• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 6 wichtiger: Neues Need for Speed wird verschoben

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 6 wichtiger: Neues Need for Speed wird verschoben

EA räumt weiter fleißig beim Portfolio auf: Jüngstes Opfer ist Need for Speed, dessen Entwickler Criterion die Arbeiten an Battlefield 6 unterstützen soll. Dadurch verschiebt sich der neue NfS-Teil (mindestens) um ein Jahr.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Battlefield 6 wichtiger: Neues Need for Speed wird verschoben
 

doedelmeister

Software-Overclocker(in)
Bleibe hier mal skeptisch. Mehr Spieler, größere Karten...das sind keine Argumente die mich überzeugen. Am besten waren immer noch Bad Company 2 und BF3 und nicht weil alles dort größer und schöner war, sondern weil das Spiel Spass gemacht hat und die Karten sehr gut waren. Im Gegenteil, größere Karten führen meist zu ner Fahrzeugübermacht und machen das Spiel uninteressanter.

Ausserdem gabs da noch ein Rush Modus auf den die Karten gut zugeschnitten waren und viel Content zum Start.

Battlefield würde gut daran tun sich nicht an einem COD zu orientieren, sondern Fokus auf ein ausgereiftes Produkt mit gutem Gameplay und Tiefgang zu legen. Glaube nicht das man Marktanteile gewinnt, wenn man aktuelle Erfolgsspiele zu kopieren versucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZanDatsuFTW

Software-Overclocker(in)
Wenn sie sich an BF3 orientieren und zum Start ausreichend Kontent liefern, dann wird das schon was.
Und bitte einen ordentlichen Net Code, sonst bringt der Rest auch nichts.
 

latinoramon

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Erinnert mich alles immer an den Film TRON. Wo der Mitarbeiter den Chef fragt:
Was für Verbesserungen und was für Unterschiede gibt es denn zum Vorgänger 11?
Der Chef:
Es steht jetzt eine 12 davor. :ugly: :D
 

Himbernuub

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die sollten erstmal die Arbeiten an BF6 einstellen und einen brauchbaren Anti cheat Schutz entwickeln für BF1/5 (6)um so Ihren katastrophalen international Ruf wieder etwas auf zu Arbeitern. Aber leider wird es wieder genügend id**** geben die auf Grund eines schönen blink blink Trailer und einer neuen Zahl auf der Verpackung wieder vorbestellen.
 

lowkres

Freizeitschrauber(in)
EA wird eventuell mit Battlefield 6 etwas ähnliches wie Warzone basteln, wo man kostenlos spielen kann. Da will man sich den Battle Royal Markt doch auch mit anderen teilen :D
 

v08yd5

Schraubenverwechsler(in)
So lang BF6 zu alten Tugenden und alter Größe zurück findet, begrüße ich das verschieben eines NFS um die Ressourcen in BF Fliesen zu lassen. Und sie sollen sich auch schön Zeit lassen damit :)
 

VALL

Komplett-PC-Käufer(in)
Ist nicht schlimm seit NFS UG2 habe ich sowieso nichts mehr von denen gekauft. Die Firmen Philosophie ist ja seit dem auf maximales verhunzen ausgerichtet.
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
EA macht doch eh nicht was die Communtiy möchte , sie orientieren sich an den ganzen müll den wir jetzt schon haben um auf diesen Zug aufzuspringen.

Ich erwarte bei diesem BF teil nichts , 1 war schon nicht so meins aber V war so richtig kacke ... dieses immer schneller tod und alles schnell schnell ohne taktik und Flugzeuge die irwo in der Luft nachladen usw... keine Ahnung Battlefield ist für mich seid dem vierten Teil nicht mehr Interessant ... da Spiele ich lieber Insurgency Sandstorm oder Squad.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Gestern mal wieder paar runden Bf4 gespielt, das Gunplay ist super und nicht zu vergleichen mit der Bf1 / V hipfire schei*e für Kids.
Einzig die überschnellen Panzer fand ich lässtig.
Wenn sie es so einigermaßen wieder hinbekommen schau ich mir bf6 auch an.
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Neues NfS verschoben? Ich glaub der Verlust hält sich in Grenzen. :rollen:

NfS Carbon war ja noch einigermaßen OK, was danach kam, war halt ausnahmslos für die Tonne...
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Alle Ressourcen in BF6, finde ich prima:)
Kann's kaum erwarten, Battlefield war und ist einfach Alternativlos. Squad und Co sind zum Einschlafen mit Technik vom letzten Jahrzehnt oder teilweise älter.
 

bynemesis

Software-Overclocker(in)
bei EA hab ich keine Hoffnung mehr.
würde es mir zwar wünschen, dass ein gutes BF wieder mal kommt.
aber meine erwartungen sind nicht vorhanden.
 

guaneri

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was ich mir bei diesen beiden Serien erwarte?

