wort zu grafka^^

aso hab noch ne frage, bei der grafikkarte steht beschrieben: treiber: windows xp me, 2000 usw. öhm und was ist mit Windows Vista home premium? ^^ muss ich mir den treiber dann selbst downloaden? oder macht die grafka das dann automatisch? ^^

mfG
 
Zuletzt bearbeitet:

KingofKingzZ

Software-Overclocker(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

Ich selbst habe das HX450W mit der GTX260 Synergy Edition von Zotac, aber die Graka, die AMD64X2-User verlinkt hat, hat noch etwas mehr Power, da die Zotac nur 196 ShaderCores hat, die andere aber 216. Sind etwa 10% mehr Leistung.
Das HX 450W ist jedenfalls nur zu empfehlen.
 

blutwurst82

Kabelverknoter(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

habe noch die Corsair HX450 für ca 40-45 euro gefunden, wenn die grafka nun auch noch in ordnung ist, bin ihc happy und kann bestellen *g*

Ich habe mal kurz nach dem Corsair hx 450 in einigen Preissuchmaschinen gesucht, aber nirgends habe ich es für die 40-45€ gefunden. Wo hast Du das denn gefunden und dann noch für den Preis? Leider musste ich feststellen das das Model eine Nummer größer HX520 auch vergriffen ist. Und wenn man es findet ist es leider recht teuer.

Beste Grüße
 

Knexi

Software-Overclocker(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

habe noch die Corsair HX450 für ca 40-45 euro gefunden, wenn die grafka nun auch noch in ordnung ist, bin ihc happy und kann bestellen *g*
Das HX 450 ist top, aber mich würde interessieren wo du ein HX450 für 40-45€ gefunden hast?


aso hab noch ne frage, bei der grafikkarte steht beschrieben: treiber: windows xp me, 2000 usw. öhm und was ist mit Windows Vista home premium? ^^ muss ich mir den treiber dann selbst downloaden? oder macht die grafka das dann automatisch? ^^

mfG

Du solltest immer den aktuellen Treiber von der nvidia Hompage installieren. Die Treiber auf der CD sind veraltet. Außerdem solltest du Grafikkartentreiber ständig aktualisieren, sobald eine neue Version verfügbar ist um die maximale Leistung zu erreichen
 
TE
Y

YagomuZ

Kabelverknoter(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

sorry leute,

kam heut morgen von der nachtschicht und habe schnell geschaut,
das teil kostet 54 euro >,> also 10euro mehr^^

hier der link hardwareversand.de - Artikelsuche

also nehm ich dann dieses netzteil (also Corsair VX450W 450 Watt) und die grafka die AMDuser (ect.)(
Palit Geforce GTX260 SONIC 216SP, 896MB, PCI-Express)

vorgeschlagen hatte.


Es seih denn jemand hat noch was einzuwenden und will mihc vor einen möglichen fehlkauf schützen :p

mfG
 

blutwurst82

Kabelverknoter(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

Hey,

dann solltest Du ja jetzt wieder fit sein :-)

Ah, das VX und nicht das HX ok.
Habe mal die beiden Varianten verglichen. Das VX hat kein Kabelmanagement und auch nur einen 6Pin PCIe Anschluss. Die GTX260 braucht aber 2 Stück davon...ergo reicht das Netzteil für Deine Grafikkartenwahl nicht aus.


Edit:
Schrecklich... die kleineren Netzteile, die ich gut finde sind alle rar in den Suchmaschinen. Und wenn vertreten viel zu teuer.
Solltest Du günstig die HX Variante vom Corsair finden, greif ruhig zu.

Auf meiner Suche bin ich dann noch auf folgende Netzteile gestoßen; zumindest beschränkt auf den Shop, den Du ausgewählt hast; habe nur die 5-6 bekannteren Marken durchgeschaut:
http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=28925&agid=240 74€
http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=28932&agid=240 61€
http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=30017&agid=240 60€
 
Zuletzt bearbeitet:

Knexi

Software-Overclocker(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

Hey,

dann solltest Du ja jetzt wieder fit sein :-)

Ah, das VX und nicht das HX ok.
Habe mal die beiden Varianten verglichen. Das VX hat kein Kabelmanagement und auch nur einen 6Pin PCIe Anschluss. Die GTX260 braucht aber 2 Stück davon...ergo reicht das Netzteil für Deine Grafikkartenwahl nicht aus.

