Battlefield 2042: Früher Grafikvergleich mit Bad Company 2 und BF 3

BigBoymann

Software-Overclocker(in)
Ja, unglaublich schlimm, dass andere Menschen Spiele so spielen, wie es ihnen gefällt. Fürchterbar!!!!11elf

Meine Fresse... :klatsch:
Ich finde es auch nicht schön und muss sagen, dass ich meine Aktivitäten im Bereich der Shooter quasi komplett eingestellt habe. Das mag auch sicherlich mit meinem Alter, den dadurch bedingt deutlich weniger möglichen Zeiten liegen. Aber eben auch an teils grausamen Einstellungen zum Online Gaming. Ob das jetzt Shooter irgendeiner Art sind, ob das Fifa ist, oder sonstwas. Ich hab das Spielen immer als Spaß empfunden und auch wenn ich ungerne verloren habe, so war der Spaß daran immer im Vordergrund. Genau das ist aber mittlerweile nur noch in sehr ausgewählten Communitys möglich, seit dem weitesgehenden Verzicht privater Server und des LAN Modus habe ich mich daher zusehends aus diesem Bereich verabschiedet. Aktuell versuche ich ältere Games in entsprechenden Communitys zu zocken. Teilweise muss dazu der Online Modus umgangen werden, so lange es einen LAN Modus gibt ist das natürlich am besten. Bei FIFA beschränke ich mich komplett auf den Ligabetrieb, da spielen nicht ganz so viele "Spacken" mit, da habe ich eher das Gefühl, dass es um den Spaß geht.

Bevor hier wieder der Gleichtheits und Freiheitsgedanke aufkommen mag, klar soll jeder spielen wie er will. Deswegen muss ich mit deren Spielweise aber nicht einverstanden sein und konform gehen. Die Shooterbranche, insbesondere natürlich die sogenannten Triple A Shooter, die für mich in Wahrheit eher B Movies sind, besitzen zu weiten Teilen leider eine Community die den Normalos den Spaß verderben.
 

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
2042 sieht gerade da nach Lagfest aus.
Die Szene wurde stark verlangsamt, dann sind es wahrscheinlich 15FPS wenn man von 30FPS Video ausgeht.

Das sieht man hier:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Bei Minute 1:08 siehst du die Szene in orignaler Geschwindigkeit.

Grüße aus Italien.
 

PeaceTank

PC-Selbstbauer(in)
Ja, unglaublich schlimm, dass andere Menschen Spiele so spielen, wie es ihnen gefällt. Fürchterbar!!!!11elf

Meine Fresse... :klatsch:

Ist wie beim Sport : dort gibt es MANNSCHAFT oder EINZEL Sportarten !!!!

Beim Fußball spielst du im Team und beim Tennis spielt du alleine oder im Doppel. Also Bei Apex oder BF spielt man am besten IM TEAM !!!!!!!

Wenn jemand alleine seinen EGOTRIP ausüben möchte kann er gerne SOLO Games zocken.....

(Meine Fresse :klatsch:)

Man kann auch freundlich bleiben .....:bier::kuss:
 

PureLuck

Software-Overclocker(in)
Wenn jemand alleine seinen EGOTRIP ausüben möchte kann er gerne SOLO Games zocken.....

Das hast du zum Glück nicht zu entscheiden.

Ist wie beim Sport : dort gibt es MANNSCHAFT oder EINZEL Sportarten !!!!

Toller Vergleich! 👏 Weil es bei BF seit jeher auch ein offizielles Regelbuch gibt, in welchem niedergeschrieben ist, dass man gefälligst immer in einem Squad zu zocken hat, um die Competition aufrecht zu erhalten. :rollen:
Zumal es im Sport (z.B. Fußball) auch immer mal Ikonen gibt, die ihren EGOTRIPPPPPPPPP ausüben und denken, sie wären der einzige Mann auf dem Platz. Und die werden dafür auch noch gefeiert...

Deswegen muss ich mit deren Spielweise aber nicht einverstanden sein und konform gehen.

