• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield: Bad Company 2 und Battlefield 1943: Knackige Systemanforderungen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Battlefield: Bad Company 2 und Battlefield 1943: Knackige Systemanforderungen gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Battlefield: Bad Company 2 und Battlefield 1943: Knackige Systemanforderungen
 

Grobiii

Komplett-PC-Käufer(in)
Fortschritt hat halt seinen Preis...wir alle wollen doch bessere Spiele, mehr Realität, bessere Grafik und und und...geht halt nicht ohne bessere Hardware.

Wobei es sicher auch genug Leute geben wird die die alte Version weiterspielen weil ihnen irgend etwas an der Neuen nicht passt...genau wie bei CounterStrike 1.6 -> Source.

Wird ja keiner zu nem Upgrade gezwungen.
 

D!str(+)yer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Irgendwann kommt man mit nem P4 oder Athlon XP einfach nicht weiter :lol:

Ich freue mich auf jeden Fall schon wie ein kleines Kind auf Bad Company 2 =)
 

Gamiac

Software-Overclocker(in)
Wie schön jetzt geht das geheule endlich los bei den leuten die vor nem jahr lieber noch 150€ für nen Dualcore gezahlt haben und uns mit den Quads was erzählen wollten .
Und das nur weil sie bei ihren 4.5 Ghz dann bei nicht quad optimierten spielen 150 statt von mir aus 60 auf nem unübertakteten Q6600 hatten .
Hab mich damals schon drauf gefreut wenn die flennerei los geht , weils einfach schöner ist als dauernd dieses für was brauch ich den nen Quad .
Den habt ihr doch eh nur zum benchen und bla , bla .....
@ TwoFace Wenn du Dir jetzt mal ne 5850 oder so leistest haben deine beiden DX9 Monster doch auch lange genug geschwitzt und mit der Cpu kannst du locker noch bis zum X68 warten .

mfGamiac
 
Zuletzt bearbeitet:

dangee

PCGH-Community-Veteran(in)
Super Spiel; Anforderungen auch prima, weils ein entsprechendes Spielerlebnis wird :)
nun muss nur noch der i9 und fermi rechtzeitig fertig werden... ;)


edit:
als ich mir meinen dualcore gekauft habe (2,5jahre her) gabs auch schon den q6600 und der war fast 2 jahre nur zum benchen. nun ist die zeit reif für quad, six, oder octcore ;)
 

Hugo78

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn die minimalen empfohlenen Systemanforderungen bereits nach einem Quadcore schreien, brauch ich dann zum genüsslichen Zocken einen Achtkerner?^^

Wohl nicht, aber wenn eine XBox360 CPU schon drei Kerne hat, die dazu noch SMT beherrschen, also 6 Threads insgesamt und die CPU der PS3 sogar noch ein - zwei mehr Threads kann, und DICE das auch nutz, dann könnte auch Quad mit SMT im PC (a la Core i7) sicherlich noch was bringen.
 

Gnome

BIOS-Overclocker(in)
Kann ich nur erwidern! =)

Wenn die minimalen empfohlenen Systemanforderungen bereits nach einem Quadcore schreien, brauch ich dann zum genüsslichen Zocken einen Achtkerner?^^

Meiner Meinung nach stimmen die Anforderrungen nicht. Ich hatte bis vor 1 Monat oder 2 noch nen Rechner auf aktuellsten Stand mit besten Teilen drinne. Darauf musses laufen, sonst lohnt sich die Entwicklung des Games nicht. Das werden wohl paar Fake Anforderrungen sein, die im Netz rumschwirren.

Glaube nicht an so nen Quatsch^^, denn Bilder sprechen für etwas anderes...
 

EpeeNoire

PC-Selbstbauer(in)
Meiner Meinung nach stimmen die Anforderrungen nicht. Ich hatte bis vor 1 Monat oder 2 noch nen Rechner auf aktuellsten Stand mit besten Teilen drinne. Darauf musses laufen, sonst lohnt sich die Entwicklung des Games nicht. Das werden wohl paar Fake Anforderrungen sein, die im Netz rumschwirren.

Glaube nicht an so nen Quatsch^^, denn Bilder sprechen für etwas anderes...
Du wirst mit deinem System eh keine Probleme haben - wo is also dein Problem?

Außerdem: Schon mal Gameplay von dem Spiel angsehen? 24 Spieler (PC 34) auf ner riesen Map mit saugeiler Weitsicht, die sich alle bei zerfetzenden Autos und absplitterneden Wänden/Mauern kalt-warm geben?
War ja klar, dass man dafür einen etwas besseren Rechner braucht, vor allem bei der Grafik.
 