NFS: Tankanzeige ingame, Sprit gegen Echtgeld, Preise angepasst an das jeweilige Land des Spielers. Wer ingame ein Model S fährt darf gratis fahren, weil E-Autos sind gesund für Mensch und Umwelt.

Battlefield: 1 Cent pro Kugel die man verballert, außer es geht gegen die Bösen. Wer die sind wechselt jede Season, oder kurz vor jeder größeren Wahl.

Zudem könnte man das Spielen an sich daran knüpfen ob man geimpft ist, ich hab keine Lust im selben Fahrzeug zu sitzen mit einem Impfgegner.
 

Iconoclast

Volt-Modder(in)
Spiele zum Teil wieder BF3 und BF4. Jede Menge volle Server und die Spiele sind einfach so viel besser als BF1 und BF5. Hoffentlich kann BF6 da wieder anknüpfen, sonst sehe ich schwarz. BF3/4 kann man starten wann man will, da findet man sofort zig Server mit 64/64 Spielern.
Bleibe hier mal skeptisch. Mehr Spieler, größere Karten...das sind keine Argumente die mich überzeugen. Am besten waren immer noch Bad Company 2 und BF3 und nicht weil alles dort größer und schöner war, sondern weil das Spiel Spass gemacht hat und die Karten sehr gut waren. Im Gegenteil, größere Karten führen meist zu ner Fahrzeugübermacht und machen das Spiel uninteressanter.
Bad Company war doch der Anfang vom Ende imo bzw. reiht sich mit BF1 und B5 ein. Das waren schon nur noch Schlauchkarten mit kaum Fahrzeugen. Da gab es Eroberungskarten ohne Fahrzeuge und Karten wo es nicht mehr als ein Quad gab... Sowas ist kein Battlefield. Bad Company ist auch der Teil, den ich tatsächlich noch weniger gespielt habe, als BF1 oder BF5, es war durch und durch ein "Konsolen" Battlefield damals. Das typische Schlachtfeldgefühl wie zuvor bei BF 1942, BF Vietnam oder BF2 war da völlig abhanden gekommen.

Meine auf Konsolen war das Limit ja sogar 12 gegen 12 und auf PC 16 gegen 16. Entsprechend waren dann auch die Maps.
Battlefield würde gut daran tun sich nicht an einem COD zu orientieren.
Die kleineren Bad Company Karten mit vorwiegend Infantry war eine ziemliche Annäherung an CoD. Battlefield hat immer große Karten mit Infantrie und Fahrzeug Schlachten an Land und Luft ausgemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

floppyexe

Software-Overclocker(in)
Die können entwickeln und verschieben was sie wollen. Solange es keine frei konfigurierbaren Server gibt erreichen sie nie den Stand von vor Jahren.
 

efes

Komplett-PC-Aufrüster(in)
bin gespannt auf BF6. Ein Spiel ab 90er Jahre und Vorbestellungung ist gebongt
Die können entwickeln und verschieben was sie wollen. Solange es keine frei konfigurierbaren Server gibt erreichen sie nie den Stand von vor Jahren.
In BF 5 kannst du frei konfigurieren. Sogar Gratis. Aber wartest ewig bis für immer auf die Spieler
 

Daggy82

PC-Selbstbauer(in)
BF6 erwarte ich schon voller Vorfreude. Klar gab es sehr gute BF Spiele (BC2, BF3) und weniger "gute", aber Spaß gemacht und etliche Stunden hab ich in alle investiert.
Ich bin auch einer derjenigen, der BF 2142 sehr gerne gespielt hat, ich fand es sehr gut damals.
Am wenigsten Zeit hab ich persönlich in BF1 gesteckt weil ich der alten Weltkrieg Szenarios mittlerweile überdrüssig bin .
Ein neues BF in der heutigen Zeit oder mit relativ aktuellen Waffen und evtl. 128 Spieler auf der Karte würde mir schon sehr gefallen.
Oder halt ein komplettes Remake von BF2 mit allen DLC, mehr bräuchte ich nicht. :hail:
 

floppyexe

Software-Overclocker(in)
bin gespannt auf BF6. Ein Spiel ab 90er Jahre und Vorbestellungung ist gebongt

In BF 5 kannst du frei konfigurieren. Sogar Gratis. Aber wartest ewig bis für immer auf die Spieler
Eben nicht. Das was dort angeboten wird ist für die Katz. Die Community will Server via Procon oder rcon. Nicht so eine Kacke.
 

AzRa-eL

BIOS-Overclocker(in)
Schon traurig was sie aus der Erfolgsreihe NfS gemacht haben. Das war die Rennspielserie meiner Kindheit/Jugend. Ich glaube, heute würde es niemanden jucken, selbst wenn sie die Reihe komplett einstampfen.
 

