• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 5: Entwickler liefern Hinweis auf Airborne-Modus

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 5: Entwickler liefern Hinweis auf Airborne-Modus

Mit Battlefield 5 verändern die Entwickler bei DICE viele Dinge, um das Gameplay weiterzuentwickeln. Ein Beispiel dafür soll der neue Airborne-Modus für Multiplayer-Gefechte sein. Bisher war dazu nicht viel bekannt, doch bei Twitter gibt es nun ein erstes Konzept-Bild zusammen mit einem Hinweis auf das Gameplay.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Battlefield 5: Entwickler liefern Hinweis auf Airborne-Modus
 

G3cko

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das gab's doch schon in BF1942. :lol:

Flugzeug in dem man Spawnen konnte und die Artillerie war halt eine Flakstation oder ein anderes objectiv.

Wenn ihnen die Ideen ausgehen sollen sie halt mal wieder Mod-Support bieten. :nene:
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Warum alle nach neuen Modi schreien...?:huh:
Klassische Eroberung ist und bleibt das einzig wahre Battlefield.:-X
 

Thoddeleru

Freizeitschrauber(in)
Klingt wie Rush bei BF3. War da auch mein liebster Spielmodus. Hab jetzt nochmal mit BF3 angefangen und hoffe, das bei den heutigen Battlefields die Balance besser angepasst wird. Bei BF3 ist das Mapdesign teils so blöde, dass man sofort für den Rest der Runde nur baseraped wird. Die Flugzeuge sind so schlecht implementiert, dass ich inzwischen schon gar nicht mehr auf Maps spiele, auf denen es überhaupt welche gibt.
 
Oben Unten