• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 2042: Update 2 ist da und auch das komplette Changelog

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 2042: Update 2 ist da und auch das komplette Changelog

Das noch sehr fehlerbehaftete Battlefield 2042 hat heute sein zweites großes Update erhalten und mittlerweile steht auch in Gänze fest, mit welchen Verbesserungen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Battlefield 2042: Update 2 ist da und auch das komplette Changelog
 

elmobank

Software-Overclocker(in)
"Version 0.2.2" - ist es Absicht oder eine Beichte, dass das nach Pre-Alpha klingt? Macht auf mich, der Versionierung durchaus ernst nimmt, keinen guten Eindruck, wenn die erste Zahl nicht mindestens eine 1 ist. :ugly:

MfG
Raff
Das habe ich mir auch so beim Lesen gedacht xD

Peinlich ist dabei, dass diese Punkte ALLE in der Beta schon bemängelt wurden und noch einige mehr, die hier gar nicht genannt werden, aber weiterhin vorhanden sind...

Bin mal gespannt, ob man nun mit dem Hovercraft nicht mehr von Wolkenkratzern zum nächsten "fliegen" kann, oder senkrechte Wände hinauf fahren...
Das ist mit Abstand, inkl. diverser Clippingfehler (habe es schon mehrfach gehabt, dass ein Gegenspieler in der Luft angezeigt wurde, er sich aber ordnungsgemäß auf dem Boden darunter befand), das größte Manko aus der Beta, was nie in die Releaseversion gehört hätte.

Die diversen anderen Bugs mit dem Spawnen und wiederbeleben kennt man leider schon aus vorherigen Teilen und daran hat man sich gewöhnt...
 

wiffl

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe fast 10 Jahre lang wenig mit AAA-Titeln etc. am Hut gehabt. Meistens nur Remakes oder direkt alte Spiele gespielt.
Habe spontan gesehen dass ich BF2042 10h testen kann und habe aus irgendeinem Grund in diesen 10h gedacht dass ich einfach eingerostet und/oder zu dumm bin. Dann EA Play Pro geordert um es weiter zu spielen und sich mal wieder rein zu fuchsen- ein Freund wollte dann in ein paar Tagen mit machen...
...und mit jeder Stunde in diesem Spiel merke ich dass ich immer weniger Spaß habe und dass die noch 10 Updates bringen können und es totaler Software-Müll bleiben wird.

Ich will mir zwar nicht anmaßen jetzt erkennen zu können was da im Detail los ist, aber generell würde ich behaupten sehen zu können dass BF2042 diese Art von Produkt ist, die in ihrer Herstellung so dermaßen beschissen geleitet wurde, dass da echt nichts mehr zu machen ist.

Dieses ganze Konzept der Specialists, was sie können, wie die Maps designed sind und wie die Spieler geleitet werden ist kompletter Schrott.
Ich bin so dermaßen enttäuscht und verwundert dass DAS da modernes Gaming sein soll. Cringe ^10, die Marke ist ja sowas von in der Mülltonne gelandet.

Von Marketing bis Gamedesign merkt man echt dass die ihre Kundschaft absolut nicht respektieren. Denen ist es scheiß egal dass hier gerade tausende Menschen absolut ihre Zeit verschwenden weil sie durch schlechtes Design und Bugs gar keine Chance haben sinnvoll zu spielen.
128 Spieler auf so offenen Maps..
Bloom zu hoch oder zu niedrig -> wieso nicht feste Pattern?
Absolut Cringe-Fest der Specialists: Nicht nur die Stimmen, auch die Fähifkeiten.
Keine freie Map-Wahl
Breakthrough komplett unspielbar als Angreifer
keine Scoreboards
keine Statistics über Waffen
scheiß UI overall
Keine betonung mehr auf Squad-Gameplay
Du erkennst nicht ob du wiederbelebt wirst, alle Spieler spammen respawn..
alter das ist so eine große Baustelle..
Am liebsten wärs mir wenn man alles refunded, das Spiel F2P durchwursten lässt und sich direkt an BF6 ran setzt aber vorher die Producer entlässt..