Natürlich muss man das nicht. Aber Battlefield-Einzelgänger in einem Forum als asoziale Egozentriker zu betiteln ist nicht gerade die feine englische...
Und bevor hier wieder wild gemutmaßt wird; nein, ich spielte BF auch sehr gerne im Squad. Allerdings bin ich in der Lage, über meinen Tellerrand hinaus zu blicken, um zu akzeptieren, dass es Leuten (manchmal der halbe Server) Spaß macht, sich als Sniper irgendwo Solo zu verkriechen oder die ganze Runde Solo nur mit Jet oder Heli herum zu fliegen.
 

doedelmeister

Software-Overclocker(in)
Battlefield ist ein Teamspiel und macht am meisten Spass wenn man das mit Freunden in nem Squad spielt. Okay ist auch ein funktionierendes Team.

Nervig ist allerdings schon wenn du ein Team hast das sich wie Volltrottel verhält und taktisch nicht vernünftig arbeitet. Noch schlimmer ist wenn irgendwelche Dödel spielentscheidende Fahrzeuge blocken. Beispielsweise ne mobile Anti Air.

Ist aber stark Serverabhängig. In den älteren BF Titeln geht man auf seine Lieblingsserver, da kennt man oft schon ein großen Teil der Leute und da können auch die meisten vernünftig spielen.
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
Für dem MP gilt wie immer...

Weniger ist mehr ...

Daher wäre ich für gleiche Details für alle auf einem Server

und der Server muss Admin und Procon haben !
 

Daggy82

PC-Selbstbauer(in)
Die Bilder von BF 3 haben gleich wieder Gänsehaut ausgelöst.... Man was habe ich dort Zeit verbracht.... BF 4 hab ich auch gezockt aber nur halb soviel Zeit... BF 3 hat mich einfach mehr gefesselt....
Ging mir auch so, BF3 und BC2 hab ich gesuchtet damals. Und jetzt die Klasse Maps in einem neuen BF spielen zu können, wow.
Ich hab mich seit langem nicht mehr so auf ein Spiel gefreut irgendwie, kann es kaum erwarten die alten Maps in neuem Gewand zu spielen.
 

Oldtekkno

Freizeitschrauber(in)
Nachdem ich BC2 extrem viel gezockt habe, freue ich mich auch sehr auf das Game. Ich frag mich nur, ob meine Graka für n 144er WQHD Monitor ausreichen wird. Eigentlich wollte ich die aktuelle Generation nicht kaufen.. naja, man wird sehen. :)
 

GamingX

Freizeitschrauber(in)
ich freue mich auf Valparaiso, war die beste und beliebteste Map,

habe im Defender-Team, aber meist auf die Feiglinge (meist immer der selbe Clan) konzentriert die die ganze zeit im Hubschrauber flogen,

mit der M95 habe ich die zur Weißglut gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krabonq

BIOS-Overclocker(in)
Weil es bei BF seit jeher auch ein offizielles Regelbuch gibt, in welchem niedergeschrieben ist, dass man gefälligst immer in einem Squad zu zocken hat, um die Competition aufrecht zu erhalten.

Sich ein Spiel auszusuchen, welches offensichtlich auf Teamplay ausgelegt ist, und dann nicht im Team spielen zu wollen, ist halt schon sehr speziell.
Damit macht man das Spiel kaputt.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Das letzte BF was ich gezockt hatte war damals Bad Company 2. Das hat schon Laune gemacht aber mit einigen Sachen war ich auch überfordert. Ich hatte es z.B. nicht gebacken bekommen den Heli zu fliegen und solche Sachen.
Weiß nicht ob ich mir in meinem Alter den Stress noch weiter antun soll. :ugly:
 

Diekjung

Schraubenverwechsler(in)
Denke das dieses Battlefield endlich wieder ein ähnliches Battlefield Gefühl entwickelt wie ältere Teile. Dabei wird wahrscheinlich vor allem Portal helfen. Da man dort ja ziemlich viel am Spiel verändern kann. Man kann dann bestimmt auch die nervigen "Features" wie Roboter Hunde und Stürme ausschalten. Was mich bisher aber noch skeptisch macht sind die Specialists. Spiele gerne als Medic oder Support um mein Squad zu unterstützen. Und bin noch nicht sicher wie gut das mit dem neuen System funktioniert.
 
Oben Unten