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
Ob BF Version 23874925784385 oder NFS Version 23874925784385 , alles der Selbe :kotz: .
Nur noch Langweilig.
Ab BF 2 war ich raus, so wie ab NFS Underground 2.
Selbst wenn EA insolvent geht, würde es mich nicht stören.
Diese Firma ist einfach nur langweilig.
Dabei steht der Spieler mittlerweile an aller, aller, aller, aller, aller, aller, letzter Stelle, nach dem Dreck unter dem Fingernagel vom Hausmeister.
Für mich steht EA für Endkunden Abzocke.
 

Hokiru

Komplett-PC-Käufer(in)
Die haben eben gemerkt, dass NFS niemanden mehr interessiert. Nach dem alten Most Wanted mit der Blacklist und so kam eh nichts mehr gutes. :-S
 

Davki90

PC-Selbstbauer(in)
Ich denke EA kann sich das leisten, denn sie haben ja jetzt Codemasters gekauft. Nun haben sie genug Rennspiele in der Pipeline. Da kann ein neues "Need for Speed", gut noch ein bisschen warten.
 

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
NfS Carbon war ja noch einigermaßen OK, was danach kam, war halt ausnahmslos für die Tonne...
Mein Favorit daneben war ja immer Porsche.
Gerade jetzt - in der Remaster/Reboot-Welle - böte sich dieser Teil an.
Vielleicht sogar mit "Neue Modelle" *g* und ein paar Strecken mehr...

Und es wird Zeit für einen e-Ableger.
 

antigavur

PC-Selbstbauer(in)
an battlefield 1942 kommt eh kein teil ran. nichtmal annähernd. die neuen shooter sind einfach nur überladen, zu hektisch und gleichen in ihrer komplexität eher rollenspielen. zig untermenüs, zig tasten die man beherrschen muss usw. bin zu alt für sowas. die einfachheit des erstlings, ist auch seine größte stärke.
 

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
Kann's kaum erwarten, Battlefield war und ist einfach Alternativlos. Squad und Co sind zum Einschlafen mit Technik vom letzten Jahrzehnt oder teilweise älter.
Gut dann hast du in Squad noch nie eine tolle runde mit funktionierendem Teamplay gespielt. Klar, Nachteil von Squad, das Squad, alle Squadleader und der Commander müssen alle sehr gut sein. Das passiert alle 4-5 Spiele mal, aber DANN.
Dann ist Squad eines der besten in Sachen Moderne Shooter. Selten so tolle Eroberungen und brachialen Stellungskämpfe mit Möser beschuss gehabt.
Technik vom letzten Jahrzehnt würde ich jetzt nicht sagen, Squad schaut schon ganz gut aus, aber kein Vergleich zu BF. Das ist klar. Sind im verhältniss aber auch nur 15 Leute gegen 500 oder gar 1000! :D

Ich wünsche mir auch ein neues Battlefield. Meine Freunde und ich spielen immer wieder bei BF4 rein, da passt einfach alles. Die Battlefields danach waren für uns uninteressant, da uns das Weltkriegssetting nicht gefällt.

Ich hoffe für BF6 das es gut wird. Soll ja bald was dazu geben (Trailer oder so)!:D
 

restX3

Software-Overclocker(in)
NFS kann EA gerne einstampfen. Die Serie hat fertig. Heat war für mich der Sargnagel. So was Schlechtes.
 

Faxe007

Freizeitschrauber(in)
Ja BF wird wohl wieder mit einer bombastischen Grafik viele Käufer anlocken und die dann auch schnell zufrieden stellen, weil man auch ohne Skill erstaml ganz gut dabei ist. Das geht zwar auf Kosten des Tiefgangs der Strategie : z.B. aberwitziges spawnen direkt an der Front im Fireteam oder irgendwelche Superhero Fähigkeiten die keine Fertigkeiten benötigen wie Luftbombardment und Artelleriebeschuss (am besten noch ohne Friendly Fire wo dann das eigene Team munter durch die Explosionen der Einschläge spazieren kann), automatische Drohnen oder sonstwas. Dann wenden sich nach kurzer Zeit natürlich viele gelangweilt ab und warten gierig auf den nächsten Teil, denn vielleicht wird der ja besser, bombastisch aussehen wird er ja nämlich schonmal.

So ich glaube ich installier mal wieder Wolfenstein Enemy Territory.:-)
 

Kindercola

Software-Overclocker(in)
So ich glaube ich installier mal wieder Wolfenstein Enemy Territory.:-)

wird das noch aktiv gespielt? Hatte glaub das letzte mal vor 2-3 Jahren reingeguckt^^
Für mich einer der besten Shooter :D

BTT
Was wir wohl erwarten können. Gute Grafik, olle Community, haufenweise scheiß zum Freischalten. Mich würden diverse Micro-Transaktionen auch nicht wundern. Damit lässt sich ja in der Gamingwelt gefühlt das meiste Geld verdienen
 
Oben Unten