Battlefield 2042: Mapumbau ist geplant, doch Release ist unbekannt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 2042: Mapumbau ist geplant, doch Release ist unbekannt

In den Blogposts von EA zu Battlefield 2042 werden aktuelle Entwicklungen in dem Shooter thematisiert. In der aktuellen Version geht es um Spielerfeedback und das vielgescholtene Mapdesign. Lesen Sie dazu im Folgenden mehr.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Battlefield 2042: Mapumbau ist geplant, doch Release ist unbekannt
 

bynemesis

Software-Overclocker(in)
die bauen nix um.
höchstens paar Flaggen versetzen.


wer denkt ernsthaft dass die künftig was richtig machen?
 

Lantis86

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Spieler sollen nicht überfordert werden? Ist klar.... DICE ist hier wohl eher überfordert gewesen und ist es weiterhin.
 

Schinken

Software-Overclocker(in)
Unverhältnismäßig hohe Berichterstattung im Vergleich zur Spielerzahl.

Kräht doch kein Hahn mehr nach.
Und Nein, ich glaube nicht, dass hier noch etwas grundlegendes herumgerissen werden kann. Es versuchen ja dieselben Leute zu fixen, die schon bei der Entwicklung kein Gefühl für Spielspaß hatten.
 

FlsShdRiVe32

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das spiel ist eine Totgeburt !!! Ich habe es mir leider nach der Beta vorbestellt ,da ich dachte DICE kommt mit einem neunen BC ,nur mit neuem Namen halt.
Die Ansätze waren nicht schlecht, leider wurden die zu leblos umgesetzt.
Nach dieser Erfahrung , bestelle ich keine spiele mehr vor , egal von welchen Publisher.
Ich denke aber auch, das sie es nicht mehr schaffen werden , es noch zu retten.
 

LarryMcFly

Freizeitschrauber(in)
Unverhältnismäßig hohe Berichterstattung im Vergleich zur Spielerzahl.

Kräht doch kein Hahn mehr nach.
Und Nein, ich glaube nicht, dass hier noch etwas grundlegendes herumgerissen werden kann. Es versuchen ja dieselben Leute zu fixen, die schon bei der Entwicklung kein Gefühl für Spielspaß hatten.
Geht um Klicks - solange genug draufklicken und hier die Kommentarzahl X > 0 ist, wird weiter so oft darüber berichtet.
 

ice2009

PC-Selbstbauer(in)
Wozu das alles noch? Sind doch nur noch Bots online...ich kaufe eh kein Battlefield mehr, fühle mich um mein Geld betrogen. Das einzige gute BF war Bad Company 2 und das bekommen die eh nie wieder hin.
 

zwerg-05

Komplett-PC-Aufrüster(in)
denke auch wofür noch Bf ist Tod und wenn kein wunder mehr geschiet werde ich BF auch nicht mehr kaufen die letzten BFs waren alle nicht mehr gut und das letzte hat den vogel abgeschossen
 
Oben Unten