• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 2042 Beta

Die Battlefield 2042 Beta...

  • Spiele ich bereits seit Mittwoch, positiver Eindruck (siehe Kommentar)

    Stimmen: 44 22,3%
  • Spiele ich bereits seit Mittwoch, neutraler Eindruck (siehe Kommentar)

    Stimmen: 26 13,2%
  • Spiele ich bereits seit Mittwoch, negativer Eindruck (siehe Kommentar)

    Stimmen: 15 7,6%
  • Möchte ich ab Freitag in den Open Beta spielen

    Stimmen: 57 28,9%
  • Möchte ich überhaupt nicht spielen (siehe Kommentar)

    Stimmen: 35 17,8%
  • Habe ich noch gar nicht auf dem Radar

    Stimmen: 20 10,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    197
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .

Kyuss89

Software-Overclocker(in)
Läuft auf einer RX 6900XT + 5800X (CTR optimiert bei ca. 4,7 Ghz Allcore) echt fluffig bei 100-130 FPS. Bei der Performance wird sicherlich noch massig Luft nach oben sein wenn optimiert wird, auf einer All AMD Plattform läufts super

Ich hab bislang richtig Spaß, auch wenn die Server teilweise unter aller Sau sind. Hatte gestern ein ganzes Magazin in den Gegner reingedrückt, dann war er erst tot :D Hitmarker kamen dann bei den letzten 10 Schuss
 

softskiller

PC-Selbstbauer(in)
Seit Mittwoch und bereits deinstalliert.
Eine Map und ein Modus wird schnell öde.
Kein Gefühl von Progression. Scheinbar gibt es (Waffen) Unlocks, aber man wird nicht über Freischaltungen informiert.
 

LDNV

Software-Overclocker(in)
:D

Btw ich find das echt gut das man das man seine Waffen um Gefecht umbauen kann :D musste ich erstmal checken da ich vorher alles im. Menü gesucht habe. Das birgt viele Möglichkeiten :D

Hat mich n bissel an crysis erinnert.
 

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
Spiele seit Mittwoch.

Die Server sind, naja, bescheiden. Netcode ist äußerst bescheiden, Physik ist ... merkwürdig?
Wenn mein Gegenüber quasi hin- und her teleportiert, kann etwas mit dem Movement nicht stimmen. Auch wenn vor mir jemand hin und rutscht, völlig unnachvollziehbar, dann macht das keinen Spaß.
Teamplay erwarte ich von Generation K/D schon gar nicht mehr, von mir aus können sie die Ärztin auch wieder raus nehmen. Mit dieser zeitintensiven Revive - Möglichkeit wird jedes K/D-Kiddie eher überleben und Kills in Erwägung ziehen, als jemanden aufzuheben. OP Helis, keine oder seltene Hitmarker auf Panzer. Fahrzeuge/ Jeeps sind nur am driften.... und nach BF1 gibt es sie wirklich, die absolut geräuschlosen Zukunftspanzer.

Die Gravelhook sieht völlig Banane aus, wenn sich Player damit horizontal an Objekte ran ziehen. Es existiert keine Schwerkraft in diesen Animationen. Ist sehr spooky.

So wie es jetzt ausschaut, werde ich es mir erst anschauen, wenn die erste Welle an "wahren Betatestern" (Erstkäufern in dem Fall) durch ist. Könnte etwas für die Pyramide werden.

PS: Welcher Pfosten hat sich zur Crossplay-Integration hinreißen lassen?
 

fummel

Komplett-PC-Käufer(in)
Sehr negativer Eindruck seit Mittwoch.
Als alter BF Veteran erster Stunde bin ich einfach nur noch entsetzt über die Beta.
Klar es läuft noch nicht rund aber viele Design-Entscheidungen sind für mich einfach nur für die Mülltonne.
Positiv:
- Grafik
- Kartengrösse
- Spieleranzahl (wenn auch mit Bots)

