Battlefield 2042: Laut Leaker waren noch weitere Naturphänomene geplant

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 2042: Laut Leaker waren noch weitere Naturphänomene geplant

Der bekannte Leaker Tom Henderson meldete kürzlich, dass die Entwickler von DICE neben einem Tornado noch andere erschütternde Naturereignisse für Battlefield 2042 vorgesehen hatten. Eine Sommerpräsentation von 2020 soll zusätzlich Erdbeben, Feuertornados, Tsunamis und Vulkanausbrüche beinhaltet haben.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Battlefield 2042: Laut Leaker waren noch weitere Naturphänomene geplant
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Ohne leaker zu sein, behaupte ich, Battlefield sollte ein besseres Spiel werden.

Durch sämtliche Etagen werden einige nun ne Weile nur mit Schmerzen sitzen können...:ugly:
 

seahawk

Lötkolbengott/-göttin
Ohne leaker zu sein, behaupte ich, Battlefield sollte ein besseres Spiel werden.

Durch sämtliche Etagen werden einige nun ne Weile nur mit Schmerzen sitzen können...:ugly:
Das Problem ist, dass da keine Einigkeit über die Defintion von "besser" vorhanden ist. "Besser" nach EA-Management ist mehr Verkäufe - sowohl vom Spiel als auch Ingame Items und Season Passes. "besser" für den Spieler wäre ein richtiges Battlefield, das den Kern der Serie begreift und würdigt - aber das wäre halt oldschool und nicht im Trend, weswegen es beim EA-Management keine Chance hat.
 

TheBadFrag

Lötkolbengott/-göttin
Ich will nen verdammten Vulkanausbruch mit Sharknado gleichzeitig! Was da aktuell auf der Map los ist, ist einfach nur langweilig... Meistens bekommt man es nicht mal mit. So richtig totales Chaos überall wär mega. :D
 

blu3fire

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Für mich leider einer der schlechtesten Teile der ganzen Reihe. Es macht einfach keinen Spaß. TTK viel zu hoch. Nur totales Chaos auf den Maps die zu groß und zu leer sind und Fahrzeuge dominieren noch mehr als es sonst bei BF der Fall war. Dazu dieser Spezialisten Quatsch, Hauptsache Skins und Quatsch verkaufen… Da bleibe ich ja wirklich lieber bei BF:V wobei mich da schon der Quatsch mit den skins nervt. Dann doch bei BF:4 bleiben.
 

Celsi_GER

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wir sind auch bei BFV geblieben. Zuvor habe ich oft über BFV gemeckert. Nach BF2042 weiß ich jetzt erst mal zu schätzen, was ich mit BFV habe und spiele es mit Genuss.
 
Oben Unten