Falls hier jemand nach 50h Spielzeit immer noch richtig viel Spaß mit dem Spiel hat, muss er mich bitte einweihen wie er das macht. Ich spawne in diesem Spiel und könnte direkt abkotzen wenn ich 2sec. später sehe wie mich von allen Seiten alles beschießt weil diese Maps einfach so selten dämlich gestaltet sind.
 

Mylo

Software-Overclocker(in)
Ich habe fast 10 Jahre lang wenig mit AAA-Titeln etc. am Hut gehabt. Meistens nur Remakes oder direkt alte Spiele gespielt.
Habe spontan gesehen dass ich BF2042 10h testen kann und habe aus irgendeinem Grund in diesen 10h gedacht dass ich einfach eingerostet und/oder zu dumm bin. Dann EA Play Pro geordert um es weiter zu spielen und sich mal wieder rein zu fuchsen- ein Freund wollte dann in ein paar Tagen mit machen...
...und mit jeder Stunde in diesem Spiel merke ich dass ich immer weniger Spaß habe und dass die noch 10 Updates bringen können und es totaler Software-Müll bleiben wird.

Ich will mir zwar nicht anmaßen jetzt erkennen zu können was da im Detail los ist, aber generell würde ich behaupten sehen zu können dass BF2042 diese Art von Produkt ist, die in ihrer Herstellung so dermaßen beschissen geleitet wurde, dass da echt nichts mehr zu machen ist.

Dieses ganze Konzept der Specialists, was sie können, wie die Maps designed sind und wie die Spieler geleitet werden ist kompletter Schrott.
Ich bin so dermaßen enttäuscht und verwundert dass DAS da modernes Gaming sein soll. Cringe ^10, die Marke ist ja sowas von in der Mülltonne gelandet.

Von Marketing bis Gamedesign merkt man echt dass die ihre Kundschaft absolut nicht respektieren. Denen ist es scheiß egal dass hier gerade tausende Menschen absolut ihre Zeit verschwenden weil sie durch schlechtes Design und Bugs gar keine Chance haben sinnvoll zu spielen.
128 Spieler auf so offenen Maps..
Bloom zu hoch oder zu niedrig -> wieso nicht feste Pattern?
Absolut Cringe-Fest der Specialists: Nicht nur die Stimmen, auch die Fähifkeiten.
Keine freie Map-Wahl
Breakthrough komplett unspielbar als Angreifer
keine Scoreboards
keine Statistics über Waffen
scheiß UI overall
Keine betonung mehr auf Squad-Gameplay
Du erkennst nicht ob du wiederbelebt wirst, alle Spieler spammen respawn..
alter das ist so eine große Baustelle..
Am liebsten wärs mir wenn man alles refunded, das Spiel F2P durchwursten lässt und sich direkt an BF6 ran setzt aber vorher die Producer entlässt..

Falls hier jemand nach 50h Spielzeit immer noch richtig viel Spaß mit dem Spiel hat, muss er mich bitte einweihen wie er das macht. Ich spawne in diesem Spiel und könnte direkt abkotzen wenn ich 2sec. später sehe wie mich von allen Seiten alles beschießt weil diese Maps einfach so selten dämlich gestaltet sind.
Ich kann Dir da zu 100% zustimmen!

Das Spiel ist einfach komplett unfertig. Die ganzen Gebäude und Elemente im Game sind total Leer und unfertig. Die Grafik ist einfach mal der obermüll! Battlefront 1 was 7 jahre alt ist, hat um Welten bessere Grafik! Ich verstehe nicht wie man so ein Müll hinrotzen konnte!

Das Spielkonzept ist einfach mal 1990. 128 Spieler stehe sich in ecken gegenüber und beschießen sich minutenlang gepaart mit Spawn tot, spawn tot Massaker. Endlos langes laufen auf offenen Felder wo dich jeder umballert. Man kann in eine Squad da NULL taktisch vorgehen. Gehe zum Punk D ist das einzige.

Ich komme von COD Warzone und das ist im vergleich zu BF2042 einfach mal eine andere Galaxie. Sei es Grafik, Spielkonzept, Waffensystem etc.

Battlefield stand für Maßstäbe und Entwicklung. Die ruhen sich immer nach auf ihren Erfolg von damals auf.