Negativ:
- mit Freunden zu spielen wurde komplizierter gemacht(Einladungen, Party etc funzt teils mal wieder nicht)
- keine Eindeutigen oder sichtbare Squadbefehle
- klassische Soldatenrollen(Meidc, Supporter) nicht vorhanden oder erkennbar
- Feind- oder Freund nicht erkennbar und durch die Specialists noch schwerer gestaltet
- Waffenhandling fast ohne Recoil
- Wiederbeleben wurde sehr erschwert und man nimmt fast automatisch die Waffe des Gefallenen auf
- Das Movement mit Sliding ist sehr arcadelastig und die Soldaten bewegen sich fast wie schnelle Hamster auf Speed durch die Karte
- Die UI ist eine absolute Voll-Katastrophe
- fühlt sich an wie ein Sandbox-Shooter mit F2P Elementen
- man such vergeblich die Battlefield Elemente, die Battlefield ausgemacht haben
- komplett mal wieder Clanunfreundlich designt
- der Sound klingt wie aus einer blechernden Büchse
- Flugphysik ist eine absolute Katastrophe
- Das klassische Scoreboard ist weg (No-Go für mich)

Ich kann mit dem Teil nichts anfangen. Zuviel gewollt aber die grundlegenden Sachen vergessen.
Man merkt, dass alle Senior Devs inzwischen DICE verlassen haben und sich anderen Projekten widmen.

Fazit: Ich merke nicht, dass ich ein Battlefield-Teil eintauche. Da macht selbst das inzwischen 10 Jahre alte BF3 noch einen viel besseren Eindruck.

Ich habe nichts erwartet aber man merkt, dass bei DICE vieles nicht mehr rundläuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Hab es gerade mal kurz installiert und zwei runden gedaddelt. Wusste nicht so recht ob ich lachen oder weinen soll...grafisch ein gigantischer Rückschritt, selbst in ultra sieht es fortnite verblüffend ähnlich.

Der Sound ist wirklich richtig grottig, das movement ist ein schlechter Scherz, ebenso haben alle ein stock im Arsch beim bewegen...was haben die denn da zusammen geschustert?! Der Grafik nach, könnte es der direkte Nachfolger von bad company vietnam sein...also grafisch so von etwa 2010...

Also entweder das ist marketing und die finale Version sieht WESENTLICH besser aus oder die brauchen mal wieder ein paar motivierte Praktikanten bei EA, aber das aktuelle Flickschusterwerk ist einfach nur desaströs
 

daniel82a

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also seit ich heute auf den neuesten Treiber von Nvidia gegangen bin, läufts bei mir auch ziemlich geschmeidig oder sie haben heute nochmal was an den Servern gedreht.
 

GladiusTi

PC-Selbstbauer(in)
Info: Nur als Info für die Neueinsteiger der Open Beta. Stellt das Spiel auf Borderless, statt Fullscreen und stellt zumindest die letzte Einstellung ganz unten (irgendwas bzgl. Spieler & Fahrzeug gleichzeitig auf dem Screen, bla) auf High statt Ultra. Hatte extreme Frametime Ruckler und besonders Borderless hat diese quasi auf ein minimum reduziert. Ganz smooth läuft das Spiel trotzdem nicht, aber es ist für ne Beta damit deutlich besser spielbar.

Zum Spiel selbst:
  • 3 Monate altes Build, merkt man.
  • UI ist quasi ne Alpha
  • Unzählige Bugs, von Animation glitches bis hin zu Grafikfehlern
  • Specialists, da muss sicher noch an der Balance geschraubt werden: Sprichtwort McKay und der Grapplinghook
  • TTK etwas senken
  • Helis sind zu stark, da die AA quasi nur in 1 von 5 Fällen trifft
  • Performance halt noch sehr ruckelig, aber ist halt ne Beta
  • Toggle to ADS ist leider verbuggt, habe ich auch schon angegeben bei EA. Hoffe das wird noch gefixt, man kann hier leider nicht aus dem ADS raussprinten, so wie es sein sollte
  • Leider ist das Movementsystem von BF5 rausgeflogen, sprich kein geducktes rennen mehr, kein auf dem rücken liegen usw.
  • usw usw
Als jemand der Shooter seit 20 Jahren spielt und auch mit der BF-Reihe (besonders seit BF4) sehr viel Zeit verbracht hat, kann ich hier sagen dass man unter den ganzen Probleme einen sehr guten BF Titel erahnen kann. Meine Mates und ich hatten jedenfalls bisher sehr viel spaß und ich bin gespannt wo die Reise hingeht. Besonders auf Hazard Zone und auch Portal bin ich heiß, als Hunt: Showdown Spieler wünsche ich mir etwas ähnliches von Hazard Zone und in Portal kann man einfach mal die Sau rauslassen, wenn man in Hazard Zone mal wieder kassiert hat :P.