Mandavar

PCGH-Community-Veteran(in)
Was genau ist denn der Unterschied zwischen "Minimale Systemanforderungen" und "Empfolene Minimale Systemanforderungen"? :ugly:

Ich nehme einfach mal an, es soll bei Quad Core "Empfohlene Systemanforderungen" heißen. Dann ist doch alles in Ordnung. Dann werden die Dual-Core-Besitzer doch kein Problem bekommen. :daumen:

@Ich-hab-nen-Quad-ätschi-bätschi-Gesülze von Gamiac: Was genau macht dich jetzt besser, als die Leute, die dich damals vollgelabert haben, dass du blöd bist, wenn du nen Quad kaufst? Du tust ja jetzt das gleiche nur anders herum. :what:
 

Gnome

BIOS-Overclocker(in)
@ Mandavar: Das irritiert mich ja eben auch....Empfohlene Minimale Systemanforderrungen wird wohl ein schreibfehler sein....

wenn das Empfohlene Systemanforderrungen heißen soll dann is ja alles im Lot :D
 

Gamiac

Software-Overclocker(in)
Ich hatte den Q6600 seit es den G0 für 250€ gab und wenn ich ihn nicht gut verkauft hätte als der Q9550 so billig war hätte ich ihn jetzt noch und könnte damit locker abwarten bis auf den 1366Mobos auch der rest next gen ist und die richtig geilen prozzis rauskommen sowie alle Kinderkrankheiten ausgemerzt sind .
Zu der Zeit gab es als Alternative für 200€ rum den Core2duo 6750 und mit dem kannst du heute nix mehr anfangen .
Ganz abgesehen davon besteht die Welt auch
noch aus anderen sachen wie spielen und wenn ich mal 200 Gb von a nach b schiebe will ich vieleicht trotzdem zocken .
Wenn du gar keinen Quad hast kannst du es doch gar nicht beurteilen .
@ Mandavar . Nur das das mit dem Quad meine Meinung war und nicht das was ich sowieso überall nachlesen konnte .
Ich weiss auch warum ich ein 800 watt Netzteil habe obwohl meine jetzige konfig maximal 350 zieht und werde deswegen ständig belehrt .
Das nervt und ich nehme mir das Recht auch mal zu nerven Na und .
Spiegel vorhalten , vieleicht hilfts .

Gamiac
 
Zuletzt bearbeitet:

Mandavar

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn ich keinen Quad hab, kann ich es nich beurteilen? Uhm... ich baue alle 2-3 Monate einen Rechner zusammen, und bin sehr wohl über die Vorzüge eines QuadCores informiert. Bis jetzt lagen die eben nur nicht im Spielebereich. Ich habe einen E8400, der auf angenehmen 4 GHz schnurrt. Alle Spiele ausnahmslos laufen auf meinem 24" Moni absolut ruckelfrei. Ich bin mir sehr sicher, dass das mit BFBC2 nicht anders aussehen wird. Und wenn doch, dann verkauf ich den Core2, und leg mir nen i7 zu. Wo ist das Problem? Ich bin ja keiner von denen, die damals aus Ablehnung davon gesprochen haben, dass man keinen Quad kaufen sollte.

Das hab ich aber auch garnicht gemeint. Ich meinte nur, dass du, wenn du das gleiche tust, wie die Leute damals, nicht besser bist als sie... ;)
 

Grobiii

Komplett-PC-Käufer(in)
Stimme ich zu, ob man sich damals nun nen schnelleren Dual Core geholt hat, oder nen langsameren Quad spielt überhaupt keine Rolle, aufrüsten muss jeder irgendwann, dann auch Quad Core ist nicht gleich Quad Core. Wobei die Frage eh noch offen ist ob BC2 soviele CPUs überhaupt unterstützt. Nur weil es in den Anfordungen drin steht, hat das noch lange nix zu bedeuten.