Spiel ist Müll. Werde die 10h Kostenlosen Spielstunden mit beiden Updates zum schauen voll machen und das wars auch dann.

Alter wir haben 2022 und immer noch peilen die es nicht. Wie immer, fette trailer und Artwork und dann ersten 2 Wochen fetter verkäufe und das wars. Und ihr alle seid so dumm, vorbestellt und kauft weiter diese kotze....
 

wiffl

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe leider meine 10h fast komplett gewasted weil ich dachte EA ist so smart und versteht den Unterschied zwischen Menu und Ingame.
 

PeaceTank

PC-Selbstbauer(in)
Das Spiel ist einfach komplett unfertig. Die ganzen Gebäude und Elemente im Game sind total Leer und unfertig. Die Grafik ist einfach mal der obermüll! Battlefront 1 was 7 jahre alt ist, hat um Welten bessere Grafik! Ich verstehe nicht wie man so ein Müll hinrotzen konnte!
Oh ja was hat mich Star Wars Battlefront 1 abgeholt. Die Grafik und der Sound hat mich sowas von geflasht !
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
[COLOR=var(--textColor)]Falls hier jemand nach 50h Spielzeit immer noch richtig viel Spaß mit dem Spiel hat, muss er mich bitte einweihen wie er das macht. Ich spawne in diesem Spiel und könnte direkt abkotzen wenn ich 2sec. später sehe wie mich von allen Seiten alles beschießt weil diese Maps einfach so selten dämlich gestaltet sind.[/COLOR]
Hier, ich habe auch den Start von BF5 mitgemacht wo es Abstürze und andere schwerwiegende Bugs am laufenden Band gab, da läuft BF2042 technisch wesentlich runder;)
Ich spiele zusammen im Clan/Squad und es macht Spaß!, mittlerweile wie in jedem Teil sind wir standardmäßig auf angepasste Hardcore Servern mit etwas wenigeren Spielern und kleineren Karten.

BF2042 finde ich Klasse, beim Balancing und technischer Optimierung gibt's einiges zu tun aber das wird gemacht wie in jedem BF das es zuvor gab auch.
Portal ist für mich das neue BF2042 und da bleiben auch für BF Veteranen wirklich keine Wünsche offen. "All-Out Warfare" ist nur eine kleiner Bestandteil von Portal, den Button auf der Startseite gibt es für diejenigen die schnell ein Casual Spiel auf Knopfdruck Spielen wollen.
Da finde ich die Kommunikation sehr missglückt, sprich "All-Out Warfare" sei das neue große BF, NEIN ist nicht. Wer das BF spielen will was er möchte findest es bei Portal.
 

wiffl

PC-Selbstbauer(in)
Wie finde ich solche Server denn? Ich finde nur den Browse Button aber keine Möglichkeit nach Hardcore usw. zu filtern. Alles was ich finde sind ein Server mit 35/64 Spielern und alles darunter ~5/128. Immerhin gibt es den Browse Button jetzt irgendwie zwei mal...

EDIT: Unten auf Search klicken... naja hab mich ja schon übers UI ausgekotzt.
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Zum Feierabend ist das Angebot größer und es gibt regelmäßige Stammserver. Mit der Zeit kommen da mehr Spieler rüber, Angebot/Nachfrage der Wunschserver/Modi muss sich noch einpendeln.
 

Mutaraequity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das was mich interessiert ist, kann ich nach servern suchen und drauf joinen? Das es das unter Portal gibt hab ich gesehen, aber bekomme ich da auch XP punkte und kann da meinen rang hoch spielen oder geht das unter Portal nicht?
 

seahawk

Volt-Modder(in)
Was aber eigentlich sagt, das BF2042 ein Reinfall ist, denn wenn der einzige brauchbare Teil die Remakes der alten Teile sind, dann ist der neue Teil definitiv daneben.