Ich werde mir zu Release das EA Play Basisabo holen und 10 Stunden reinschnuppern, ob die meisten Probleme nun behoben sind.
Sehr negativer Eindruck seit Mittwoch.
Als alter BF Veteran erster Stunde bin ich einfach nur noch entsetzt über die Beta.
Klar es läuft noch nicht rund aber viele Design-Entscheidungen sind für mich einfach nur für die Mülltonne.
Positiv:
- Grafik
- Kartengrösse
- Spieleranzahl (wenn auch mit Bots)

Negativ:
- mit Freunden zu spielen wurde komplizierter gemacht(Einladungen, Party etc funzt teils mal wieder nicht)
- keine Eindeutigen oder sichtbare Squadbefehle
- klassische Soldatenrollen(Meidc, Supporter) nicht vorhanden oder erkennbar
- Feind- oder Freund nicht erkennbar und durch die Specialists noch schwerer gestaltet
- Waffenhandling fast ohne Recoil
- Wiederbeleben wurde sehr erschwert und man nimmt fast automatisch die Waffe des Gefallenen auf
- Das Movement mit Sliding ist sehr arcadelastig und die Soldaten bewegen sich fast wie schnelle Hamster auf Speed durch die Karte
- Die UI ist eine absolute Voll-Katastrophe
- fühlt sich an wie ein Sandbox-Shooter mit F2P Elementen
- man such vergeblich die Battlefield Elemente, die Battlefield ausgemacht haben
- komplett mal wieder Clanunfreundlich designt
- der Sound klingt wie aus einer blechernden Büchse
- Flugphysik ist eine absolute Katastrophe
- Das klassische Scoreboard ist weg (No-Go für mich)

Ich kann mit dem Teil nichts anfangen. Zuviel gewollt aber die grundlegenden Sachen vergessen.
Man merkt, dass alle Senior Devs inzwischen DICE verlassen haben und sich anderen Projekten widmen.

Fazit: Ich merke nicht, dass ich ein Battlefield-Teil eintauche. Da macht selbst das inzwischen 10 Jahre alte BF3 noch einen viel besseren Eindruck.

Ich habe nichts erwartet aber man merkt, dass bei DICE vieles nicht mehr rundläuft.
Dann probier mal die AK aus :P. Der Recoil ist hier weitaus höher, als zum Beispiel von der AK aus BF4 (gibt auf reddit auch einen guten Vergleich dazu).

Die Commo Rose wirds ganz normal zum Release geben, da brauch man sich keine Sorgen machen.

Das Scoreboard ist ein Schritt in die richtige Richtung. Angelehnt an HLL, sieht man hier nur sein Squad und die restlichen Squads als gesamtes. Hier geht es endlich nicht mehr nur noch darum, dass man 41-1 im Panzer hatte, sondern das man als Squad zusammenarbeitet. Dennoch wirkt es noch unausgereift, stimme ich zu. Des Weiteren fördert das Weglassen von Toden auf dem Scoreboard (man sieht diese nur noch für sich selbst), dass nun weniger auf KDA gespielt wird, sondern gemäß PTFO. Außerdem werden nun die Revives angezeigt, was ein Segen für Teamspieler ist. Selbst als jemand der mit ner 3~ KD in BF5 auskommt, begrüße ich diese Änderungen.