Ansonsten finde ich diese garnicht übertrieben. Man sollte auch nicht vergessen das, dass Game erst 2010 raus kommt, von daher ist schon noch etwas Zeit...und auch die Möglichkeit das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln. ;)

Bin eh mal gespannt was Ingame der Unterschied ist zwischen Max und Low Details. Wenn es am Ende wieder so ist, dass man mit Max Details Nachteile hat weil man z.B. Gegner im aktiviertem hohen Gras nicht sieht...blub...dann wird eh fast jeder gezwungen sein mit lower Settings zu spielen.
 

kuer

BIOS-Overclocker(in)
Hallo Freunde der gepflegten ballerei. Was habt ihr gegen die Sys Anforderungen. Wir reden da von einer GK der 130,-€ (heute) Preisklasse. Zum erscheinungsterim nächstes Jahr, wird diese noch billiger sein. Also was solls. Die GTX260 wird dann unter 100,-€ kosten und eine 4870 mit 1024 MB wird dann auch keinen 100,-€ mehr kosten. X3er und X4 gibt es jetzt schon für rund 100,-€. Also verstehe ich nicht warum das so ein Problem ist. Die Anforderungen werden beim erscheinen des Games im einsteiger Bereich liegen. Ich freu mich sehr auf das Game. Hoffentlich kann es halten was es verspricht. :-)
 

Low

BIOS-Overclocker(in)
Bald hält 'ne Fermi bei mir Einzug wenn das P/L stimmt.

Den Rest schaffe ich locker. (955er,4gb,...)
 

Gnome

BIOS-Overclocker(in)
Dual Core ohne Ruckler? Ich werfe jetzt einfach mal das Game GTA IV in die Runde - auf Dual Core Systemen nicht gut Spielbar, weil GTA IV CPU hungrig ist ;). Da wird ein Core 2 Duo nicht viel nutzen.....

Core 2 Duo's laufen aus...die bringen nix mehr. Sollte man sich lieber nen ordentlichen Phenom II X4 955 BE oder 965BE holen der bringt allemal mehr alsn Core 2 Duo fürs selbe Geld. Konnte bisher alles auf high zocken, selbst GTA IV, da mach ich mir bei BC2 keine Gedanken :D
 

Mandavar

PCGH-Community-Veteran(in)
Dual Core ohne Ruckler? Ich werfe jetzt einfach mal das Game GTA IV in die Runde - auf Dual Core Systemen nicht gut Spielbar, weil GTA IV CPU hungrig ist ;). Da wird ein Core 2 Duo nicht viel nutzen.....

Core 2 Duo's laufen aus...die bringen nix mehr. Sollte man sich lieber nen ordentlichen Phenom II X4 955 BE oder 965BE holen der bringt allemal mehr alsn Core 2 Duo fürs selbe Geld. Konnte bisher alles auf high zocken, selbst GTA IV, da mach ich mir bei BC2 keine Gedanken :D


Ich hab GTA4 hier... ich spiele es auf vollen Details... mit 45-60 FPS im Durchschnitt...

Wo genau ist das Problem? Auch ist der Rest meiner Komponenten (genau wie der Prozessor) sorgfältig ausgewählt. Nur weil über meinem Avatar "Schraubenverwechsler" steht, muss das nicht mehr als ein Forenrang sein. Wieviel FPS ich auf meinem Monitor habe, werde wohl ich am besten wissen. Wenn du mir das nicht glaubst, ist das gelinde gesagt nicht mein Problem. Auch ist es schwer, mit jemandem zu diskutieren, der einen als Lügner darstellt.
 

Phame

Gesperrt
Dual Core ohne Ruckler? Ich werfe jetzt einfach mal das Game GTA IV in die Runde - auf Dual Core Systemen nicht gut Spielbar, weil GTA IV CPU hungrig ist ;). Da wird ein Core 2 Duo nicht viel nutzen.....

Core 2 Duo's laufen aus...die bringen nix mehr. Sollte man sich lieber nen ordentlichen Phenom II X4 955 BE oder 965BE holen der bringt allemal mehr alsn Core 2 Duo fürs selbe Geld. Konnte bisher alles auf high zocken, selbst GTA IV, da mach ich mir bei BC2 keine Gedanken :D

Ich hab nen Q8400 und ne GTX275. Und GTA IV ruckelt selbst auf den niedrigsten Einstellungen noch. Alle anderen Spiele sogar Crysis laufen schön geschmeidich in meiner Auflösung (1680x1050) in High-Very High. Aber bei GTA IV ruckelts ohne Ende.
 

-<I am weasel>-

PC-Selbstbauer(in)
Ich hab nen Q8400 und ne GTX275. Und GTA IV ruckelt selbst auf den niedrigsten Einstellungen noch. Alle anderen Spiele sogar Crysis laufen schön geschmeidich in meiner Auflösung (1680x1050) in High-Very High. Aber bei GTA IV ruckelts ohne Ende.


hmm, vieleicht liegts am cache der cpu, naja, lasst es erstmal erscheinen, spekulieren kann man immer. ich find die anforderungen gerechtfertigt. das einzige was mir noch fehlt ist anfang des jahres ne dx 11 graka. :)
 

PakiXT

PC-Selbstbauer(in)
Also auf meinem system denk ich mal wirds sehr gut laufen.
Hab seit nem monat eine 5870 und schon lange einen QuadCore 9650 @ 3,0 ghz von intel.
4 gb ram und windows 7 32 bit
genau wegen der zukunft und den spielen was noch kommt perfekte hardware ;)
freue mich voll auf BC2 und ich werde davor mir die xbox version vom ersten teil kaufen.
 