Das eigentliche Problem ist, dass EA/DICE nicht mehr an die Stärke der Idee von Battlefield glauben, bzw. nicht genug Kund*innen für die eigentliche Kernidee sehen. Man versucht immer mehr durch das Klauen von anderen Spielen den Kund*innenkreis größer zu machen, aber warum zu Hölle sollte eine Warzone oder Fortnite-Spieler*in sich bitte BF kaufen um dann eine schlechtere Version dieser F2P Games zu bekommen?
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Das was mich interessiert ist, kann ich nach servern suchen und drauf joinen? Das es das unter Portal gibt hab ich gesehen, aber bekomme ich da auch XP punkte und kann da meinen rang hoch spielen oder geht das unter Portal nicht?
Ja die wenigsten sind passwortgeschützt. Leider gibt's gefühlt halb soviele XP Pro Runde, Portal ist so mächtig dass sich viele XP FarmServer gebaut und DICE den Fortschritt eingeschränkt hat, ist hoffe ich nur kurzfristig. Darum um Waffen freizuspielen leider lieber zu den vorgefertigten Casual Servern a la All-Out Warfare.

Was aber eigentlich sagt, das BF2042 ein Reinfall ist, denn wenn der einzige brauchbare Teil die Remakes der alten Teile sind, dann ist der neue Teil definitiv daneben.
Finde ich nicht, z.b. die Specialists ermöglichen taktisch viel mehr Möglichkeiten. Auf den Wingsuit mit schnell von A nach B oder Gegner flankieren mag ich nicht mehr verzichten. Die neuen Karten gibt's da auch in etwas kleiner, zusammen mit den alten Maps finde ich es eine schöne abwechslungsreiche Mischung.
Die Nachteile der wegfallenden Klassen sind kein so großes Thema bei Portal, ich hab anfangs schon fast bisschen Pipi in den Augen bekommen als ich merkte dass ich da ganz selbstverständlich geheilt und revived werde^^ Also unterm Strich, wer da unterwegs ist der sucht und findet das was alle alten BF-Spieler suchen.
Gestern Abend hatte ich einen sehr unzufriedenen VorbestellerFreund in die Party eingeladen, sagte sinngemäß es wäre das erste mal dass ein BF Gefühl hochkommt.
Scoreboard wäre jetzt auch noch schön.
 
Zuletzt bearbeitet:

wtfNow

Software-Overclocker(in)
In Portal sind die Klassen ja auch wieder da...
Ich habe ja meine Probleme mit dem durchdrücken von Forderungen einer kleinsten Minderheit und damit unter anderem Verblödung der deutschen Sprache etc. (hat nichts mit fehlendem Respekt zu tun) aber die spielerischen Fähigkeiten wie z.b. dieser geschlechtsneutralen Wingsuit-fraumannetwas spiele ich lieber als das alte Klassensystem. Oder wann anders auch den Typen mit dem Schild um voran zukommen.
Mögen aber andere auch anders sehen! Gibt auch Server wo es auf allen Maps nur BF3/BC2 Klassen gibt...
 

seahawk

Volt-Modder(in)
Sinnvoll wäre evtl. ein Mix. Die Klassen als Basis und die Spezialiasten als Ergänzung, die müssten imho dann aber limitierter sein und bei Waffenauswahl und Gadgets limitiert sein. Wobei ich mir ganz ehrlich die ganzen Spezialisten als auch simple Gadgets für die Klassen vorstellen kann.

Sagen wir:

Assault: Sturmgewehre und als Gadgets primär Anti-Fahrzeug/Flugzeug-Waffen
Support: MMG/LMGs + Muni + Health + Revive und entsprechende Gadgets
Engineer: PDWs / Shotguns + Wingsuit, Grappling Hook, Robo Dog, Hackingtool, Repairtool,...
Recon: Sniper Rifles / DMRs + Sniper Gadgets

Ideal würde man durch Skins dann auch noch ersichtlich machen wer welches Gadget dabei hat. Also, dass z.B. ein Muni Supporter anders aussieht als einer der Medipacs hat. Und dazu die Möglichen optischen Anpassungen aus BFV, damit es nicht mehr so stark nach Cole Armee aussieht.
 

-Praesident-

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich finde das sehr sehr gut dass EA/DICE so schnell reagiert. Da sind ja fast alle Punkte dabei, welche von denjenigen, welches das Spiel ehh nie kaufen wollten bemängelt werden.