Bei den meisten anderen Dingen stimme ich aber zu. Besonders das UI macht mir Sorgen. Die Specialists hingegen, da muss man schauen wo die Reise hingeht. Generell bin ich froh als Medic nicht mehr nur noch SMGs spielen zu müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Habe es gerade getestet mir sagt es nicht wirklich zu.
Kommt es mir nur so vor oder sind die BF Teile immer schneller geworden also mehr wie COD ?

Oder spielen da alle so Hardcore als würde es um ihr leben gehen ? Spiele ja auch andere Shooter aber hier kommt irgendwie kein BF feeling von früher mehr auf.
Ist meine Meinung zu dem Spiel mehr nicht
Die Beta fühlt sich zudem sehr sehr unfertig an und die Animationen sind echt nicht gut. Die Grafik war ganz ok aber auch nicht das Next Gen gefühl , dachte jetzt so mit den neuen Konsolen kommt da der übelste Hammer .. wie oben schon erwähnt das ist nur meine Meinung dazu.
 

AMG38

Freizeitschrauber(in)
Ich habs tatsächlich hinbekommen das Spiel mit meiner ollen R9 380 zu starten. Der Launcher verlangt die aktuelle Treiberversion, meine GPU ist aber legacy geworden und die Treiber sind veraltet. Einfach in der Registry eine neuere Treiberversion vorgaukeln hat ausgereicht um es auszuhebeln.

Performance ist so lala. Bei 1080p/Low kommen ~40-45fps, ist aber noch spielbar. Steinigt mich aber weil ich als BF3 Veteran das Ding hier unbedingt testen wollte, hab ich sogar ca. 10 Partien auf 720p gespielt, um konstant über 60fps zu bleiben :lol:

Sagen wir es mal so: Hätte ich ne brauchbare GPU, würde ich mir BF2042 zulegen. Aber so richtig überzeugt bin ich nicht - liegt vielleicht auch an der Beta, die sich auch wie ne echte Beta anfühlt. Die Waffenmechanik ist mir bisschen suspekt, die Steuerung der Air Vehicles fand ich etwas komisch, das UI hat mich irgendwie sehr genervt. Die Schalterstellungen in den Optionen finde ich auch unglücklich gelöst. Im Spiel hatte ich auch öfters Schwierigkeiten Freund und Feind zu unterscheiden.
Vom allgemeinen Feeling her kommt es schon an Teil 3 und 4 ran, nur die Soldaten sehen halt komisch aus. Wirkt ein bisschen verspielt, zu sehr an Neuzeit gerichtet finde ich.

Den Rest finde ich sonst gelungen und wenn ich bedenke, dass man nur eine Map spielen konnte, wird es im fertigen Zustand bestimmt deutlich mehr Spaß machen.
 

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Hätte ja auch gerne etwas gespielt, aber das Spiel sieht das wohl anders (Fehler beim Starten).
Gestern ließ es sich noch starten, aber mangels Vorbestellung konnte ich nicht beitreten.

Dank meinem Dorf DSL lohnt ein erneutes Runterladen auch nicht mehr.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Habe es heute angespielt und fand es gar nicht so schlecht.
Das Spiel habe ich aber auch vorbestellt und bin gespannt, was da dann noch hinzukommen wird.
 

LDNV

Software-Overclocker(in)
Hab es gerade mal kurz installiert und zwei runden gedaddelt. Wusste nicht so recht ob ich lachen oder weinen soll...grafisch ein gigantischer Rückschritt, selbst in ultra sieht es fortnite verblüffend ähnlich.

Der Sound ist wirklich richtig grottig, das movement ist ein schlechter Scherz, ebenso haben alle ein stock im Arsch beim bewegen...was haben die denn da zusammen geschustert?! Der Grafik nach, könnte es der direkte Nachfolger von bad company vietnam sein...also grafisch so von etwa 2010...