EpeeNoire

PC-Selbstbauer(in)
Um einmal die PCGH-Redakteure etwas in Schutz zu nehmen, weil sie ja die anscheinend nicht so hohen Systemanforderungen als "knackig" bezeichnet haben, hab ich mal ein paar vor kurzem erschienene Spiele zusammengesucht:

Dragon Age Origins

Empfohlene CPU: Intel Core 2 Duo 2.4 Ghz Processor oder ähnlich
Emfpohlene Grafikkarte: nVidia GTS 512 MB oder besser

Modern Warfare 2
Empfohlene CPU: Dual Core CPU
Empfohlene Grafikkarte: 512MB Grafikkarte (Direct X 9.0c)

Left 4 Dead 2
Empfohlene CPU: Intel Core 2 Duo 2.4GHz
Empfohlene Grafikkarte: NVidia 7600 (DirectX 9 kompatible Grafikkarte mit Shader model 3.0)

Also mMn sind die Systemanforderungen für BFBC2 im Vergleich zu denen knackig. Die haben also garnicht mal so unrecht, selbst wenn 2 der 3 genannten Spiele auf uralt-Engines basieren.
 

OCPeter

Schraubenverwechsler(in)
;-) Ich find das Wort "knackig" ganz und gar nicht übertrieben!
Ich will mal eure Vermutungen hören wie ich mit meinem Rechner das Spiel spielen kann ---->:)

i7-920 (Non OC-->boxed); 6Gb G.Skill DDR3-1333MHz Ram; Gainward GTX260 GS 216 Shader(@700MHz, 1450MHz, 1262MHz) 896MB; Coolermaster CM690; Coolermaster 620W Netzteil

Noch ne Frage:
:-) Gebt mir Empfehlungen --->neue Grafikkarte? neuer CPU-Kühler? oder SLI???
Es ist bald Weihnachten, also hab ich die Qual der Wahl^^
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die anforderungen sind schon ordentlich bei Bad Company 2 und 1943. Aber ich kann das auch verstehen bei denn Trailern die ich bis her gesehen habe war die Grafik richtig ordentlich.
 

multimolti

Software-Overclocker(in)
Auch wenn ich nur eine GTX 260 habe, wird es bei mir dennoch ganz gut laufen, denke ich, da die Graka übertaktet ist. Nur AA sollte evtl. nicht auf 16x gestellt sein :P

Noch mal eine Frage: Was ist der Unterschied zwischen der digitalen und DVD Version? DVD wird auf einer DVD (oder 2 oder 3) ausgeliefert, ist klar, und digital dann auf Bluray? Dann würde es aber keinen Sinn machen, warum die digitale mehr Festplatte braucht. Und dass in der DVD-Version die Texturen nicht so detailliert sind wie in der digitalen wäre auch seltsam.

Ich bitte um Aufklärung!
 
K

killuah

Guest
Also die Anforderungen sehen schon sehr heftig aus. Bisher lief jedes Game optimal, aber das wird wohl das erste, dass nach neuer Hardware verlangt. Wenns selbst mit neuerer Hardware schlecht läuft (wie seinerzeit Crysis), dann lass ich das Spiel lieber ganz..
 

kuer

BIOS-Overclocker(in)
;-) Ich find das Wort "knackig" ganz und gar nicht übertrieben!
Ich will mal eure Vermutungen hören wie ich mit meinem Rechner das Spiel spielen kann ---->:)

i7-920 (Non OC-->boxed); 6Gb G.Skill DDR3-1333MHz Ram; Gainward GTX260 GS 216 Shader(@700MHz, 1450MHz, 1262MHz) 896MB; Coolermaster CM690; Coolermaster 620W Netzteil

Noch ne Frage:
:-) Gebt mir Empfehlungen --->neue Grafikkarte? neuer CPU-Kühler? oder SLI???
Es ist bald Weihnachten, also hab ich die Qual der Wahl^^



Wolltest du nur mal dein Sys nieder schreiben oder ist die Frage ernst gemeint :schief: Wenn es ernst gemeint war, lies dir noch mal den Beitrag durch, wenn nicht, verschwendest du hier Platz :daumen2:
 
Oben Unten