Ich freue mich jedenfalls darauf und bin begeistert, dass das so schnell geht.

Gerne weiter so.
 

LarryMcFly

PC-Selbstbauer(in)
Portal ist für mich das neue BF2042 und da bleiben auch für BF Veteranen wirklich keine Wünsche offen.
Netter Blödsinn, könnte fast aus der Feder eines Zeitgenossen aus der Abteilung "was mit Werbung" stammen.
Was nutzt mir als Veteran der Portalmode, wenn grundsätzliche Designentscheidungen völlig an der Kundschaft vorbei getroffen wurde.
Ich will gar nicht mal von den ganzen Bugs anfangen, die werden vielleicht gefixt und so manchem Veteran geht dabei einer ab, wie geil er es findet, daß sich Battlefield bei den Bugs treu bleibt (du anscheinend auch).
Wenn aber auch im Portalmode Statistiken fast komplett fehlen, kann man das Spiel wieder zurück in die Tonnen werfen - mag ja ein paar Clans geben, die sich mit "Y0 Br0, wir sind die geilsten Pl4y4" irgendwie daran noch hochziehen können weil sie am Ende vieleicht auftauchen (mit dem Mindset passenden Sprüchen der Spielcharaktere), aber dem 08/15 Veteranen ist diese schlechte Entschuldigung für einen uralten Shooter einfach ein Graus.
Also ich finde das sehr sehr gut dass EA/DICE so schnell reagiert. Da sind ja fast alle Punkte dabei, welche von denjenigen, welches das Spiel ehh nie kaufen wollten bemängelt werden.

Ich freue mich jedenfalls darauf und bin begeistert, dass das so schnell geht.

Gerne weiter so.
Fast alle Punkte dabei...öhm EA/DICE Mitarbeiter bzw. Bot oder was?
Es ist gerade mal ein Bruchteil gefixt worden und das Spiel ist schon seit 2 Wochen draußen.:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Painkiller

Moderator
Teammitglied

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
128 Spieler auf so offenen Maps..
Willst du 128 Spieler lieber auf Maps wie Metro reinquetschen oder was möchtest du sagen? Große, weitläufige und offene Maps waren mal das Markenzeichen von Battlefield - allen voran BF 1942.

Bloom zu hoch oder zu niedrig -> wieso nicht feste Pattern?
Verstehe das Problem nicht, ich empfinde den Bloom nie als zu hoch. Vielleicht mal den Monitor richtig einstellen oder gar kalibrieren?

Absolut Cringe-Fest der Specialists: Nicht nur die Stimmen, auch die Fähifkeiten.
Da gehe ich voll mit. Aussehen und Sprüche/Kommentare sind der Inbegriff von peinlich und cringe.

Keine freie Map-Wahl
Hattest du in BF1 und 5 auch nur bedingt. Schnell mal eine Große Operation oder Conquest spielen bedeutete keinerlei Einfluss auf die Mapwahl zu haben.

Breakthrough komplett unspielbar als Angreifer
Kann ich nichts zu sagen, nie gezockt. Genau wie den Hazard-Zone-Quatsch.

keine Scoreboards
Sehe ich sogar als Vorteil. Das nimmt ungeheuer viel Druck bei Leuten raus die sonst wegen den Stats krampfhaft versuchen gut zu spielen. Von entspannt mal ein paar Runden zocken ist mit Stats und Scoreboards im Rücken meist keine Rede mehr.

keine Statistics über Waffen
Welche Statistics? Meinst du die Werte wie Schaden, Handhabung, Reichweite etc.?

scheiß UI overall
Geschmackssache, ich finde das UI voll in Ordnung. Weder zu konsolig noch zu überladen, verstehe nicht wo das Problem ist.

Keine betonung mehr auf Squad-Gameplay
Weil die Squads nur noch aus 4 Man bestehen oder warum? Du kannst doch nach wie vor mit 3 Freunden in eine Party und somit in ein Squad, da könnt ihr wie gewohnt zusammen im Team spielen. Bis auf die Reduzierung von 5 auf 4 Man hat sich absolut nichts geändert.