Also entweder das ist marketing und die finale Version sieht WESENTLICH besser aus oder die brauchen mal wieder ein paar motivierte Praktikanten bei EA, aber das aktuelle Flickschusterwerk ist einfach nur desaströs
Grafisch von 2010... Ist klar :D
Also was manche sich vorstellen und sehen wollen....
 

eddwald

Komplett-PC-Käufer(in)
Das war ne echt schwache Beta Präsentation, EA. Wie ichs mir gedacht hatte, gibts keine herausstechenden Unterschiede zu den Vorgängern, das man behaupten könnte, wau das is mal wieder ein BF Meilenstein. Die Grafik auf Ultra in 1440p ist bisher eher schwach. Ich hoffe nicht, das das schon Endstadium ist. Zwar detailreich mit netten Wettereffekten, aber alles in allem konnt ich keine Next Gen Features erkennen. Frameraten konnte ich nicht messen, weil Afterburner OSD nicht funzte in Game. Es fühlte sich aber bei meiner 1080 relativ flüssig an und Adaptive Sync tat seine Arbeit gut. Der Sound ist relativ dünn und das Gameplay, wie gesagt, bietet keine großen Neuigkeiten an. Aber hey...keine Framedrops, Ruckler, Abstürze, Freezes oder Disconnects. Das sei mal positiv anzumerken.
Alles in allem herrschte bei mir Chaos und kopfloses herum hetzen auf der Map, was aber normal ist bei neuer Map Umgebung, die man nicht kennt.

Kaufen werd ich wohl trotzdem, aber maximal für 20-25 EUR. Auf jeden Fall frühstens nach dem 3. oder 4. Patch. DLCs werd ich mir eher schenken, es sei denn EA hauts kostenlos raus.
 

Joker-TS

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hab ein paar Runden gespielt....der gleiche Scheiss wie immer, Grafik ist schon echt geil und die Performance ist super aber das Gameplay mit Auto-Heal und Auto-Rep können sie behalten. Wenn ich Bock auf Battlefield hab zock ich WW3.
 

LDNV

Software-Overclocker(in)
Na zum Glück kann man nicht mehr gedruckt rennen. Das war so ziemlich das bescheuertste überhaupt :D

Hab das in der BF V Beta damals für n Bug gehalten aber nein die meinten das ja ernsthaft ernst :D

Bin bis auf die Bots und Sound immer noch sehr zufrieden mit der Beta.

Alles andere lässt sich eh erst nach dem final Release bewerten.
 

DPr

PC-Selbstbauer(in)
Da Beta sag ich erstmal nichts zu Performance. Große Karte und gar nicht mal so schlechte Ideen fürs Setting.
Das Gefühl von BF hab ich aber suchen müssen. Jeder kann (fast alles) auswählen, Medic mit Munitionsvorräten.. kein Problem. Sniper mit Raktenbewaffnung oder Munikisten, geht auch. Alles für den K/D begeisterten Zocker. Physik ist hoffentlich nicht das aktuelle Modell in der Programmierung. Bei den Flugzeugen waren Manöver möglich, die in echt nicht wirklich funktionieren würden. Verschiedene Tastenkommandos waren im Spiel nicht möglich.. kurz mal... austreten vom Fahrzeug, neee - das Militär scheint sich selbst verschließende Fahrzeuge zu haben. Einmal ausgestiegen, konnte ich nicht mehr ins Fahrzeug zurück.
Es ist etwas anders als gewohnt. Vielleicht auch die falsche Karte für das typische BF Feeling.
 

eddwald

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich wünschte meine Kumpels würden noch neue Spiele zocken, allein auf weiter Flur:lol:
Nimms bitte nicht prsöhnlich, aber mit dem Alter kommt eben nicht unbedingt Klugheit, aber Weisheit. Einer der wenigen Vorteile am "alt werden" :cool:Deine Freunde wissen sicher schon warum sie den neuen Kram nicht zocken:-D. In meinen Kopf als 25 Jahre langer Zocker tut sich dahingehend auch was. Ich richte mir plötzlich ältere Spiele mit Mods zum Zocken ein, einfach weil die mir mehr geben als der stressige und immer brutaler und prolligere werdende neue Kram. Zumindest was meine Leidenschaft, die Stealth und Aktion Shooter angeht. BF 6 ist trotzdem auf meiner Liste, der alten Zeiten wegen. Leider bin ich ein Lone Wolf Rambo, ich spiele ausschliesslich allein ohne Headset und Chats.
 
Oben Unten