Es ist sowieso mindestens ein Adapter von 4pin auf PCIe bei der Grafikkarte dabei
 
TE
Y

YagomuZ

Kabelverknoter(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

edit: doppelpost sry
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Y

YagomuZ

Kabelverknoter(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

Hey,

Auf meiner Suche bin ich dann noch auf folgende Netzteile gestoßen; zumindest beschränkt auf den Shop, den Du ausgewählt hast; habe nur die 5-6 bekannteren Marken durchgeschaut:
hardwareversand.de - Artikel-Information - be quiet! Straight Power BQT E7-CM-480W 74€
hardwareversand.de - Artikel-Information - be quiet! Straight Power BQT E7-450W 61€
hardwareversand.de - Artikel-Information - Seasonic S12II-430 Bronze, 430 Watt 60€


und diese 3netzteile gehen zu 100% auf der grafikkarte hardwareversand.de - Artikel-Information - Palit Geforce GTX260 SONIC 216SP, 896MB, PCI-Express /Palit Geforce GTX260 SONIC 216SP, 896MB, PCI-Express/ ?


Edit: sry doppelpost, hatte Ihren edit zu spät bemerkt.

wenn das so ist, kann ich ja entlich bestelle n X)
 

blutwurst82

Kabelverknoter(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

Es ist sowieso mindestens ein Adapter von 4pin auf PCIe bei der Grafikkarte dabei


Heißt mit dem Adapter klappt es dann mit dem Netzteil (Corsair VX 450) und der Palit 260?


und diese 3netzteile gehen zu 100% auf der grafikkarte hardwareversand.de - Artikel-Information - Palit Geforce GTX260 SONIC 216SP, 896MB, PCI-Express /Palit Geforce GTX260 SONIC 216SP, 896MB, PCI-Express/ ?


Edit: sry doppelpost, hatte Ihren edit zu spät bemerkt.

wenn das so ist, kann ich ja entlich bestelle n X)

Ja, PCIe Anschlüsse sind genug da.
Allerdings würde ich nun noch die Antwort von Knexi abwarten. Wenn man mit Adapter das andere Netzteil auch nutzen kann...
Da könnte man ja evtl noch ein paar Euro sparen.

Beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Knexi

Software-Overclocker(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

Heißt mit dem Adapter klappt es dann mit dem Netzteil (Corsair VX 450) und der Palit 260?

Natürlich

und diese 3netzteile gehen zu 100% auf der grafikkarte hardwareversand.de - Artikel-Information - Palit Geforce GTX260 SONIC 216SP, 896MB, PCI-Express /Palit Geforce GTX260 SONIC 216SP, 896MB, PCI-Express/ ?

Du kannst jedes Netzteil nehmen, da die Adapter bei der Grafikkarte dabei sind. Nimm einfach eines von Corsair, Cougar, be quiet, Enermax, Seasonic
 
TE
Y

YagomuZ

Kabelverknoter(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

Hervorragend!

Danke Schön ! =)


ich werde dann wahrscheinlich das kostengünstigere Crosiar für 54euro nehmen, wenn dies auch funktioniert. =)
und die grafka dazu.

dann noch reinbauen und Have fun xD :D

danke schön :daumen:
 
TE
Y

YagomuZ

Kabelverknoter(in)
AW: Benötige Kaufberatung für komponenten zu meinem Rechner

Nach sehr langem warten kam Grafikkarte an und ...und ich muss sagen..

es ist absoluter mist..ehrlich.

Habe da angerufen bei der INternseite, nachdem ich 2 Monate warten durfte, kam es heute an das paket, nachdem ich mein Crosair netzteil ect. anschloss kam das problem mit der grafka, es stand as ich midi tower habe ect.

und das problem ist einfach..
das der tower so derbe klein ist, das die grakfa von der länge her schon 2-3cm zu lang ist. weil im innern so ein sinnloses gerüst wo festplatten ect. reinkommen, da ist..

nun bin ich am überlegen ob ich das gehäuse von innen ein wenig "verändere".../sprich/ ich schneide ein wenig ab vom innenraum für mehr platz.

aber das bringt glaube auch wenig, da ich kaum platz in dem tower habe und angst hätte das zu wenig luft wär...

nun habe ich ein mächtiges problem, die grafka ist ja gut, habe sie beim kumpel bei sein spitzenrechner getestet, und gefällt mir, ist zwar nicht so heftig wie seine gtx285 aber is geil *_*

aber nun weiß ich nicht weiter...möchte mir ja am liebsten ein "high tower" anscahffen, aber dazu passendes mainboard und natürlich für mein prozessor ect.
kumpel sagte, dass ich aufpassen muss welches mainboard und er kann mir da auch nicht wirklci hweiter helfen :(

würde gerne ratschläge und hilfe bekommen von euch. bitte =)
 
Oben Unten