Du erkennst nicht ob du wiederbelebt wirst, alle Spieler spammen respawn..
Ist schon richtig schlimm. Wie hab ich bloß die alten BF Teile bis einschließlich 2142 oder BF 3/4 überlebt? :-(

alter das ist so eine große Baustelle..
BF4 war beim Launch die weitaus größere Baustelle. Lustig und traurig zugleich wie sehr der katastrophale Release von BF4 in Vergessenheit geraten ist. Bugs ohne Ende, Crashes ohne Ende, unbalanced ohne Ende und obendrauf das ultra zähe und langsame Battlelog im Browser. Dagegen macht BF 2042 schon jetzt den deutlich runderen Eindruck.
 

floppyexe

Software-Overclocker(in)
Wer die 1 und die V kennt, wusste schon vorher das die 2042 dort weitermacht , wo die beiden vorherigen aufgehört haben: genau dort wo man auf des Gamers Meinung geschi$$en hat.
 

seahawk

Volt-Modder(in)
Das tut BF1 unrecht. Klar manche wollten halt kein WW1 und das Autoheal ist keine gute Entscheidung gewesen, aber von der Gesamtqualität ist es richtig gut. Die Karten sind Kunstwerke, die Wettereffekte effektiv, der Sound bombastisch. Stell Dich mal in eine Ecke auf Nivelle Nights und auf Orbital und höre Dir einfach mal nur die Schlacht und die Umgebung an.
 

LarryMcFly

PC-Selbstbauer(in)
BF4 war beim Launch die weitaus größere Baustelle. Lustig und traurig zugleich wie sehr der katastrophale Release von BF4 in Vergessenheit geraten ist. Bugs ohne Ende, Crashes ohne Ende, unbalanced ohne Ende und obendrauf das ultra zähe und langsame Battlelog im Browser. Dagegen macht BF 2042 schon jetzt den deutlich runderen Eindruck.
Diese Argumentation höre ich immer wieder und ich bin letztendlich zu dem Schluß gekommen, daß man euch wahrscheinlich jeden Scheiß im echten Leben andrehen kann - von der nicht stattgefundenen Reparatur, über völlig überteuerte Versicherungen & Policen, bis hin zum guten alten schrottreifen Wagen beim stereotypisch schmierigsten Gebrauchtwagenhändler der Stadt.
Das einzige was man euch sagen braucht ist, das XY auch schlechter, nicht so gut etc. sei und schon wird die Kohle rübergeschoben und sich durchgehend eingeredet "aber das ist zumindest besser als XY".
Ansonsten frage ich mich, wie man den Müllrelease von Battlefield 2042 mit dem Sondermüllrelease von Battlefield 4 in irgendeiner Weise rechtfertigen oder schönreden kann.
 

Watschnburli

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also eines muss hier einfach einmal gesagt werden! Seltsam, daß Nvidia Hype Games wie Cyberpunk und jetzt Bf2042 vor Release als die absolute High-End-Designerdroge angepriesen werden und genau die am Schluss den schlimmsten Trip hervorrufen! :stupid: Irgendwas läuft da doch falsch!
 

ZefixxWixx

Schraubenverwechsler(in)
Für ein Spiel das so viel Shitstorm und Hate produziert, wird es aber jeden Tag von 50k Leuten gesuchtet ?! Nur auf PC wohlgemerkt von den Konsolenplayerstats ganz zu schweigen. Hm...komisch...spiele auf PS5 und habe keine Probleme mit Abstürzen-Freezes oder dergleichen!! Mir macht es sehr viel Spass und das ist die Hauptsache trotz Bugs-Glitches etc.^^

 

seahawk

Volt-Modder(in)
Für ein Spiel das so viel Shitstorm und Hate produziert, wird es aber jeden Tag von 50k Leuten gesuchtet ?! Nur auf PC wohlgemerkt von den Konsolenplayerstats ganz zu schweigen. Hm...komisch...spiele auf PS5 und habe keine Probleme mit Abstürzen-Freezes oder dergleichen!! Mir macht es sehr viel Spass und das ist die Hauptsache trotz Bugs-Glitches etc.^^

Wenn man sieht, dass BF5 im September 2021 noch mindestens so hoch lag, spricht das nicht gerade für einen Erfolg.


