be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Lüfterkonzept für beste Kühlung?

Kenny-

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,

ich überlege gerade welches Lüfterkonzept (bezüglich Kühlung) am besten geeignet ist.
Es werden ja drei Lüfter (2 vorne, 1 hinten) mitgeliefert. ich habe überlegt einen dritten vorne und 1-2 oben (Gleiche Lüfter) einzubauen.
Vorne Luft rein, hinten und oben raus.
Soweit ich gelesen habe sind die mitgelieferten Lüfter eher auf Silent als auf Kühlung ausgelegt.
Habe ich evtl. das falsche Gehäuse gekauft? Es war im Angebot und ich wurde schwach.

Restkomponenten:
5950x
msi unify
32gb ram
amd 6900xt referenz(?) also direkt von amd
be quiet! Straight Power 11 750W platin oder gold
2 nvmes


liebe grüße und danke für eure hilfe.
 

claster17

Volt-Modder(in)
Habe ich evtl. das falsche Gehäuse gekauft?
Hängt davon ab, was du damit vorhast. Solltest du jemals Interesse an Wasserkühlung haben, ist es ein Fehlkauf. Für reine Luftkühlung ist es nicht besonders gut, aber zumindest keine Katastrophe. Das Silent Base 802 ist in jeder Hinsicht besser.
Die silent wings 3 gehören eigentlich zu den Besten Gehäuselüftern
Lustigerweise ist das ausgerechnet in diesem Gehäuse eben nicht der Fall. Ich hab damals drei SW3 in der Front gegen NF-A14 getauscht und hatte bei 700 RPM bessere Temperaturen als mit den SW3 bei 1000 RPM.
 
Oben Unten