Am Ende ist das ein Battlefield - also eine der stärksten Marken die EA hat.
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Wenn aber auch im Portalmode Statistiken fast komplett fehlen, kann man das Spiel wieder zurück in die Tonnen werfen - mag ja ein paar Clans geben, die sich mit "Y0 Br0, wir sind die geilsten Pl4y4" irgendwie daran noch hochziehen können weil sie am Ende vieleicht auftauchen (mit dem Mindset passenden Sprüchen der Spielcharaktere), aber dem 08/15 Veteranen ist diese schlechte Entschuldigung für einen uralten Shooter einfach ein Graus.
Ich wünsche mir auch die Statiskiken zurück, aber weil das fehlt ist BF kompletter Müll? Was genau sind denn die katastrophalen Designentscheidungen, unter der Berückrichtigung in Portal das BF seiner Wünsche zu gestalten.
Ich halte nichts von Selbstbeweihräucherung in Computerspielen, aber weil du deinen ClanKommentar evtl. auf mich/uns schliest, hier und hier ein bisschen von meinem Gameplay. In 8 von 10 Spielen auf Platz 1, was K/D und Punkte(Flaggeneroberung) betrifft, ansonsten an 2. oder max 3. Stelle. Unser Clan wird gerne mal gekickt wegen Cheatverdacht, hier ein Kommentar von mir. Stats vom Battlefieldtracker darfst du selbst raussuchen.

Wenn man sieht, dass BF5 im September 2021 noch mindestens so hoch lag, spricht das nicht gerade für einen Erfolg.


Am Ende ist das ein Battlefield - also eine der stärksten Marken die EA hat.
Anfang August gab es BF5 gratis über Amazon Prime, darum der Anstieg. Vorher war der Durchschnitt irgendwo bei 15k-20k.
 

Iconoclast

Volt-Modder(in)
Willst du 128 Spieler lieber auf Maps wie Metro reinquetschen oder was möchtest du sagen? Große, weitläufige und offene Maps waren mal das Markenzeichen von Battlefield - allen voran BF 1942.
Spiele BF auch seit 1942 aber so viele Spieler waren es nie und ich habe mich auch noch nie in einem BF Teil so verloren auf einer Map gefühlt wie in der Beta. Gekauft habe ich das Bugfest noch nicht, aber zumindest die Beta Map mit BF1942 vergleichen ist schon Blasphemie.
 

ChrisMachtsSelbst

Kabelverknoter(in)
Ich vermisse Infantry only mit kleineren Maps wie in den anderen BF Teilen davor, hab bis jetzt nur Giga-Maps gesehen :-(

Was mir persönlich auch nicht so gefällt ist diese Verharmlosung von Krieg mit den "coolen" Sprüchen der Protagonisten.
Hätte lieber wieder no name Chars wie in BF 5 gehabt mit netten Klamotten zum freischalten.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Spiele BF auch seit 1942 aber so viele Spieler waren es nie und ich habe mich auch noch nie in einem BF Teil so verloren auf einer Map gefühlt wie in der Beta.
Habe ebenfalls mit 1942 angefangen und stets maximal 32er Server bevorzugt. Den Sprung hin zu 128 Spieler empfand ich überraschend smooth, vor dem möglichen Chaos bei so vielen Spielern machte ich mir im Vorfeld am meisten Gedanken.

Schon in den ersten Runden klappte das aber ziemlich gut. Wohl aus dem Grund weil die Maps sehr groß und für so viele Spieler ausgelegt sind. Gerade in BF 3 und 4 merkte man vielen Maps an, dass sie überhaupt nicht balanced waren für 64 Spieler und so kam bei mir immer schnell Frust auf. Ich kann nur empfehlen dir ein Bild vom vollen Spiel zu machen, musst es ja nicht gleich kaufen. EA Play oder Pro für einen Monat geholt und ab geht's, so mache ich es auch weil meine Skepsis viel zu groß war für einen Kauf zum Launch.
 

LarryMcFly

PC-Selbstbauer(in)
Ich wünsche mir auch die Statiskiken zurück, aber weil das fehlt ist BF kompletter Müll? Was genau sind denn die katastrophalen Designentscheidungen, unter der Berückrichtigung in Portal das BF seiner Wünsche zu gestalten.
Man kann in Portal NICHT all die Designfehler rückgängig machen.
Wo ist die Einstellung in Portal eine umfängliche Statistik angezeigt zu bekommen oder Squads gezielt zu wechseln, wie man sich das wünscht oder sie auf die alte Größe einzustellen?
Ich versteh ja schon, daß manche es so geil finden, wenn man mit ganz speziell zusammengeschusterten Regeln sich einen Wettbewerbsvorteil verschafft - der Haufen XP Server zeigt ja wie der Wind weht, wenn man den Leuten so ein Werkzeug in die Hand legt.
Soll ich wirklich alles wiederkauen, was du mit einer kurzen Googlesuche selber finden kannst oder ist das einfach nur noch dumm stellen und Zeit stehlen?
Also (einfach mal copy&paste):

No scoreboards.
No destruction.
No all-stats and stats page
No all-chat.
No server browser for the main modes
No teamswitching
No squad switching - that isnt random
No staying on server
No UI info like damage done to infantry/vehicles
No Voice-chat

Das ist nur ein Teil, den Rest kann man sich wie gesagt selber zusammensuchen oder live "erleben".
Ich halte nichts von Selbstbeweihräucherung in Computerspielen, aber weil du deinen ClanKommentar evtl. auf mich/uns schliest, hier und hier ein bisschen von meinem Gameplay. In 8 von 10 Spielen auf Platz 1, was K/D und Punkte(Flaggeneroberung) betrifft, ansonsten an 2. oder max 3. Stelle. Unser Clan wird gerne mal gekickt wegen Cheatverdacht, hier ein Kommentar von mir. Stats vom Battlefieldtracker darfst du selbst raussuchen.
Ähm...du bestätigst mit deiner Aussage doch genau das, was ich überspitzt geschrieben habe.
Dir und deinen Kumpels gefällt das System lediglich, weil du am Ende in dieser "cringen" Auflistung von Squads und besten Einzelspielern auftauchst - das wars.
Der Rest weiß genau fast null darüber, wie sie im Vergleich zum Rest (auch auf der Gegenseite) abgeschnitten haben.
Wer im Elfenbeinturm hockt, den interessiert der Rest halt nicht - die Realität sieht aber anders aus und die Wertungen sprechen eine eindeutige Sprache - da kann DICE noch so viel darüber brabbeln wieviele Millionen Spieler sie haben sollen, spätestens mit dem Auslaufen von den temporären EA Play Abos und Game Pass werden sie dann ganz schnell den Mantel des Schweigens darüber legen.
In diesem Sinne..."You mad bro?" ;)
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Die Redditliste kenne ich, das sind Features wovon ich viele auch sehr vermisse und die vielleicht vielleicht hoffentlich zumindest teilweise wiederkommen, jedenfalls wäre das nicht soo schwierig. Ich kann (dieses mal) damit leben, wird das so beim Nachfolger fortgesetzt bin ich raus. DESIGNanpassungen sind für mich aber das Gameplay und da fühlt es sich nach wie vor wie Battlefield an. Es bleibt so wie es ist Alternativlos.

Das sind eine ganze Menge Vorwürfe von dir, als ehemaliger Sportler bin ich/wir auf Fairplay aus und gratuliere besseren Spielern. Wunschserver bedeutet für mich runter mit den Spielerzahlen auf max 80, kleinere(normale) Karten und autoheal/-repair off und fertig, sollte niemanden überfordern.
Ich und meine Kumpels spielen schon lange bevor es diese Cringe-Auflistungen am Ende der Runde gab und sind von Generation Fornite weit weit entfernt.
Die Bewertungen finde ich übertrieben, sieht man ja dass es trotzdem gespielt wird. Klassisches Reviewbombing!
Nicht falsch verstehen das Spiel hat noch viel Pflege nötig.
In diesem Sinne..."You mad bro?" ;)
Nicht mal im geringsten:D
BF-Squad wartet...
 
Oben Unten